Thalia.de

NS-Zwangsarbeits-Schicksale

Erkenntnisse zu Erscheinungsformen der Oppression und zum NS-Lagersystem aus der Arbeit des Österreichischen Versöhnungsfonds

Das Versöhnungsfondsgesetz brachte nicht nur humanitäre Zahlungen an NS-ZwangsarbeiterInnen ins Ausland und Inland samt damit verknüpften innen- und außenpolitischen Resultaten positiver Art. Eine Folge der entsprechenden Arbeit war auch, dass sich bei Partnerorganisationen in Budapest, Kiew, Minsk, Moskau, Prag und Warschau, beim Versöhnungsfonds in Wien und beim Fondshistoriker, Hermann Rafetseder, eine Fülle von wissenschaftlich bemerkenswerten Materialien ansammelte. Diese in den Akten versteckten Materialien ermöglichen vielfach neue Einblicke in die verschiedenen Erscheinungsformen der Zwangsarbeit. Außerdem erweitert die vorliegende Dokumentation unser Wissen um das NS-Lagersystem. Belege für etliche angeführte Orte zeigen, dass damals Zwangsarbeit fast allgegenwärtig war. Zusätzlich sind dabei auch neue quantifizierende Untersuchungen möglich. In fesselnder Weise bringt diese Dokumentation vielfach Überraschendes zutage, und ist weit über die eigentliche Zwangsarbeits-Forschung hinaus eine wahre Fundgrube.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 712
Erscheinungsdatum 21.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944690-28-5
Verlag Wiener Verlag für Sozialforschung
Maße (L/B/H) 208/144/50 mm
Gewicht 903
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38982772
    Verschwundene Arbeit
    von Rudi Palla
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 26009070
    »Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne«
    von Friedrich Kellner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,90
  • 52001151
    Oskar Schindler - Steven Spielberg
    von Werner Schneider
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,80
  • 3837890
    Der Kalte Krieg
    von Rolf Steininger
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 46128588
    Nationalität: Staatenlos
    von Ruth Barnett
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,00
  • 39342875
    Todesfabrik Auschwitz
    von Peter Seibers
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • 44248217
    Das Höcker-Album
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 2976866
    Anmerkungen zu Hitler
    von Sebastian Haffner
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 14312154
    Globale Geschichte des 20. Jahrhunderts
    von Edgar Wolfrum
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 43891488
    Brisante Architektur
    von Marcello LaSperanza
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 2957345
    Die Vernichtung der europäischen Juden
    von Raul Hilberg
    Buch (Taschenbuch)
    25,99
  • 45332298
    «Man treibt sie in die Wüste»
    von Dora Sakayan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,50
  • 45289037
    Das Gestapo-Lager Innsbruck-Reichenau
    von Johannes Breit
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 28089221
    Bloodlands
    von Timothy Snyder
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 45332221
    Fluchtpunkt Fremdenlegion
    von Peter Huber
    Buch (gebundene Ausgabe)
    43,00
  • 42362422
    Niemand soll frieren müssen
    von Mario Stegmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 48650530
    Konrad Adenauer - Der Vater, die Macht und das Erbe
    von Paul Adenauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 45490304
    Kommunismus in Österreich 1918-1938
    von Verena Moritz
    Buch (Taschenbuch)
    39,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.