Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Nichts, um sein Haupt zu betten

Voller Leidenschaft für die Literatur eröffnet die polnische Jüdin Francoise Frenkel nach dem Studium in Paris 1921 die erste französische Buchhandlung in Berlin. 1939 flieht sie vor dem Nationalsozialismus, über Paris quer durch Frankreich bis in den „freien“ Süden nach Nizza. Als es 1942 auch hier zu Razzien kommt, findet sie Schutz bei dem Ehepaar Marius. Zwei in ihrer Unerschütterlichkeit unvergessliche Menschen, mit deren Hilfe ihr 1943 die Flucht in die Schweiz gelingt. Jetzt erscheint dieses „in Tempo und Intensität wie ein Roman“ (Le Monde) geschriebene Zeugnis, das als historischer und literarischer Fund gefeiert wird, mit einem Vorwort von Patrick Modiano erstmals auf Deutsch.
Portrait
Françoise Frenkel wurde 1889 in Piotrków, Polen geboren. Nach dem Literaturstudium in Paris eröffnete sie mit ihrem Mann 1921 die erste französische Buchhandlung in Berlin, "La Maison du Livre". 1939 verließ Frenkel, wenige Tage vor Kriegsbeginn, Berlin. Sie blieb neun Monate in Paris, von wo sie über Avignon weiter nach Nizza floh. 1942 versuchte sie ein erstes Mal, die schweizerische Grenze zu überqueren, wurde jedoch festgenommen und in Annecy inhaftiert. Nach ihrem Freispruch gelangte sie 1943 heimlich über die französisch-schweizerische Grenze nach Genf. Noch im selben Jahr begann sie mit der Niederschrift von Nichts, um sein Haupt zu betten, das 1945 erstmals im Schweizer Verlag Jeheber erschien. Françoise Frenkel starb 1975 in Nizza.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 25.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783446254121
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 3.778
eBook (ePUB)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46128223
    Geköpft und gepfählt
    von Angelika Franz
    eBook
    15,99
  • 45303582
    Ein Winter in Wien
    von Petra Hartlieb
    eBook
    14,99
  • 45328098
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    (4)
    eBook
    16,99
  • 45395356
    Die Sehnsuchtsfalle
    von Hera Lind
    (1)
    eBook
    8,99
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (16)
    eBook
    9,99
  • 34379198
    Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war
    von Joachim Meyerhoff
    (2)
    eBook
    9,99
  • 28064673
    Alle Toten fliegen hoch
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    9,99
  • 43280438
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    (3)
    eBook
    18,99
  • 42126791
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per Andersson
    (2)
    eBook
    10,99
  • 39364781
    Sechs Jahre
    von Charlotte Link
    (6)
    eBook
    8,99
  • 44787440
    Unorthodox
    von Deborah Feldman
    (1)
    eBook
    17,99
  • 33748416
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (14)
    eBook
    6,99
  • 19692972
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (9)
    eBook
    6,49
  • 21604687
    Der Mann, der wirklich liebte
    von Hera Lind
    (3)
    eBook
    7,99
  • 44401486
    Kuckucksnest
    von Hera Lind
    eBook
    15,99
  • 44959066
    Meinen Hass bekommt ihr nicht
    von Antoine Leiris
    (2)
    eBook
    11,99
  • 41198741
    Abaya
    von Kerstin Wenzel
    eBook
    15,99
  • 44863544
    Was bleibt, ist die Liebe
    von Susanne Juhnke
    eBook
    15,99
  • 39762981
    Spiel der Zeit
    von Ulla Hahn
    eBook
    9,99
  • 40779124
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nichts, um sein Haupt zu betten

Nichts, um sein Haupt zu betten

von Françoise Frenkel

eBook
16,99
+
=
The Girls

The Girls

von Emma Cline

eBook
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen