Thalia.de

Netzschutztechnik

Anlagentechnik für elektrische Verteilungsnetze

Der Netzschutztechniker und Betreiber elektrischer Verteilungsnetze findet in diesem Band Ratschläge für die Praxis. Neben der Beschreibung der Funktion der Leitungs-, Transformatoren- und Anlagenschutzeinrichtungen, der selektiven Erdschlusserfassung, Spannungs- und Verstimmungsgradregelung werden Hinweise für die Auswahl, Inbetriebsetzung und Betriebsführung gegeben. Besonderer Wert wird auf allgemein gültige Einstellregeln und Prüfempfehlungen gelegt. Behandelt sind auch Messwandler, Hilfsenergieversorgung und Schaltfehlerschutz sowie Kennzeichnungssystematiken für Betriebsmittel und Schaltungsunterlagen.
Es wurden in der 5. Auflage Aktualisierungen und Ergänzungen vorgenommen. Diese betreffen insbesondere die Anforderungen an den Schutz bei regenerativen Erzeugern durch die Einführung der VDE-Anwendungsregeln für Einspeiser im Mittelspannungs- und 110-kV-Netz, Auswirkungen auf den Staffelplan und die Schutzprüfung. Erkenntnisse beim Einsatz von Integrierten Schutz- und Steuereinheiten, Hinweise zum Netzwiederaufbau nach einem Blackout, und Prüftechnologien für die Inbetriebnahme- und Turnusprüfung von Wandlern und Schutzrelais sowie die Berücksichtigung des Standes der IEC 61850 sorgen für eine Anwendung des neusten Standes der Technik.
Inhalte
• Aufgaben der Schutztechnik
• Fehlerarten
• Begriffe, Relaistypenschlüssel, Formelzeichen, Indizes und Abkürzungen
• Wirkungsweise von Schutzsystemen
• Messwandler
• Leitungsschutz
• Transformatorenschutz
• Erdschlussspulenschutz
• Kupplungsschutz
• Sammelschienen- und Anlagenschutz
• Kondensatorenschutz
• Erdschlussschutz
• Einsatz digitaler Schutzrelais
• Automatisierungseinrichtungen
• Schutz in Kleinkraftwerken und dezentrale Einspeisungen
• Schaltfehlerschutz und Synchrocheck
• Nebenanlagen
• Prüfungen
• Schaltpläne und Kennzeichnungen in Schaltanlagen
• Störwerterfassung und Fehlerortung
• Normen und Vorschriften
• Literaturverzeichnis
• Ausgewählte Links
• Stichwortverzeichnis
Portrait
Dipl.-Ing. (FH) Walter Schossig war bis zu seinem Ruhestand als Ingenieur für Relaisschutz bei E.ON Thüringer Energie AG tätig. Er war in zahlreichen Arbeitskreisen und Gremien aktiv tätig.
Dipl.-Ing. Thomas Schossig (IEEE) ist im Product Management für Sekundärprüftechnik von OMICRON electronics GmbH in Klaus (Österreich) tätig. Er ist Autor diverser Veröffentlichungen und Mitglied von Normungsgruppen.
Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt.-Ing. MBA Rolf R. Cichowski (geb. 1945) ist seit 1972 Mitarbeiter der VEW AG, Dortmund. Nach Tätigkeiten in der elektrotechn. Planung und dem Betrieb im Bereich "Verteilungsnetze" war er ab 1984 Leiter der Abteilung "Netzanlagen". Von 1990 bis 1993 war er bei der Mitteldeutschen Energieversorgung AG (MEAG), Halle/Saale,Leiter der "Elektrischen Verteilungsnetze", danach bis zum Dezember 1995 technischer Geschäftsführer der Energieversorgung Industriepark Bitterfeld/Wolfen (EVIP), Bitterfeld, einem Tochterunternehmen der MEAG. Seit Juli 1995 ist er Prokurist in der neu gegründeten VEW ENERGIE AG - Tochterunternehmen VEW-TELNET - Gesellschaft für Telekommunikation und Netzdienste in Dortmund und unterstützt den Aufbau eines neuen Geschäftsfelds "Telekomkommunikation" für VEW. Im Rahmen der Vereinigung Deutscher Elektrizitätswerke (VDEW) und der Deutschen Elektrotechnischen Kommission im DIN und VDE (DKE) arbeitet er in zahlreichen Ausschüssen und Komitees mit.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Rolf Rüdiger Cichowski
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 03.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8022-1137-9
Verlag EW Medien und Kongresse G
Maße (L/B/H) 169/113/14 mm
Gewicht 269
Abbildungen mit Abbildungen, Tabellen, Grafiken.
Auflage 5. Auflage
Buch (Taschenbuch)
38,40
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.