Thalia.de

Nirgendwo in Afrika

Roman

In Form einer Romanbiographie erzählt Stefanie Zweig, Jahrgang 1932, die Geschichte ihrer Familie. 1938 können sich die Redlichs, Juden aus Oberschlesien, nach Ostafrika retten. Auf einer einsam gelegenen Farm, versuchen sie zu überleben. Was dem Vater, der an seiner Liebe zu Deutschland leidet, nicht gelingt, schafft Regina, die Tochter. Sie verfällt dem Zauber Afrikas, liebt die überwältigende Natur, die Riten und Bräuche der Menschen. Als die Familie Kenia 1946 verläßt, verliert Regina erneut die Heimat.
Portrait
Stefanie Zweig, 1932 in Oberschlesien geboren, wanderte im Zuge der nationalsozialistischen Verfolgung 1938 mit ihren Eltern nach Kenia aus und verlebte ihre Kindheit auf einer Farm. Ihre Romane "Nirgendwo in Afrika" und "Nur die Liebe bleibt" schildern diese Zeit. Nach der Rückkehr nach Deutschland im Jahre 1947, die Stefanie Zweig in dem Roman "Irgendwo in Deutschland" beschreibt, zog ihre Familie schon bald in das Haus in der Rothschildallee.
Stefanie Zweig hat dreißig Jahre lang das Feuilleton einer Frankfurter Tageszeitung geleitet und lebte bis zu ihrem Tod 2014 als freie Schriftstellerin in Frankfurt. Für ihre Jugendbücher wurde sie mehrfach ausgezeichnet. Alle ihre großen Romane standen wochenlang auf den Bestsellerlisten und erreichen eine Gesamtauflage von über 7,5 Millionen Büchern. 1993 erhielt Stefanie Zweig die "Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland". "Nirgendwo in Afrika" wurde von Caroline Link verfilmt und erhielt 2003 den "Oscar" für den besten ausländischen Film.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 380
Erscheinungsdatum 04.06.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-81129-4
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 189/118/37 mm
Gewicht 310
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14595524
    Nur die Liebe bleibt
    von Stefanie Zweig
    Buch
    8,99
  • 2830953
    Irgendwo in Deutschland
    von Stefanie Zweig
    (1)
    Buch
    8,95
  • 14594339
    Das Haus in der Rothschildallee
    von Stefanie Zweig
    Buch
    20,00
  • 42419332
    Dich nehm ich
    von Eliza Kennedy
    Buch
    14,99
  • 30505874
    Das Herz einer Löwin
    von Katherine Scholes
    (48)
    Buch
    9,99
  • 30571514
    Jenseits von Afrika
    von Tania Blixen
    (1)
    Buch
    24,95
  • 15516426
    Das Haus in der Rothschildallee
    von Stefanie Zweig
    (2)
    Buch
    8,95
  • 39978405
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (12)
    Buch
    19,99
  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (8)
    Buch
    9,99
  • 44153447
    Der Tanz des Kolibris
    von Sofia Caspari
    Buch
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (5)
    Buch
    19,90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    18,00
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    10,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    9,99
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    9,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (17)
    Buch
    14,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (17)
    Buch
    24,99
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45526292
    Kennense noch Blümchenkaffee?
    von Renate Bergmann
    Buch
    8,00
  • 44239713
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Im Jahre 2014 verstarb die Bestsellerautorin 81jährig. Ihre autobiographischen Erzählungen über ihr Leben nach der Flucht 1938 aus Polen nach Afika begeistern und bewegen. Klasse! Im Jahre 2014 verstarb die Bestsellerautorin 81jährig. Ihre autobiographischen Erzählungen über ihr Leben nach der Flucht 1938 aus Polen nach Afika begeistern und bewegen. Klasse!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Erster autobiographischer Roman von Stefanie Zweig. Beeindruckend erzählt sie von der Flucht nach Afrika. Schwierige erste Jahre, dann die Liebe zur neuen Heimat. Erster autobiographischer Roman von Stefanie Zweig. Beeindruckend erzählt sie von der Flucht nach Afrika. Schwierige erste Jahre, dann die Liebe zur neuen Heimat.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14242913
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (32)
    Buch
    9,99
  • 33718521
    Nomadentochter
    von Waris Dirie
    Buch
    9,99
  • 29017499
    Rote Sonne, schwarzes Land
    von Barbara Wood
    (1)
    Buch
    9,99
  • 40803657
    Nicht ohne meine Tochter
    von Betty Mahmoody
    (3)
    Buch
    9,99
  • 13851892
    Wiedersehen in Barsaloi
    von Corinne Hofmann
    (11)
    Buch
    9,99
  • 1567206
    Die weiße Massai
    von Corinne Hofmann
    (26)
    Buch
    9,99
  • 5705658
    Zurück aus Afrika
    von Corinne Hofmann
    (12)
    Buch
    9,99
  • 40147046
    Die Regenkönigin
    von Katherine Scholes
    (1)
    eBook
    9,99
  • 45165143
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nirgendwo in Afrika

Nirgendwo in Afrika

von Stefanie Zweig

Buch
8,99
+
=
Wiedersehen mit Afrika

Wiedersehen mit Afrika

von Stefanie Zweig

Buch
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen