Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Narco Wars

Der globale Drogenkrieg

Martin Spechts Reportagen sind direkt an den Schauplätzen des globalen Drogenkrieges entstanden: Er trifft einen Auf-tragsmörder, der in Honduras u. a. für ein kolumbianisches Drogenkartell tötet, oder beobachtet die mexikanische Polizei und die Armee in Afghanistan bei ihren umstrittenen Einsätzen im Drogenkrieg. Specht spricht mit Fahndern US-amerikanischer Spezialkräfte über ihre geheimen Operationen und mit »Mr. Kokain« und »Mr. Heroin« bei Europol über die Schmuggelwege nach Europa, oder er recherchiert, wie der Amphetaminmarkt mit dem syrischen Bürgerkrieg zusammenhängt.
Wie im »War on Terror« ist auch im »War on Drugs« die Grenze zwischen rechtsstaatlicher Strafverfolgung und geheimdienstlichen Operationen längst verwischt. Die internationale Staatengemeinschaft ist in einen Konflikt mit völlig ungewissem Ausgang verwickelt.
Martin Spechts Nahaufnahmen des globalen Drogenkrieges zeigen, wie wenig die bisherigen Strategien zur Bewältigung des Problems taugen.
Portrait
Martin Specht, Jahrgang 1964, begann seine Karriere als Journalist 1989 mit Berichten über den Zusammenbruch der kommunistischen Regime in Osteuropa. 1991 bis 2004 reiste er auf dem Balkan und in Afrika, um über die Bürgerkriege auf beiden Kontinenten zu informieren. 2005 dokumentierte er im Auftrag der Vereinten Nationen die Hungersnot in Niger sowie das Erdbeben in Pakistan. Seit 2007 verbringt er jedes Jahr bis zu mehrere Monate im Irak und in Afghanistan, um vom dortigen Kriegsgeschehen in Wort und Bild zu berichten. Martin Spechts Reportagen werden international publiziert. 2008 war er für den Prix Bayeux-Calvados, den internationalen Preis für Kriegsberichterstattung, und 2009 für den Henri-Nannen-Preis nominiert. Von ihm ist im Ch. Links Verlag erschienen: »Heute trifft es vielleicht dich. Deutsche in der Fremdenlegion« (2014).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 216, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862843503
Verlag Ch. Links Verlag
Verkaufsrang 42.520
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    12,99
  • 43860838
    Der tiefe Staat
    von Jürgen Roth
    eBook
    15,99
  • 32737056
    Hell's Angels
    von Hunter S. Thompson
    eBook
    8,99
  • 45254849
    Gegen den Hass
    von Carolin Emcke
    eBook
    19,99
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (8)
    eBook
    11,99
  • 43795259
    Der Kämpfer im Vatikan
    von Andreas Englisch
    (1)
    eBook
    15,99
  • 46324582
    Die Akte Trump
    von David Cay Johnston
    (1)
    eBook
    18,99
  • 46672225
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    eBook
    19,99
  • 45395342
    Tiere denken
    von Richard David Precht
    eBook
    18,99
  • 45395439
    Weltbeben
    von Gabor Steingart
    eBook
    13,99
  • 45547075
    Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung
    von Ulrike Herrmann
    eBook
    13,99
  • 45747066
    Wir Kassettenkinder
    von Stefan Bonner
    eBook
    14,99
  • 46384441
    Fremdes Land Amerika
    von Ingo Zamperoni
    eBook
    16,99
  • 46101006
    Ein Jahr für die Liebe
    von Yvonne Eisenring
    eBook
    11,99
  • 45187400
    Rückkehr nach Reims
    von Didier Eribon
    eBook
    17,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 44675917
    Die Millionärsformel
    von Carsten Maschmeyer
    (2)
    eBook
    15,99
  • 47005094
    Franziskus
    von Andreas Englisch
    eBook
    19,99
  • 44672758
    Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    (1)
    eBook
    16,99
  • 45395277
    Wem gehört die Welt?
    von Hans-Jürgen Jakobs
    eBook
    29,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Narco Wars

Narco Wars

von Martin Specht

eBook
9,99
+
=
In Europa

In Europa

von Geert Mak

eBook
13,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen