Thalia.de

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Im Kleinen das Große entdecken - Fotografischer Streifzug mit einem Nationalparkförster

(1)
Der Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist ein Entwicklungs-Nationalpark mit sehr viel Potential. 48 Prozent Buchenanteil, darunter viele Althölzer und Totholz machen ihn zu einem sehr interessanten Waldnationalpark. Moore und Blockschutthalden (in der Region als „Rosselhalden“ bezeichnet) sind Extremstandorte mit einer ihnen eigenen Lebensgemeinschaft. Der Rothirsch – der König des Waldes – hat hier schon immer, ebenso wie Schwarzwild und Rehwild seine Fährten gezogen. Gallionsfigur des jüngsten deutschen Nationalparks aber ist die Wildkatze, sie hat hier ihr größtes Verbreitungsgebiet in ganz Europa. Der Schwarzstorch brütet in den Wäldern und der Fischadler rastet längere Zeit am Forellenhof im idylischen Trauntal. Der Naturfotograf Konrad Funk, der schon lange vor Gründung des Nationalparks in der Region fotografiert hat, möchte mit seinen Bildern aus Nationalpark und Nationalparkregion auf dessen Schönheit hinweisen. Nur was wir kennen, schützen wir – und ein Nationalpark hat den größtmöglichen Schutzstatus. Machen Sie sich mit diesem Buch auf den spannenden Weg einer intensiven Fotopirsch! Der Blick durchs Makroobjektiv wird Ihnen ebenso wie lange Telebrennweiten neue Perspektiven eröffnen. Denn es sind oft die kleinen Dinge, die uns die Großartigkeit erkennen lassen. Und der Nationalpark hat auch Geschichte! Die Kirschweiler Festung, Ringskopf, Vorkastell und der Keltenring zeugen von der ehemaligen Besiedlung durch die Kelten. Der Keltenring („Hunnenring“ im Volksmund genannt ) ist die Größte in ihrer Art erhaltenen keltische Siedlungsanlage.
Portrait
Der Fotograf und Autor Konrad Funk, Jahrgang 1958, studierte Forstwirtschaft und war lange Jahre Revierförster in Nohfelden (Saarland). Seit seiner Jugend ist er begeisterter Fotograf. Schon mit seiner ersten Kamera, einer Canon A1, hat er ambitioniert fotografiert und auch an Wettbewerben teilgenommen. Bis heute hat er unzählige Fotos eingeschickt, regelmäßig gute Platzierungen erreicht, und bereits mehrere, renommierte und internationale Fotowettbewerbe gewonnen. Die Liebe zur Natur ist der Motor für seine Fotoleidenschaft. Entweder er sucht Motive, die er im Kopf hat und versucht diese bei entsprechenden Lichtverhältnissen umzusetzen – oder er findet sie in ihrer Schönheit direkt vor Ort. Makroaufnahmen entschlüsseln ihm einen unendlichen Kosmos – ebenso wie die Sichtweisen mit langer Brennweite – gerade bei Wildtieren. Wenn man als Förster, der immer in der Natur war glaubt, man kenne die Natur, dann hat man sich getäuscht. Wissbegierig wie Konrad Funk ist, merkt er, das auch er die Natur Tag für Tag gerade durch die Kamera wirklich noch besser kennen lernen kann. Die Möglichkeiten direkt vor der Haustür, in „seinem“ Wald und vor allem im neu gegründeten Nationalpark Hunsrück-Hochwald sind unerschöpflich. Hinter jeder geöffneten Tür folgt eine weitere Tür – die es zu öffnen gilt. Konrad Funk setzt seine Fotos ein, um Menschen die Natur näher zu bringen. Bildpräsentationen, Presseberichte, Fotoausstellungen etc. sollen auch künftig als Teil seiner neuen Tätigkeit im Nationalpark dazu beitragen. Nur was wir sehen und kennen, können wir auch schützen. Dazu möchte er mit diesem Buch beitragen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Andreas Klotz
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943969-14-6
Verlag Tipp 4
Maße (L/B/H) 315/248/22 mm
Gewicht 1462
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos
Auflage 1. Auflage
Fotografen Konrad Funk
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

Nationalpark Hunsrück-Hochwald
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2016

Konrad Funk stellt mit diesem Buch den noch jungen Nationalpark Hunsrück-Hochwald hervorragend in Wort und Bild dar. Die Erklärung von Natur, Land und Leuten ist treffend. Auch dem Hunsrücker gefällt dieses Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

von Konrad Funk

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
+
=
Altersstrukturanalyse von im Straßenverkehr getöteten Wildkatzen

Altersstrukturanalyse von im Straßenverkehr getöteten Wildkatzen

von Dominik Schumann

Buch (Taschenbuch)
24,99
+
=

für

54,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen