Thalia.de

Ottokar der Flohverkäufer

Heitere Geschichten

Ein lebenserfahrener Ottokar meldet sich wieder zu Wort. Ob als Begründer einer „Floh-GmbH“ oder als Handymaster – immer sind seine Einsichten für die Umwelt von großem praktischen Wert und reich an Informationen. Ottokar ist ein starker Typ, der weder die Ruhe noch seinen Humor verliert. Und dabei bleibt es.
Portrait
(eigentlich Otto Häuser) wurde 1924 in Sankov bei Karlovy Vary geboren und wuchs in Breitenbach bei Johanngeorgenstadt auf.
Er beendete eine Lehre zum Gebrauchswerber, wurde jedoch bald Soldat. Nach seiner Rückkehr aus dem Krieg wurde er Lehrer und dann Schuldirektor in Tangerhütte.
Als Zeitungsredakteur später in Berlin tätig, begann er Geschichten und Gedichte zu schreiben und schuf seine Kunstfigur „Ottokar“
Er verstarb 2007 in Woltersdorf.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 57
Altersempfehlung 10 - 11
Erscheinungsdatum März 2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89603-140-2
Verlag Leiv Leipziger Kinderbuch
Maße (L/B/H) 206/151/12 mm
Gewicht 242
Abbildungen mit Illustrationen von Klaus Vonderwerth. 21 cm
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Klaus Vonderwerth
Buch (gebundene Ausgabe)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.