Thalia.de

Payback 

Schulden und die Schattenseiten des Wohlstands

(2)
Der aktuelle Essay "Payback" von Margaret Atwood. Ein pointierter, literarischer, persönlicher Beitrag zur Debatte um die Banken- und Finanzwelt.
Als "stille Matahari" hat Michael Ondaatje die große Margaret Atwood einmal bezeichnet. Ist sie eher eine Kassandra? Wie sonst wäre es zu erklären, dass sie punktgenau zum weltweiten Platzen der Finanzblase ein Buch vorlegt, das sich mit der Voraussetzung dieser Krise auseinandersetzt: dem Prinzip von Schuld und Verschuldung, Ausgleich und Gerechtigkeit, auf dem unsere Gesellschaft gründet. Während wir in Panik ausbrechen, hektisch nach den Schuldigen für den Zusammenbruch dieses aus den Fugen geratenen Schuldensystems fahnden, erklärt uns Margaret Atwood mit faszinierender Klarheit, wie maßgeblich das Konzept der Schuld - im ökonomischen und im moralischen Sinn - unser Denken und Verhalten seit Anbeginn der menschlichen Kultur prägt und bestimmt. In einer Mischung aus souveräner Lässigkeit und akribisch enzyklopädischem Ansatz verfolgt sie ihr Thema quer durch Zeiten und Disziplinen -mit unwiderstehlichen Witz und beeindruckender Sachkenntnis. Nach einer so unterhaltsamen wie erhellenden Lektüre entlässt uns diese großartige Erzählerin als Philosophin mit einer zentralen Frage: Was sind wir Menschen einander, was sind wir unserem Planeten schuldig?
Portrait
Margaret Atwood is the author of more than 30 books of fiction, poetry and critical essays. She lives in Toronto, Canada.
Brigitte Walitzek, geboren 1952, lebt in Berlin. Seit 1986 Übersetzerin, u. a. von Margaret Atwood, Jeanette Winterson, Carson McCullers, Margaret Forster, Virginia Woolf, Sadie Jones und Peter Behrens.
Bettina Abarbanell, geboren 1961, lebt und arbeitet seit vielen Jahren als Übersetzerin in Potsdam. 2014 wurde sie mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 29.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8333-0657-0
Verlag Berliner Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 186/128/24 mm
Gewicht 253
Originaltitel Payback: Debt and the Shadow Side of Wealth
Buch (Taschenbuch)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45164932
    Die steinerne Matratze
    von Margaret Atwood
    Buch
    20,00
  • 13523655
    Das Zelt
    von Margaret Atwood
    Buch
    18,00
  • 16346090
    Moralische Unordnung
    von Margaret Atwood
    Buch
    10,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    14,99
  • 45119441
    Ersehnt / Calendar Girl Bd. 4
    von Audrey Carlan
    (26)
    Buch
    12,99
  • 41002740
    Outlander 1 - Feuer und Stein
    von Diana Gabaldon
    (8)
    Buch
    14,99
  • 44514335
    Outlander 3 - Ferne Ufer
    von Diana Gabaldon
    (2)
    Buch
    14,99
  • 45120161
    Verführt / Calendar Girl Bd. 1
    von Audrey Carlan
    (73)
    Buch
    12,99
  • 45119661
    Begehrt / Calendar Girl Bd. 3
    von Audrey Carlan
    (6)
    Buch
    12,99
  • 45030409
    Augustus
    von John Williams
    (2)
    Buch
    24,00
  • 43805605
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (13)
    Buch
    9,99
  • 36734777
    Sparks, N: Kein Ort ohne dich
    von Nicholas Sparks
    (2)
    SPECIAL
    6,99 bisher 19,99
  • 42462679
    Outlander 2 - Die geliehene Zeit
    von Diana Gabaldon
    (4)
    Buch
    14,99
  • 45331758
    Hier bin ich
    von Jonathan Safran Foer
    (1)
    Buch
    26,00
  • 45120170
    Berührt / Calendar Girl Bd. 2
    von Audrey Carlan
    (11)
    Buch
    12,99
  • 45255255
    Nur einen Horizont entfernt
    von Lori Nelson Spielman
    Buch
    9,99
  • 39180826
    Hatvany, A: Platz in deinem Herzen
    von Amy Hatvany
    (3)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 46311446
    Bridget Jones' Baby
    von Helen Fielding
    (1)
    Buch
    12,99
  • 4595782
    Der Ruf der Trommel / Highland-Saga Bd.4
    von Diana Gabaldon
    (7)
    Buch
    13,00
  • 42381304
    Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd. 3
    von Ken Follett
    (3)
    Buch
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Payback - Gedanken zu Schulden und den Wert des Geldes“

Uta Eichler, Thalia-Buchhandlung Gießen

Margaret Atwood widmet dieses bemerkenswerte Buch dem Phänomen "Schulden". Sie beschreibt, wie in der Menschheitsgeschichte mit ihnen umgegangen wurde. Außerdem untersucht sie die Frage: Welche Rolle spielten sie in der Religion und der Weltliteratur?
Diese Untersuchung führt sie mit dem ihr eigenen scharfen Blick für menschliches
Margaret Atwood widmet dieses bemerkenswerte Buch dem Phänomen "Schulden". Sie beschreibt, wie in der Menschheitsgeschichte mit ihnen umgegangen wurde. Außerdem untersucht sie die Frage: Welche Rolle spielten sie in der Religion und der Weltliteratur?
Diese Untersuchung führt sie mit dem ihr eigenen scharfen Blick für menschliches Handeln innerhalb unserer Gesellschaft.
Die größte Bereicherung für den Leser sind jedoch die bemerkenswerten Schlussfolgerungen, die Margaret Atwood aus ihren Recherchen zieht, nähmlich, dass sowohl Schulden als auch der Wert des Geldes aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden können. Margaret Atwood argumentiert, dass es für die gesamte Menschheit von Vorteil sein könnte, die Sichtweise auf beides zu verändern. Die Ergebnisse, zu denen die Kanadierin kommt, lassen einen auch lange nach der Lektüre nicht los.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Scharfsinnig und scharfzüngig - grandios
von Mirjam Berle aus Hagen am 16.05.2010

Margaret Atwood hat es immer wieder geschafft, mit ihrem Werk den Puls der Zeit präzise zu treffen. Mit diesem Büchlein ist ihr das erneut gelungen. Gewohnt scharfsinning und tiefgründig nimmt sie uns mit auf eine Zeitreise durch die Literaturgeschichte und geht dabei dem Prinzip von Schuld und Verschuldung, Ausgleich... Margaret Atwood hat es immer wieder geschafft, mit ihrem Werk den Puls der Zeit präzise zu treffen. Mit diesem Büchlein ist ihr das erneut gelungen. Gewohnt scharfsinning und tiefgründig nimmt sie uns mit auf eine Zeitreise durch die Literaturgeschichte und geht dabei dem Prinzip von Schuld und Verschuldung, Ausgleich und Gerechtigkeit nach - nicht nur im Zusammenhang mit Geld. Die Lektüre lohnt sich nicht nur deshalb weil diese Parameter heutzutage gefährlich in Schieflage geraten sind, sondern auch, weil es Margaret Atwood einmal mehr gelingt, ein Thema umfassend und verständlich auszuloten, ohne dabei die Balance zwischen Ernsthaftigkeit und scharfzüngigem Humor zu verlieren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Payback 

Payback 

von Margaret Atwood

(2)
Buch
8,95
+
=
Gute Knochen

Gute Knochen

von Margaret Atwood

Buch
7,50
+
=

für

16,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen