Thalia.de

Paläoanthropologie

Obwohl der Mensch im natürlichen phylogenetischen System der Organismen keine Sonderstellung einnimmt, kommt ibm aufgrund seiner doppelten Geschichtlichkeit eine AusnahmesteUung zu. Ziel paläoanthropologischer Forschung ist es, den Prozeß der Menschwerdung als komplexen psycho physischen Adaptationsprozeß zu verstehen und zum Selbstverständnis des Menschen beizutragen. Moderne paläoanthropologische Forschung ist damit wesentlich mehr als nur Fossilkunde, nämlich ein multidisziplinärer Ansatz. Da die Paläoanthropologie in den bei den letzten Dezennien durch zahlreiche neue Daten, Befunde und Denkansätze geprägt wurde, die zu vielfliltigen Modell bildungen, z. B. zur Evolutionsökologie der frühesten Hominiden oder zur Entstehung des anatomisch modernen Menschen, Anlaß gaben, fehlt im deutsch sprachigen Raum ein aktuelles Lehrbuch der Paläoanthropologie. Der vorliegende Band, der in einen methodischen (Kap. 2 -4) und einen angewandten Teil (Kap. 5 -8) gegliedert ist, soll diese Lücke schließen. Das inhaltliche Konzept fußt auf der Lehrpraxis der Autoren auf dem Gebiet der Paläoanthropologie und -primatologie sowie auf vielfliltigen sachbezogenen Anregungen der angesprochenen Leserschaft, insbesondere der Studenten der Anthropologie und der Biologielehrer. Text- und Abbildungsumfang wurden gleichgewichtig behandelt, wobei versucht wurde, die gesamte Bandbreite der Denkansätze und Modellvorstellungen zur Stammesgeschichte des Menschen zu integrieren und ihr Für und Wider abzuwägen. Der Band soU den Leser letztlich in die Lage versetzen, stammesgeschichtliche Aussagen, die prinzipiell nur Modellcharakter haben, kritisch zu bewerten und eigene Forschungsfragen und -strategien zu entwickeln. Das detaillierte Register und das umfangreiche Literaturverzeichnis sollen dabei den Zugang zu den vielfliltigen Daten, Fakten und Themenkomplexen des Hominisationsprozesses erleichtern. Dem Verlagshaus Springer, namentlich Herrn Dr.
Rezension
Aus den Rezensionen:
"... Die gesamte Bandbreite der Denkansätze und Modellvorstellungen zur Stammesgeschichte des Menschen wurde versucht zu integrieren ... Damit dürfte das vorliegende Werk Leser aller biologischer Fachrichtungen in die Lage versetzen ... und eigene Forschungsfragen und Strategien zu entwickeln. Das ausführliche Register und das Umfangreiche Schriftenverzeichnis dürften dabei den Zugang zu den vielfältigen Daten, Fakten und Themenkomplexen des Hominisationsprozesses erleichtern. Sie sollten darüberhinaus auch für Vertreter weiterer biologischer Forschungsrichtungen Anregungen geben und Leitlinien setzen zur Ergründung der Evolutionswege in anderen Organismengruppen, auch der Insekten." (in: Entomologia Generalis, 2009, Vol. 31, Issue 4, S. 348)
Portrait
Winfried Henke ist Professor für Anthropologie an der Universität Mainz.
Hartmut Rothe, Professor für Anthropologie, ist Direktor der Ethologischen Station Sennickerode, Universität Göttingen. Gemeinsam mit Winfried Henke hat Hartmut Rothe bereits "Paläoanthropologie" und "Stammesgeschichte des Menschen" veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 699
Erscheinungsdatum 13.12.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-78651-8
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 235/155/38 mm
Gewicht 1064
Abbildungen XIII, mit 304 Abbildungen
Auflage Softcover reprint of the original 1st ed. 1994.
Buch (Taschenbuch)
54,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29410497
    Stammesgeschichte des Menschen
    von Winfried Henke
    Buch
    69,99
  • 32562651
    Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler
    von Frank Renkewitz
    (1)
    Buch
    49,95
  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch
    19,99
  • 37239253
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Rainer Schnell
    Buch
    29,80
  • 34010876
    Soziologische Theorien
    von Hartmut Rosa
    Buch
    22,99
  • 45431245
    Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Jürgen Bortz
    Buch
    29,99
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch
    24,00
  • 33137185
    Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften - für Bachelor
    von Walter Hussy
    (1)
    Buch
    29,99
  • 45025478
    Die Psychologie der Massen
    von Gustave Le Bon
    Buch
    4,99
  • 35359369
    Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler für Dummies
    von Thomas Krickhahn
    Buch
    17,99
  • 34895871
    Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften - Schreiben und Gestalten
    von Jan Hendrik Peters
    Buch
    19,95
  • 2942091
    Die Arbeitslosen von Marienthal
    von Marie Jahoda
    Buch
    9,00
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch
    16,95
  • 1610705
    Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
    von Umberto Eco
    (2)
    Buch
    15,90
  • 3003958
    Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch
    13,00
  • 21212590
    Experteninterviews und qualitative Inhaltsanalyse
    von Jochen Gläser
    Buch
    29,99
  • 14608314
    Qualitative Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch
    19,99
  • 17664825
    Systemische Interventionen
    von Arist Schlippe
    Buch
    12,99
  • 15302679
    Formulierungshilfen
    von Andrea Friese
    (1)
    Buch
    16,80
  • 35383389
    Statistik für Soziologen
    von Rainer Diaz-Bone
    Buch
    22,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Paläoanthropologie

Paläoanthropologie

von Winfried Henke , Hartmut Rothe

Buch
54,99
+
=
Meteorologie

Meteorologie

von Hans Häckel

Buch
32,99
+
=

für

87,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen