Thalia.de

Österreichische Schule für Anleger

Austrian Investing zwischen Inflation und Deflation

Auf den Finanzmärkten scheint der Wahnsinn zu regieren und auch viele Anleger werden von Wahn und Angst getrieben. Könnte alles falsch sein, was Sie über Vermögensanlage zu wissen glaubten? Die Ansätze der Österreichischen Schule bieten eine nötige Atempause für Anleger, die in inflationären Hamsterrädern gefangen sind. Konventionelle Anlageexperten übersehen oft wirtschaftliche Entwicklungen, die zur Gefahr für den Mainstreaminvestor werden können. Die Österreichische Schule der Ökonomie hingegen hat sich als unabhängiger Ansatz jenseits der Interessen von Politik und Banken bewährt.

Das Finanzsystem steht vor einer großen Zerreißprobe. Dieses Buch weist Kleinsparern, professionellen Investoren und Vermögensberatern gleichermaßen neue Wege durch das finanzielle Erdbebengebiet zwischen den tektonischen Platten Inflation und Deflation. Die Autoren zeigen erstmalig, wie »Austrian Investing« in der Praxis funktioniert. Lernen Sie als Anleger, wie Sie die scheinbar komplexen und kaum durchschaubaren Zusammenhänge erkennen und davon profitieren können.
Rezension
"Schalten Sie Ihren gesunden Menschenverstand beim Investieren nicht aus, das ist die entscheidende Botschaft dieses Buches ... aber nicht nur das, die Autoren impfen Sie erfolgreich mit der Erkenntnis, dass die Zukunft ungewiss, aber nicht beliebig ist, und dass ohne Reform unseres aktuellen Geldsystem die Finanzkrise kein Ende finden wird."
Philipp Vorndran, Kapitalmarkt-Stratege, Flossbach von Storch AGDie Österreichische Schule der Ökonomie ist so aktuell wie noch nie. Das vorliegende Werk sieht und beschreibt die Blasenökonomie unserer Tage, analysiert die heutige ihr zugrunde liegende Geldpolitik der Notenbanken und weist auf mögliche Anlagephilosophien hin. Es geht hier auch um geschichtliche Rückbesinnung. Die Zukunft ist offen, eindeutige Prognosen können nicht geliefert werden. Die Sichtweise der österreichischen Schule hilft uns aber, langfristige Muster zu erkennen und Optionen aufzuzeigen, die heute oft nicht unmittelbar ersichtlich sind. Ich wünsche allen Lesern, vor allem denen, die sich mit der Aufgabe nachhaltiger, wertorientierter Anlagen auseinanderzusetzen haben, eine spannende Entdeckungsreise. Den Autoren und ihrem Werk wünsche ich den verdienten Erfolg und den weitesten Leserkreis eines Bestsellers.S.D. Prinz Philipp von und zu Liechtenstein, Chairman LGT GroupIch bin den Autoren dieses Buches dankbar, dass sie nicht nur die Grundbegriffe der Österreichischen Schule sondern auch deren Anwendung für Anleger klar beleuchten.Dr. Marc Faber, InvestorJeder Investor sollte in seinem Werdegang dieses Buch zuerst gelesen haben, damit er sich im Klaren ist über die langfristigen Risiken und Chancen an den Anlagemärkten. […] Dieses
Buch ist für jeden verantwortungsvollen Anleger ein Muss!Felix W. Zulauf, InvestorEin ausgezeichnetes und unverzichtbares Werk, das jeden Investor interessieren muss.Dr. Thorsten Polleit, Chefvolkswirt Degussa Goldhandel GmbHNun liegt erstmals in deutscher Sprache ein umfassendes Übersichtswerk vor, in dem die von den »Österreichern« entwickelten theoretischen Grundlagen […] für die praktischen Bedürfnisse der Sparer nutzbar gemacht werden. Die Autoren entwickeln eine beachtenswerte »Österreichische Anlagephilosophie« […]Prof. Guido Hülsmann, Universität AngersDie Österreichische Schule auf der Bestsellerliste. Ein klasse Buch!Frank Schäffler
Portrait

RONALD STÖFERLE ist seit 2013 Managing Partner und Investment Manager bei der Incrementum AG, wo er Investmentfonds auf Basis der Prinzipien der Österreichischen Schule der Nationalökonomie verwaltet. Zuvor war er sieben Jahre lang im Research-Team der Erste Group in Wien und begann schon 2006 seine jährlich erscheinenden »In GOLD we TRUST«-Studien zu veröffentlichen, die u. a. vom Wall Street Journal als »Goldstandard aller Goldpublikationen« bezeichnet wurden.

RAHIM TAGHIZADEGAN ist Wirtschaftsphilosoph und Gründer des unabhängigen Instituts für Wertewirtschaft (wertewirtschaft.org) in Wien. Nach zahlreichen Lehraufträgen, u. a. an der Universität Liechtenstein, der Wirtschaftsuniversität Wien und der Universität Halle, ist er derzeit Dozent an der University of Applied Sciences in Krems und der Internationalen Akademie für Philosophie in Liechtenstein. Er ist mehrfacher Bestseller-Autor und gefragter Redner, insbesondere zum Thema Unternehmertum und der Österreichischen Schule der Ökonomie. Mit seinem Titel „Österreichische Schule für Anleger“ war er für den Deutschen Finanzbuchpreis 2015 nominiert.

MARK VALEK ist seit 2013 Partner und Investment Manager bei der Incrementum Liechtenstein AG, wo er Investmentfonds auf Basis der Prinzipien der Österreichischen Schule der Nationalökonomie verwaltet. Davor war er über zehn Jahre lang bei Raiffeisen Capital Management tätig, zuletzt als Fondsmanager in der Abteilung Multi Asset Strategien, welche insgesamt über fünf Milliarden Euro verwaltete.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 13.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89879-856-3
Verlag Finanzbuch Verlag
Maße (L/B/H) 215/159/30 mm
Gewicht 640
Verkaufsrang 65.550
Buch (gebundene Ausgabe)
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40931241
    Die Kunst, über Geld nachzudenken
    von André Kostolany
    Buch
    9,99
  • 1591176
    Technische Analyse der Finanzmärkte. Inkl. Workbook
    von John J. Murphy
    (1)
    Buch
    49,90
  • 37730657
    Geldanlage für Fleißige
    von Stefanie Kühn
    Buch
    18,90
  • 33858379
    Like a Virgin
    von Richard Branson
    Buch
    24,90
  • 42802441
    Einfach erfolgreich anlegen
    von Jessica Schwarzer
    Buch
    19,99
  • 35189255
    Von Psychopathen umgeben
    von Bärbel Mechler
    Buch
    9,95
  • 36500422
    Die Österreichische Schule der Nationalökonomie
    von Friedrun Quaas
    Buch
    29,80
  • 36648684
    Magier der Märkte
    von Jack D. Schwager
    Buch
    54,99
  • 26686593
    Gandhi - der CEO
    von Alan Axelrod
    Buch
    29,99
  • 32178129
    Kaufe teuer, verkaufe teurer!
    von Joe Terranova
    Buch
    29,90
  • 47511433
    Rich Dad Poor Dad
    von Robert T. Kiyosaki
    Buch
    19,99
  • 45401834
    Alles, was Sie über die Österreichische Schule der Nationalökonomie wissen müssen
    von Rahim Taghizadegan
    Buch
    9,99
  • 38042102
    Warum andere auf Ihre Kosten immer reicher werden
    von Philipp Bagus
    (2)
    Buch
    16,99
  • 38042241
    Risiko- und Money-Management simplified
    von Wieland Arlt
    Buch
    14,99
  • 42836568
    Das Tao des Kapitals
    von Mark Spitznagel
    Buch
    24,99
  • 42546279
    Helden, Schurken, Visionäre
    von Rahim Taghizadegan
    Buch
    24,99
  • 45401823
    Rich Dad Poor Dad - Klassiker-Edition
    von Robert T. Kiyosaki
    Buch
    49,99
  • 40891020
    Cashkurs
    von Dirk Müller
    Buch
    10,99
  • 39289528
    Cashflow Quadrant: Rich dad poor dad
    von Robert T. Kiyosaki
    (2)
    Buch
    24,99
  • 46157109
    Die (un)heimliche Enteignung
    von Michael Rasch
    Buch
    24,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Österreichische Schule für Anleger

Österreichische Schule für Anleger

von Rahim Taghizadegan , Ronald Stöferle , Mark Valek

Buch
24,99
+
=
Wirtschaft wirklich verstehen

Wirtschaft wirklich verstehen

von Rahim Taghizadegan

(1)
Buch
24,99
+
=

für

49,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen