Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Nullte Stunde

Neues aus der Schule

Feuerwehrlehrer, so werden die jungen Vertretungslehrer in Berlin genannt, die wegen Lehrermangel über Nacht zu Klassenlehrern, Flötengruppenleiterinnen, Abiturprüferinnen und Reisebegleitern für Teenager werden. Frau Stern, eine junge Berliner Lehrerin, ist eine von ihnen. Sie macht Kunstworkshops in der Brennpunktschule und lässt Schüler an katholischen Privatschulen Rap-Gebete verfassen. Sie überlebt das Referendariat und macht den schönsten Job der Welt zu ihrem Beruf. Von der nullten Stunde bis zum Hitzefrei – Frau Stern erzählt Neues und Unerhörtes aus dem irren Kosmos Schule.
Portrait
Anne Stern ist Lehrerin. Seit fünf Jahren unterrichtet sie in Berlin. Sie hat in einer Neuköllner Schule angefangen, war an einer Abendschule, einem katholischen Gymnasium, hat Deutsch als Fremdsprache unterrichtet und ihr Referendariat gemacht. Jetzt ist sie an ihrer Traumschule und will da niemals wieder weg. Die Senatsverwaltung von Berlin behauptet auf ihrer Homepage, Lehrer oder Lehrerin sei „einer der schönsten Berufe“. Anne Stern findet das auch. Meistens.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 190, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738069754
Verlag Neobooks
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.