Thalia.de

Nur in Paris

Ein Reiseführer zu einzigartigen Orten, geheimen Plätzen und ungewöhnlichen Sehenswürdigkeiten

(1)

Paris, "La Ville-Lumière" an den Ufern der Seine, ist eine der populärsten Städte der Welt - und eine der meistbeschriebenen. Romantisch und fast unwirklich schön, mit unzähligen Orten zum Entdecken. Doch abseits der touristischen Hotspots finden sich zahlreiche weniger bekannte Orte als Zeugen geheimnisvoller Geschichte. Dies ist ein Guide für abenteuerlustige Reisende, ein Buch für Entdecker, Flaneure und für alle, die Paris noch einmal ganz neu entdecken wollen.
Der "urban explorer" Duncan J. D. Smith führt uns ins Paris antiker Ruinen und unterirdischer Welten, exzentrischer Museen und absonderlicher Läden, geheimer Gesellschaften und ungewöhnlicher Kultstätten. Ob auf der Suche nach dem besten Bistro der Stadt, beim Feiern mit Tamilen in einem Hindu-Tempel, in Ehrfurcht verharrend vor Louis Pasteurs Mausoleum oder auf den Spuren von Kalksteinbrüchen unter dem linken Seineufer - mit diesem außergewöhnlichen Reiseführer werden Sie sich selbst als Entdecker fühlen und unauslöschliche Erinnerungen aus Paris mitnehmen!

Rezension
"Versteckte Viertel, kleine Museen, verwunschene Parks: Duncan J.D. Smith führt mit "Nur in Paris" in die stillen und geheimen Winkel der Stadt."
Vogue
"Ausgehend von seinen persönlichen Erfahrungen und langen Spaziergängen öffnet er außergewöhnliche Perspektiven. Ein Must für Paris-Fans!"
Madonna
"Ein Buch voller Flair, Exzentrik und Originalität - dem "Je ne sais quoi" eben!"
Radio Stephansdom
"Wer in diesem Reiseführer liest, möchte die weniger bekannten Orte in der französischen Metropole kennenlernen. Der Autor Duncan J.D. Smith tummelt sich abseits touristischer Hotspots, stattdessen erkundet er antike Ruinen, unterirdische Anlagen und mystische Weihestätten."
Bella
" ′Nur in′... Paris, Zürich, Berlin und weiteren sechs Städten - das sind die idealen Guides für alle, die Reiseziele jenseits der üblichen Pfade erleben wollen. Selbst, wer die Städte schon kennt kommt aus dem Staunen nicht mehr raus!"
Tina
Portrait
Der "Urban Explorer" Duncan J. D. Smith ist Reiseschriftsteller und Fotograf. In seinen einzigartigen Nur-in-Reiseführern zeigt er europäische Städte aus neuen, ungewöhnlichen Perspektiven. Über seine Erlebnisse beim Bereisen dreier Kontinente berichtet er in zahlreichen Büchern, Zeitschriften und online. Der studierte Historiker und Archäologe wurde 1960 im englischen Sheffield geboren. Er ist Fellow der Royal Geographical Society.
Zitat
" 'Nur in'... Paris, Zürich, Berlin und weiteren sechs Städten - das sind die idealen Guides für alle, die Reiseziele jenseits der üblichen Pfade erleben wollen. Selbst, wer die Städte schon kennt kommt aus dem Staunen nicht mehr raus!"
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 22.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85033-709-0
Reihe Nur in ...
Verlag Brandstätter Verlag
Maße (L/B/H) 211/139/17 mm
Gewicht 483
Abbildungen 200 farbige Fotos
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32013283
    DuMont Kunst-Reiseführer Paris
    von Hilja Droste
    Buch
    25,90
  • 29061501
    My little Paris
    von Fany Péchiodat
    Buch
    9,95
  • 29846449
    MARCO POLO Reiseführer Paris
    von Gerhard Bläske
    (1)
    SPECIAL
    1,99 bisher 12,40
  • 32038730
    KUNTH InGuide Florenz, Pisa, Siena
    von Robert Fischer
    Buch
    14,95
  • 2890905
    Unter den Straßen von Paris
    von Heidi Wiese
    (1)
    Buch
    16,00
  • 35072525
    Top 10 Paris
    von Mike Gerrard
    Buch
    9,95
  • 41798207
    MARCO POLO Reiseführer Paris
    von Waltraud Pfister-Bläske
    Buch
    12,99
  • 45079944
    ADAC Reiseführer Paris
    von Gabriele Christine Schenk
    Buch
    9,99
  • 44363934
    111 Orte in Paris, die man gesehen haben muss
    von Sybil Canac
    Buch
    16,95
  • 40004587
    Baedeker SMART Reiseführer Paris
    von Teresa Fisher
    (1)
    Buch
    14,99
  • 40752081
    Lonely Planet Reiseführer Paris
    von Catherine Le Nevez
    Buch
    17,99
  • 32859761
    Baedeker Reiseführer Paris
    von Madeleine Reincke
    Buch
    22,99
  • 26262729
    MARCO POLO Reiseführer LowBudget Paris
    von Waltraud Pfister-Bläske
    Buch
    7,50
  • 45080175
    POLYGLOTT Reiseführer Paris zu Fuß entdecken
    von Björn Stüben
    Buch
    11,99
  • 24259931
    DuMont direkt Reiseführer Paris
    von Gabriele Kalmbach
    Buch
    9,99
  • 35564314
    DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Paris
    von Gabriele Kalmbach
    Buch
    17,99
  • 38207005
    Paris
    von Hélène Le Tac
    Buch
    9,99
  • 39850207
    MERIAN live! Reiseführer Paris
    von Marina Bohlmann-Modersohn
    Buch
    11,99
  • 39962054
    Paris MM-City
    von Ralf Nestmeyer
    Buch
    17,90
  • 41011789
    National Geographic Familien-Reiseführer Paris mit Kindern
    von Carole Saturno
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kunstobjekte, Gebäude, Lebensweisen , Menschen – ein ganz anderes Paris!
von Peter Krackowizer aus Neumarkt am Wallersee am 17.05.2013

Ein Leser schrieb in seiner Rezension eines Reiseführers einer Stadt, dass das Buch sehr schlecht sei. Weil der Autor nämlich nicht kurz und bündig jene Sehenswürdigkeiten aufgelistet hatte, die man als eiliger Besucher in drei Stunden einfach sehen muss! Punkt. Dieser Leser hätte es mit dem vorliegenden Buch... Ein Leser schrieb in seiner Rezension eines Reiseführers einer Stadt, dass das Buch sehr schlecht sei. Weil der Autor nämlich nicht kurz und bündig jene Sehenswürdigkeiten aufgelistet hatte, die man als eiliger Besucher in drei Stunden einfach sehen muss! Punkt. Dieser Leser hätte es mit dem vorliegenden Buch wohl noch schwerer gehabt: Smith listet nämlich 98 Orte und Bemerkenswertes auf, von denen mindestens zwei Drittel unter den Begriff „muss man einfach sehen“ fallen. Aber sicher nicht in drei Stunden! Es hängt nun sicherlich aber auch davon ab, was der Leser unter dem Begriff „muss man einfach sehen“ versteht. Smith scheint da, so wie ich, ein Anhänger der unscheinbaren, abseits liegenden Kleinode zu sein, die eine Stadt, wie Paris beispielsweise, erst so richtig erlebenswert machen. Smith führt den Besucher beispielsweise in ein Stadtviertel, in dem man durch zahlreiche überdachte (Einkaufs)Passagen aus dem 19. Jahrhundert flanieren kann; Besucher können auch vier Mal in Paris die Freiheitsstatue von New York in maßstabgetreuem Verhältnis erleben ; ein anderer Spaziergang führt in das chinesische Viertel Klein-Wenzhou. Wo sich die weltgrößte Sammlung von Kugelschreibern verbirgt, wo es stille Kreuzgänge gibt und ein paar Abstiege in Pariser Unterwelten führen, sind weitere Entdeckungsmöglichkeiten. Sieben Stadtmauern von Paris gilt es zu finden, wann und wo die echte Dornenkrone Jesus einmal monatlich zu sehen ist erfährt der Leser ebenso wie die Lage und Geschichte eines historischen Jazz-Kellers. Wieso die wasserspendenden Eisenbrunnen einen englischen Namen tragen, dass es ein römisches Amphitheater in Paris gibt oder welches Bistro das beste sei – das Buch ist reich an Vorschlägen, was der interessierte Besucher in Paris so alles entdecken kann. Vielleicht möchte er ja einen Hindu-Tempel besichtigen oder ist sich im Museum der Fälschungen nicht sicher, ob er vor dem Original oder der Fälschung steht? Beim Eintritt in eine Kirche im 12. Arrondissement meint der Besucher, er stünde nun in der Hagia Sophia in Istanbul. Jeder Artikel bietet nicht nur die direkte Information über das Objekt oder die Sehenswürdigkeit, sondern auch Rahmeninformationen, damit man die Sache besser verstehen und einordnen kann. Da wird beispielsweise kurz die Geschichte des Pariser Kanalsystems beschrieben oder bei der Manufaktur der Wandteppiche die Geschichte der Manufaktur. Im vorderen und hinteren Buchdeckel findet man Übersichtskarten, damit man diese Orte findet. Bei den jeweiligen Artikeln steht welche U-Bahnlinie dorthin führt, wie die nächste U-Bahnstation heißt und natürlich die genaue Adresse. Aber auch nützliche Hinweise, ob man das Objekt jederzeit besichtigen kann, ob man sich anmelden muss oder ob es für die Öffentlichkeit nicht zugängig ist. Am Ende des Buches listet Smith nochmals alle Orte mit Adressen und Öffnungszeiten auf, gefolgt von einem umfangreichen Literaturverzeichnis „zum Weiterlesen“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nur in Paris

Nur in Paris

von Duncan J. D. Smith

(1)
Buch
22,00
+
=
50 Maps Paris (DuMont Reiseführer)

50 Maps Paris (DuMont Reiseführer)

Buch
14,99
+
=

für

36,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen