Thalia.de

Paradiso

Roman. Ausgezeichnet mit dem Nicolas-Born-Debütpreis 2009 und dem Ausgezeichnet mit dem Rauriser Literaturpreis 2010

Es ist heiß. Glühend heiß. In der flirrenden Tankstellenluft wartet Alex Böhm auf einen gelben Kombi, der gleich an den Zapfsäulen halten und ihn nach München bringen soll. Von dort wird er am nächsten Morgen mit seiner Freundin Johanna nach Portugal fliegen. Das ist der Plan. Aber plötzlich kommt alles ganz anders: Alex findet sich am Rand der Autobahn wieder, auf sonnenverbrannten Rastplätzen und in den Kellergewölben bayerischer Provinz-Erotheken.
Anarchisch und mit tiefschwarzem Humor erzählt, lässt dieser Roman den Leser mit weit aufgerissenen Augen zurück.
»Ein todkomisches Roadmovie, das einen Besserung geloben lässt. Für alles, egal was.« NEON
»Ungelogen: Unser Debütroman des Jahres.« ARD Morgenmagazin
Portrait
Thomas Klupp wurde 1977 in Erlangen geboren, war Mitherausgeber der Literaturzeitschrift BELLA triste, veröffentlichte Prosa in Zeitschriften und Anthologien und lehrt als Dozent am Literaturinstitut der Universität Hildesheim. Sein von der Kritik gefeiertes Romandebüt "Paradiso" wurde mit dem Nicolas-Born-Förderpreis ausgezeichnet wurde. Er erhielt u. a. das Werkstattstipendium der Jürgen Ponto-Stiftung und war Stipendiat beim 10. Klagenfurter Literaturkurs. 2011 Publikumspreis beim Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt. Thomas Klupp lebt und arbeitet in Berlin und Hildesheim.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Altersempfehlung 15 - 60
Erscheinungsdatum 17.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8333-0916-8
Verlag Berliner Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 188/128/20 mm
Gewicht 200
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35364996
    Bracher, B: Antonio
    von Beatriz Bracher
    Buch
    18,00
  • 42436526
    Runa
    von Vera Buck
    (14)
    Buch
    19,99
  • 35146372
    Das Ungeheuer
    von Terezia Mora
    (3)
    Buch
    22,99
  • 17449995
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (58)
    Buch
    9,99
  • 32209823
    Skidoo
    von Alex Capus
    Buch
    12,00
  • 3037807
    Flughunde
    von Marcel Beyer
    Buch
    12,00
  • 35480171
    Pest & Cholera
    von Patrick Deville
    Buch
    19,90
  • 40401266
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (5)
    Buch
    12,00
  • 33658846
    Für den Rest des Lebens
    von Zeruya Shalev
    Buch
    9,99
  • 3014135
    Eine Hand voller Sterne
    von Rafik Schami
    (1)
    Buch
    8,90
  • 29048322
    Das Ouzo-Orakel
    von Frank Schulz
    (1)
    Buch
    10,99
  • 32152329
    So was von da
    von Tino Hanekamp
    Buch
    9,99
  • 33793801
    »Alle oder keiner«
    von Ulrich Peltzer
    Buch
    9,99
  • 17450205
    Heimsuchung
    von Jenny Erpenbeck
    (3)
    Buch
    8,99
  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (5)
    Buch
    9,99
  • 17450210
    Hundert Tage
    von Lukas Bärfuss
    Buch
    9,99
  • 42559715
    Saman
    von Ayu Utami
    Buch
    11,90
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (60)
    Buch
    9,99
  • 18679449
    Der Turm
    von Uwe Tellkamp
    (7)
    Buch
    9,99
  • 33790439
    Tinkers
    von Paul Harding
    (1)
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„"Rasant!"“

Christina Andraschke, Thalia-Buchhandlung Erlangen, Arcaden

Alex Böhm ist per Anhalter auf dem Weg von Potsdam nach München, um mit seiner Freundin nach Portugal in den Urlaub zu fliegen. Er trifft überraschend einen Kumpel aus der Schulzeit und landet völlig spontan in seiner "alten" Heimat der Oberpfalz. Dort holt ihn die Vergangenheit ein und Alex Böhm läuft aus dem Ruder...Temporeich und Alex Böhm ist per Anhalter auf dem Weg von Potsdam nach München, um mit seiner Freundin nach Portugal in den Urlaub zu fliegen. Er trifft überraschend einen Kumpel aus der Schulzeit und landet völlig spontan in seiner "alten" Heimat der Oberpfalz. Dort holt ihn die Vergangenheit ein und Alex Böhm läuft aus dem Ruder...Temporeich und zynisch beschreibt Thomas Klupp das Portrait seines Protagonisten. "Paradiso" ist ein bitterböses und zugleich auch komisches Roadmovie. Für mich das Debüt des Jahres.

„Ein bitterböses, todkomisches Roadmovie“

Simone Balke, Thalia-Buchhandlung Meißen

Alex Böhm, ein Drehbuchstudent, steht bei sengender Hitze an einer Tankstelle in Potsdam und wartet auf seine Mitfahrgelegenheit, welche ihn nach München zum Flughafen bringen soll. Da diese aber nicht kommt, entscheidet sich Alex anders und steigt zu einem alten Schulkameraden ins Auto, somit beginnt eine gedankliche Reise in seine Alex Böhm, ein Drehbuchstudent, steht bei sengender Hitze an einer Tankstelle in Potsdam und wartet auf seine Mitfahrgelegenheit, welche ihn nach München zum Flughafen bringen soll. Da diese aber nicht kommt, entscheidet sich Alex anders und steigt zu einem alten Schulkameraden ins Auto, somit beginnt eine gedankliche Reise in seine Vergangenheit. Aber Alex ist ein Lügner und Blender, den es in fast jeder Situation dazu drängt unglaubliche Geschichten zu erfinden und andere Identitäten anzunehmen. Auch bei seiner nächsten Mitfahrgelegenheit, der Studentin Patrizia, gibt er sich als Ludek Stepanke aus, welcher gerade seinen ersten Spielfilm dreht. Sein mieses Verhalten ist ihm durchaus bewußt und ihm gelingt es immer wieder ein Schlupfloch zu finden, selbst wenn es das Toilettenfenster einer Gaststätte ist. Im Laufe der Fahrt entscheidet er sich, erst mal in seinen Heimatort zu fahren . Die jährliche Party steht an. Diesmal am Baggersee "Paradiso". Doch im Alkohl- und Drogenrausch läuft ihm alles aus dem Ruder. Die Vergangenheit holt ihn ein und er verliert endgültig die Kontrolle. Als Leser verfällt man der Figur des Alex Böhm. Einerseits findet man ihn faszinierend und im nächsten Moment total abstoßend. Ein sehr turbulenter, teilweise lustiger Roman.

„Was denken junge Männer WIRKLICH?“

Kathrin Leibrock, Thalia-Buchhandlung Jena

Ein Student der Filmhochschule Potsdam trampt in seine Oberpfälzer Heimat und nimmt an einem Klassentreffen teil. Der Protagonist wirkt durch viele Augenblickaufnahmen freundlich und charmant, ist durchaus sympathisch, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Hinter empathischer Fassade lungert ein eiskalter Typ, ein Egomane, der nur Ein Student der Filmhochschule Potsdam trampt in seine Oberpfälzer Heimat und nimmt an einem Klassentreffen teil. Der Protagonist wirkt durch viele Augenblickaufnahmen freundlich und charmant, ist durchaus sympathisch, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Hinter empathischer Fassade lungert ein eiskalter Typ, ein Egomane, der nur nach seinen Bedürfnissen lebt. Analysiert das für sich, ohne dabei eine Instanz wie Gewissen anzurufen. Sein Lebensmotto: "Nimm, was du kriegen kannst!" Komisch, aber das Lachen bleibt einem im Halse stecken, wenn junge Typen wirklich so ticken sollten...

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Paradiso

Paradiso

von Thomas Klupp

Buch
10,00
+
=
Abendland

Abendland

von Michael Köhlmeier

(7)
Buch
10,90
+
=

für

20,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen