Thalia.de

Napola - Elite für den Führer

(4)
Deutschland 1942. Das Hitler-Regime ist auf dem Höhepunkt seiner politischen und militärischen Macht. Der 17-jährige Friedrich Weimer (Max Riemelt) ist ein außergewöhnlich talentierter Boxer, was ihm die Türen zum Eliteinternat "Napola" öffnet. Er sieht dort die große Chance, sich aus den Klassenschranken zu befreien. Zunächst ist er auch begeistert von den dort gebotenen Möglichkeiten. Doch als er den sensiblen Albrecht Stein (Tom Schilling) und dessen ebenso analytische wie pazifistische Denkweise kennen lernt, keimen Zweifel an des Führers Herrlichkeit auf.
Portrait
Professor Dr.-Ing. habil. Michael Schenk
Nach dem Studium der Mathematik und Industrietätigkeit 1983 Promotion auf dem Gebiet der Fabrikplanung. 1988 Habilitation. 1989 Hochschuldozent für Produktionsprozesssteuerung am Institut für Betriebsgestaltung, Universität Magdeburg. Seit 1994 Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung (IFF) in Magdeburg und seit 2003 Universitätsprofessor auf dem Lehrstuhl Logistische Systeme an der Universität Magdeburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 06.08.2015
Regisseur Dennis Gansel
Sprache Deutsch
EAN 4011976827986
Genre Drama/Kriegsfilm
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel NAPOLA - ELITE FÃœR DEN FÃœHRER
Spieldauer 110 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch)
Verkaufsrang 4.972
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 1753515
    Helden wie wir
    Film
    6,99
  • 45868716
    Frühstück bei Monsieur Henri
    Film
    12,99 bisher 16,99
  • 6242019
    Der Untergang
    (5)
    Film
    5,99
  • 42154206
    Minions
    (7)
    Film
    7,99
  • 40805046
    Doktorspiele
    Film
    8,99
  • 40321155
    American Sniper
    (2)
    Film
    5,99
  • 39682860
    Lauf, Junge lauf
    Film
    6,99
  • 42447445
    April Rain
    Film
    8,99
  • 43892085
    Tödliches Kommando - Limited Edition
    Film
    9,99
  • 42666037
    Inara - Das Dschungelmädchen
    Film
    8,99
  • 5632408
    Sams in Gefahr
    Film
    8,99
  • 23366771
    Fest im Sattel
    (1)
    Film
    8,99
  • 33998030
    Hitlerjunge Salomon
    (1)
    Film
    9,99
  • 42876066
    Ein weites Herz - Schicksalsjahre einer deutschen Familie
    Film
    9,99
  • 41950477
    Bipolar - Meine Mama ist anders
    Film
    7,99
  • 35055459
    13 Semester
    Film
    9,99
  • 42349274
    House of Cards - Staffel 3
    (3)
    Film
    12,99
  • 43675733
    Meister des Todes
    Film
    13,99
  • 43076583
    Elser - Er hätte die Welt verändert
    Film
    6,99
  • 38316861
    Der Medicus
    (4)
    Film
    5,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Elite für den Untergang der Menschlichkeit !
von Leopold Schikora,Therapeut und Dozent aus Bremen am 02.10.2006

Eine zwar fiktiv gestaltete Geschichte,die aber auf historischen Tatsachen aufgebaut wurde. Sie vermittelt die Essenz des nazionalsozialistischen Erziehungssystems damaliger Zeit. Dieser Film weist auf die Gefahr der bei der Jugend herrschenden Orientierungslosigkeit hin, die ein Nährboden für Radikalismen aller Art ist. Er zeigt dem fürchterlichen Ausmaß einer ideologischen Indoktrination... Eine zwar fiktiv gestaltete Geschichte,die aber auf historischen Tatsachen aufgebaut wurde. Sie vermittelt die Essenz des nazionalsozialistischen Erziehungssystems damaliger Zeit. Dieser Film weist auf die Gefahr der bei der Jugend herrschenden Orientierungslosigkeit hin, die ein Nährboden für Radikalismen aller Art ist. Er zeigt dem fürchterlichen Ausmaß einer ideologischen Indoktrination aber gleichzeitig erweckt er die Hoffnung, daß die autentisch humanistische Gesinnung, auch durch eine barbarische Gehirnwäsche nicht eliminiert werden kann. Der von den Nazis, sarkastisch und zynisch degradierte "Schöngeist" war für manche, die einzige Kraft sich der Enthumanisierung gegenüber in Wehr zu setzen, wie es eben in diesem Film gezeigt wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 1
Schockierend realistisch
von Vanessa Marenbach aus Solingen am 18.12.2005

Napola – Elite für den Führer ist ein deutscher Kinofilm aus dem Jahr 2005, welcher die Geschichte zweier Jungen unterschiedlichster Herkunft, zum einen die von Friedrich Weimer (Max Riemelt), dem Sohn eines Regimegegners und zum anderen die des Albrecht Stein (Tom Schilling), Sohn eines Obergauleiters, in einer Nationalpolitischen... Napola – Elite für den Führer ist ein deutscher Kinofilm aus dem Jahr 2005, welcher die Geschichte zweier Jungen unterschiedlichster Herkunft, zum einen die von Friedrich Weimer (Max Riemelt), dem Sohn eines Regimegegners und zum anderen die des Albrecht Stein (Tom Schilling), Sohn eines Obergauleiters, in einer Nationalpolitischen Erziehungsanstalt beinhaltet. Deutschland im Jahre 1942. Das Hitler-Regime ist auf dem Höhepunkt seiner politischen und militärischen Macht. Der junge Friedrich Weimer aus Berlin ist ein sehr begabter Boxer. Sein Talent bleibt auch den Spürhunden der Regierung nicht lange verborgen. Es eröffnet sich ihm die Chance, an einer nationalpolitischen Erziehungsanstalt seine Karriere voranzutreiben und dem Arbeiterviertel zu entfliehen. Er soll sich in der Napola Allenstein vorstellen. Friedrich sieht dieses als große Chance an, doch seine Eltern sind gegen seine Pläne. In einer Nacht-und-Nebel-Aktion läuft er von zuhause weg und tritt den Dienst an. Zu Beginn seines dortigen Aufenthaltes ist dort alles neu und aufregend. In dieser ihm bis dato fremden Welt, in der nationalsozialistische Zucht und Ordnung herrschen, erfährt er aber auch den harten Konkurrenzkampf. Doch auch unerwartete Kameradschaften bilden sich. Ein besonderes Verhältnis baut Friedrich hierbei zu dem stillen und sensiblen Albrecht, dem Sohn eines Gauleiters, auf. Doch im Laufe der Zeit beginnen sowohl Albrecht, als auch Friedrich den Sinn dieser Ausbildung zu hinterfragen. Nicht ohne Folgen. Bei einem Einsatz gegen angeblich bewaffnete, entflohene russische Kriegsgefangene erschießen die Jungen mehrere Flüchtlinge, noch Kinder - wie sich herausstellt. Albrecht zerbricht an diesem Ereignis und wird von seinem Vater vor eine schwere Wahl gestellt: Entweder er schreibt einen neuen Aufsatz, indem er seine Taten der Nacht anerkennt oder er kommt zur Waffen-SS an die Ukrainische Front. Albrecht, der nicht bereit ist sich weiter die Meinung seines Vaters auferlegen zu lassen, sieht schließlich keinen Ausweg mehr und ertränkt sich während einer Wintertauchübung im See. Friedrich kommt mit diesem Verlust nicht zurecht und muss zum Schluss die Schule verlassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Toller Film.
von Brina aus Mülheim an der Ruhr am 12.06.2009

Klasse Film zum damaligem Naziregime. Man kann sich richtig in die Person des Albert Stein hinein versetzen, wie dieser sich weigert den Regeln zu folgen und es schließlich für die beste Entscheidung hielt aus dem Leben zu gehen anstatt sich unterzuordenen. Max Riemelt & Tom Schilling sind ein klasse... Klasse Film zum damaligem Naziregime. Man kann sich richtig in die Person des Albert Stein hinein versetzen, wie dieser sich weigert den Regeln zu folgen und es schließlich für die beste Entscheidung hielt aus dem Leben zu gehen anstatt sich unterzuordenen. Max Riemelt & Tom Schilling sind ein klasse Duo.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
eine Wahrheit, die nicht zu leugnen ist
von Don Alegre aus Bayern am 08.01.2010

Selten habe ich einen so beeindruckenden und meisterlich recherchierten, inszenierten und gespielten Film über ein so wichtiges und so oft totgeschwiegenes Thema gesehen, ein heikles Thema, das nicht nur Deutschland betrifft, sondern welches gerade heute so transferierbar ist. ...ein beeindruckender Film über die kanalisierte Destruktivität von Kaderschmieden ...keine Sekunde lang überzogen... Selten habe ich einen so beeindruckenden und meisterlich recherchierten, inszenierten und gespielten Film über ein so wichtiges und so oft totgeschwiegenes Thema gesehen, ein heikles Thema, das nicht nur Deutschland betrifft, sondern welches gerade heute so transferierbar ist. ...ein beeindruckender Film über die kanalisierte Destruktivität von Kaderschmieden ...keine Sekunde lang überzogen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Napola - Elite für den Führer

Napola - Elite für den Führer

mit Max Riemelt , Tom Schilling , Devid Striesow , Joachim Bissmeier , Justus Dohnanyi

(4)
Film
8,99
+
=
Sophie Scholl - Die letzten Tage - Star-Selection

Sophie Scholl - Die letzten Tage - Star-Selection

(1)
Film
5,99
+
=

für

14,53

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen