Thalia.de

Occupy !

(1)
Im vorliegenden Band äußert sich Chomsky über die Geschichte der US-Wirtschaft, über Arbeiterklasse und Banken, Politik und Geld, die aktuelle Wirtschaft, Plutonomie und Prekariat, die Übernahme der Betriebe durch die Arbeiter_innen, Klimawandel und Nuklearwaffen und stellt die OCCUPY-Bewegung damit in den großen Zusammenhang. Außerdem beantwortet er Fragen nach dem Status von Konzernen als Person, wie Menschen mobilisiert werden können, wie und welche Forderungen entwickelt werden sollen und viele andere mehr.
Über seine sprachwissenschaftlichen Arbeiten hinaus wurde Chomsky als einer der bedeutendsten Kritiker der US-Außenpolitik, der weltpolitischen Entwicklungen und der Macht der Medien bekannt. Mit seinen detaillierten Untersuchungen zerpflückte er den US-amerikanischen Mythos von der freiheitsliebenden und menschenfreundlichen demokratischen Supermacht. Zum Vietnamkrieg äußerte er sich ebenso wie zu Kuba, Haiti, Nicaragua, Palästina und dem Nahen Osten oder zu den Folgen der kapitalistischen Globalisierung und der neuen neoliberalen Weltordnung. Immer wieder kritisiert er die realen Verhältnisse ökonomischer Ausbeutung und wirtschaftlicher, sozialer und politischer Macht, die heute die internationale Ordnung und die gesellschaftliche Realität bestimmen. In diesem Sinne ist er - wie John Feffer schreibt – »sicher niemand, der die neue Occupy-Bewegung nur von der Seitenauslinie betrachtet.«
Portrait

Avram Noam Chomsky (* 7. Dezember 1928 in Philadelphia, Pennsylvania, USA) ist Professor für Linguistik am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Seine Vielseitigkeit, seine wissenschaftlichen und politischen Publikationen und Vorträge machen ihn zu einem der am meisten gelesenen und zitierten lebenden Publizisten. Die New York Times hatte ihn einst den »einflussreichsten westlichen Intellektuellen« genannt, oder »den bekanntesten Dissidenten der Welt«.
Chomsky gilt als einer der bedeutendsten Intellektuellen der politischen Linken Nordamerikas. Er bezeichnet sich als libertären Sozialisten, sympathisiert mit dem Anarchosyndikalismus und ist Mitglied der Industrial Workers of the World sowie der Internationalen Organisation für eine Partizipatorische Gesellschaft.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 05.10.2012
Serie transparent - bewegungslehre 3
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89771-120-4
Verlag Unrast Verlag
Maße (L/B/H) 187/140/15 mm
Gewicht 86
Originaltitel Occupy
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
7,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13837804
    Der gescheiterte Staat
    von Noah Chomsky
    (1)
    Buch
    24,90
  • 15557529
    Die Verantwortlichkeit der Intellektuellen
    von Noah Chomsky
    (1)
    Buch
    24,90
  • 42827145
    Wirtschaft und Gewalt
    von Noah Chomsky
    Buch
    24,00
  • 39259606
    Der Terrorismus der westlichen Welt
    von Noah Chomsky
    Buch
    13,00
  • 32518494
    Die Logik der Waffen
    von Ulrich Tilgner
    (1)
    Buch
    19,95
  • 18833569
    Humanität und Terrorismus
    von Ted Honderich
    (1)
    Buch
    14,95
  • 42218433
    Brennpunkt Palästina
    von Noah Chomsky
    Buch
    14,00
  • 41790917
    Inside IS - 10 Tage im 'Islamischen Staat'
    von Jürgen Todenhöfer
    (13)
    Buch
    17,99
  • 29017525
    Die empathische Zivilisation
    von Jeremy Rifkin
    Buch
    11,99
  • 32715384
    Die neue Umverteilung
    von Hans Ulrich Wehler
    Buch
    14,95
  • 45161498
    Ändere die Welt!
    von Jean Ziegler
    Buch
    10,00
  • 28942003
    Hurra, wir dürfen zahlen
    von Ulrike Herrmann
    Buch
    11,00
  • 20940808
    Der Hass auf den Westen
    von Jean Ziegler
    (4)
    Buch
    9,99
  • 43025927
    Das Internet zwischen Diktatur und Anarchie
    von Alexandra Borchardt
    Buch
    4,90
  • 3038248
    Kleine deutsche Geschichte
    von Rolf Hellberg
    Buch
    12,70
  • 29048869
    Die Lebenden und der Tod
    von Jean Ziegler
    Buch
    19,95
  • 46136644
    Taping
    von Ramin Ilbeygui
    Buch
    59,99
  • 2946344
    Die Bibel
    (4)
    Buch
    9,90
  • 29394634
    Der Aufstand des Gewissens
    von Jean Ziegler
    (8)
    Buch
    2,50
  • 45313013
    Wer beherrscht die Welt?
    von Noah Chomsky
    Buch
    24,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Tolles Buch nicht nur für Occupy-Anhänger!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.01.2016

Noam Chomsky widmet sich in diesem kleinen Büchlein vielen Fragen der Wirtschaft, des Klimawandels, der Nuklearwaffen und der Globalisierung. Er gilt als intellektueller Begleiter und Befürworter der Occupy-Bewegung. Er setzt viel Hoffnung in diese globale Protest-Bewegung. »Übernahme der Betriebe durch die Arbeiter_innen Ich habe vorhin schon erwähnt, dass in den 1930er... Noam Chomsky widmet sich in diesem kleinen Büchlein vielen Fragen der Wirtschaft, des Klimawandels, der Nuklearwaffen und der Globalisierung. Er gilt als intellektueller Begleiter und Befürworter der Occupy-Bewegung. Er setzt viel Hoffnung in diese globale Protest-Bewegung. »Übernahme der Betriebe durch die Arbeiter_innen Ich habe vorhin schon erwähnt, dass in den 1930er Jahren eine der effektivsten Aktionsformen der Sitzstreik war. Und für diese Effektivität gibt es einen einfachen Grund: Das ist nur einen Schritt von der Übernahme der Wirtschaft durch die Arbeiter_innen entfernt. Im Lauf der 1970er Jahre, als die Talfahrt bereits eingesetzt hatte, fanden einige sehr wichtige Ereignisse statt, eines davon Ende der siebziger Jahre. 1977 beschloss US Steel die Schliessung einer der wichtigsten Fabriken der Gesellschaft in Youngstown im Bundesstaat Ohio. Aber anstatt einfach aufzugeben und wegzugehen, beschlossen die Beschäftigten und die Gemeinde, sich zusammenzutun und US Steel die Fabrik abzukaufen, sie an die Beschäftigten zu übergeben und sie in ein von den Arbeiter_innen betriebenes und selbstverwaltetes Unternehmen zu verwandeln. Sie schafften es damals nicht. Aber mit genügend Unterstützung durch die Bevölkerung hätten sie gewinnen können. Und in gewisser Hinsicht war es doch ein Sieg. Das ist ein Thema, das Gar Alperovitz und Staughton Lynd - der Anwalt der Beschäftigten und der Gemeinde - ausführlich diskutiert haben. Doch es war ein Teilsieg, weil der Versuch, obwohl er misslang, weitere Bemühungen auslöste. Und inzwischen gibt es überall in Ohio, und nicht nur dort, über das Land verstreut Hunderte, vielleicht Tausende von manchmal gar nicht so kleinen Betrieben im Besitz der Beschäftigten oder Gemeinden, die in einem nächsten Schritt auch von den Beschäftigten verwaltet werden könnten. Und das ist die Basis für eine wirkliche Revolution. So finden Veränderungen statt. Und es geschieht auch hier in Boston. « (S.30) Weiter geht er darauf ein, wie durch die Privatisierung die öffentlichen Verkehrsmittel veraltet sind und teilweise sogar Unfälle in Kauf genommen werden. Wie Lobby-Interessen erfolgreich verhindert haben, dass die öffentlichen Verkehrsmittel flächendeckend modernisiert und ausgebaut wurden, da ja die Autohersteller ihre Autos lieber zu teuren Preisen den Bürgern aufschwatzen. Auch den Einfluss gewisser Lobby-Interessen auf andere Bereiche der Öffentlichkeit zeichnet er nach. Sehr gutes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Occupy !

Occupy !

von Noah Chomsky

(1)
Buch
7,80
+
=
Marx verstehen

Marx verstehen

von Robert Misik

Buch
4,95
+
=

für

12,75

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von transparent - bewegungslehre

  • Band 2

    32262005
    Tierrechtsbewegung
    von Klaus Petrus
    (3)
    Buch
    7,80
  • Band 3

    32885907
    Occupy !
    von Noah Chomsky
    (1)
    Buch
    7,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    43039962
    Solidarität und Selbstorganisation
    von Nora Schrimpf
    Buch
    7,80
  • Band 6

    45468228
    Post-Autonomie
    von Robert Foltin
    Buch
    7,80