Thalia.de

Partner und Rivalen

Der Briefwechsel (1958-1992)

Das Verhältnis von Brandt und Schmidt gilt als kompliziert und schwierig, weil ihre Sozialisation, ihr Politikstil und Politikverständnis sich deutlich unterschieden. Dennoch verband die beiden führenden Sozialdemokraten neben ihrer Rivalität eine jahrzehntelange Partnerschaft, deren Höhen und Tiefen sich in ihrem Briefwechsel facettenreich widerspiegeln. Die sorgfältig annotierte Edition erschließt die gesamte Korrespondenz zwischen Brandt und Schmidt. Sie umfasst mehr als 700 Briefe der Jahre 1958 bis 1992 und bietet neue Einblicke in die persönliche Beziehung der beiden Staatsmänner. Waren sie zunächst enge Weggefährten bei ihrem Aufstieg zu sozialdemokratischen Spitzenpolitikern, vertraten sie während der Großen Koalition und später als Bundeskanzler in der sozial-liberalen Ära nicht selten unterschiedliche Positionen. Trotz aller Rivalitäten arbeiteten Brandt und Schmidt jedoch immer wieder vertrauensvoll zusammen. Ihre politischen Differenzen und Kontroversen über die eigene Partei und deren Regierungspolitik, über die Nachrüstungsfrage sowie den Umgang mit der Ökologie- und Friedensbewegung machen den besonderen Reiz der Briefe aus.
Portrait
Willy Brandt, geboren 1913 in Lübeck, gestorben 1992 in Unkel, war während der Zeit des Nationalsozialismus im Exil. Danach war er u. a. Regierender Bürgermeister von Berlin (1957 - 1966), SPD-Vorsitzender und Bundeskanzler (1969 - 1974), später Vorsitzender der Sozialistischen Internationale. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Politiker des 20. Jahrhunderts.
Helmut Schmidt, geboren 1918 in Hamburg, 1961 - 1965 Innensenator in Hamburg, 1966 - 1969 Fraktionsvorsitzender der SPD im Deutschen Bundestag, 1969 - 1972 Verteidigungsminister, 1972 Bundeswirtschafts- und Finanzminister, 1972 - 1974 Bundesfinanzminister, war von 1974 bis 1982 Bundeskanzler. Nach seinem Ausscheiden aus dem Amt war er Mitherausgeber der Wochenzeitung 'Die Zeit'. Helmut Schmidt verstarb im November 2015.
Meik Woyke, geb. 1972, Dr. phil., ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Meik Woyke
Seitenzahl 1104
Erscheinungsdatum 05.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8012-0445-7
Reihe Willy-Brandt-Dokumente
Verlag Dietz Verlag J.H.W. Nachf
Maße (L/B/H) 206/141/55 mm
Gewicht 1140
Auflage 1
Verkaufsrang 29.051
Buch (Taschenbuch)
39,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31241756
    Willy Brandt und Helmut Schmidt
    von Gunter Hofmann
    Buch
    21,95
  • 42646801
    "zum Gebet !"
    von Gerhard Sladek
    Buch
    38,80
  • 13902942
    Bilder der Unsterblichkeit
    von Zahi Hawass
    (1)
    Buch
    49,95
  • 4123810
    Die Kriegserinnerungen 1914-1919
    von Constantin Schneider
    Buch
    69,00
  • 33748744
    Alles nur Konsum
    von Wolfgang Ullrich
    Buch
    12,90
  • 45428549
    Dein Volk ist mein Volk. Thy People - My People
    von Elisabeth Hömberg
    Buch
    19,90
  • 40981512
    Ein letzter Besuch
    von Helmut Schmidt
    Buch
    14,99
  • 42555109
    Dann wäre ich Hafendirektor geworden
    von Helmut Schmidt
    Buch
    22,00
  • 35299131
    Willy Brandt
    von Daniela Münkel
    Buch
    18,00
  • 45923212
    Fremde Eltern
    Buch
    24,80
  • 45335883
    Post aus Chile
    von Margot Honecker
    (1)
    Buch
    16,99
  • 41967254
    Überlebe ich, so schreibe ich weiter
    von Eva Prase
    Buch
    15,90
  • 47543285
    Deine Tränen sind auch meine...
    Buch
    8,50
  • 42335271
    Briefe!
    von Simon Garfield
    (3)
    Buch
    29,95
  • 32402619
    Aufschrei eines Frontschweins
    von Hans Keusgen
    Buch
    12,50
  • 44381378
    Volksfeinde
    von Michel Houellebecq
    Buch
    12,00
  • 41654264
    Kriegstagebuch einer jungen Nationalsozialistin
    Buch
    24,95
  • 17575527
    Volksfeinde
    von Michel Houellebecq
    (1)
    Buch
    22,95
  • 16505062
    Ein Arzt in Stalingrad
    von Horst Rocholl
    Buch
    32,00
  • 35361715
    Eichmann war von empörender Dummheit
    von Hannah Arendt
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Partner und Rivalen

Partner und Rivalen

von Willy Brandt , Helmut Schmidt

Buch
39,90
+
=
Willy Brandt und Helmut Schmidt

Willy Brandt und Helmut Schmidt

von Gunter Hofmann

Buch
12,90
+
=

für

52,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen