Thalia.de

Neu! Besser! Billiger!

Soziale Innovation als leeres Versprechen

Alte Menschen pflegen, Flüchtlinge betreuen oder Kinder unterrichten: um erfolgreich zu sein und als förderwürdig anerkannt zu werden, ist »soziale Innovation« unabdingbar - zumindest am Etikett. Doch was verbirgt sich hinter die­sem viel verwendeten Begriff?
Abseits der gegenwärtig populären Bestätigungs­literatur setzen sich die AutorInnen dieses Sammelbandes mit dem Konzept der sozialen Innovation aus einer kritischen, ökonomischen, philosophischen und soziologischen Perspektive auseinander. Wer definiert soziale Innovation im Bereich sozialer Dienstleistungen, wer bringt sie hervor und wer profitiert davon? Können soziale Innovationen den Wohlfahrtsstaat reformieren, ihn retten oder zumindest verbessern? Und inwiefern wird das Konzept verwendet, um die Ökonomisierung und Vermarktlichung von sozialen Dienstleistungen voranzutreiben?
Der Band orientiert sich am wissenschaftlichen Diskurs zum Thema und richtet sich in leicht verständlicher Sprache an Personen, die in der öffent­lichen Verwaltung, in Nonprofit Orga­nisationen oder in der deutschsprachigen und europäischen Politik mit sozialen Dienst­leistun­gen zu tun haben.
Portrait
Katharina Meichenitsch ist Sozialexpertin der Diakonie Österreich, Ökonomin.
Michaela Neumayr ist Habilitations­assis­tentin am Institut für Nonprofit Management an der Wirtschaftsuniversität Wien.
Martin Schenk ist Sozialexperte & stellver­tre­tender Direktor der Diakonie ­Österreich so­wie Mitbegründer der Armutskonferenz, Psy­cho­loge.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Martin Schenk, Michaela Neumayr, Katharina Meichenitsch
Seitenzahl 172
Erscheinungsdatum 22.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85476-508-0
Verlag Mandelbaum
Maße (L/B/H) 210/110/22 mm
Gewicht 325
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3152705
    Salutogenese und Kohärenzgefühl
    von Hans Wydler
    Buch
    24,95
  • 33995986
    Der einsame Attentäter
    von Helmut Ortner
    Buch
    24,90
  • 4554239
    Der Generationenpakt
    von Horst W. Opaschowski
    Buch
    19,90
  • 37821900
    Arschlöcher - eine Theorie
    von Aaron James
    (1)
    Buch
    17,99
  • 5811391
    Wacholder, Kartoffeln und Flusskrebse
    Buch
    4,95
  • 28846264
    Reden, die die Welt veränderten
    von Gerhard Jelinek
    Buch
    9,90
  • 37430376
    Das erschöpfte Selbst
    von Alain Ehrenberg
    Buch
    15,99
  • 44153586
    Klimapolitik
    von Michael Jakob
    Buch
    8,95
  • 42525423
    Die Dschihad-Generation
    von Petra Ramsauer
    Buch
    24,90
  • 37473522
    Die Abstiegsgesellschaft
    von Oliver Nachtwey
    Buch
    18,00
  • 37619360
    Warum Nationen scheitern
    von James A. Robinson
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45372554
    Armut
    von Christoph Butterwegge
    Buch
    9,90
  • 43817865
    Zwischen mir und der Welt
    von Ta-Nehisi Coates
    (1)
    Buch
    19,90
  • 27734504
    Was Sie nicht wissen sollen!
    von Michael Morris
    (1)
    Buch
    21,00
  • 28942003
    Hurra, wir dürfen zahlen
    von Ulrike Herrmann
    Buch
    11,00
  • 32885907
    Occupy !
    von Noah Chomsky
    (1)
    Buch
    7,80
  • 45244759
    Kirche als Moralagentur?
    von Hans Joas
    Buch
    14,99
  • 42159336
    Was fehlt, wenn alles da ist?
    von Philip Kovce
    Buch
    19,90
  • 35327595
    Vermächtnis
    von Jared Diamond
    Buch
    11,99
  • 44191710
    Wir Erben
    von Julia Friedrichs
    Buch
    10,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Neu! Besser! Billiger!

Neu! Besser! Billiger!

Buch
12,80
+
=
Kinder in Notfällen

Kinder in Notfällen

von Frank Lasogga

Buch
16,90
+
=

für

29,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen