Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Operation Maulwurf

Fall 4 für Markus Neumann und Janna Berg

(8)
Nur knapp kann Agent Markus Neumann einen Anschlag des Anführers der terroristischen Vereinigung Söhne der Sonne auf Janna Berg verhindern. Um sie vor weiteren Übergriffen zu schützen, soll Markus ihr fortan nicht mehr von der Seite weichen. Da Jannas Familie sich auf einem Camping-Trip befindet, quartiert Markus sich vorübergehend bei ihr ein. Gleichzeitig laufen die Ermittlungen des Geheimdienstes auf Hochtouren: Wer verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Burayd und gibt es möglicherweise einen Verräter im Institut? Janna und Markus kommen der Lösung dieses Rätsels gefährlich nahe.
Mila Roth ist ein Pseudonym der erfolgreichen Autorin Petra Schier. Sie ist 1978 geboren und lebt mit ihrem Mann und einem Deutschen Schäferhund in einer kleinen Gemeinde in der Eifel, studierte Geschichte und Literatur an der Fernuniversität Hagen, und arbeitet seit 2003 als freie Autorin. Unter ihrem Realnamen Petra Schier erscheinen ihre historischen Romane im Rowohlt Taschenbuch Verlag, ihre Weihnachtsromane bei Rütten & Loening und MIRA Taschenbuch. Unter dem Namen Mila Roth veröffentlicht die Autorin verlagsunabhängig und erfolgreich verschiedene Buchserien.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 196, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783955164614
Verlag Mila Roth
Verkaufsrang 58.360
eBook (ePUB)
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    8,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 46873736
    Das Lazarus-Syndrom (Exklusiv vorab lesen)
    von Guido M. Breuer
    (1)
    eBook
    5,99
  • 45395062
    Federgrab / Kommissar Munch Bd.2
    von Samuel Bjørk
    (1)
    eBook
    9,99
  • 39272213
    Und morgen du
    von Stefan Ahnhem
    (4)
    eBook
    8,99
  • 44118422
    Der Fänger
    von Andreas Franz
    (1)
    eBook
    9,99
  • 40958822
    Das Labyrinth
    von Sigge Eklund
    (2)
    eBook
    8,99
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    19,99
  • 41800354
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (25)
    eBook
    9,99
  • 46364149
    Die Oma und der Punk
    von Simone Jöst
    (2)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
4
4
0
0
0

Kurz, knackig, spannend. Beste Krimiunterhaltung
von Thomas Jessen aus Frankfurt am Main am 20.06.2013

Wie man es von der Autorin gewöhnt ist kommt man sehr schnell in die Geschichte hinein. Ihr plastischer Schreibstil, gerade auch bei solch kurzen Stories, nimmt einen direkt mit ins Buch. Es erscheint einem als wäre man mit dabei bei den Ermittlungen von Markus und Janna. Mila Roth schreibt... Wie man es von der Autorin gewöhnt ist kommt man sehr schnell in die Geschichte hinein. Ihr plastischer Schreibstil, gerade auch bei solch kurzen Stories, nimmt einen direkt mit ins Buch. Es erscheint einem als wäre man mit dabei bei den Ermittlungen von Markus und Janna. Mila Roth schreibt so, dass man zwar ein Ahnung hat wer es sein könnte, aber man kann sich nie sicher sein. Immer wieder verwickelt sie einen in neue interessante Aspekte, die natürlich auch wieder neue Verdächtige in den Vordergrund spülen. Erst zum Ende hin kristallisiert es sich heraus wer letztendlich der Täter ist. Die Autorin fesselt, trotz der Kürze des Buches man mag immer mehr lesen. Jetzt heißt es leider erst mal wieder warten auf Band 5. So muss ein Kriminalroman geschrieben werden, man darf keine Chance haben das Buch bei Seite zu legen. Von mir, schon fast wie üblich, 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kurz, knackig, spannend. Beste Krimiunterhaltung
von Thomas Jessen aus Frankfurt am Main am 20.06.2013

Wie man es von der Autorin gewöhnt ist kommt man sehr schnell in die Geschichte hinein. Ihr plastischer Schreibstil, gerade auch bei solch kurzen Stories, nimmt einen direkt mit ins Buch. Es erscheint einem als wäre man mit dabei bei den Ermittlungen von Markus und Janna. Mila Roth schreibt... Wie man es von der Autorin gewöhnt ist kommt man sehr schnell in die Geschichte hinein. Ihr plastischer Schreibstil, gerade auch bei solch kurzen Stories, nimmt einen direkt mit ins Buch. Es erscheint einem als wäre man mit dabei bei den Ermittlungen von Markus und Janna. Mila Roth schreibt so, dass man zwar ein Ahnung hat wer es sein könnte, aber man kann sich nie sicher sein. Immer wieder verwickelt sie einen in neue interessante Aspekte, die natürlich auch wieder neue Verdächtige in den Vordergrund spülen. Erst zum Ende hin kristallisiert es sich heraus wer letztendlich der Täter ist. Die Autorin fesselt, trotz der Kürze des Buches man mag immer mehr lesen. Jetzt heißt es leider erst mal wieder warten auf Band 5. So muss ein Kriminalroman geschrieben werden, man darf keine Chance haben das Buch bei Seite zu legen. Von mir, schon fast wie üblich, 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
der bisher spannendste Teil
von Uwe Taechl aus Bremen am 06.06.2013

Inhalt: Burayd, der Anführer der Terrororganisation Söhne der Sonne, versuch Janna zu entführen. Dies misslingt zum Glück, trotzdem wird ihr Markus vom Institut als ständiger Bewacher zugewiesen. Da ihre Eltern mit den Kindern auf Campingurlaub sind, bietet es sich an, dass er sich bei ihr häuslich einrichtet. Eine prickelnde Situation,... Inhalt: Burayd, der Anführer der Terrororganisation Söhne der Sonne, versuch Janna zu entführen. Dies misslingt zum Glück, trotzdem wird ihr Markus vom Institut als ständiger Bewacher zugewiesen. Da ihre Eltern mit den Kindern auf Campingurlaub sind, bietet es sich an, dass er sich bei ihr häuslich einrichtet. Eine prickelnde Situation, da Janna kurz zuvor erst eine private Entscheidung für sich getroffen hat. Trotzdem verlieren die beiden natürlich nicht die Suche nach ihrem Angreifer aus den Augen und tatsächlich scheinen sie ihm endlich auf die Spur zu kommen. Setting: Inzwischen ist man in Janna und Markus' Welt zu Hause, erkennt alles leicht wieder und findet sich sofort zurecht. Die Story führt uns diesmal auch nach Köln, allerdings in Bezirke, die mir bisher nicht näher bekannt waren. Doch wie ich Mila kenne, kann der Interessierte wie immer alles auf der virtuellen Landkarte nachverfolgen. Charaktere: Ein "Hauptcharakter" wird nebenbei aus der Serie entfernt und es gibt wohl kaum jemand, der ihn missen wird. Ansonsten hat die Familie dank Campingurlaub eher weniger zu tun und nur die Schwester darf beim Renovieren helfen. Dadurch bleibt mehr Platz für Janna und Markus, den diese auch zu nutzen wissen. Es tut sich einiges. Geschichte: Mit dieser Geschichte hätte ich zwar erst zum Ende der Staffel gerechnet, aber auch so bildet sie den bisherigen Höhepunkt der Serie. Spannend, überraschend, actionreich und emotional bewegend fliegen die Seiten nur so dahin. Die Mischung zwischen Fall und persönlichen Situationen ist ausgewogen, der Gegner eine echte Herausforderung und das Finale der Knaller. Fazit: Wer die Serie schon kennt, kann ohne Umschweife zum neuesten Band greifen. Humorvolle Unterhaltung angereichert mit Action und Romantik von der ersten bis zur letzten Seite sind garantiert. Neueinsteiger werden ebenso kein Problem beim Einstieg mit dem vierten Band haben, wobei dank der geringen Einzelpreise der Folgen doch der Genuss der anderen drei Bände zu empfehlen ist. Mila Roth entwickelt ihre Charaktere langsam weiter, so dass uns noch viele spannende Folgen bevorstehen dürften und wenn es so weitergeht wie bisher, bin ich gerne wieder mit dabei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Janna und Markus - Teil 4
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 01.06.2013

Auch im vierten Fall rund um Janna Berg und Markus Neumann wird einem während des Lesens nicht langweilig. Denn Janna ist in Gefahr. Buryad, der gefürchtete Terrorist und Anführer der Söhne der Sonne, hat es auf sie abgesehen. Markus quartiert sich zeitweise in Jannas Haus ein, um sie zu... Auch im vierten Fall rund um Janna Berg und Markus Neumann wird einem während des Lesens nicht langweilig. Denn Janna ist in Gefahr. Buryad, der gefürchtete Terrorist und Anführer der Söhne der Sonne, hat es auf sie abgesehen. Markus quartiert sich zeitweise in Jannas Haus ein, um sie zu beschützen. Dabei erfahren beide einiges voneinander... und Janna merkt, dass sie doch etwas mehr für den gutaussehenden Geheimagenten empfindet. Auf 172 Seiten geht es wieder spannend zu. Gleich zu Anfang kommt ein Oha-Erlebnis und eigentlich denkt man, dass sich Janna nicht aus dieser Situation befreien kann. Doch zum Glück ist Markus zur Stelle und damit nimmt die Geschichte rasant an Fahrt zu. Schlag auf Schlag geschehen die Ereignisse und Janna kommt fast nicht zum Aufatmen. Janna und Markus sind einfach ein schönes Paar – wenn sie es denn jemals werden würden. Janna's Gefühle für Markus nehmen zu. Markus dagegen ist zeitweise gefühlskalt und ich würde im am Liebsten einen Klaps auf den Hinterkopf geben, damit er seine Gehirnzellen einschaltet und einmal über sich und Janna nachdenkt. Aber diese „Herumgetanze“ umeinander finde ich auch wieder gut, denn so bleibt Raum für Fantasie und natürlich noch viele weitere Folgen rund um Janna und Markus. Der Terrorist Buryad spielt diesmal eine sehr große Rolle in der Geschichte und letztendlich sorgt seine wahre Identität auch für eine Überraschung. Mir gefällt die selbsternannte Vorabendserie rund um Janna und Markus ausgesprochen gut, gerade auch, weil die Geschichten etwas für Zwischendurch sind und sie auch keineswegs langweilig werden. Ich bin gespannt, welche weiteren Fälle noch auf Janna und Markus warten und vor allem, ob sich die beiden kriegen oder nicht. Fazit: Zwei sympathische Charaktere lösen ihren vierten gemeinsamen Fall.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Operation Maulwurf
von Michelangelo aus Schleswig-Holstein am 22.06.2014

Dies ist Mila Roths 4. Band der Vorabendserie um Janna Berg und Markus Neumann. Die Beiden jagen den Terroristen Burayd und müssen gleichzeitig einen Maulwurf, der im Institut die Sicherheit gefährdet, dingfest machen. Mit jedem neuen Abenteuer, dass Janna und Markus miteinander erleben und bewältigen müssen, verspricht uns die Autorin... Dies ist Mila Roths 4. Band der Vorabendserie um Janna Berg und Markus Neumann. Die Beiden jagen den Terroristen Burayd und müssen gleichzeitig einen Maulwurf, der im Institut die Sicherheit gefährdet, dingfest machen. Mit jedem neuen Abenteuer, dass Janna und Markus miteinander erleben und bewältigen müssen, verspricht uns die Autorin turbulente Handlungen, Überraschungen und viel Spannung- und dieses Versprechen hat sie auch in dieser Episode eingehalten. Wie gewohnt ist der Roman in einem leicht lesbaren und fesselnden Stil geschrieben, so dass man geneigt ist das Buch an einem Stück durch zu lesen. Man erfährt wieder ein wenig mehr von Janna und Markus, was mir persönlich gut gefällt. Sie sind so unterschiedlich und haben so einige Eigenheiten- man würde schon gerne wissen, woher diese kommen. Deshalb warte ich schon gespannt auf die nächsten Bände, um wieder mit fiebern zu können. Mir hat Band 4 wieder sehr gut gefallen, so dass ich ihn gerne weiterempfehle. Er ist auch ohne Vorkenntnis der anderen Bände zu lesen- im Gegenteil,er weckt die Neugier auf die Vorgänger und Nachfolger…..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fall 4 für Markus und Janna
von Blumenmeer2 aus Kobern-Gondorf am 08.04.2014

Cover: Beim Cover erkennt man sofort, das diese Bücher in eine Serie gehören. Handlung: Janna Berg beginnt mit den Renovierungsarbeiten für den Umzug ins große Haus. Ihre Eltern sind mit Ihren Kindern Till und Susanna zum Campen gefahren. Janna wird von dem gefährlichen Terroristen und Maulwurf, im Institut , Burayd überfallen.... Cover: Beim Cover erkennt man sofort, das diese Bücher in eine Serie gehören. Handlung: Janna Berg beginnt mit den Renovierungsarbeiten für den Umzug ins große Haus. Ihre Eltern sind mit Ihren Kindern Till und Susanna zum Campen gefahren. Janna wird von dem gefährlichen Terroristen und Maulwurf, im Institut , Burayd überfallen. Markus Neumann kommt ihr zur Hilfe und schon sind die beiden in ihrem neusten Fall. Meine Meinung: Der Kriminalroman bietet eine gute Unterhaltung. Der Roman ist nicht besonders Umfangreich aber er bietet Spannung und eine Prise Humor. Ich möchte dieses Buch und diese Serie gerne weiter empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fall 4 für Markus und Janna
von Martha aus Kobern-Gondorf am 08.04.2014

Cover: Beim Cover erkennt man sofort, das diese Bücher in eine Serie gehören. Handlung: Janna Berg beginnt mit den Renovierungsarbeiten für den Umzug ins große Haus. Ihre Eltern sind mit Ihren Kindern Till und Susanna zum Campen gefahren. Janna wird von dem gefährlichen Terroristen und Maulwurf, im Institut , Burayd überfallen.... Cover: Beim Cover erkennt man sofort, das diese Bücher in eine Serie gehören. Handlung: Janna Berg beginnt mit den Renovierungsarbeiten für den Umzug ins große Haus. Ihre Eltern sind mit Ihren Kindern Till und Susanna zum Campen gefahren. Janna wird von dem gefährlichen Terroristen und Maulwurf, im Institut , Burayd überfallen. Markus Neumann kommt ihr zur Hilfe und schon sind die beiden in ihrem neusten Fall. Meine Meinung: Der Kriminalroman bietet eine gute Unterhaltung. Der Roman ist nicht besonders Umfangreich aber er bietet Spannung und eine Prise Humor. Ich möchte dieses Buch und diese Serie gerne weiter empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
der stärkste Teil der Serie
von Uwe Taechl aus Bremen am 06.06.2013

Inhalt: Burayd, der Anführer der Terrororganisation Söhne der Sonne, versuch Janna zu entführen. Dies misslingt zum Glück, trotzdem wird ihr Markus vom Institut als ständiger Bewacher zugewiesen. Da ihre Eltern mit den Kindern auf Campingurlaub sind, bietet es sich an, dass er sich bei ihr häuslich einrichtet. Eine prickelnde Situation,... Inhalt: Burayd, der Anführer der Terrororganisation Söhne der Sonne, versuch Janna zu entführen. Dies misslingt zum Glück, trotzdem wird ihr Markus vom Institut als ständiger Bewacher zugewiesen. Da ihre Eltern mit den Kindern auf Campingurlaub sind, bietet es sich an, dass er sich bei ihr häuslich einrichtet. Eine prickelnde Situation, da Janna kurz zuvor erst eine private Entscheidung für sich getroffen hat. Trotzdem verlieren die beiden natürlich nicht die Suche nach ihrem Angreifer aus den Augen und tatsächlich scheinen sie ihm endlich auf die Spur zu kommen. Cover: Auch das vierte Cover passt sich schön in die Serie ein. Das Smartphone mit 3D-Zielerfassung sieht klasse aus, die durchschossene Scheibe im Hintergrund, sowie die angedeutete Handystrahlung passen gut dazu. Es ist auffällig und mit genug Unterscheidungsmerkmalen von den anderen Bänden ausgestattet. Setting: Inzwischen ist man in Janna und Markus' Welt zu Hause, erkennt alles leicht wieder und findet sich sofort zurecht. Die Story führt uns diesmal auch nach Köln, allerdings in Bezirke, die mir bisher nicht näher bekannt waren. Doch wie ich Mila kenne, kann der Interessierte wie immer alles auf der virtuellen Landkarte nachverfolgen. Charaktere: Ein "Hauptcharakter" wird nebenbei aus der Serie entfernt und es gibt wohl kaum jemand, der ihn missen wird. Ansonsten hat die Familie dank Campingurlaub eher weniger zu tun und nur die Schwester darf beim Renovieren helfen. Dadurch bleibt mehr Platz für Janna und Markus, den diese auch zu nutzen wissen. Es tut sich einiges. Geschichte: Mit dieser Geschichte hätte ich zwar erst zum Ende der Staffel gerechnet, aber auch so bildet sie den bisherigen Höhepunkt der Serie. Spannend, überraschend, actionreich und emotional bewegend fliegen die Seiten nur so dahin. Die Mischung zwischen Fall und persönlichen Situationen ist ausgewogen, der Gegner eine echte Herausforderung und das Finale der Knaller. Fazit: Wer die Serie schon kennt, kann ohne Umschweife zum neuesten Band greifen. Humorvolle Unterhaltung angereichert mit Action und Romantik von der ersten bis zur letzten Seite sind garantiert. Neueinsteiger werden ebenso kein Problem beim Einstieg mit dem vierten Band haben, wobei dank der geringen Einzelpreise der Folgen doch der Genuss der anderen drei Bände zu empfehlen ist. Mila Roth entwickelt ihre Charaktere langsam weiter, so dass uns noch viele spannende Folgen bevorstehen dürften und wenn es so weitergeht wie bisher, bin ich gerne wieder mit dabei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Operation Maulwurf

Operation Maulwurf

von Mila Roth

(8)
eBook
2,99
+
=
Die Schnitzlers

Die Schnitzlers

von Jutta Jacobi

eBook
12,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen