Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ort des Bösen

(7)
Skandalreporter Jack Calhey glaubt nicht an Geister und Dämonen. Doch als sein guter Freund Felix von einer Recherchereise für ein Buch über unerklärliche Phänomene nicht mehr zurückkehrt, wird sein Glaube jäh erschüttert: Felix‘ Spur verliert sich ausgerechnet in dem kleinen schottischen Dorf, das vor fünfzig Jahren von einem Dämon heimgesucht worden sein soll. Und plötzlich kommt es genau dort zu neuen, tragischen Unglückfällen.
Getrieben von seinem journalistischen Spürsinn, heftet sich Jack an die Fersen seines Freundes. Bald muss er erkennen, dass in dem beschaulichen Küstenort Gleann Brònach nicht alles so friedlich ist, wie es den Anschein hat. Und tatsächlich scheint eine unheimliche Präsenz allgegenwärtig, die ihm nach dem Leben trachtet...
Portrait
J.P. Conrad (eigentlich Jens Peter Conradi), Jahrgang 1976, ist Mediendesigner und diplomierter Werbetexter. Er stammt aus der Wetterau, lebt aber seit einigen Jahren im Taunus. Er ist verheiratet und hat ein Kind. Schon in frühester Kindheit zeigte sich bei J.P. Conrad eine ausgeprägte künstlerische Ader. Erste Gehversuche waren selbst gezeichnete Comics nach seinen großen Vorbilder Uderzo (Asterix) und Hergé (Tim und Struppi). Hinzu kamen Kurzgeschichten und erste Ansätze für Romane aus den B
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 268, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738036299
Verlag Neobooks
eBook (ePUB)
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42350300
    An den Rändern der Nacht
    von Isabel Morland
    (6)
    eBook
    5,99
  • 43744610
    Tödlich ist die Nacht
    von Tami Hoag
    eBook
    4,99
  • 43254190
    Highway 16
    von Nicole Lischewski
    eBook
    6,99
  • 42798914
    Körperteile
    von Dirk Breitenbach
    eBook
    5,99
  • 42331240
    Cradle Lake
    von Ronald Malfi
    eBook
    5,99
  • 43482934
    Hassprediger
    von Alexander Pollak
    eBook
    4,99
  • 43678133
    Der See des Teufels
    von Uwe Woitzig
    eBook
    4,99
  • 33815110
    Magische Kirchen in München
    von Fritz Fenzl
    eBook
    7,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    19,99
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (13)
    eBook
    8,99
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    19,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 45069817
    Himmelhorn
    von Volker Klüpfel
    (7)
    eBook
    14,99
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45069774
    Dornenkleid
    von Karen Rose
    eBook
    14,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
0
1
0
0

Gibt es ihn wirklich, den Dämon?
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 08.01.2016

In London beginnt und endet der dritte Thriller von J.P. Conrad, das eigentliche Geschehen spielt in Schottland, in einem kleinen Dorf in den Highlands, wo die Zusammengehörigkeit einiger Bewohner fast Clanstrukturen aufweist, die "natürlich" erst nach und nach zu Tage kommen, was die Spannung - auch aufgebaut durch Zeitsprünge... In London beginnt und endet der dritte Thriller von J.P. Conrad, das eigentliche Geschehen spielt in Schottland, in einem kleinen Dorf in den Highlands, wo die Zusammengehörigkeit einiger Bewohner fast Clanstrukturen aufweist, die "natürlich" erst nach und nach zu Tage kommen, was die Spannung - auch aufgebaut durch Zeitsprünge zwischen den einzelnen Kapiteln - erhöht. Sie bleibt bis zum unerwarteten Ende erhalten, weswegen ich das Buch gar nicht weglegen konnte und wollte. Es war überraschend, was geschah und wie es zusammenhing, hätte ich so nie vermutet. Auf jeden Fall ein sehr gelungenes Buch, das Lust auf viel mehr Suchtstoff von diesem Autor macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der "Ort des Bösen" kann auch ein verschlafenes kleines Dorf in Schottland sein
von janaka aus Rendsburg am 07.11.2015

Der Journalist Jack Calhey macht sich auf Sorgen um seinen Freund Felix Byrne, dieser war auf Recherche-Tour in Gleann Brònach / Schottland unterwegs, er ist immer auf der Jagd nach Geistergeschichten oder ähnlichem.... Da er nur zwei/drei Tage bleiben wollte, ist es sehr ungewöhnlich, dass Felix sich gar nicht meldet.... Der Journalist Jack Calhey macht sich auf Sorgen um seinen Freund Felix Byrne, dieser war auf Recherche-Tour in Gleann Brònach / Schottland unterwegs, er ist immer auf der Jagd nach Geistergeschichten oder ähnlichem.... Da er nur zwei/drei Tage bleiben wollte, ist es sehr ungewöhnlich, dass Felix sich gar nicht meldet. Jack macht sich auf die Suche nach seinem Freund und fliegt in die Schottischen Highlands. In dem kleinen Dorf sind vor fünfzig Jahren mehrere Unglücksfälle passiert, was einem Dämon zugeschreiben wurde. Und auch in der Gegenwart sterben Menschen an ungewöhnliche Ursachen, ist der Dämon zurückgehkehrt? Jack glaubt aber nicht an Geister und Dämonen und sucht nach irdischen Gründen. Doch bald wird ihm nach dem Leben getrachtet… Wer steckt hinter den ganzen Todesfällen? "Ort des Bösen" von JP Conrad ist bereits mein zweites Buch des Autors und dem Protagonisten Jack Calhey. Wieder hat er es geschafft, mich mit seinem spannenden und flüssigen Schreibstil in den Bann zu ziehen. Die Spannung kann die ganze Zeit über auf einem hohen Niveau gehalten werden und dann endet alles mit einem überraschenden aber auch erschreckenden Finale. Kurze Kapitel und wechselnde Zeit- und Erzählstränge tragen dazu bei. Zuerst wusste der Leser nicht, warum die Geschichte der in der Kindheit traumatisierten Evie erzählt wird, bis zum Schluss spannt uns der Autor auf die Folter. Dann aber löst er dieses Rätsel gekonnt auf und alles fügt sich wunderbar zusammen. Die Charaktere werden authentisch beschrieben. Jack ist mir sehr sympathisch, er ist neugierig, lässt sich nicht von seiner Suche abbringen und will das Geheimnis um das Verschwinden von seinem Freund lösen. Die andere Hauptperson aus dem zweiten Erzählstrang ist Evie, ein kleines Mädchen, das zu einer jungen Frau heranwächst, leider nicht wohlbehütet, sondern mit Missbrauch und Härte. Beim Lesen haben meine Gefühle Achterbahn gespielt, ich wusste nicht, ob ich mit Evie Mitleid haben sollte oder ob ich sie grausam finde. Fazit: Ein spannender Thriller, der Gänsehaut erzeugt. Unbedingte Leseempfehlung!!! Hier kann und will ich 5 Sterne vergeben!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein wirklich phantastischer Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 01.11.2015

Nachdem ich heute Mittag mit dem Buch angefangen habe, konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen und habe es jetzt durch :D In diesem buch geht es im Jack Calhey. Einen Reporter, der schon seit 13 Tagen auf die Nachricht seines Freundes Felix wartet, der für Recherchen... Nachdem ich heute Mittag mit dem Buch angefangen habe, konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen und habe es jetzt durch :D In diesem buch geht es im Jack Calhey. Einen Reporter, der schon seit 13 Tagen auf die Nachricht seines Freundes Felix wartet, der für Recherchen zu seinem Buch in die Highlands geflogen ist. Nachdem aber auch auf seine Mails keine Antwort kommt, entschließt er sich, seinem Freund nach zu reisen und diesen zu finden. Aber dort angekommen wird es für Jack immer verwirrender. Schnell verliert sich die Spur von Felix und Jack entgeht nur knapp mehreren Mordversuchen. Wo ist Felix hin und was sind das für seltsame Todesfälle in Gleann Brònach? Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der einen guten Thriller zu schätzen weiß. Denn ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wer Sturm sät
von einer Kundin/einem Kunden aus Spiesen-Elversberg am 26.10.2015

Felix der sich um die Aufklärung seltsamer Phänomene bemüht,für seine Bücher,verschwindet bei seiner Reise in einem kleinen schottischen Dorf. Dort Trieb vor etwa 50 Jahren ein Dämon sein Unwesen. Sein Freund Jack macht sich auf die Suche nach ihm und muss feststellen das der alte Spuk nicht vergessen ist.Der Dämon ist... Felix der sich um die Aufklärung seltsamer Phänomene bemüht,für seine Bücher,verschwindet bei seiner Reise in einem kleinen schottischen Dorf. Dort Trieb vor etwa 50 Jahren ein Dämon sein Unwesen. Sein Freund Jack macht sich auf die Suche nach ihm und muss feststellen das der alte Spuk nicht vergessen ist.Der Dämon ist wieder aktiv. Er versucht hinter die Geschichte zu kommen und weis nicht das ihm wichtige Teile fehlen. Auch Evie weis noch nicht welche Rolle sie spielt als Jahre vorher ihre Mutter stirbt und für sie die Hölle auf Erde beginnt. Viel Leben führen am Ende zu dem großen ganzen und zeigen alles hat seinen Sinn im guten wie im bösen. Packend und spannend hat der Autor hier ein Buch geschaffen das die Gegenwart und die Vergangenheit verwebt. Er führt gekonnt durch menschliche Abgründe die auch die Zeit nicht auffangen kann und so schießt sich am Ende der Kreis.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur, der beste Gänsehauteffekt
von Annemarie Kolaric aus Erlenbach am 18.10.2015

Coverbild: Bei diesem Bild kann man nur sagen: Das Böse is watching you ;) Aus tiefschwarzem Hintergrund schaut dich ein Tier an mit roten Augen, ich kann nicht einmal sagen ob das ein Hund, eine Katze, ein Wolf … ist. Gruselig, schaurig, beängstigend! Der Autor wird oben in Weiß erwähnt.... Coverbild: Bei diesem Bild kann man nur sagen: Das Böse is watching you ;) Aus tiefschwarzem Hintergrund schaut dich ein Tier an mit roten Augen, ich kann nicht einmal sagen ob das ein Hund, eine Katze, ein Wolf … ist. Gruselig, schaurig, beängstigend! Der Autor wird oben in Weiß erwähnt. Dazu der Titel in tiefroter Schrift, und unten steht in Weiß das einzige Genre welches zu diesem Buch passt: Thriller! I love thrillers, did I tell you? ;) Figuren: Jack Calhey: Ein Skandalreporter, macht sich auf seinen verschwundenen Freund Felix in den schottischen Highlands zu suchen. Felix Byrne: Ein Autor welcher sich für Recherchearbeiten nach Gleann Brònach in den schottischen Highlands aufmacht und plötzlich spurlos verschwindet. Evie: Ein Waisenkind mit schwerer Kindheit und Jugendzeit. Dadurch psychisch labil, gefährlich und unberechenbar geworden. Murray Aileana, Stuard Hedren, Shona Galyn, Alastair Ewan, Torey Hill, Dan Ogilvie: Mitglieder der “8”, deren Ursprung in der vergangenen Generation zu finden ist. Kiran Ewan: Wird von Evie zum Helfershelfer gemacht, stammt auch aus Gleann Brònach. Buch: Jack macht sich auf nach Gleann Brònach in Schottland, um dort nach seinem spurlos verschwundenen Freund Felix zu suchen. Der Autor wollte dort Recherchen über eine angebliche Dämonengeschichte betreiben. Zahlreiche mysteriöse Todesfälle, sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart, ließen bei den Einwohnern den Glauben an ein dämonisches Wirken aufkommen. Jack trifft auf ein kleines Dorf in den Highlands wo Fremde sehr misstrauisch beäugt werden. Er lernt einige der Einwohner kennen und merkt mit der Zeit, dass jeder von ihnen ein Geheimnis mit sich herum trägt. Es geschehen weitere Mordfälle, auch auf ihn werden diverse Anschläge verübt. Ein weiteres Augenmerk wird in diesem Buch auf die Lebensgeschichte von Evie geworfen. Stück für Stück, unterstrichen durch Rückblenden auf Ereignisse in ihrer Vergangenheit, setzt sich das Bild einer misshandelten, verlassenen jungen Frau zusammen welche nur noch ein Ziel hat: auf illegalem Weg viel Geld machen, Macht über andere erlangen, und Rache. Diese Mischung ist hoch explosiv, was Jack dann auch hautnah zu spüren bekommt. Fazit: Dieser Thriller ist höchst spannend geschrieben. Am Anfang stolperte ich noch etwas, da es häufige Rückblenden in die Vergangenheit gab und ich mich ständig neu orientieren musste wo ich denn nun bin ;) . Doch mit der Zeit führten alle Stränge an einen Punkt, und es war plötzlich glasklar was die einzelnen Protagonisten miteinander zu tun haben. Der Roman endet mit einem riesen Knall in der Auflösung der Geschehnisse. So und nicht anders möchte ich es aber auch haben. Hochspannung bis zum Schluss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dämonen in Menschengestalt
von Kasin am 14.09.2015

Schottland - die Highlands, ein Traum aus Natur und Ursprünglichkeit entpuppt sich als Ort des Grauens. Das Ebook " Ort des Bösen " von Autor J.P.Conrad, ist mit seinen 276 spannenden Seiten die ideale Lektüre zum abtauchen in eine Geschichte zum gruseln, fürchten und nicht mehr aus der Hand... Schottland - die Highlands, ein Traum aus Natur und Ursprünglichkeit entpuppt sich als Ort des Grauens. Das Ebook " Ort des Bösen " von Autor J.P.Conrad, ist mit seinen 276 spannenden Seiten die ideale Lektüre zum abtauchen in eine Geschichte zum gruseln, fürchten und nicht mehr aus der Hand legen können. Erstmal kurz zur Story : Felix schreibt Sachbücher über Gespenster und Dämonen. Dafür reist er eigens in die schottischen Highlands. Er will einer seltsamen und unheimlichen Geschichte auf die Spur kommen. Aber Felix verschwindet spurlos. Sein bester Freund Jack Calhey ist besorgt und macht sich auf den Weg in diesen kleinen Ort. Eine gefährliches Unterfangen, denn irgendetwas stimmt dort nicht. Dies ist keine Gespenstergeschichte, aber sie ist gespenstisch. Es geht nicht nur um Dämonen, aber so mancher in der Geschichte ist dämonisch. Die Geschichte ist unterteilt in viele angenehm kurze Kapitel, die alle mit Datumsangaben versehen sind. Sie sind wichtig um das Zusammtreffen von Vergangenheit und Gegenwart zu verstehen. Viele der Kapitel drehen sich um den Hauptprotagonisten Jack, aber es gibt noch eine 'Nebengeschichte', die mir sehr gut gefallen hat. Denn diese ist wie eine psychologische Studie, man folgt schockierenden Begebenheiten aus denen sich unweigerlich Handlungen hervortun die wiederum dramatische Folgen haben. Der Charakter Jack ist klasse vom Autor dargestellt. Ein Mann den man einfach mögen muss. Ein Freund der allen Gefahren trotzt um endlich Licht ins Dunkel dieses Ortes zu bringen und dabei selbst in furchtbare Gefahr gerät. Schlagfertig in seinen Sprüchen und Gedanken. Thrillerfans kommen hier voll auf ihre Kosten. Spannung, durchaus auch mal unterschwellig, sehr seltsame Protas, und grausame Verbrechen, die gerade durch die (eben nicht ) beschrieben Details das Kopfkino in vollem Umfang laufen ließ. Zwar konnte ich bei einem Protogonisten recht schnell erkennen, dass etwas nicht stimmt, was dem Lesespaß aber keinerlei Einschränkung gab. Dieses Buch kann ich nur empfehlen und vergebe 4,5 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Story, sprachlich aber sehr schlecht!
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 21.09.2015

Die Story ist wirklich gut. Spannend, kurzweilig und lesenswert. Aber mich stört doch sehr, dass hier viele Schreib-, wie auch grammatikalische Fehler gemacht werden. Normalerweise hätte ich gerne 4 Sterne für die Story gegeben, lande aber bedingt durch die schlechte sprachliche Leistung nur noch bei 3 Sternen. Wen das... Die Story ist wirklich gut. Spannend, kurzweilig und lesenswert. Aber mich stört doch sehr, dass hier viele Schreib-, wie auch grammatikalische Fehler gemacht werden. Normalerweise hätte ich gerne 4 Sterne für die Story gegeben, lande aber bedingt durch die schlechte sprachliche Leistung nur noch bei 3 Sternen. Wen das nicht so sehr stört, bzw. wer darüber besser hinweg lesen kann als ich, wird dennoch seinen schaurigen Spaß an diesem Buch haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ort des Bösen

Ort des Bösen

von J.P. Conrad

(7)
eBook
4,99
+
=
Frischfleisch

Frischfleisch

von J.P. Conrad

eBook
4,99
+
=

für

9,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen