Thalia.de

Ostwind

(7)
Mika (Hanna Höppner) ist stinksauer. Weil sie die Versetzung in die nächste Klasse nicht geschafft hat, verkünden ihre Eltern (Nina Kronjäger und Jürgen Vogel) eine Planänderung: Statt Feriencamp heißt es nun, den Sommer lang zu büffeln - und das ausgerechnet auf dem Pferdegestüt ihrer strengen Großmutter (Cornelia Froboess). Doch Mika hat dort ganz andere Dinge im Kopf, als sich hinter Büchern zu verstecken und sich vom Stallburschen Sam (Marvin Linke) bewachen zu lassen. In der dunkelsten Box des Pferdstalls findet sie den wilden und scheuen Hengst Ostwind. Weder Michelle (Marla Menn), die beste Springreiterin am Hof, noch Mikas Großmutter können das gefährliche Pferd bändigen. Magisch angezogen von dem nervösen Tier, schleicht sich Mika trotz aller Warnungen heimlich in den Stall. Das ist der Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft, denn Mika entdeckt dabei ihre wahre Leidenschaft und ganz besondere Gabe: Sie spricht die Sprache der Pferde! Wird sie es schaffen - entgegen aller Widerstände - Ostwind zu zähmen?
RezensionBonus
Die Extras bestehen aus vielen kleinen Schnipseln, statt einem großen, langen, zusammenhängenden Making-of. Im Einzelnen gibt es da: Darsteller und Regisseurin über ihre Arbeit (sechs Clips), Setrundgang (ca. 3 min), Pferde & Action (ca. 3 min), Mikas Welt (ca. 4 min), Weltpremiere in Frankfurt am Main (ca. 3 min), zehn Interviews, ein Blick hinter die Kulissen (ca. 7 min) sowie ein Trailer.
Portrait
Carola Wimmer, 1970 in Berlin geboren, begann ihre Autorinnen-Karriere als Verfasserin von Kinder-Hörspielen für den ORB. Nebenbei schrieb sie Texte und Konzepte für etliche Multimedia-Agenturen und war in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig. Bis zu ihrem Entschluss, sich ganz auf ihre Arbeit als Kinderbuchautorin zu konzentrieren, war sie Redakteurin eines Internetportals für Kinder und Jugendliche. Carola Wimmer lebt und arbeitet heute in Berlin.
Hanna Binke, geboren 1999, stand bereits mit acht Jahren für die TV-Produktion Hexenkessel-Der Film vor der Kamera. Seitdem war sie immer wieder in ARD- und ZDF- Fernsehproduktionen zu sehen.
Cornelia Froboess , geboren 1943 in Wriezen, wurde 1951 mit dem Lied Pack die Badehose ein über Nacht zum Star. In den späten 50er und 60er Jahren spielte sie in zahlreichen Filmen u.a. mit Peter Kraus, Rex Gildo, Peter Alexander, Harald Juhnke, Gunther Philipp, Peter Weck und Waltraut Haas. Ab den 1970er Jahren wandte sie sich verstärkt dem Theater zu. Von 1972 bis 2001 war Froboess festes Mitglied der Münchner Kammerspiele und ist seit 2001 immer wieder auf der Bühne des Bayerischen Staatsschauspiels zu sehen.
Zitat
Mädchen und Pferde, das ist eine Welt für sich. Deshalb ist sie ebenso Gegenstand zahlreicher tiefenpsychologischer Untersuchungen wie zentrales Thema diverser Bücher, Filme und Serien. OSTWIND (D, 2013) reiht sich da nahtlos ein.
Regisseurin Katja von Garnier (ABGESCHMINKT, BANDITS) meldet sich nach einem nicht wirklich erfolgreichen Auslandsaufenthalt (IRON JAWED ANGELS, BLOOD & CHOCOLATE) damit wieder zurück in deutschen Gefilden. Sie lieferte ein Coming-of -Age-Drama mit etwas Abenteuer-Flair ab, das eindeutig auf eine gewisse Zielgruppe hin konzipiert wurde.
Einerseits ist das Gebotene glatt, voller Klischees, vorhersehbar und bietet dazu schöne Bilder mit aufgesetzter, aufdringlicher Kitschmusik, wenn man denn überkritisch ist, und andererseits ist das Produkt für die Zielgruppe der weiblichen Teenager unterhaltsam und träumerisch anregend.
Das eher schlichte Script präsentiert nervende Eltern, wilde Pferde, die gebändigt werden müssen, weibliche Konkurrentinnen, die sich als fies und zickig erweisen, süße Stallburschen als Love Interest, etc., etc. Die Hauptdarstellerin ist ein Newcomer, in den Nebenrollen tummeln sich einige bekannte Gesichter wie Cornelia Froboess, Nina Kronjäger, Jürgen Vogel und Detlev Buck.
OSTWIND ist zielgruppenorientierte, gefällige und familientaugliche Ware für den verregneten Sonntagnachmittag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Erscheinungsdatum 05.11.2015
Regisseur Katja Garnier
Sprache Deutsch (Untertitel: Keine Untertitel)
EAN 4011976885788
Genre Familie
Studio Constantin Film
Spieldauer 102 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0 Stereo (Deutsch)
Verkaufsrang 70
Film (DVD)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

12% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: 12XMAS

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35325034
    Ostwind
    (1)
    Film
    9,99
  • 13950326
    High School Musical
    (7)
    Film
    8,99
  • 42356135
    Die Gärtnerin von Versailles
    (3)
    Film
    7,99
  • 38291331
    Die große Pferde-Box - Lucky Star / Ein Pferd für Moondance, 2 DVD
    Film
    5,99
  • 17911239
    Emil und die Detektive
    (1)
    Film
    5,99
  • 40805038
    Wenn ich bleibe
    (3)
    Film
    7,99
  • 38831882
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    Film
    7,99
  • 41179730
    Bibi & Tina 2 - Voll Verhext!
    (1)
    Film
    12,99
  • 33152614
    Die unendliche Geschichte
    (4)
    Film
    7,99
  • 42026434
    Frau Müller muss weg
    (4)
    Film
    7,99
  • 23000519
    Niko - Ein Rentier hebt ab
    (1)
    Film
    7,99
  • 41210596
    Die Entdeckung der Unendlichkeit
    (6)
    Film
    7,99
  • 41620915
    Fifty Shades of Grey
    (20)
    Film
    7,99
  • 34232315
    Vielleicht lieber morgen
    (8)
    Film
    5,99
  • 38519101
    Das kleine Gespenst (2013)
    (4)
    Film
    6,99
  • 29357444
    Ein Pferd für Klara
    (2)
    Film
    5,99
  • 42374602
    Der Nanny 
    (4)
    Film
    7,99
  • 45924343
    Harry Potter - The Complete Collection, 8 DVD
    Film
    19,99
  • 44771443
    Bibi & Tina 3 - Mädchen gegen Jungs
    (1)
    Film
    12,99
  • 32673870
    Charles Dickens - Eine Weihnachtsgeschichte (1999)
    Film
    11,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Film wie ein schöner Traum“

Selma Wattendorf, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Katja Garnier hat sich nach eigenen Angaben mit diesem Film einen lang gehegten Traum erfüllt und ihn meisterlich umgesetzt. Nicht nur Pferdefreunde werden von den Figuren, den wunderschönen Bildern, dem feinen Humor und der tollen Geschichte begeistert sein...
Ostwind ist ein temperamentvoller sensibler Hengst, der nervös und unberechenbar
Katja Garnier hat sich nach eigenen Angaben mit diesem Film einen lang gehegten Traum erfüllt und ihn meisterlich umgesetzt. Nicht nur Pferdefreunde werden von den Figuren, den wunderschönen Bildern, dem feinen Humor und der tollen Geschichte begeistert sein...
Ostwind ist ein temperamentvoller sensibler Hengst, der nervös und unberechenbar auf jeden reagiert, der Angst vor ihm hat. Die ebenfalls temperamentvolle 14jährige Mika hat die Versetzung in die nächste Klasse nicht geschafft und trägt außerdem Mitschuld daran, dass das Auto ihres Lehrers abbrennt. Zur Strafe muss sie in den Ferien zu ihrer strengen Großmutter. Diese besitzt einen Reiterhof, auf dem Ostwind einem ungewissen Schicksal entgegen blickt.
Was für Mika als Strafe gedacht war entpuppt sich für sie als Offenbarung. Instinktiv versteht sie die Sprache der Pferde und findet als Einzige Zugang zu Ostwind. Zwischen den beiden Außenseitern entsteht eine tiefe Freundschaft ganz ohne Worte. Um den Hengst zu retten, lernt Mika im Eiltempo reiten. Dabei zeigt ihr der Großvater des Stallburschen, wie dies auf Vertrauensbasis zwischen Mensch und Tier und ganz ohne harte Methoden möglich ist. Bis zur grandiosen Schlussszene müssen die beiden noch einige Abenteuer bestehen. Der Film ist rundum gelungen, eine Augenweide und macht glücklich.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
5
1
1
0
0

Die deutsche Moondance ;)
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 15.05.2013

Für mich ist "Ostwind" die deutsche Version von "Ein Pferd für Moondance" - tolle Musik, tolle Pferde, schöne Landschaft. Die Geschichte konzentiert sich ganz auf die Beziehung zwischen Mika und Ostwind - keine Nebensächlichkeiten, wie z.B. eine Liebesgeschichte. Was meiner Meinung nach stört, ist, dass die Hauptdarstellerin nicht reiten... Für mich ist "Ostwind" die deutsche Version von "Ein Pferd für Moondance" - tolle Musik, tolle Pferde, schöne Landschaft. Die Geschichte konzentiert sich ganz auf die Beziehung zwischen Mika und Ostwind - keine Nebensächlichkeiten, wie z.B. eine Liebesgeschichte. Was meiner Meinung nach stört, ist, dass die Hauptdarstellerin nicht reiten kann und gedoublet wird. Wenn man das aber nicht weiß, bemerkt man es nicht , so geschickt sind die Kameraeinstellungen und Schnitte. Die Darstellerauswahl ist nichts Besonderes, ich finde, man hätte als Hauptdarstellerin ein Mädchen finden sollen, das wirklich reiten kann. Bei Moondance haben sie es ja auch geschafft. Ich werde mir die DVD kaufen, sobald sie erscheint, denn der Film zählt jetzt schon zu meinen Lieblingen! <3

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Super toller Film
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2015

Dafür das er eher ein Mädchenfilm sein sollte hat er mich echt Überrascht. Einfach sehr schöne Geschichte die wunderbar umgesetzt wurde. Lohnt sich auf jeden Fall zu sehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein toller Film
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuhof am 29.12.2014

Endlich mal wieder ein toller Film für die ganze Familie, den man nicht nur einmal schauen wird. Mika hat Probleme in der Schule und muss in den Ferien zu ihrer Großmutter aufs Land. Dort steht Ostwind, ein unberechenbares Pferd. Mika hat keine Angst und freundet sich mit Ostwind an.... Endlich mal wieder ein toller Film für die ganze Familie, den man nicht nur einmal schauen wird. Mika hat Probleme in der Schule und muss in den Ferien zu ihrer Großmutter aufs Land. Dort steht Ostwind, ein unberechenbares Pferd. Mika hat keine Angst und freundet sich mit Ostwind an. Mehr will nicht verraten. Unbedingt sehen, ein sehr schöner Film. Mal keine Fantasy!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für Pferdeliebhaber !
von einer Kundin/einem Kunden am 07.04.2014

"Ostwind" ist etwas für die ganze Familie! Sehr realistisch gemacht. Sehr gut gemacht und traumhaft für Mädchen und Jungen in jedem Alter! Für einen netten Fernsehabend genau der richtige Film!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Familienfilm
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 07.01.2014

Nicht nur für Pferdenarren sehenswert. Geht unter die Haut ohne aufdringlich zu wirken, mit lustigen und auch spannenden Sequenzen. Gut geeignet zum Seele baumeln lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kann nicht reiten
von einer Kundin/einem Kunden am 22.12.2013

Prima Geschenk für alle jungen Pferdefans! Aber nicht nur. Die herrlichen Pferde- und Landschaftsaufnahmen, das spektakuläre Farbenspiel, coole bis bewegende Filmmusik, Spannung, Abenteuer und ein alter weiser Pferdeflüsterer machen den Familienfilm auch für die Klasse knr 'kann nicht reiten' zum Erlebnis. Die wenig geglückten Trickaufnahmen und die Spoiler vor... Prima Geschenk für alle jungen Pferdefans! Aber nicht nur. Die herrlichen Pferde- und Landschaftsaufnahmen, das spektakuläre Farbenspiel, coole bis bewegende Filmmusik, Spannung, Abenteuer und ein alter weiser Pferdeflüsterer machen den Familienfilm auch für die Klasse knr 'kann nicht reiten' zum Erlebnis. Die wenig geglückten Trickaufnahmen und die Spoiler vor dem Filmanfang sind zwei Wermutstropfen und kosten einen Stern. Aber die verzeihen wir den Produzenten, ok?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ostwind

Ostwind

mit Cornelia Froboess , Detlev Buck , Hanna Höppner , Jürgen Vogel , Marvin Linke

(7)
Film
7,99
+
=
Ostwind 2

Ostwind 2

(1)
Film
8,99
+
=

für

16,47

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen