Thalia.de

Nero Corleone kehrt zurück

Es ist immer genug Liebe da

(12)
Isoldes Sehnsucht nach ihrem einzigartigen Kater Nero lässt sie nicht zur Ruhe kommen, seit sie ihn damals in Italien zurücklassen musste. Kurzentschlossen fährt sie wieder in das kleine Dorf und hält Ausschau nach dem geliebten Kater. Doch zunächst ist nichts von ihm zu sehen. Aber Katzen sind eben unberechenbar, und so wartet Isolde auf ihren Liebling. Trost spendet ihr einzig die Katzendame Elsa, die sich selbstbewusst auf dem Sofaplatz Neros breitmacht. Und kaum ist eine neue Katze aufgetaucht, zeigt sich auch Nero Corleone wieder. Doch in Isoldes Herz ist genug Liebe da, auch für zwei! Elke Heidenreich erzählt von der Rückkehr des wohl berühmtesten Katers, seit es Katzengeschichten gibt.
Portrait
Elke Heidenreich, geboren 1943, lebt in Köln. Seit 1970 ist sie freie Autorin und Moderatorin bei Funk und Fernsehen. Seit 1983 ist Elke Heidenreich Kolumnistin bei der Zeitschrift "Brigitte" und schreibt regelmäßig Buchbesprechungen für verschiedene Fernseh- und Rundfunksender. 2008 wurde sie mit dem "Hans-Bausch-Mediapreis" ausgezeichnet und 2010 erhielt sie den "Julius-Campe-Preis".
Quint Buchholz, geb. 1957 in Stolberg, ist Buchautor und zählt zu den wichtigsten Buch-Illustratoren in Deutschland. Aufgewachsen ist Buchholz in Stuttgart und studierte nach dem Abitur in München an der Ludwig-Maximilians-Universität zuerst Kunstgeschichte, danach an der Münchner Akademie der Bildenden Künste Malerei und Grafik. Bekannt wurde Quint Buchholz vor allem durch seine Kinder- und Jugendbuchillustrationen. Seine Werke greifen Momente des Fotorealismus, Pointilismus und des magischen Realismus auf und basieren auf einer selbstentwickelten Mal- und Zeichentechnik.
Seine Bücher sind inzwischen in über zwanzig Sprachen publiziert und mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet worden.
Heute arbeitet der Maler und Illustrator im eigenen Atelier in München-Haidhausen und lebt gemeinsam mit seiner Frau, seinen drei Kindern (und einer Katze) in Ottobrunn bei München.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 80
Altersempfehlung 8 - 10
Erscheinungsdatum 07.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-23661-5
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 244/163/10 mm
Gewicht 317
Abbildungen mit Illustrationen von Quint Buchholz
Auflage 7
Illustratoren Quint Buchholz
Buch (gebundene Ausgabe)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35057993
    Nero Corleone kehrt zurück
    von Elke Heidenreich
    (1)
    Buch
    8,95
  • 33834021
    Dietl, E: Olchis und die grüne Mumie (mit Sound)
    von Erhard Dietl
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,95
  • 28846323
    Nero Corleone
    von Elke Heidenreich
    (2)
    Buch
    8,95
  • 41080186
    Dein Lotta-Leben. Ferienbuch
    von Alice Pantermüller
    Buch
    6,99
  • 32861103
    Ampel, Straße und Verkehr / Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd.48
    von Peter Nieländer
    (3)
    Buch
    9,99
  • 37879979
    Die Tierkinder / Hör mal Bd.11
    von Anne Möller
    (2)
    Buch
    9,99
  • 2908578
    Der Sammler der Augenblicke
    von Quint Buchholz
    (1)
    Buch
    19,90
  • 45189874
    Voll verknallt! / Die Schule der magischen Tiere Bd.8
    von Margit Auer
    Buch
    9,99
  • 29163986
    Dietl, E: Olchis fliegen zum Mond (mit Sound)
    von Erhard Dietl
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,95
  • 35338070
    Lotta feiert Weihnachten
    von Alice Pantermüller
    Buch
    2,99
  • 33834029
    Dietl, E: Olchis und die Teufelshöhle (mit Sound)
    von Erhard Dietl
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,95
  • 45291445
    Disney Violetta Tini - Ein Neubeginn für Violetta
    von Walt Disney
    Buch
    6,99
  • 33834043
    Dietl, E: Olchis und der karierte Tigerhai (mit Sound)
    von Erhard Dietl
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,95
  • 46059027
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das magische Handbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    6,99
  • 33834038
    Dietl, E: Olchis im Bann des Magiers (mit Sound)
    von Erhard Dietl
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,95
  • 45228630
    Dietl, E: Olchis. Das Adventskalenderbuch
    von Erhard Dietl
    Buch
    9,99
  • 45307346
    Eulenzauber 06. Flora und das Weihnachtswunder
    von Ina Brandt
    Buch
    6,99
  • 45189769
    Bitte nicht öffnen, Band 1: Bissig!
    von Charlotte Habersack
    (30)
    Buch
    9,99
  • 42436231
    Schnauze, es ist Weihnachten
    von Karen Christine Angermayer
    Buch
    6,99
  • 44270920
    Die drei ??? Kids. Bundesliga-Alarm (drei Fragezeichen)
    von Boris Pfeiffer
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„ist denn noch genug Liebe da?“

Alexandra Reeser, Thalia-Buchhandlung Limburg

Wird Nero wieder zurück kommen? Ist er noch am Leben?
Schon so viele Jahre ist der eigensinnige Kater Nero verschollen, aber keine Liebe ist so stark wie die Sehnsucht des Frauchens nach "ihrem" Nero.
Wundervolle Geschichte über Katzenliebe.
Wird Nero wieder zurück kommen? Ist er noch am Leben?
Schon so viele Jahre ist der eigensinnige Kater Nero verschollen, aber keine Liebe ist so stark wie die Sehnsucht des Frauchens nach "ihrem" Nero.
Wundervolle Geschichte über Katzenliebe.

„Wunderbarer Kater!“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Hurra, er ist wieder da! Bezaubernde Bilder, eine anrührende, flüssig geschriebene Geschichte und die Fortsetzung des wohlbekannten Abenteuers um Nero Corleone, den wir Jahre später in Italien wiedertreffen. Das ist der Stoff, aus dem dieses wunderschöne Geschenkbüchlein gewebt ist. Ein echtes Muss für alle, die an die Liebe glauben Hurra, er ist wieder da! Bezaubernde Bilder, eine anrührende, flüssig geschriebene Geschichte und die Fortsetzung des wohlbekannten Abenteuers um Nero Corleone, den wir Jahre später in Italien wiedertreffen. Das ist der Stoff, aus dem dieses wunderschöne Geschenkbüchlein gewebt ist. Ein echtes Muss für alle, die an die Liebe glauben (wollen) und daran, dass davon wirklich "immer genug da" ist. Zauberhaft.

„Erinnern sich Katzen an ihr altes "Personal"?“

Antje Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Wir erinnern uns alle an Nero Corleone, den schwarzen Kater, der nach einem langen Leben in Deutschland seinen Lebensabend in seiner Heimat Italien verbringen will.
Nach vielen Jahren kehrt nun Isolde, die den kleinen Kater mit nach Deutschland genommen hatte, nach Italien zurück. Sie will nach der Trennung von ihrem Mann Robert ein
Wir erinnern uns alle an Nero Corleone, den schwarzen Kater, der nach einem langen Leben in Deutschland seinen Lebensabend in seiner Heimat Italien verbringen will.
Nach vielen Jahren kehrt nun Isolde, die den kleinen Kater mit nach Deutschland genommen hatte, nach Italien zurück. Sie will nach der Trennung von ihrem Mann Robert ein neues Leben beginnen.
Natürlich möchte sie wissen ob Nero noch lebt. Es gibt immer wieder Gerüchte, dass er im Ort gesehen wurde, aber Isolde will sich keine zu großen Hoffnungen machen.
Als sie eines abends Klavier spielt, fühlt sie, dass jemand sie beobachtet. Wer ist das? Und was ist mit Robert?
Um Antworten auf diese Fragen zu bekommen, sollten Sie unbedingt die spannende Fortsetzung "Nero Corleone kehrt zurück" lesen.

„Zurück nach Italien“

Alice Steinke, Thalia-Buchhandlung Plauen

Isolde kehrt nach vielen Jahren nach Italien zurück. Sie möchte gerne länger dort bleiben und vielleicht auch später mit ihrem neunen Freund Justus in ihrem kleinen Häuschen leben. Kaum sind die ersten Kisten ausgepackt, überkommen sie alte Erinnerungen... Erinnerungen an Nero, ihrer wahrscheinlich einzigen und großen Liebe. Doch sie Isolde kehrt nach vielen Jahren nach Italien zurück. Sie möchte gerne länger dort bleiben und vielleicht auch später mit ihrem neunen Freund Justus in ihrem kleinen Häuschen leben. Kaum sind die ersten Kisten ausgepackt, überkommen sie alte Erinnerungen... Erinnerungen an Nero, ihrer wahrscheinlich einzigen und großen Liebe. Doch sie findet dort nicht ihren schwarz-weißen Kater wieder- von dem Isolde noch nicht einmal genau weiß, ob er noch lebt- sondern eine kleine graue Kätzin, die sie Elsa tauft. Und dann geschieht eines Tages ein Wunder.
"Nero Corleone kehrt zurück" ist melancholischer und tiefgründeriger erzählt als der erste Teil. Es geht diesmal um soviel mehr, um Sehnsucht und Liebe, um Hoffnung. Wunderschön geschrieben. *seufz*

„5 Sterne - muß man haben!“

Frau Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Wer kennt nicht Nero Corleone? Welche Katze in der Nachbarschaft hört nicht auf diesen Namen? Mir fallen da schon drei "Herren" ein ... Gestern bekamen wir dieses Buch geliefert - ich habe es gleich gelesen, was man während der Arbeitszeit nicht tut! Sorry - aber es ist Nero Corleone 2 und ich konnte nicht wiederstehen. Habe es auch Wer kennt nicht Nero Corleone? Welche Katze in der Nachbarschaft hört nicht auf diesen Namen? Mir fallen da schon drei "Herren" ein ... Gestern bekamen wir dieses Buch geliefert - ich habe es gleich gelesen, was man während der Arbeitszeit nicht tut! Sorry - aber es ist Nero Corleone 2 und ich konnte nicht wiederstehen. Habe es auch glücklich nach Hause getragen und ein zweites Mal gelesen. Nein, die Geschichte erzähle ich nicht, man muß sie selbst entdecken.Katzenfans - worauf wartet ihr noch? Vielen Dank an Elke Heidenreich für ein bezauberndes Buch. Und Danke auch an Quint Buchholz für diese wunderschönen Illustrationen. Muß man einfach haben!!!

„Einschmeichelnd“

Maren Oberwelland

Im ersten Band der Katzengeschichte erobert der kleine Kater Nero auf dem italienischen Bauernhof das Herz der deutschen Urlauberin Isolde. Am Ende des Urlaubs können sich beide kaum voneinander trennen und so beschließt Nero mit nach Deutschland zu kommen. Doch in Deutschland angekommen plagt Nero die Sehnsucht nach Italien und er Im ersten Band der Katzengeschichte erobert der kleine Kater Nero auf dem italienischen Bauernhof das Herz der deutschen Urlauberin Isolde. Am Ende des Urlaubs können sich beide kaum voneinander trennen und so beschließt Nero mit nach Deutschland zu kommen. Doch in Deutschland angekommen plagt Nero die Sehnsucht nach Italien und er tritt den langen Weg zurück an.
Dreizehn Jahre später gibt es nun endlich die Fortsetzung dieser süßen Katzengeschichte und Isolde macht sich in Italien auf die Suche nach ihrem Nero.

Elke Heidenreich beschreibt die Sanftmütigkeit und den Eigenwillen des Katers so eindringlich als könnte sie in den Tiger auf Samtpfoten hineinschauen. Jeder der selbst eine Katze hat findet sie in Nero wieder und derjenige, der keine hat, möchte nach dieser Geschichte ganz bestimmt eine haben. Nero hat auch mein Herz erobert.

„Eine gelungene Fortsetzung“

Anke Bülow, Thalia-Buchhandlung Mülheim

"Nero Corleone kehrt zurück" ist ein wunderbar unterhaltsames Hörbuch, hervorragend gelesen von der Autorin.Wie immer erzählt Elke Heidenreich mit einem Augenzwinkern von ihrem verlorenen Kater Nero Corleone. Als er endlich wieder auftaucht, hat er, wie schon zuvor, wieder alles fest im Griff.
Man kann wunderbar abschalten bei diesem
"Nero Corleone kehrt zurück" ist ein wunderbar unterhaltsames Hörbuch, hervorragend gelesen von der Autorin.Wie immer erzählt Elke Heidenreich mit einem Augenzwinkern von ihrem verlorenen Kater Nero Corleone. Als er endlich wieder auftaucht, hat er, wie schon zuvor, wieder alles fest im Griff.
Man kann wunderbar abschalten bei diesem Hörbuch und sich nach Italien und in Isolde`s Seele reinfinden.
Unbedingt hören!!!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
4
1
0
0

Da ist er wieder
von J. Liszetzki am 02.06.2011

Ach, was haben wir mitgefühlt mit der armen Isolde, als sie verzeifelt nach ihrem Kater Nero suchte, der sich vor der Heimfahrt nach Deutschland verdrückt hatte, um in Italien alt zu werden. 16 Jahre später erlöst uns Elke Heidenreich und erzählt Neros und Isoldes Geschichte weiter. Liebevoll, ironisch und... Ach, was haben wir mitgefühlt mit der armen Isolde, als sie verzeifelt nach ihrem Kater Nero suchte, der sich vor der Heimfahrt nach Deutschland verdrückt hatte, um in Italien alt zu werden. 16 Jahre später erlöst uns Elke Heidenreich und erzählt Neros und Isoldes Geschichte weiter. Liebevoll, ironisch und mit wunderbar leichter Hand. Einfach lesenswert!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Rückkehr nach Italien
von einer Kundin/einem Kunden am 24.10.2011

Seit Isolde Nero das letzte Mal gesehen hat, ist sehr viel Zeit vergangen. Von Robert hat sie sich getrennt, da neben Nero in ihrem Herzen schon lange kein Platz mehr für ihn war. Doch wo ist der Kater? Warum zeigt er sich Isolde nicht? Endlich ist die Fortsetzung von Elke... Seit Isolde Nero das letzte Mal gesehen hat, ist sehr viel Zeit vergangen. Von Robert hat sie sich getrennt, da neben Nero in ihrem Herzen schon lange kein Platz mehr für ihn war. Doch wo ist der Kater? Warum zeigt er sich Isolde nicht? Endlich ist die Fortsetzung von Elke Heidenreichs berührender Geschichte da! Ein Muss für alle Nero Corleone-Fans!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mauz, Mauz...
von Sigrid Jung aus Hoyerswerda am 24.03.2011

Haben Sie „Nero Corleone“ schon gelesen? Wenn nicht, ist es höchste Zeit, denn es gibt ein Comeback mit dem frechen schwarzen Kater. Die neue Geschichte von Elke Heidenreich ist voller Wärme und Herzlichkeit und „es ist immer genug Liebe da“. Isolde zieht wieder nach Italien in ihr gemütliches Heim,... Haben Sie „Nero Corleone“ schon gelesen? Wenn nicht, ist es höchste Zeit, denn es gibt ein Comeback mit dem frechen schwarzen Kater. Die neue Geschichte von Elke Heidenreich ist voller Wärme und Herzlichkeit und „es ist immer genug Liebe da“. Isolde zieht wieder nach Italien in ihr gemütliches Heim, welches jahrelang als Ferienhaus gedient hat. Sie will über ihre Zukunft nachdenken und Entscheidungen treffen. Allein total langweilig, sie will eine Aufgabe haben. Da kommt ihr eine graue Katze gerade recht, denn die muss schon mal versorgt werden, sonst gibt es keine Zuneigung. Insgeheim hält sie jedoch Ausschau nach ihrem Lieblingskater, den sie bei der Abreise nach Deutschland zurück gelassen hat. Und dann passiert es, es gibt eine große Überraschung… besser gesagt sogar zwei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschön, aber zu wenig Nero und zu viel Isolde
von einer Kundin/einem Kunden am 27.06.2011

Die Fortsetzung eines der schönsten Katzenbücher weckt große Hoffnungen: Viel Zeit ist seit den Jugendabenteuern von Nero Corleone vergangen. Isolde und Robert haben sich inzwischen getrennt und Isolde zieht nach Italien ins ehemalige Urlaubsdomizil. Sie fragt sich oft, was aus dem Kater geworden ist, traut sich aber nicht, auf ein... Die Fortsetzung eines der schönsten Katzenbücher weckt große Hoffnungen: Viel Zeit ist seit den Jugendabenteuern von Nero Corleone vergangen. Isolde und Robert haben sich inzwischen getrennt und Isolde zieht nach Italien ins ehemalige Urlaubsdomizil. Sie fragt sich oft, was aus dem Kater geworden ist, traut sich aber nicht, auf ein Wiedersehen zu hoffen. In der Nachbarschaft wird immer wieder von Streichen berichtet, die man Nero Corleone zuschreibt, aber keiner ist sich ganz sicher, ob er es wirklich war, denn der Kater hat dafür gesorgt, dass es unterdessen viele schwarze Katzen mit weissen Pfoten gibt. Inzwischen bekommt Isolde Besuch von Justus, ihrem neuen Freund, kann aber Robert nicht vergessen. Sie nimmt Elsa bei sich auf, eine kleine graue Katzendame. Und dann, wenn man als Leser schon fast die Geduld verliert, taucht auch Nero wieder auf. Und schließlich ist immer genug Liebe da, für Isolde und ihre vierbeinigen Mitbewohner... Wie der Vorgänger ist auch „ Nero Corleone kehrt zurück“ berührend geschrieben und liebevoll illustriert. Allerdings hat mich doch gestört, dass Nero letztlich so wenig Raum bekommen hat. Erst nach zwei Dritteln taucht er auf, reichlich spät für die Titelfigur. Auch Robert hätte gerne etwas öfters auftreten dürfen. Dafür wird Isoldes Gefühlslagen sehr viel Platz eingeräumt. Fazit: als Fortsetzung nicht schlecht, aber nicht so berührend wie „Nero Corleone“. Und ich hoffe, dass wir Leser auf den nächsten Band (der bereits angedeutet wird) nicht wieder 16 Jahre warten müssen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
etwas spät, aber dennoch: er kehrt zurück
von Beatrice Peter aus Schaffhausen am 28.04.2011

Falls Sie Teil 1 noch nicht gelesen haben (Nero Corleone) müssen Sie das unbedingt nachholen. Die Geschichte um Nero ist auch eine Lebensgeschichte oder mindestens eine Lebensphase, eine Einstellung, eine grosse Liebe, eine Rückkehr. Schöne Bilder runden den Text ab, nettes Mitbringsel, hält definitiv länger wie ein Blumenstrauss...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mäßig geschrieben
von einer Kundin/einem Kunden aus Zossen am 24.04.2011

Mit diesem Buch hat Frau Heidenreich ihren prominenten Namen für einen sehr dünnen Text genutzt. Es liest sich teilweise langatmig, obwohl es durchaus spritzige Stellen gibt. Das Beste an dem Werk sind die Illustrationen von Quint Buchholz. Sie sind das Ansehen wert, das Lesevergnügen lässt leider sehr zu wünschen... Mit diesem Buch hat Frau Heidenreich ihren prominenten Namen für einen sehr dünnen Text genutzt. Es liest sich teilweise langatmig, obwohl es durchaus spritzige Stellen gibt. Das Beste an dem Werk sind die Illustrationen von Quint Buchholz. Sie sind das Ansehen wert, das Lesevergnügen lässt leider sehr zu wünschen übrig. Aber ein Bilderbuch wollte ich ja nicht erwerben!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebe vergisst nicht
von Katzenpersonal Kleeblatt aus Berlin am 20.04.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Isolde, Robert und auch Kater Nero Corleone haben mich vor einiger Zeit schon einmal bezaubert. Nero blieb seinerzeit, verliebt in eine Katzendame, in Italien zurück, als seine menschlichen Weggefährten wieder zurück nach Deutschland fuhren. Viel Zeit ist seitdem vergangen. Isolde und Robert haben sich getrennt und jeweils eine neue Liebe gefunden. Eines... Isolde, Robert und auch Kater Nero Corleone haben mich vor einiger Zeit schon einmal bezaubert. Nero blieb seinerzeit, verliebt in eine Katzendame, in Italien zurück, als seine menschlichen Weggefährten wieder zurück nach Deutschland fuhren. Viel Zeit ist seitdem vergangen. Isolde und Robert haben sich getrennt und jeweils eine neue Liebe gefunden. Eines haben sie jedoch nie getan, Nero Corleone vergessen. Isoldes Mann heißt jetzt Justus und auch er hat schon viel von dem legendären Kater Nero Corleone gehört. Isolde zieht zurück nach Italien, noch nicht wissend, ob es für immer sein wird, aber zumindest für jetzt erst einmal. Sie zieht in das Ferienhaus, das sie früher immer genommen hatten und trifft auf alte Freunde. Viele von ihnen können sich noch immer an Nero erinnern und denken auch, dass sie ihn immer mal wieder gesehen hätten. Isolde hofft so sehr, dass sie ihn wiedersehen wird, glaubt aber nach so vielen Jahren nicht wirklich daran. Sie verlebt dort eine schöne Zeit und findet auch wieder die Liebe zu einer Katze, die sich in ihr Herz geschlichen hat. Ersetzen kann diese jedoch Nero nicht, aber er ist immer und überall allgegenwärtig. Mit Justus hält sie telefonisch Kontakt, da er noch in Köln bleiben musste. Seine jeweils erst Frage ist immer die, ob noch Liebe da ist, die ein wenig nervt. Doch dann passiert das Unglaubliche, Nero steht eines Tages vor ihr und tut so, als wären die vielen Jahre nicht gewesen. Auch dieses Buch mit Nero Corleone ist absolut bezaubernd. Schon der Titel suggeriert dem Leser, wie die Geschichte ausgehen wird, aber wann und wie, das macht das Buch aus. Es ist eine langsame Annäherung bis zu dem Punkt, an dem Nero vor Isolde stehen wird. Wird die Geschichte bis dahin aus der Sicht von Isolde geschrieben, erfährt der Leser nun auch die Gedanken von Nero Corleone. Ich habe die Geschichte der Rückkehr von Nero Corleone als Hörbuch erlebt und war begeistert. Die Autorin selbst hat ihr Buch eingesprochen und wer kann ein Buch besser wiedergeben, als der Autor selbst. So sollte es zumindest sein. Nun bin ich ja gespannt, ob es ein weiteres Katzenbuch der Autorin geben wird, denn die Rede war von Specchio, dessen eigene Geschichte erzählt werden sollte. Nero Corleone jedenfalls ist immer eine Empfehlung wert, egal, ob als Buch oder als Hörbuch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nero Corleone kehrt zurück
von einer Kundin/einem Kunden aus Fritzlar am 08.11.2014
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist wirklich ein sehr schönes Buch, für alle die Katzen lieben. Super für alle Kinder und auch das 1 Buch ,Nero Corleone ist ein super schönes Buch . Daumen hoch .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nett gemacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Klettgau am 21.07.2011
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Wenn die Autorin ihr eigenes Buch vorliest, wird die Geschichte so richtig lebendig. Wir hatten den Anfang der Geschichte mit im Urlaub nach Griechenland auf die lange Autofahrt genommen und hatten einen netten Zeitvertrieb :-)! Auch wir Erwachsenen haben gerne mitgehört.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nero Corleone kehrt zurück

Nero Corleone kehrt zurück

von Elke Heidenreich

(12)
Buch
15,00
+
=
Nero Corleone

Nero Corleone

von Elke Heidenreich

(5)
Buch
13,90
+
=

für

28,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen