Thalia.de

Natchez Burning

Thriller

(2)
Ein packender Thriller über Liebe, Schuld und Sühne
Penn Cage, Bürgermeister von Natchez, Mississippi, hat eigentlich vor, endlich zu heiraten. Da kommt ein Konflikt wieder ans Tageslicht, der seine Stadt seit Jahrzehnten in Atem hält. In den sechziger Jahren hat eine Geheimorganisation von weißen, scheinbar ehrbaren Bürgern Schwarze ermordet oder aus der Stadt vertrieben. Nun ist mit Viola Turner, eine farbige Krankenschwester, die damals floh, zurückgekehrt – und stirbt wenig später. Die Polizei verhaftet ausgerechnet Penns Vater – er soll sie ermordet haben. Zusammen mit einem Journalisten macht Penn sich auf, das Rätsel dieses Mordes und vieler anderer zu lösen.
„Das ist der neue Faulkner für die Breaking-Bad-Generation!“ BookPage
„Viel mehr als ein Thriller – ein Buch, das trotz seiner Länge nie nachlässt.“ Publisher’s Weekly
Scott Turow: “Dieser Roman ist einfach unglaublich, geschrieben … er erinnert an die großen Werke von Thomas Wolfe und Faulkner. Greg Iles und zurück und besser als jemals zuvor.”
Jodi Picoult: “Ich weiß nicht, wie Iles es gemacht hat, aber jede Seite des Romans ist ein Cliffhanger, der einen dazu treibt, noch ein Kapitel zu verschlingen, bevor man das Buch hinlegt, um zu essen, zu arbeiten oder ins Bett zu gehen. Die perfekte Verbindung von Historie und Thriller. Greg? Du schuldest mir eine Menge Schlaf.“
Stephen King: “Ich wünschte, der Roman wäre noch länger geworden – ein erstaunliches Buch!“
Washington Post: „Der beste Greg Iles aller Zeiten. Gut, dass er zurück ist.“
The Times: „DER Thriller der letzten zehn Jahre.“
Rezension
Moritz Revermann, Thalia-Buchhändler und Krimi-Süchtiger sagt:
Natchez Burning vereint die düstere Zeit der 1960er-Jahre mit der Gegenwart in den amerikanischen Südstaaten. Schwarze sind gerade mal geduldet und der Ku-Klux-Klan ist immer noch stark. Der Beginn des Romans hat die Intensität des Filmklassikers Mississippi Burning mit Gene Hackman und Willem Dafoe. Schwarze sterben, Schwarze verschwinden, Schwarze fliehen. Eine zentrale Figur der Geschehnisse von damals wagt es jetzt, nach Natchez zurückzukehren. Zum Sterben, ist sie doch krebskrank. Vielleicht auch, um Zeugnis abzulegen von dem, was damals geschah. Sie stirbt dann an einer Morphiuminjektion und verdächtigt wird ihr alter Chef, Freund und Arzt, Dr. Cage - einer, der sich immer gegen Rassismus einsetzte und auch früher schon Schwarze ohne Rechnung behandelt hat. Sein Sohn, Penn Cage, ist Bürgermeister in Natchez und Hauptfigur des Romans. Er versucht, die wahren Geschehnisse zu rekonstruieren ... Natchez Burning ist gewaltig im wahrsten Sinne des Wortes: ein 900-Seiten-Epos - und jede Zeile wert. Ist er doch nicht nur ein brillant konstruierter Thriller, sondern auch ein amerikanischer Gesellschaftsroman. Mit voller Südstaatenwucht und -schwere ... Für mich der Thriller dieses Frühjahres!
Portrait
Greg Iles wurde 1960 in Stuttgart geboren. Sein Vater leitete die medizinische Abteilung der US-Botschaft. Mit vier Jahren zog die Familie nach Natchez, Mississippi. Mit der "Frankly Scarlet Band", bei der er Sänger und Gitarrist war, tourte er ein paar Jahre durch die USA. Mittlerweile erscheinen seine Bücher in 25 Ländern. Greg Iles lebt heute mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Natchez, Mississippi.
Ulrike Seeberger, geb. 1952, Studium der Physik, lebte zehn Jahre in Schottland, arbeitete dort u.a. am Goethe-Institut. Seit 1987 freie Übersetzerin und Dolmetscherin in Nürnberg. Übertrug u.a. Autoren wie Philippa Gregory, Vikram Chandra, Alec Guiness, Oscar Wilde, Yael Guiladi, Alasdair Gray und Jean G. Goodhind ins Deutsche.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1008
Erscheinungsdatum 13.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-352-00681-4
Verlag Ruetten & Loening
Maße (L/B/H) 221/143/58 mm
Gewicht 960
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 78.156
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43339107
    Natchez Burning
    von Greg Iles
    (1)
    Buch
    12,99
  • 44138251
    Die Toten von Natchez
    von Greg Iles
    (3)
    Buch
    22,99
  • 40941326
    Abpfiff
    von Dominique Manotti
    Buch
    17,00
  • 44798227
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (8)
    Buch
    14,99
  • 37821865
    Die Jury
    von John Grisham
    Buch
    9,99
  • 39179327
    Missing. New York
    von Don Winslow
    (17)
    Buch
    14,99
  • 44253000
    Die mir den Tod wünschen
    von Michael Koryta
    (5)
    Buch
    12,99
  • 39303992
    China Girl
    von Don Winslow
    Buch
    9,99
  • 44187060
    Silent Scream - Wie lange kannst du schweigen?
    von Angela Marsons
    (12)
    Buch
    14,99
  • 44925380
    Die Stille vor dem Tod
    von Cody McFadyen
    Buch
    22,90
  • 44828833
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    (11)
    Buch
    14,99
  • 44066613
    Grausame Nacht
    von Linda Castillo
    (4)
    Buch
    9,99
  • 44243306
    I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    (93)
    Buch
    9,99
  • 45228967
    Ich bin der Zorn
    von Ethan Cross
    Buch
    10,90
  • 40974465
    Kein Sterbenswort
    von Harlan Coben
    (3)
    Buch
    9,99
  • 44147471
    Im Auge des Todes
    von David Baldacci
    Buch
    19,99
  • 17288344
    Der Kruzifix-Killer
    von Chris Carter
    (111)
    Buch
    9,95
  • 44253021
    Anklage
    von John Grisham
    Buch
    9,99
  • 44253107
    Das Ufer
    von Richard Laymon
    Buch
    9,99
  • 25995694
    Der Vollstrecker
    von Chris Carter
    (68)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Kathrin Regel, Thalia-Buchhandlung Wetzlar

Ein großartiger Thriller, der alles hat, was man als Leser braucht: Abgründe, vielschichtige Figuren, ein dunkles Kapitel in der amerikanischen Geschichte! Unglaublich gut erzählt! Ein großartiger Thriller, der alles hat, was man als Leser braucht: Abgründe, vielschichtige Figuren, ein dunkles Kapitel in der amerikanischen Geschichte! Unglaublich gut erzählt!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich war ja erst ein wenig skeptisch, von wegen W. Faulkner meets Breaking Bad. Aber Teufel auch : WAS für ein Treffen !!! Ich war ja erst ein wenig skeptisch, von wegen W. Faulkner meets Breaking Bad. Aber Teufel auch : WAS für ein Treffen !!!

Eva-Maria Brinks, Thalia-Buchhandlung Mülheim an der Ruhr

Eine groß angelegte Geschichte um Rassenhass, Gewalt,Schuld und Sühne in den Südstaaten der Usa ; lang, aber dabei nie langatmig, weit mehr als nur ein Thriller. Eine groß angelegte Geschichte um Rassenhass, Gewalt,Schuld und Sühne in den Südstaaten der Usa ; lang, aber dabei nie langatmig, weit mehr als nur ein Thriller.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Endlich gibt es wieder Nachschub für alle Penn-Cage-Fans! Superspannend und vollgepackt mit vielen Geheimnissen aus der Zeit der Bürgerrechtsbewegung. Der 1. Teil der Trilogie. Endlich gibt es wieder Nachschub für alle Penn-Cage-Fans! Superspannend und vollgepackt mit vielen Geheimnissen aus der Zeit der Bürgerrechtsbewegung. Der 1. Teil der Trilogie.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Thriller mit historischem Hintergrund zu den Rassenunruhen der 1960er Jahre in den USA. Sehr spannender Thriller mit historischem Hintergrund zu den Rassenunruhen der 1960er Jahre in den USA.

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Ein äußerst spannender Thriller um den Ku-Klux-Klan und das noch immer brisante Thema der Rassenunruhen in den USA. Ein äußerst spannender Thriller um den Ku-Klux-Klan und das noch immer brisante Thema der Rassenunruhen in den USA.

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Dieser gewaltige Gesellschaftsroman vereint das Mississippi der 1960er mit der Gegenwart. Das Buch ist sehr vielschichtig, dennoch verliert man nicht den Überblick. Dieser gewaltige Gesellschaftsroman vereint das Mississippi der 1960er mit der Gegenwart. Das Buch ist sehr vielschichtig, dennoch verliert man nicht den Überblick.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39179327
    Missing. New York
    von Don Winslow
    (17)
    Buch
    14,99
  • 2986705
    Der Pate
    von Mario Puzo
    (11)
    Buch
    9,99
  • 3000280
    At E.R.O.S.
    von Greg Iles
    (7)
    Buch
    9,99
  • 35147151
    Straße des Todes
    von Robert Crais
    (2)
    Buch
    9,99
  • 44138251
    Die Toten von Natchez
    von Greg Iles
    (3)
    Buch
    22,99
  • 37822201
    Die Erbin
    von John Grisham
    (5)
    Buch
    24,99
  • 37821865
    Die Jury
    von John Grisham
    Buch
    9,99
  • 32134966
    Countdown - Jede Sekunde zählt
    von Douglas Preston
    (3)
    Buch
    14,99
  • 41065708
    Suburra
    von Giancarlo DeCataldo
    Buch
    22,90
  • 29018086
    Blutengel
    von Michael Koglin
    (2)
    eBook
    3,99
  • 28852809
    Payback
    von Mike Nicol
    (3)
    Buch
    9,99
  • 39162701
    Die Rückkehr
    von Carsten Stroud
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Natchez Burning
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016

"Natchez Burning" ist der erste Teil einer Trilogie. Obwohl das Buch fast 1000 Seiten hat, muss man diese nicht fürchten - das Buch ist extrem spannend, kurzweilig und klug geschrieben, so dass man dies nicht aus der Hand legen kann. Die Geschichte gibt spannende Einblicke in die Rassenpolitik ... "Natchez Burning" ist der erste Teil einer Trilogie. Obwohl das Buch fast 1000 Seiten hat, muss man diese nicht fürchten - das Buch ist extrem spannend, kurzweilig und klug geschrieben, so dass man dies nicht aus der Hand legen kann. Die Geschichte gibt spannende Einblicke in die Rassenpolitik und -unruhen in den 60er Jahren der USA. Auch wie der Ku-Klux-Klan die Gegend fest im Griff hatte, und wie sich dann noch eine Splittergruppe, die Doppeladler, bildete, die mit noch mehr Gewalt ihren Rassenhass auslebten. Ein komplexer und anspruchsvoller Thriller, der trotz seiner beachtlichen Länge nie an Spannung einbüsst!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es hört nie auf
von Everett am 22.03.2015

Ein spannender Einstieg, was in den sechziger Jahren in der Gegend um Natchez, Mississippi passiert. Rassenhass und Ku-Klux-Klan. Doch einigen Weißen ist es nicht genug und sie gründen eine neue, aggressivere, Gruppierung. Es wird geschildert, was in einer Nacht mit dem Musikladenbesitzer Albert Norris passiert. Dann ist der Leser in... Ein spannender Einstieg, was in den sechziger Jahren in der Gegend um Natchez, Mississippi passiert. Rassenhass und Ku-Klux-Klan. Doch einigen Weißen ist es nicht genug und sie gründen eine neue, aggressivere, Gruppierung. Es wird geschildert, was in einer Nacht mit dem Musikladenbesitzer Albert Norris passiert. Dann ist der Leser in der heutigen Zeit, beim Bürgermeister von Natchez, dessen Vater, ein bekannter Arzt, nun des Mordes angeklagt wird. Hier entspinnt sich eine weit umfassende Geschichte, die ihren Ursprung in den sechziger Jahren hat, in die scheinbar alle verstrickt sind. Penn Cage, dem Bürgermeister, eröffnen sich nach und nach unbekannte Dinge und Machenschaften aus der damaligen Zeit, besonders durch einen engagierten Reporter. Dadurch geraten er und er Reporter in Gefahr, auch sein Vater handelt um der Gefahr entgegen zu stehen. Es sind ebenfalls sehr, sehr viele Personen involviert. Eine wahnsinnige umfassende Geschichte, die sicherlich sehr viel mit Realität zu tun hat. Schon fast unheimlich, wie der Autor das alles akribisch zusammen gefügt hat. Mir kam es eher wie ein histori-scher, gesellschaftskritischer Roman von, wenn da nicht einige recht brutale Szenen dabei wären. Es gibt den Blick auf eine Zeit mit deren Verwicklungen und kriminellen Machenschaften frei, die bis heute nachwirken. Beeindruckend, wenn da nicht ein paar Wendungen wären, die für mich das Handeln der Personen etwas unverständlich machen, die Geschichte unnütz in die Länge zieht, und einiges, was recht konstruiert wirkt. Im Endeffekt einfach zu viel, zu lang, ich fühlte mich als Leser wie erschlagen und bei mir konnte sich die anfängliche Spannung nicht halten. Manchmal kann etwas weniger mehr sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beeindruckendes Buch mit Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Thun am 27.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Gut und fesselnd geschrieben. Mir gefällt Greg Iles und sein Schreibstil ohnehin, aber mit Natchez Burning hat er wirklich einen tollen Krimi-Roman abgegeben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Antje Winkler aus Dresden am 13.06.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein beeindruckender Polit-Thriller, der deutlich macht, dass der Rassenhass in den USA nach wie vor da ist. Man merkt, die Amis haben nichts gelernt in den letzten Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
natchez burning
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 03.06.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

ein spiegelbild der amerikanischen gesellschaft der 60er jahre.der rassenhass und die hysterie der verschwörung.auch heute noch ist in amerika ein latenter rassenhass all gegenwärtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Natchez Burning
von einer Kundin/einem Kunden aus Oberbarnim am 09.04.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Keine Angst vor Tabus im "freiesten" Land der Welt! Greg Iles gebührt Dank für persönlichen Mut und literarisches Geschick bei seiner "Reise" in das Innere einer sozial zutiefst gespaltenen Gesellschaft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung von der ersten bis zur letzten Seite
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 07.04.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Ich kannte Greg Iles bisher nicht, leider. Denn offensichtlich ist mir da schon einiges entgangen, was sich nun ändern wird... Die Geschichte beginnt in den 1960er, endet in der Gegenwart und spielt in Natchez, Mississippi. Mir ist nicht klar, ob die beschriebenen, unfassbaren Gräueltaten tatsächlich realistisch sind für die Zeit... Ich kannte Greg Iles bisher nicht, leider. Denn offensichtlich ist mir da schon einiges entgangen, was sich nun ändern wird... Die Geschichte beginnt in den 1960er, endet in der Gegenwart und spielt in Natchez, Mississippi. Mir ist nicht klar, ob die beschriebenen, unfassbaren Gräueltaten tatsächlich realistisch sind für die Zeit der Rassenunruhen, könnte es mir aber sehr gut vorstellen. Es ist unglaublich zu lesen, was die schwarze Bevölkerung damals ertragen musste und zum Teil wohl auch heute noch muss. Als ich sah, dass das Buch knapp 1000 Seiten umfasst, war ich begeistert und hatte doch Sorge, mich durch das Buch quälen zu müssen. Doch in sensationeller Weise gelingt es dem Autor tatsächlich von der ersten bis zur letzten Seite eine absolut geniale Spannung aufzubauen und die zahlreichen Protagonisten lebendig werden zu lassen. Allein das Ende, hätte für meinen Geschmack etwas ausführlicher erzählt werden können. Ich bin begeistert, was nicht leicht zu schaffen ist und werde nun sämtliche Bücher dieses Autors der Reihe nach verschlingen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Besser denn je, Spannung bis zur letzten Seite
von Bernd L. aus Jockgrim am 11.03.2015
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Diesen Thriller muss man gelesen haben. Spannung pur. Greg Iles hat sein Feuer nicht verloren nach seinem schweren Unfall. Weiter so !!! Freue mich schon auf den zweiten Band der Naschez Burning Trilogie

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Natchez Burning

Natchez Burning

von Greg Iles

(2)
Buch
22,99
+
=
Die Schwester

Die Schwester

von Joy Fielding

(10)
Buch
19,99
+
=

für

42,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen