Thalia.de

Noch ein Tag und eine Nacht

Roman. Deutsche Erstausgabe

(33)
Verspielt, berührend, sexy und originell – die Liebesgeschichte von Michela und Giacomo vor der traumhaften Kulisse Manhattans.
Portrait
Fabio Volo, geboren 1972 bei Brescia in der Lombardei, ist ein Multitalent. Und alles, was er macht, hat Erfolg. Er ist Autor mehrerer Bestseller, Schauspieler in Filmen z.B. von Alessandro D'Alatri (›Casomai‹) und Cristina Comencini (›Bianco e nero‹) sowie in der Verfilmung seines eigenen Romans (›Il giorno in più‹ - ›Noch ein Tag und eine Nacht‹) durch Massimo Venier, und er hat eigene Sendungen in Radio und Fernsehen. Fabio Volo lebt in Mailand, Rom, Paris und New York.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 298
Erscheinungsdatum 23.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24090-0
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 180/111/20 mm
Gewicht 268
Originaltitel Il giorno in più
Auflage 9
Buch (Taschenbuch)
11,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066619
    Nur wer fällt, lernt fliegen
    von Anna Gavalda
    Buch
    9,99
  • 29009001
    Einfach losfahren
    von Fabio Volo
    (5)
    Buch
    11,00
  • 32128668
    Alles inklusive
    von Doris Dörrie
    (2)
    Buch
    10,90
  • 40896092
    Noch ein Tag und eine Nacht
    von Fabio Volo
    Buch
    12,00
  • 14573850
    Chuzpe
    von Lily Brett
    (9)
    Buch
    9,99
  • 40952703
    Als ich erwachte
    von Cynthia Swanson
    (11)
    Buch
    14,99
  • 29048207
    Endlich!
    von Ildikó von Kürthy
    (8)
    Buch
    8,99
  • 40430336
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (2)
    Buch
    9,99
  • 44066621
    Johnny und Jean
    von Teresa Präauer
    Buch
    9,99
  • 26066567
    Ein fabelhafter Lügner
    von Susann Pásztor
    Buch
    7,99
  • 33790466
    Liebesnähe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (2)
    Buch
    9,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (53)
    Buch
    22,00
  • 45411110
    Die Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    Buch
    25,00
  • 40952712
    Im Meer schwimmen Krokodile -
    von Fabio Geda
    (1)
    Buch
    8,99
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch
    9,95
  • 45165426
    Der erste Tag vom Rest meines Lebens
    von Lorenzo Marone
    (2)
    Buch
    10,00
  • 25713353
    Der Junge, der Träume schenkte
    von Luca Di Fulvio
    (81)
    Buch
    10,99
  • 40952852
    Die Rosenfrauen
    von Cristina Caboni
    (3)
    Buch
    9,99
  • 45411109
    Die Geschichte der getrennten Wege / Neapolitanische Saga Bd.3
    von Elena Ferrante
    Buch
    24,00
  • 46299336
    Pompeji
    von Alberto Angela
    Buch
    26,00

Buchhändler-Empfehlungen

„"Noch ein Tag und eine Nacht"“

Christina Andraschke, Thalia-Buchhandlung Erlangen, Arcaden

Ich liebe diese wunderbare Liebesgeschichte, weil Sie überraschend, sehr emotional und sexy ist. Kitschig finde ich sie nicht, einfach nur sehr emotional und perfekt geeignet für jede Jahreszeit, mit oder ohne Glas Wein. Lesen Sie selbst, egal ob Sie noch an die große Liebe glauben oder nicht. Ich liebe diese wunderbare Liebesgeschichte, weil Sie überraschend, sehr emotional und sexy ist. Kitschig finde ich sie nicht, einfach nur sehr emotional und perfekt geeignet für jede Jahreszeit, mit oder ohne Glas Wein. Lesen Sie selbst, egal ob Sie noch an die große Liebe glauben oder nicht.

„Eine ganz andere Lovestory“

Heidi Wosnitza, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Die Liebesgeschichte zwischen Michaela und Giacomo verläuft anders als die üblichen. Über Monate fährt Giacomo, ein Geniesser in vielen Bereichen, täglich mit der gleichen Bahn wie Michaela. Sie fasziniert ihn, aber....Dann spricht Michaela ihn an. Es wird aber nach dem ersten Date keine Fortsetzung geben, denn Michaela geht beruflich Die Liebesgeschichte zwischen Michaela und Giacomo verläuft anders als die üblichen. Über Monate fährt Giacomo, ein Geniesser in vielen Bereichen, täglich mit der gleichen Bahn wie Michaela. Sie fasziniert ihn, aber....Dann spricht Michaela ihn an. Es wird aber nach dem ersten Date keine Fortsetzung geben, denn Michaela geht beruflich nach New York. Dann ist sie weg und man möchte Giacomo schütteln, tu was, fahr ihr hinterher! Er tut es nach längerem Zögern und dort in Amerika vereinbaren die beiden eine Beziehung auf Zeit. Ganz wunderschön, was sie in dieser Zeit erleben und wie intensiv sie sich umeinander bemühen. Aber dann muss Giacomo zurück. Wird er Miachela, seine ganz große Liebe, wiedersehn?

„Spielgefährten der Liebe“

Christian Oertel, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf




"Vielleicht nichts, vielleicht alles."

NOCH EIN TAG UND EINE NACHT wurde mir in etwa so empfohlen, wie man einem bockigen Kind geduldig nahelegt "Iss. Deinen. Spinat. Ausrufezeichen". Die Nase zugehalten, mit geschürzten Lippen, die erste Gabel und schon ist der Teller leer und "Nachschlag!" gefordert.
Ein Dankeschön an meinen



"Vielleicht nichts, vielleicht alles."

NOCH EIN TAG UND EINE NACHT wurde mir in etwa so empfohlen, wie man einem bockigen Kind geduldig nahelegt "Iss. Deinen. Spinat. Ausrufezeichen". Die Nase zugehalten, mit geschürzten Lippen, die erste Gabel und schon ist der Teller leer und "Nachschlag!" gefordert.
Ein Dankeschön an meinen Kollegen und Vorgesetzten Herrn Revermann.

Giacomo, vierunddreißg, beruflich erfolgreich, ist ein Womanizer, der nichts, wirklich nichts hat anbrennen lassen. Emotional ist er eine Null. Doch dann war da diese Frau in der Straßenbahn. Seit gut zwei Monaten begegneten sie sich jeden Morgen. Nur Blicke, hin und wieder. Seine große Klappe versiegt, spricht sie IHN an. Bei einem Kaffee beginnt Michela, es sei ihre letzte gemeinsame Straßenbahnfahrt gewesen, sie werde morgen nach New York ziehen.
Sein geistiger Alltag von der Fremden beherrscht, reist er ihr nach. Und dann der Paukenschlag: Michela hat Giacomo erwartet. Aus dem Spiel mit dem Schicksal werden Augenblicke vollkommenen Glücks; ehrlich, sensibel und sehr erotisch. Doch die Abreise naht. Der Countdown läuft. Tick tack, tick tack.

Es sind Sätze wie "Ich war glücklich, als hätte ich nach langer Suche endlich das Puzzleteil gefunden, um den Himmel zu vollenden.", die es mir unmöglich machen, anders als wie folgt zu resümieren:
Fabio Volos NOCH EIN TAG UND EINE NACHT ist so beeindruckend, aufregend und schön wie Myriaden von Gänseblümchen, die ihre Köpfe zur Sonne neigen. Zu dick aufgetragen? Entschuldigen Sie bitte, ich habe bereits ein Glas Himbeerlimonade (mit Zuckerrand) getrunken.

„„Erektion des Herzens“ “

Maike Schröer, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Hätte Woody Allen in einer Straßenbahn den Regisseur von `Before Sunrise` getroffen, wäre wohl eine ähnliche Geschichte im Sinne von `Noch ein Tag und eine Nacht` entstanden.
Selbstironisch, ehrlich und garniert mit einem Schuss Selbstzweifel - im Stil Woody Allens – zeichnet Fabio Volo seinen Charakter Giacomo.

„Meine Beziehung
Hätte Woody Allen in einer Straßenbahn den Regisseur von `Before Sunrise` getroffen, wäre wohl eine ähnliche Geschichte im Sinne von `Noch ein Tag und eine Nacht` entstanden.
Selbstironisch, ehrlich und garniert mit einem Schuss Selbstzweifel - im Stil Woody Allens – zeichnet Fabio Volo seinen Charakter Giacomo.

„Meine Beziehung zur Sporttasche ist eigenartig. Wenn ich sie abends packe, bekomme ich Lust, mich hineinzulegen und auf dem zusammengefalteten Bademantel zu schlafen.“

Von dem Moment an, als Michela in Giacomos Leben tritt, erleben sie zusammen die Endlichkeit als einen Austausch von Gefühlen und Gedanken, die nur im Hier und Jetzt ihre Gültigkeit besitzen und auch nur hier eingelöst werden dürfen. Dabei bildet die Liebe für Giacomo zum ersten Mal ein wertvolles Ganzes aus Verlässlichkeit, Geborgenheit und sexueller Anziehung.
Um dies zu beschreiben, benutzt der Autor keine überbordenden Metaphern oder gar Phrasen:

„Die Frau in der Straßenbahn war eine der wenigen. Ich habe sie immer vor mir beschützt.“

Stattdessen schildert er authentisch, intim und trotzdem verspielt ohne Kitsch als würde man Giacomo über die Schulter schauen bzw. ihm eine gute Zuhörerin sein.

Volo erschafft eine knisternde Atmosphäre, die noch lange auf mich einwirkte und mich tagelang über dem Boden schweben ließ.

„Noch ein Tag und eine Nacht“

Anke Hackler, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Danke Fabio Volo für dieses wunderbare Buch!

Nach "Einfach losfahren" eine weitere Geschichte über Liebe und Freundschaft, die bewegt.
Lesen Sie selbst, es lohnt sich!
Danke Fabio Volo für dieses wunderbare Buch!

Nach "Einfach losfahren" eine weitere Geschichte über Liebe und Freundschaft, die bewegt.
Lesen Sie selbst, es lohnt sich!

„Seeehr romantisch, seeehr schön - ein tolles Leseerlebnis, auch für Anspruchsvolle!“

S. Schmidt, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Zwei Menschen, die der Zufall zusammenführt und die dann ganz bewusst Risiken eingehen, um ihrer Liebe eine Chance zu geben. Diese Geschichte ist nicht neu (die Leser von "Zwei an einem Tag" werden zustimmend nicken), aber unheimlich charmant und unterhaltsam geschrieben. Die beiden Protagonisten Giacomo und Michaela sind vom Schicksal Zwei Menschen, die der Zufall zusammenführt und die dann ganz bewusst Risiken eingehen, um ihrer Liebe eine Chance zu geben. Diese Geschichte ist nicht neu (die Leser von "Zwei an einem Tag" werden zustimmend nicken), aber unheimlich charmant und unterhaltsam geschrieben. Die beiden Protagonisten Giacomo und Michaela sind vom Schicksal wahrlich nicht dazu bestimmt, das nächste große Liebespaar zu werden, aber der Autor Fabio Volo (eine echte Entdeckung, wenn Sie mich fragen) sieht das zum Glück anders. Genießen Sie beim Lesen eine wunderschöne und literarisch toll gemachte Story, die die Herzen von Romantiker(inne)n höher schlagen lässt. Perfekt für den Urlaub - auf Balkonien, in New York, wo auch immer...

„Treffpunkt Métro“

Ingrid Böhmer-Pietersma, Thalia-Buchhandlung Kleve

Sie sehen sich jeden Morgen in der Straßenbahn; Giacomo und Michela. Sie spricht ihn an !!!
...weil sie am nächsten Tag nach New York zieht... . Giacomo kann sie nicht vergessen; soll er einmal im Leben unvernünftig sein und das Verrückte tun??

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte; erfrischend, unerwartet, spannend, witzig und sehr
Sie sehen sich jeden Morgen in der Straßenbahn; Giacomo und Michela. Sie spricht ihn an !!!
...weil sie am nächsten Tag nach New York zieht... . Giacomo kann sie nicht vergessen; soll er einmal im Leben unvernünftig sein und das Verrückte tun??

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte; erfrischend, unerwartet, spannend, witzig und sehr modern; oder doch einfach der alte Traum von der großen Liebe?? Sehr kurzweilig; klasse.

„Eine schöne Liebesgeschichte“

Christina Ahlfeld

Jeden Morgen beobachtet Giacomo Michaela in der Bahn. Er ist fasziniert von der jungen Frau. Eines Tages wird er von ihr angesprochen und auf einen Kaffee eingeladen. Sie eröffnet ihm, dass sie die Stadt verlassen und nach New York gehen wird. Giacomo fällt in ein Loch, rafft sich dann aber doch auf und folgt Michaela in die USA. Für Jeden Morgen beobachtet Giacomo Michaela in der Bahn. Er ist fasziniert von der jungen Frau. Eines Tages wird er von ihr angesprochen und auf einen Kaffee eingeladen. Sie eröffnet ihm, dass sie die Stadt verlassen und nach New York gehen wird. Giacomo fällt in ein Loch, rafft sich dann aber doch auf und folgt Michaela in die USA. Für die beiden beginnt eine wunderschöne, doch leider viel zu kurze Zeit…

Eine etwas andere Liebesgeschichte, die man einfach nur genießen kann!

„Liebe mit Hindernissen!“

Saidjah Hauck, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

Wunderschöne Liebesgeschichte um zwei Menschen die sich jeden Morgen in der Bahn begegnen. Als Michela und Giacommo zum ersten mal miteinander reden ist sie auf dem Sprung nach New York. Werden sie sich je wiedersehen? Tolle Geschichte, spannend, nicht ohne Humor und oft klug. Das perfekte Buch für ein verregnetes Wochenende oder für Wunderschöne Liebesgeschichte um zwei Menschen die sich jeden Morgen in der Bahn begegnen. Als Michela und Giacommo zum ersten mal miteinander reden ist sie auf dem Sprung nach New York. Werden sie sich je wiedersehen? Tolle Geschichte, spannend, nicht ohne Humor und oft klug. Das perfekte Buch für ein verregnetes Wochenende oder für den Liegestuhl.

„Ein bisschen kitschig, ein bisschen altklug - aber herzergreifend schön...“

Moritz Revermann, Thalia-Buchhandlung Neuss

Fabio Volo zu lesen ist wie eine warme Badewanne nach einem kalten, anstrengenden Tag. Einfach schön und wohltuend. Schöne Gedanken, intelligente Dialoge und ein wohlkomponierter Plot sind das Badesalz dieser Geschichte.

'Love Story' war gestern, 'Noch ein Tag und eine Nacht' ist heute. Und wer glaubt, Liebesgeschichten seien nur
Fabio Volo zu lesen ist wie eine warme Badewanne nach einem kalten, anstrengenden Tag. Einfach schön und wohltuend. Schöne Gedanken, intelligente Dialoge und ein wohlkomponierter Plot sind das Badesalz dieser Geschichte.

'Love Story' war gestern, 'Noch ein Tag und eine Nacht' ist heute. Und wer glaubt, Liebesgeschichten seien nur etwas für weibliche Leser, der wird hier eines besseren belehrt: denn Giacomos Gedanken, sein Zaudern und sein steiniger Weg auf der Suche nach dem persönlichen Glück, den haben wir Männer doch auch in uns, oder? Schauen Sie beim Lesen in sich rein - ich für mich kann meine Gefühle nur nicht so gut beschreiben, daher schnell das Attribut 'kitschig'... Aber wir Männer benutzen ja auch kein Badesalz. Vielleicht sollten wir das öfter mal probieren... Jetzt aber raus aus der Wanne, - allerdings mit einem wohligen Gefühl.

Christiane Strecker, Thalia-Buchhandlung Neuss

Wunderbarer Liebesroman, die beiden Versprechen sich NICHT die Ewigkeit, sondern einen Tag und eine Nacht. Sehr schön geschrieben. Wunderbarer Liebesroman, die beiden Versprechen sich NICHT die Ewigkeit, sondern einen Tag und eine Nacht. Sehr schön geschrieben.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine entzückende kleine Liebesgeschichte ohne Kitsch, sondern sehr schön und intelligent! Eine entzückende kleine Liebesgeschichte ohne Kitsch, sondern sehr schön und intelligent!

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Fabio Volo ist ein ganz bezaubernder italienischer Autor! Er kann einen einfach wunderbar in andere Welten entführen! Fabio Volo ist ein ganz bezaubernder italienischer Autor! Er kann einen einfach wunderbar in andere Welten entführen!

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Ich finde den Schreibstil etwas oberflächlich, so dass die Stimmung nicht so gut rüberkommt, wie sie könnte. Die Story ist am Anfang ganz in Ordnung, doch wird leider am Ende träge Ich finde den Schreibstil etwas oberflächlich, so dass die Stimmung nicht so gut rüberkommt, wie sie könnte. Die Story ist am Anfang ganz in Ordnung, doch wird leider am Ende träge

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20948501
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (66)
    Buch
    9,99
  • 42570887
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (1)
    Buch
    9,99
  • 33790466
    Liebesnähe
    von Hanns-Josef Ortheil
    (2)
    Buch
    9,99
  • 42357660
    Drei auf Reisen
    von David Nicholls
    (1)
    Buch
    14,00
  • 40430336
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (2)
    Buch
    9,99
  • 28893331
    Das Lächeln der Frauen
    von Nicolas Barreau
    (43)
    Buch
    9,99
  • 44253296
    Als ich erwachte
    von Cynthia Swanson
    (1)
    Buch
    9,99
  • 5697302
    Ich habe sie geliebt
    von Anna Gavalda
    (7)
    Buch
    8,95
  • 33810588
    Nachricht von dir
    von Guillaume Musso
    (24)
    Buch
    9,99
  • 44066619
    Nur wer fällt, lernt fliegen
    von Anna Gavalda
    Buch
    9,99
  • 32018409
    Das Herzenhören
    von Jan-Philipp Sendker
    (20)
    Buch
    9,99
  • 32018008
    Herzenstimmen
    von Jan-Philipp Sendker
    (14)
    Buch
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
21
11
1
0
0

Liebesgeschichte ganz ohne Kitsch
von Jasmin Rickenberg aus Lemgo am 24.02.2012

Auf seinem täglichen Weg zur Arbeit mit der Straßenbahn verliebt sich Giacomo in die unbekannte schöne Michela. Doch kurz nachdem die beiden sich endlich kennen gelernt haben zieht Michela nach New York. Sie geht ihm nicht mehr aus dem Kopf und schließlich fasst er sich ein Herz und reist... Auf seinem täglichen Weg zur Arbeit mit der Straßenbahn verliebt sich Giacomo in die unbekannte schöne Michela. Doch kurz nachdem die beiden sich endlich kennen gelernt haben zieht Michela nach New York. Sie geht ihm nicht mehr aus dem Kopf und schließlich fasst er sich ein Herz und reist um die halbe Welt, um sie dort zu finden. Sie entschließen sich für die Dauer seines Aufenthaltes dort eine Beziehung im Schnelldurchlauf zu führen und danach wieder getrennter Wege zu gehen. Doch werden es beide schaffen die gemeinsame Zeit einfach beiseite zu schieben? Eine bezaubernde, humorvolle Liebesgeschichte ohne Kitsch, wie ich sie zunächst nicht erwartet habe, die einen lehrt, dass man manchmal auch etwas verrücktes wagen muss um etwas zu gewinnen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Liebesgeschichte auf Italienisch
von Mirjana Mitteregger aus St.Johann am 30.08.2014

Giacomos Leben in einer italienischen Großstadt sieht von Tag zu Tag gleich aus - Straßenbahn, Büro, Fitness, Pizza …. Monate lang beobachtet Giacomo eine Unbekannte in der Straßenbahn ohne sie anzusprechen. Eines Tages spricht sie, Michaela, ihn an und lädt ihn auf einen Kaffee ein. Ganz hin und weg... Giacomos Leben in einer italienischen Großstadt sieht von Tag zu Tag gleich aus - Straßenbahn, Büro, Fitness, Pizza …. Monate lang beobachtet Giacomo eine Unbekannte in der Straßenbahn ohne sie anzusprechen. Eines Tages spricht sie, Michaela, ihn an und lädt ihn auf einen Kaffee ein. Ganz hin und weg und voller Freude und Aufregung nimmt er ihr Angebot an. Das ganze Glück dauert leider nicht lange, weil Michaela für immer nach New York geht. Giacomo versucht sie zu vergessen, aber da ihm das Vergessen nicht gelingt, reist er Michaela nach. Was wird aus den Beiden? Finden sie es selbst heraus. Das Buch ist sehr lesenswert und spannend geschrieben. Davor habe ich „ Lust auf dich“, auch von F. Volo, gelesen und es war genauso ein Volltreffer. Moto: „Sehen wir mal, ob wir fähig sind, uns wenigstens für eine bestimmte Zeit aufrichtig zu lieben.“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Italienische Romantik in New York auf humorvolle und kluge Weise erzählt
von Anna aus Wien am 12.07.2013

Einfühlsam und zugleich humorvoll erzählt Fabio Volo die Liebesgeschichte von Giacomo und Michela. Wer selbst schon einmal eine „Beziehung auf Zeit“ geführt hat, wird die Gefühle der Hauptfiguren besonders gut nachempfinden können. Das Buch enthält alles, was eine gute Liebesgeschichte ausmacht: eine angemessene Portion Romantik, eine Prise Risikofreude und... Einfühlsam und zugleich humorvoll erzählt Fabio Volo die Liebesgeschichte von Giacomo und Michela. Wer selbst schon einmal eine „Beziehung auf Zeit“ geführt hat, wird die Gefühle der Hauptfiguren besonders gut nachempfinden können. Das Buch enthält alles, was eine gute Liebesgeschichte ausmacht: eine angemessene Portion Romantik, eine Prise Risikofreude und verspielte Verrücktheit seitens der Hauptfiguren, humorvolle Phrasen und kluge Dialoge (u.a. sehr treffend über Liebe, Beziehungen und Singleleben in der heutigen Zeit). Das Ende fand ich spannend und auch ein Stück weit überraschend. Ein lesenswerter Roman!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr schöner Liebesroman
von Isabel Koob aus Mannheim, Planken am 13.05.2013

Nachdem ich "Einfach losfahren" von Claudio Volo gelesen hatte, mußte ich natürlich auch sein zweites Buch lesen. Und ich war wieder begeistert! Diesmal geht es um eine sehr schöne Liebesgeschichte. Man möchte am liebsten alle Musiktitel und Buchtitel, die Claudio Volo im Buch erwähnt recherchieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Seelenschmeichler
von einer Kundin/einem Kunden aus Krems am 09.05.2013

Ein wunderschönes, kurzweilig geschriebenes Buch über eine recht außergewöhnliche Liebesgeschichte ohne großes Drama und Specialeffects, dafür mit feiner Klinge. Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vergnüglich
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg am 04.01.2013

Wunderschöne Sprache, eine witzige Liebesgeschichte mit einem durchaus überraschenden Schluß. Die Hauptfiguren Giacomo und Michela werden einem von Seite zu Seite sympathischer und der Schluß ist mehr als überraschend. Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, Meine Frau, die das Buch zuerst las meinte, es sei ein Frauenbuch. Kann sein, aber auch für... Wunderschöne Sprache, eine witzige Liebesgeschichte mit einem durchaus überraschenden Schluß. Die Hauptfiguren Giacomo und Michela werden einem von Seite zu Seite sympathischer und der Schluß ist mehr als überraschend. Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, Meine Frau, die das Buch zuerst las meinte, es sei ein Frauenbuch. Kann sein, aber auch für Männer, die den Unterschied zwischen Sex und Erotik kennen, geeignet.. Unbedingt lesen !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ob für den Strand oder für einen kuscheligen Wellnesstag…
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2012

…dieses Buch lässt einen in einen Strudel schöner Literatur versinken und den Alltag vergessen. Giacamo verliebt sich in eine Frau, die er regelmäßig in der Straßenbahn sieht, obwohl er noch nie ein Wort mit ihr gewechselt hat. Eines Tages spricht sie ihn an… die Unbekannte heißt Michaela und lädt ihn... …dieses Buch lässt einen in einen Strudel schöner Literatur versinken und den Alltag vergessen. Giacamo verliebt sich in eine Frau, die er regelmäßig in der Straßenbahn sieht, obwohl er noch nie ein Wort mit ihr gewechselt hat. Eines Tages spricht sie ihn an… die Unbekannte heißt Michaela und lädt ihn unerwartet auf einen Kaffee ein. Sie verstehen sich prächtig. Jedoch ist es ihr letzter Tag an dem Ort, da sie nach New York zieht. Giacamo fliegt ihr später nach, schafft es, sie in New York ausfindig zu machen und überrascht sie. Eine romantische Liebesgeschichte beginnt, die aber nur auf 9 Tage beschränkt ist, ein Entschluss von beiden. Somit sollte keiner enttäuscht sein, denn beide wissen, worauf sie sich einlassen,…das Ende der 9 Tage rückt immer näher, Giacamo fliegt heim… sehen sich die beiden wieder???

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
... eine Lesereise wert!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.04.2012

Lebendig, farbige u. mitreissende Wiedergabe einer "Reise" durch die verschiedenen L(i)ebens-Stadien .. Frisch u. aktuell geschrieben, mit fröhlich andauerndem Nachgeschmack, Hervorzuheben ist, dass die Übersetzung wirklich "italienisch" wirkt u. auch 5 Sterne verdient!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach bezaubernd
von Lisa-Marie Battenberg aus Worms am 22.01.2012

Wunderschöne Liebesgeschichte um Giacomo und Michela, die sich täglich in der Straßenbahn sehen, aber erst miteinander ins Gespräch kommen, als Michela die Stadt in Richtung New York verlassen wird. Doch Giacomo kann Michela nicht vergessen… Kluge Dialoge, eine Menge Emotionen, Humor, Romantik, aber kein Kitsch, eine tolle Sprache - Fabio... Wunderschöne Liebesgeschichte um Giacomo und Michela, die sich täglich in der Straßenbahn sehen, aber erst miteinander ins Gespräch kommen, als Michela die Stadt in Richtung New York verlassen wird. Doch Giacomo kann Michela nicht vergessen… Kluge Dialoge, eine Menge Emotionen, Humor, Romantik, aber kein Kitsch, eine tolle Sprache - Fabio Volo hat mich einfach begeistert! Lassen auch Sie sich verzaubern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schön!
von T. Ehlert aus Kiel am 22.10.2011

Für mich die schönste Liebesgeschichte des Jahres in Buchform. Leicht philosophisch, emotional und sexy – Fabio Volo beschreibt große Gefühle, ohne dabei in den Kitsch abzudriften. Sehr unterhaltsam, sehr schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöne Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 27.09.2011

Ich konnte garnicht aufhören dieses Buch zu lesen. Eine sehr romantische Geschichte mit schönem Ende. Giacomo ist erst ein Mann der sich nicht binden kann bis er eine Frau trifft die ihn fastziniert und ihn anspricht. Jedoch am nächsten Tag reist sie ab...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Faszination pur!
von Julia Klode am 25.09.2011

Jedes Jahr finde ich meine persönliche Lieblings- Liebesgeschichte: Vor 2 Jahren war es Zwei an einem Tag, letztes Jahr war es Was zusammen gehört und dieses Jahr ist es ganz eindeutig Noch ein Tag und eine Nacht! Welch unglaublich romantische Vorstellung: Man sieht jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit... Jedes Jahr finde ich meine persönliche Lieblings- Liebesgeschichte: Vor 2 Jahren war es Zwei an einem Tag, letztes Jahr war es Was zusammen gehört und dieses Jahr ist es ganz eindeutig Noch ein Tag und eine Nacht! Welch unglaublich romantische Vorstellung: Man sieht jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit jemanden in der Bahn, erst empfindet man Sympathie, ohne auch nur ein Wort gewechselt zu haben, dann wird aus Sympathie Faszination. Man will diese Person kennen lernen und hat zu gleich das Gefühl, sie schon sein ganzes Leben zu kennen und doch traut man sich nicht, sie anzusprechen, denn wer weiß? Vielleicht geht der ganze Zauber, in den man sich mit verliebt hat verloren. Aber dann ist es soweit, man kommt ins Gespräch, man merkt, der Zauber ist kein Zauber, sondern Realität! Fabio Volo nimmt uns mit auf eine Reise in das Land des Bauchkribbelns, man fühlt sich vielleicht erinnert an seine erste große Liebe, man spürt die Schmetterlinge, den Schmerz, den Zauber der Liebe und sieht die Welt durch eine rosa-rote Brille. Einfach wundervoll. Das Lesen dieser Lektüre ist wie ein erfrischender Sprung ins klare Wasser an einem wunderschönen Sommermorgen! Man will, dass es nie zu Ende geht, man möchte ewig in diesem wohlige Gefühl baden und alles um sich herum vergessen und sich ganz seinen Fantasien hingeben. Ein großartiges Werk mit einer überwältigend schönen Sprache über die Liebe und das Leben, über das Gefühl, dass alles möglich ist! Noch ein Tag und eine Nacht: Meine Lieblings- Liebesgeschichte 2011!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine etwas andere Liebesgeschichte
von Lisa Orth aus Düsseldorf am 20.09.2011

Giacomo ist nicht fähig sich auf ein feste Beziehung einzulassen. Jeden Morgen neben einer anderen Frau aufwachen und immer auf der Flucht vor seinem Leben. So sieht sein Alltag aus. Doch dann begegnet er in der Straßenbahn Michela. Jeder Morgen wird für ihn das Highlight seines Tages. Michela bestimmt... Giacomo ist nicht fähig sich auf ein feste Beziehung einzulassen. Jeden Morgen neben einer anderen Frau aufwachen und immer auf der Flucht vor seinem Leben. So sieht sein Alltag aus. Doch dann begegnet er in der Straßenbahn Michela. Jeder Morgen wird für ihn das Highlight seines Tages. Michela bestimmt sein Leben. Ihr Geruch, ihr Lächeln, ihre Gesten. Und dann ist sie weg. Giacomos Leben gerät völlig aus den Fugen. Was soll er tun? Eines ist klar: Vergessen kann er Michela nicht. „Noch ein Tag und eine Nacht“ ist eine Liebesgeschichte die abstößt, wütend macht, berührt, Sehnsüchte weckt, zum Lachen bringt und einen immer wieder denken lässt: „Verdammt Giacomo, jetzt spring endlich über deinen Schatten und werde glücklich!!“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Liebesgeschichte mit Restaurantführer
von Doris Küstner am 06.09.2011

Da Giacomo in Liebesdingen eine eher unglückliche Hand hat, ist er mehr als zufrieden als ihn die Frau die er seit Monaten mit klopfendem Herzen in der Straßenbahn beobachtet anspricht und ihn auf einen Kaffee einlädt. Auch sie wurde auf ihn aufmerksam und nun teilt sie ihm mit, dass... Da Giacomo in Liebesdingen eine eher unglückliche Hand hat, ist er mehr als zufrieden als ihn die Frau die er seit Monaten mit klopfendem Herzen in der Straßenbahn beobachtet anspricht und ihn auf einen Kaffee einlädt. Auch sie wurde auf ihn aufmerksam und nun teilt sie ihm mit, dass sie Italien am darauf folgenden Tag verlassen wird, um in New York ein neues Leben anzufangen. Da sitzt er nun, der Unglückliche und entscheidet sich nach langem Abwägen nach New York zu fliegen (der Umschlag mit der NY-Adresse lag im Cafe auf dem Tisch). Couragiert tritt er die Reise an um sich mit Michela zu treffen. Was er wie zufällig aussehen lassen möchte (ich bin auf Geschäftsreise) war von ihr wenn nicht geplant so doch erhofft. Das entnimmt er ihrem Tagebuch, welches sie ihm bereitwillig zum Lesen gibt. "Ich wusste nicht ob ich glücklich sein oder mir wie ein Volltrottel vorkommen sollte. Es war, als säße ich in der Falle, als wäre ich einem Weg gefolgt, den sie vorgegeben hatte, wie eine Laborratte. Während ich zu Hause wochenlang mentale Verrenkungen veranstaltet hatte, hatte sie einfach hier auf mich gewartet." Die Gefühle die sie beide füreinander hegen lassen sich nun nicht mehr unter den Tisch kehren und Michela macht einen ungewöhnlichen Vorschlag: Verlobung auf Zeit! Fazit: Giacomo, der mir viel näher war als Michela (alles wußte sie besser!) erlebt eine aufregende Zeit, mit nie dagewesenen Gefühlen. Anfangs redet er sich noch ein keine Beziehung zu wollen, schließlich wohnt sie in New York, er in Italien. Aber in den neun Tagen in denen sie sich vornehmen alles zu tun wonach ihnen gerade ist, alles zu sagen was ihnen auf dem Herzen liegt, kommen sie sich natürlich auch immer näher. Es hat sehr, sehr viel Spaß gemacht mit den beiden durch New York zu streifen, die Cafe- und Restaurantbesuche fanden an realen Orten in downtown Manhattan statt und sind schon alle notiert. Eine sehr einfühlsam geschriebene Liebesgeschichte, der es auch an Humor nicht fehlt, gespickt mit vielen Insider-Tipps! Großartig für alle NY-Liebhaber und solche die es noch werden wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach ein Traum!
von Julia Badziong aus Krefeld am 27.08.2011

Wer einmal etwas von Fabio Volo gelesen hat, wird ihn nie vergessen. Diese wunderbar geschriebene und leicht philosophische Liebesgeschichte ist wirklich für etwas für jeden! Und falls Ihnen dieses Buch gefällt: Einfach losfahren ist fast noch besser! Lesen!Lesen!Lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch für's Herz
von Lesemaus am 23.07.2011

Dieses Buch wurde von mir in wenigen Tagen verschlungen. Romantisch, verspielt und frisch geschrieben. Ich freue mich auf weitere Bücher von Fabio Volo.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine unvergessliche Liebesgeschichte
von Mira Frei aus Winterthur am 03.04.2012

Giacomo trifft in der Strassenbahn die geheimnisvolle Unbekannte, Michaela. Eines Tages spricht er sie an. Er erfährt, dass sie nach New York ziehen will. Soll er das Verrückte wagen und seiner Liebe nachreisen? Eine tolle Liebesgeschichte die einem mitreisst von der ersten bis zur letzen Seite. Sehr erfrischend und... Giacomo trifft in der Strassenbahn die geheimnisvolle Unbekannte, Michaela. Eines Tages spricht er sie an. Er erfährt, dass sie nach New York ziehen will. Soll er das Verrückte wagen und seiner Liebe nachreisen? Eine tolle Liebesgeschichte die einem mitreisst von der ersten bis zur letzen Seite. Sehr erfrischend und leicht erzählt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Berührende Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2011

Mal was anderes in dem Einerlei der Liebesromane! Fabio Volo schreibt angenehm klar und leicht. Eine Geschichte mit zwei faszinierenden Hauptfiguren und großartig für alle New York Fans. Einfach lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Noch ein Tag und eine Nacht
von Elisabeth Schuhmann aus St. Johann im Pongau am 19.08.2011

Auf dem Weg zu ihrem Arbeitsplatz begegnen sich Michela und Giacomo täglich, ohne jemals ein Wort miteinander gewechselt zu haben. Doch vor ihrer Abreise nach New York verabredet sich Michela mit Giacomo und erzählt ihm von ihrem geplanten Aufenthalt in Manhattan. Giacomo gelingt es Michela... Auf dem Weg zu ihrem Arbeitsplatz begegnen sich Michela und Giacomo täglich, ohne jemals ein Wort miteinander gewechselt zu haben. Doch vor ihrer Abreise nach New York verabredet sich Michela mit Giacomo und erzählt ihm von ihrem geplanten Aufenthalt in Manhattan. Giacomo gelingt es Michela in New York zu finden und die Beiden erleben glückliche Tage, ohne den Blick auf eine gemeinsame Zukunft zu richten. Als Giacomo jedoch einen Tag früher als geplant abreisen muss, beschließen sie diesen einen Tag nachzuholen . . . Fabio Volo lässt den Leser unmittelbar teilhaben am Glück, an der Nähe und Innigkeit der Beiden, aber auch an der Angst vor dem Verlust der großen Liebe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Liebesgschichte am Puls der Zeit
von Alexandra Zander aus Köln am 02.08.2011

Endlich mal eine Liebesgeschichte am Puls der Zeit. Vielleicht am Ende etwas zu perfekt, aber auch solche Bücher muss es zum dahinträumen mal geben.Lesen und den Flirt des Sommers genießen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Noch ein Tag und eine Nacht

Noch ein Tag und eine Nacht

von Fabio Volo

(33)
Buch
11,00
+
=
Lust auf dich

Lust auf dich

von Fabio Volo

(7)
Buch
14,90
+
=

für

25,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen