Thalia.de

Nirgendwo ist Poenichen

Roman

Poenichen-Trilogie

Rezension
'Jener Mischgeruch aus "Jauche und Levkojen", der dem ersten Band den Titel gab, weht auch durch den zweiten "Poenichen-Roman". Er ist ebenso fesselnd wie grundgescheit, so wirklichkeitsnah wie weltklug, so virtuos gemacht wie natürlich gewachsen.' (Die Welt des Buches)
Portrait
Christine Brückner (1921 - 1996) zählt zu den renommiertesten Unterhaltungsschriftstellerinnen Deutschlands. Sie verfasste Romane, Erzählungen, Kommentare, Essays, Schauspiele, auch Jugend- und Bilderbücher. Besonders mit der Poenichen-Trilogie wurde sie einem großen Publikum bekannt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.03.1982
Serie Poenichen-Trilogie 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-20181-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/121/24 mm
Gewicht 299
Auflage 27. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Poenichen-Trilogie

  • Band 1

    1909603
    Jauche und Levkojen
    von Christine Brückner
    (4)
    9,99
  • Band 2

    1907884
    Nirgendwo ist Poenichen
    von Christine Brückner
    9,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    1907726
    Die Quints
    von Christine Brückner
    (1)
    8,99