Thalia.de

Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1

Roman. Aus d. Engl. v. Benjamin Schwarz

(25)
Der erste Band der fünfteiligen Trilogie


Vor 30 Jahren wurde von einem der größten Verlage Ursa Minors (und der Erde) das bemerkenswerteste Buch, das je veröffentlicht wurde, der Menschheit zugänglich gemacht: Per Anhalter durch die Galaxis.
Für Arthur Dent ist es ein ganz normaler Donnerstag, bis sein Haus von Planierraupen niedergewalzt wird. Kurz darauf wird allerdings auch die gesamte Erde von einem vogonischen Bautrupp plattgemacht, weil sie einer Hyperraum-Umgehungsstraße weichen muss. Aber da hat sich Arthurs bester Freund schon längst als Alien entpuppt, und sie sausen durchs Weltall mit nichts als ihren Badetüchern und einem harmlos wirkenden Buch, auf dem in großen, freundlichen Buchstaben »KEINE PANIK« steht. Und dabei hat das Wochenende gerade erst angefangen…



Portrait
Douglas Adams wurde 1952 in Cambridge, England geboren. Nach dem Studium bewegte er sich in der Szene um die Monty-Python-Gruppe. Von 1978 bis 1980 war er Redakteur bei der BBC. Dort schrieb er auch das Hörspiel "Per Anhalter durch die Galaxis" ( "The Hitchhiker's Guide to the Galaxy"). Die Ausstrahlung wurde ein großer Erfolg, und Douglas Adams machte ein Buch daraus, das zum Weltbestseller wurde.
Zwei Jahre später erschien "Das Restaurant am Ende des Universums", der zweite Teil des "Anhalters". Es folgten 1982 der dritte Band, "Das Leben, das Universum und der ganze Rest", 1984 Band vier, "Macht's gut und danke für den Fisch", und als Abschluß der "fünfbändigen Trilogie" 1992 "Einmal Rupert und zurück". Diese fünf Bücher blieben nicht die einzigen von Douglas Adams, aber es sind diejenigen, die bis heute Kultstatus haben.
Trotz des Science-Fiction-Genres werden Adams' Bücher auch von Science-Fiction-Verächtern mit großer Begeisterung gelesen, denn das Genre dient ihm als Vehikel einer rasanten und grenzenlosen Fantasie. Mit Wortwitz und hintergründiger Ironie erzählt er von Arthur Dent und Ford Perfect, die sich kreuz und quer durch die Galaxie treiben lassen.
Am 11.Mai 2001 starb Douglas Adams mit 49 Jahren in Kalifornien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 01.11.1998
Serie Per Anhalter durch die Galaxis 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-14697-6
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 185/121/20 mm
Gewicht 160
Originaltitel The Hitchhiker's Guide to the Galaxy
Verkaufsrang 3.122
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2933200
    Das Leben, das Universum und der ganze Rest / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.3
    von Douglas Adams
    (4)
    Buch
    8,99
  • 2928464
    Mach's gut, und danke für den Fisch / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.4
    von Douglas Adams
    (5)
    Buch
    8,99
  • 30578871
    Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (4)
    Buch
    9,99
  • 2861800
    Einmal Rupert und zurück / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.5
    von Douglas Adams
    (6)
    Buch
    8,99
  • 2800178
    Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele
    von Douglas Adams
    (4)
    Buch
    8,99
  • 42435695
    Der Marsianer
    von Andy Weir
    (9)
    Buch
    9,99
  • 43526335
    Red Rising - Im Haus der Feinde
    von Pierce Brown
    (2)
    Buch
    12,99
  • 20948450
    Und übrigens noch was ...
    von Eoin Colfer
    (2)
    Buch
    8,99
  • 37822210
    Bedenke Phlebas
    von Iain Banks
    (1)
    Buch
    9,99
  • 2898229
    1984
    von George Orwell
    (4)
    Buch
    8,95
  • 44253023
    Metro 2035
    von Dmitry Glukhovsky
    (5)
    Buch
    14,99
  • 45230391
    Wédora - Staub und Blut
    von Markus Heitz
    (13)
    Buch
    16,99
  • 1778730
    1984
    von George Orwell
    (22)
    Buch
    9,95
  • 44113333
    Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
    von Phillip P. Peterson
    (2)
    Buch
    10,00
  • 30571366
    Leviathan erwacht
    von James S. A. Corey
    (1)
    Buch
    14,99
  • 42435712
    Red Rising 01
    von Pierce Brown
    (10)
    Buch
    12,99
  • 43526334
    Red Rising - Tag der Entscheidung
    von Pierce Brown
    (2)
    Buch
    12,99
  • 33790979
    Calibans Krieg
    von James S. A. Corey
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45243907
    Die Medusa-Chroniken
    von Alastair Reynolds
    Buch
    14,99
  • 44253082
    The Walking Dead Roman Bd. 6
    von Jay Bonansinga
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein abgedrehte Reise durch die Galaxie“

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Der Tag hätte für Arthur Dent nicht schlimmer anfangen können. Zuerst wird sein Haus von Planierraupen dem Erdboden gleich gemacht und kurze Zeit später entpuppt sich sein bester Freund als Alien. Oben drauf kommt noch, dass die Erde kurze Zeit später gesprengt wird, um einer Hyperraum-Umgehungsstraße Platz zu machen, aber da befinden Der Tag hätte für Arthur Dent nicht schlimmer anfangen können. Zuerst wird sein Haus von Planierraupen dem Erdboden gleich gemacht und kurze Zeit später entpuppt sich sein bester Freund als Alien. Oben drauf kommt noch, dass die Erde kurze Zeit später gesprengt wird, um einer Hyperraum-Umgehungsstraße Platz zu machen, aber da befinden sich Arthur und sein bester Freund schon auf einem aberwitzigen Trip durch die Galaxis...mit einem Buch auf dem etwas sehr wichtiges steht: „Keine Panik!“

Über welches Buch sollte man schreiben, wenn es Rezension Nummer 42 ist? Darauf kann es nur eine Antwort geben: Dieses! Douglas Adams hat mit „Per Anhalter durch die Galaxis“ das Kultbuch schlechthin geschrieben, dass seit seinem Erscheinen nicht im Mindesten an Reiz verloren hat. Wortwitz und Einfallsreichtum geben sich hier die Hand und machen zusammen einen grandiosen Ausflug. Manisch depressive Roboter, pangalaktische Donnergurgler und die weiten der Galaxie. Nie wurde die Reise durch den Weltraum humorvoller und unterhaltsamer geschrieben. Wer dieses Buch noch nicht gelesen hat, sollte es nachholen, denn hier kommen nicht nur Science-Fiction-Fans auf ihre Kosten!

„Kult“

C. Dullinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Wer dieses Abenteuer noch nicht gelesen haben sollte, muss das schleunigst nachholen. Was für manche Studiengänge im Grundstudium Pflichtlektüre (E-Technik, Physik usw.) ist, besticht Frauen durch geballte Neologismen.
Der trashige "Roadtrip" nimmt gnadenlos alles auf die Schippe und wohl jeder findet sich in einer Figur wieder. Und
Wer dieses Abenteuer noch nicht gelesen haben sollte, muss das schleunigst nachholen. Was für manche Studiengänge im Grundstudium Pflichtlektüre (E-Technik, Physik usw.) ist, besticht Frauen durch geballte Neologismen.
Der trashige "Roadtrip" nimmt gnadenlos alles auf die Schippe und wohl jeder findet sich in einer Figur wieder. Und wenns nur der Roboter ist...Dieses Kultbuch ist der Start der Kultreihe, die auch die nächsten Jahrzehnte noch Kult sein wird.
So lasst uns alle mit einem Handtuch bewaffnet und einem Pangalaktischen Donnergurgler in der Hand anstoßen auf diesen Spaß.

„Don't panic“

Verena Hoffmeister, Thalia-Buchhandlung Worms

Was würden Sie sagen, wenn Ihr bester Freund Ihnen nach einer durchzechten Nacht nicht nur eröffnet, dass er ein Außerirdischer ist, sondern ganz beiläufig noch erwähnt, dass die Erde in wenigen Minuten gesprengt wird, um einer Hyperraum-Umgehungsstraße Platz zu machen?

Dieses Buch genießt zu Recht Kultstatus, es ist eine mit Wortwitz
Was würden Sie sagen, wenn Ihr bester Freund Ihnen nach einer durchzechten Nacht nicht nur eröffnet, dass er ein Außerirdischer ist, sondern ganz beiläufig noch erwähnt, dass die Erde in wenigen Minuten gesprengt wird, um einer Hyperraum-Umgehungsstraße Platz zu machen?

Dieses Buch genießt zu Recht Kultstatus, es ist eine mit Wortwitz und unglaublichen Ideen gespickte Geschichte, die nicht nur Science-Fiction-Fans begeistert.
...am 25. Mai ist übrigens Handtuch-Tag!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Ein Klassiker, verrückt, spaßig und lehrreich. Wüsste man sonst, wie wichtig es ist, immer ein Handtuch dabei zu haben? Pflicht für jeden SciFi-Leser & gern auch für alle anderen. Ein Klassiker, verrückt, spaßig und lehrreich. Wüsste man sonst, wie wichtig es ist, immer ein Handtuch dabei zu haben? Pflicht für jeden SciFi-Leser & gern auch für alle anderen.

Marcel Armlich, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Was tun, wenn der Heimatplanet einer intergalaktischen Umgehungsstraße weichen soll? Dieser "Ratgeber" weiß es und beantwortet es auf aberwitzige Weise. Die Antwortet lautet: 42 Was tun, wenn der Heimatplanet einer intergalaktischen Umgehungsstraße weichen soll? Dieser "Ratgeber" weiß es und beantwortet es auf aberwitzige Weise. Die Antwortet lautet: 42

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Der SciFi-Klassiker überhaupt. Genial werden Parodie und Philosophie des Genres vereint und die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest beantwortet. Hervorragend! Der SciFi-Klassiker überhaupt. Genial werden Parodie und Philosophie des Genres vereint und die Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest beantwortet. Hervorragend!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

Absoluter Kult!!!
Allein schon solche Ideen zu haben, und sie dann auch noch intelligent auf Papier bringen zu können - genial!!!
Absoluter Kult!!!
Allein schon solche Ideen zu haben, und sie dann auch noch intelligent auf Papier bringen zu können - genial!!!

Vanessa Simon, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Witzig und skurril wie kein zweites Buch, ist "Per Anhalter durch die Galaxis" nicht umsonst ein Kultbuch. Die beste Science-Fiction-Reihe aller Zeiten und ein absolutes Muss. Witzig und skurril wie kein zweites Buch, ist "Per Anhalter durch die Galaxis" nicht umsonst ein Kultbuch. Die beste Science-Fiction-Reihe aller Zeiten und ein absolutes Muss.

Verena Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Nuernberg

Mein absolutes Lieblingsbuch. Unglaublich lustige Schreibweise, geniale Randbemerkungen und überraschende Wendungen verbunden mit einem Hauch von Sarkasmus. Einfach Perfekt! Mein absolutes Lieblingsbuch. Unglaublich lustige Schreibweise, geniale Randbemerkungen und überraschende Wendungen verbunden mit einem Hauch von Sarkasmus. Einfach Perfekt!

Unglaublich lustig, turbulent und einzigartig - die gesamte Reihe ist mit gutem Grund Kult Unglaublich lustig, turbulent und einzigartig - die gesamte Reihe ist mit gutem Grund Kult

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bonn

Kultbuch über Arthur Dent, der die Sprengung der Erde überlebt und nun mit dem Alien Ford Prefekt durchs Universum reist. Urkomisch und einfach genial. Wunderbarer Start der Reihe! Kultbuch über Arthur Dent, der die Sprengung der Erde überlebt und nun mit dem Alien Ford Prefekt durchs Universum reist. Urkomisch und einfach genial. Wunderbarer Start der Reihe!

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Was ist die Antwort auf alle Fragen des Lebens? Dieses Buch gibt ihnen die Antwort darauf. Unheimlich witzig und spannend. Was ist die Antwort auf alle Fragen des Lebens? Dieses Buch gibt ihnen die Antwort darauf. Unheimlich witzig und spannend.

Philipp Stirbu, Thalia-Buchhandlung Bremen

Arthur Dents skurrile Reise durch die Galaxie ist ein Klassiker der Science-Fiction, der mich mit seinem schrägen Humor und seinen noch schrägeren Charakteren begeistert hat. Arthur Dents skurrile Reise durch die Galaxie ist ein Klassiker der Science-Fiction, der mich mit seinem schrägen Humor und seinen noch schrägeren Charakteren begeistert hat.

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Ein fantastisches Abenteuer mit Wortwitz,verrückten Begegnungen und einer Menge Spaß. Man kann so viel lachen! Ein fantastisches Abenteuer mit Wortwitz,verrückten Begegnungen und einer Menge Spaß. Man kann so viel lachen!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Einfach nur: ohne Worte. Schräg, lustig, toll. Arthur rettet die Erde mit seinem Freund Ford Perfect vor der kompletten Zerstörung vor den Außerirdischen Vogonen. Einfach nur: ohne Worte. Schräg, lustig, toll. Arthur rettet die Erde mit seinem Freund Ford Perfect vor der kompletten Zerstörung vor den Außerirdischen Vogonen.

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Die wunderbar irrwitzige Odyssee bleibt auch nach so vielen Jahren eine grandiose Unterhaltung. Ein Muss für alle Science-Fiction-Fans! Die wunderbar irrwitzige Odyssee bleibt auch nach so vielen Jahren eine grandiose Unterhaltung. Ein Muss für alle Science-Fiction-Fans!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Es ist eines DER Science-Fiction-Werke des letzten Jahrhunderts. Witzig, ironisch und total absurd geht es "Per Anhalter durch die Galaxis". Es ist eines DER Science-Fiction-Werke des letzten Jahrhunderts. Witzig, ironisch und total absurd geht es "Per Anhalter durch die Galaxis".

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ähm ja ups... Die Erde ist weg. Übrig bleibt eine der beklopptesten Geschichten, die ich je gelesen habe. Und das im besten Sinne des Wortes! Ich liebe dieses Buch! Ähm ja ups... Die Erde ist weg. Übrig bleibt eine der beklopptesten Geschichten, die ich je gelesen habe. Und das im besten Sinne des Wortes! Ich liebe dieses Buch!

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Der Klassiker unter den Science-Fiction Romanen. Schräg, super witzig und der Inbegriff britischen Humors. Der Klassiker unter den Science-Fiction Romanen. Schräg, super witzig und der Inbegriff britischen Humors.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Achtung: Kultbuch!!! Und das gilt natürlich für alles Teile. Nie wieder ist eine derart witzige, rasante Science-Fiction-Persiflage entstanden. Köstlich. Achtung: Kultbuch!!! Und das gilt natürlich für alles Teile. Nie wieder ist eine derart witzige, rasante Science-Fiction-Persiflage entstanden. Köstlich.

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Dieses Buch ist Kult und das zu recht! Dieses Buch ist Kult und das zu recht!

Isabella Kron, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Wahnsinnig komisch, irrwitzige Geschehnisse! Ein Muss für Sci-Fi-Fans mit Humor. Einzigartig - nicht grundlos ein Klassiker! Wahnsinnig komisch, irrwitzige Geschehnisse! Ein Muss für Sci-Fi-Fans mit Humor. Einzigartig - nicht grundlos ein Klassiker!

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Humorvoll, unterhaltend und abgespaced. Für jeden, der die Antwort auf die Frage des Sinn des Lebens wissen will. Humorvoll, unterhaltend und abgespaced. Für jeden, der die Antwort auf die Frage des Sinn des Lebens wissen will.

Laura Jung, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Eine haarsträubende Odyssee durch die unendlichen Weiten der Galaxis. Packen Sie Ihr Handtuch ein, schnappen Sie sich Ihren Reiseführer und halten Sie den Daumen raus! Eine haarsträubende Odyssee durch die unendlichen Weiten der Galaxis. Packen Sie Ihr Handtuch ein, schnappen Sie sich Ihren Reiseführer und halten Sie den Daumen raus!

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Überspitzte Science-Fiction-Ideen, fast schon Comedy-Charakter. Ein Klassiker! Die Erde muss einer Umgehungsstraße weichen, doch wo sollen wir hin, im weiten Universum ... Skurril! Überspitzte Science-Fiction-Ideen, fast schon Comedy-Charakter. Ein Klassiker! Die Erde muss einer Umgehungsstraße weichen, doch wo sollen wir hin, im weiten Universum ... Skurril!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    9,95
  • 2806643
    Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär
    von Walter Moers
    (22)
    Buch
    10,00
  • 41609711
    Die Farben der Magie
    von Terry Pratchett
    Buch
    9,99
  • 5970051
    Ein gutes Omen
    von Terry Pratchett
    (5)
    Buch
    10,99
  • 2923357
    Mummenschanz / Scheibenwelt Bd.18
    von Terry Pratchett
    (3)
    Buch
    9,99
  • 11428535
    Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4
    von Walter Moers
    (73)
    Buch
    14,00
  • 28851619
    Alles Sense / Scheibenwelt Bd.11
    von Terry Pratchett
    (2)
    Buch
    14,99
  • 43646526
    Willkommen in Night Vale
    von Joseph Fink
    (26)
    Buch
    19,95
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 2828658
    Ensel und Krete / Zamonien Bd.2
    von Walter Moers
    (20)
    Buch
    9,95
  • 33791246
    Lords und Ladies
    von Terry Pratchett
    Buch
    14,99
  • 39188631
    Rollende Steine / Scheibenwelt Bd.16
    von Terry Pratchett
    (1)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
21
4
0
0
0

die einzigartige Weltraumodysee
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 02.08.2005

Per Anhalter ist einfach der Kultklassiker schlechthin, da er zum Einen schon in den 80ern seinen Aufstieg erlebt hat und neben großen Erfolgen auch visionäre Elemente wie eine Anspielung auf erst später erfundene PDAs enthielt, zum Anderen weil er einen einzigartigen Humor vom Karat der Monty Pythons in Kombination... Per Anhalter ist einfach der Kultklassiker schlechthin, da er zum Einen schon in den 80ern seinen Aufstieg erlebt hat und neben großen Erfolgen auch visionäre Elemente wie eine Anspielung auf erst später erfundene PDAs enthielt, zum Anderen weil er einen einzigartigen Humor vom Karat der Monty Pythons in Kombination mit zahlreichen Insiderscherzen vorzuweisen hat. Der Inhalt ist wie folgt: Arthur Dent, seines Zeichens gewöhnlicher Durchschnittsmensch, gerät rein zufällig in die Lage dass sein Haus abgerissen werden soll. Sein Widerstand soll vergleichbar mit den kommenden Ereignissen dieses Tages sein, denn wie er von einem Freund erfährt soll die Erde heute einer Hyperraumumfahrungsstraße weichen. Dieser Freund, Ford Prefect, gibt sich als Außerirdischer und Feldforscher für den Reiseführer Per Anhalter durch die Galaxis zu erkennen. Als die Erde dann wirklich abgerissen wird befindet er sich schon zusammen mit Ford an Bord eines der Abrissschiffe, der Vogonen, einer unterentwickelten Spezies von Bürokraten, die sie mit ihrer Lyrik zu foltern versuchen, ehe sie sich entscheiden, sie einfach aus der Luftschleuse zu werfen. Zu Arthurs und Fords Glück geschieht das Unwahrscheinliche und sie treffen auf Zaphod Beeblebrox, den galaktischen Präsidenten und Verwandten Fords, sowie auf eine weitere Überlebende der Erde, Tricia McMillan genannt Trillian. Auch der manisch depressive Roboter Marvin befindet sich an Bord ihres Schiffes. Ihre Odysee führt sie durch die weiten des Weltalls bis ans Ende des Universums und zurück. Fazit: Ein großartiges Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 1
Der Terry Pratchett des SF
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 24.10.2005

Wie soll man über so ein Buch eine Rezesion schreiben und vor allem wem soll man es noch empfehlen. Wer das Buch noch nicht kennt, dem wird es so ähnlich gehen wie Besuchern, die zum ersten mal in die Rocky Horror Picture Show im Kino sehen, und sich nicht... Wie soll man über so ein Buch eine Rezesion schreiben und vor allem wem soll man es noch empfehlen. Wer das Buch noch nicht kennt, dem wird es so ähnlich gehen wie Besuchern, die zum ersten mal in die Rocky Horror Picture Show im Kino sehen, und sich nicht auf die Handlung konzentrieren können, weil alle um sie herum den Text mitsprechen und Party machen. So will ich auf das Erzählen von Inhalten verzichten, weil schon hinlänglich bekannt und schon fast in den allgemeinen Sprachgebrauch über gegangen. Wer kennt sie nicht Arthur Dent, Ford Perfect, Trillian, Zaphod Beblebrox und natürlich Marvin, der wohl beste Roboter in der Geschichte des SinceFiction-Romans. Man brauch eigentlich nur noch intergalaktische Umgehungsstraße, unwahrscheinlicher Unwarscheinlichkeitsdrive, die Vogonen, den Sinn des Lebens, Herz aus Gold, Enceclopedia Galaktika, Keine Panik sagen und schon ist die ganze Handlung klar beschrieben. Dieses Buch ist schon ein Synonym für Leute die wie Verückte in der Öffentlichkeit lauthals loslachen. In 99 % lesen sie dieses Buch. Und auch wenn man keinen Since Fiction mag, nach diesem Buch sieht man dieses Genre mit vollkommen anderen Augen. Nicht mehr das wissenschaftliche, nüchterne Zukunftsszenario, sondern einfach nur Wahnsinnig viel Spaß. Eigentlich müsste man diesem Buch einfach eine 6 oder 7 geben, aber leider ist das bei diesem System nicht möglich, oder noch besser eine 42. Also falls Ihr dieses Buch noch nicht gelesen habt, dann schämen und schnellstmöglich nachholen. Es gehört einfach zur abendländischen Kulturlandschaft wie der pangalaktische Donnergurgeler.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Der Anhalter, das Universum und welcher Rest?
von Buechermaxe aus München am 23.08.2005

Der Science-Fiction-Klassiker der 70er und 80er Jahre ist ein Muß für alle Leseratten. Er verbindet sprühende Fantasie mit überbordender Ironie, wenn Arthur Dent, ein durchgeknallter Allerweltsbürger im Zuge des Baus einer Umgehungsstraße versucht, sein zusammengespartes Haus vor der Abrissbirne zu retten und dabei in die fulminante Erdlingkatastrophe einer galaktischen... Der Science-Fiction-Klassiker der 70er und 80er Jahre ist ein Muß für alle Leseratten. Er verbindet sprühende Fantasie mit überbordender Ironie, wenn Arthur Dent, ein durchgeknallter Allerweltsbürger im Zuge des Baus einer Umgehungsstraße versucht, sein zusammengespartes Haus vor der Abrissbirne zu retten und dabei in die fulminante Erdlingkatastrophe einer galaktischen Schnellstraßenverbindung für Ufos und andere trübe (Unter-) Tassen gerät, denen die Erde, dieser mikrige blaue Planet im System der Sonne, im buchstäblichen Sinne in rasendem Wege schwebt. Dent gerät in eine unglaubliche dimensionsimplodierende Science-Fiction-Travestie a la Monthy Python, ein Gaunerstück im besten Sinne des Wortes, wie man sie nur kennt aus Filmen wie „Das Leben des Bryan“ oder „Was Sie schon immer über Sex wissen wollten …“ – und wer dann noch nicht genug hat, liest einfach weiter „Das Restaurant am Ende des Universums“ und dann „Das Leben, das Universum und der ganze Rest“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
42
von Tautröpfchen am 04.03.2014

Wieviele Sterne braucht es, um dieses Buch zu bewerten? - Natürlich 42! Tauchen Sie ein in eine Welt voller unwahrscheinlicher Unwahrscheinlichkeiten und begegnen Sie einem Haufen abgedrehter und dennoch unglaublich liebenswerten Freaks, wie es sie nur einmal in dieser Galaxie (und allen anderen) geben kann. "Per Anhalter durch die Galaxis"... Wieviele Sterne braucht es, um dieses Buch zu bewerten? - Natürlich 42! Tauchen Sie ein in eine Welt voller unwahrscheinlicher Unwahrscheinlichkeiten und begegnen Sie einem Haufen abgedrehter und dennoch unglaublich liebenswerten Freaks, wie es sie nur einmal in dieser Galaxie (und allen anderen) geben kann. "Per Anhalter durch die Galaxis" besticht mit tragikomischen Vorkommnissen, denkwürdigen Dialogen und mitunter wirklich tiefgreifenden Fragen. Die Figuren - allen voran der teeverliebte Arthur Dent, dessen Haus für eine Umgehungsstraße abgerissen werden soll, Ford, der Außerirdische, der seit über fünfzehn Jahren auf der Erde gestrandet ist und die liebenswerte Trillian, ebenfalls von der Erde - schließt man gleich ins Herz. Dieses Buch bringt einen selbst mit den kleinsten Anekdoten zum Lachen (der Blauwal und der Petunientopf) und bildet, obwohl ab und zu ein wenig konfus, doch ein wunderbares Ganzes. Dieses Buch ist einfach Kult und ich empfehle es jedem, der mal wieder von Herzen lachen will oder einfach einen vergnüglichen Zeitvertreib sucht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Kult Kult Kult
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2009

... Also ich muss sagen, "Per Anhalter" zu lesen war für mich ein hartes Stück Arbeit... (Kein Wunder wenn man sich ständig die Tränen aus den Augen wischen muss vor Lachen)... Ein wahnsinns Buch. Gehört zu meinen absoluten Favoriten. Kann man auch Leuten empfehlen die normalerweise einen großen Bogen um... ... Also ich muss sagen, "Per Anhalter" zu lesen war für mich ein hartes Stück Arbeit... (Kein Wunder wenn man sich ständig die Tränen aus den Augen wischen muss vor Lachen)... Ein wahnsinns Buch. Gehört zu meinen absoluten Favoriten. Kann man auch Leuten empfehlen die normalerweise einen großen Bogen um SciFi machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Muss für SciFi Junkies
von Mathias Braun aus Dannstadt-Schauernheim am 10.03.2009

Man mag Douglas Adams oder man mag ihn nicht. Ich hatte zum Anhalter zum ersten Mal ber die BBC Serie Kontakt. Das Originalbuch ist noch nen Tick besser, aber Schulenglischleser (so wie ich auch einer bin) sollten vorher die deutsche Ausgabe gelesen haben um die Story zu verstehen. Ansonsten... Man mag Douglas Adams oder man mag ihn nicht. Ich hatte zum Anhalter zum ersten Mal ber die BBC Serie Kontakt. Das Originalbuch ist noch nen Tick besser, aber Schulenglischleser (so wie ich auch einer bin) sollten vorher die deutsche Ausgabe gelesen haben um die Story zu verstehen. Ansonsten ist das Buch eine Freude für jeden Liebhaber der absurden Logik. Douglas Adams startet von einer komplett irrealen Stelle und ist ab dann komplett logisch. Jede Sekte könnte auf solch in sich logische Gedankenketten stolz sein. Wenn Sie also für eine politische Karriere oder die Führung einer Sekte trainieren wollen, sollten Sie hier lernen. Bekloppt, in sich schlüssig und unterhaltsam.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Keine Panik und Handtuch bereithalten!
von Stefan Heidsiek aus Darmstadt am 11.03.2009

Wenn das Wort "Kult" jemals auf ein Buch gepasst hat, dann ganz sicherlich auf dieses. "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams ist nicht nur eine Parodie auf ein ganzes Genre, nämlich Science-Fiction, sondern gleichzeitig ein wegweisendes Werk, das Ende der Siebziger Jahre mit einer Reihe von zukunftsweisenden... Wenn das Wort "Kult" jemals auf ein Buch gepasst hat, dann ganz sicherlich auf dieses. "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams ist nicht nur eine Parodie auf ein ganzes Genre, nämlich Science-Fiction, sondern gleichzeitig ein wegweisendes Werk, das Ende der Siebziger Jahre mit einer Reihe von zukunftsweisenden Innovationen für Aufsehen gesorgt hat. In einer Zeit, in der Computer noch nicht einfach so im Laden käuflich zu erwerben waren, schätzte Adams die rasante Entwicklung des PCs realistischer ein als die damaligen Experten und sah u.a. armbanduhrgroße elektronische Universallexika sowie eine Art von PDA voraus. Diese visionäre Ader hat allerdings weniger mit dem Kult zu tun, als der Stil des Buches selbst. Hätten die Macher von Monty Python und "Die nackte Kanone" gemeinsam eine Geschichte auf Papier gebracht, sie hätte in etwa so aussehen können wie "Per Anhalter durch die Galaxis". Der Tag fängt schon nicht gut an. Als Arthur Dent aus dem Fenster blickt, sieht er eine Horde Bagger, die sich vor seinem Haus niedergelassen hat. Es soll abgerissen werden, um Platz für eine Umgehungsstraße zu machen. Im stillen Protest legt sich Arthur vor die Baumaschinen, bis ihn sein Freund Ford Prefect überreden kann den örtlichen Pub aufzusuchen. Schließlich gibt es die Erde ohnehin nur noch ein paar Minuten. Arthur schenkt den wahnsinnigen Ausführungen vom Ende der Welt kein Gehör und findet sich wenige Zeit später auf einem Raumschiff wieder. Die Erde wurde von den Vogonen gesprengt, damit eine Hyperraum-Umgehungsstraße durch das System gebaut werden kann. Jeglicher Protest seitens der Menschen hätte keinen Sinn gemacht, schließlich lag der Antrag zur Sprengung des Planeten ja lang genug im Büro von Alpha Centauri. Nun ist die Einspruchsfrist abgelaufen. Es soll nicht das letzte Mal sein, dass Arthur, der nun auf eine unfreiwillige Reise als Anhalter durch die Galaxis geht, mit den Absurditäten der außerirdischen Beamten-Bürokratie konfrontiert wird. Spätestens hier wird klar, dass Adams im vordergründigen Witz des Buches eine sehr große Portion Zynismus mit einfließen lässt. Das tut er allerdings derart geschickt, dass der oberflächliche Anarcho-Humor eine gewisse Aufmerksamkeit erfordert, um die einzelnen Anspielungen zu entdecken. Überhaupt werden konservative Im-Keller-Lacher mit dem Buch wohl so gar nichts anfangen können. "Per Anhalter durch die Galaxis" ist schrill, wirr, abgedreht, völlig gaga und verlangt dem Leser ein gewisses Maß an Selbstironie ab, wird ihm doch mehr als einmal der entblößende Spiegel vors Gesicht gehalten. Wer sich hier auf die Suche nach dem Sinn der Story macht, bekommt mit 42 die Antwort präsentiert. Was in etwa bedeuten soll: Nicht drüber nachdenken, nicht gleich alles hinterfragen und vor allem keine Panik! Einfach anschnallen und diese Odyssee durchs All genießen, die mit witzigen Überraschungen und abgefahrenen Ideen nicht geizt und durchweg kurzweilig unterhält. Insgesamt ist "Per Anhalter durch die Galaxis" ein urkomischer Sci-Fi-Trip mit allerhöchstem Kultfaktor, der einfach nur Spaß macht und zum Griff nach dem zweiten Band zwingt. Einzig einige schon sehr arg verwirrende Passagen bremsen etwas den Lesefluss und verhindern eine noch höhere Wertung meinerseits.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Es ist nie zu spät, dieses Buch zu lesen
von Thomas Ludwig aus Coburg am 26.06.2016

Wie konnte ich so lange existieren, ohne dieses Buch gelesen zu haben? Über den Inhalt muss man kein Wort verlieren - wer wissen will, worum es geht, muss es lesen, obwohl das keine Anstrengung ist, sondern ein Vergnügen der besonderen Art. Als ich fertig war, habe ich gleich die nächsten... Wie konnte ich so lange existieren, ohne dieses Buch gelesen zu haben? Über den Inhalt muss man kein Wort verlieren - wer wissen will, worum es geht, muss es lesen, obwohl das keine Anstrengung ist, sondern ein Vergnügen der besonderen Art. Als ich fertig war, habe ich gleich die nächsten beiden Bücher der vierteiligen Trilogie in fünf Bänden bestellt - die anderen werden später folgen ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Suchtgefahr ?
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 16.05.2016

Am besten selber lesen, darauf einlassen,Spaß haben und "KEINE PANIK!"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Keine Panik!
von Michaela Fischer aus Mannheim am 28.04.2013

Per Anhalter durch die Galaxis ist ein spaciges Abenteuer quer durch die Galaxis mit viel ironischem Witz und Sarkasmus. Zu lesen ist es ein wahres Vergnügen. Wer es noch nicht kennt sollte es auf jedenfall einmal in die Hand nehmen, es lohnt sich! Am gelungensten fand ich das kurze Leben des... Per Anhalter durch die Galaxis ist ein spaciges Abenteuer quer durch die Galaxis mit viel ironischem Witz und Sarkasmus. Zu lesen ist es ein wahres Vergnügen. Wer es noch nicht kennt sollte es auf jedenfall einmal in die Hand nehmen, es lohnt sich! Am gelungensten fand ich das kurze Leben des Wals und des Petunientopfs. "Oh, nein, nicht schon wieder! Viele Leute vermuten, wir könnten viel größere Kenntnisse vom Wesen des Universums haben als bisher, wenn wir nur genau wüssten, warum der Petunientopf das dachte." Einfach zum wegschmeißen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gutes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.10.2011

Ich muss zugeben, dass ich das Buch erst nach dem Film gelesen habe, aber es lohnt sich auf jeden fall. Douglas Adams ist ein klasse Autor - hab selten so gelacht beim lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Keine Panik!
von Ruth Isser aus Innsbruck-Sillpark am 17.07.2011

An einem Donnerstagmorgen muss Arthur Dent zu seinem Bedauern feststellen, dass nicht nur sein Haus abgerissen werden soll, sondern auch gleich die ganze Erde zerstört wird. Sein Freund Ford Perfect entpuppt sich als Bewohner eines fremden Sterns und rettet ihn, indem er ihn mit auf eine abenteuerliche Reise durch... An einem Donnerstagmorgen muss Arthur Dent zu seinem Bedauern feststellen, dass nicht nur sein Haus abgerissen werden soll, sondern auch gleich die ganze Erde zerstört wird. Sein Freund Ford Perfect entpuppt sich als Bewohner eines fremden Sterns und rettet ihn, indem er ihn mit auf eine abenteuerliche Reise durch die Galaxis nimmt. Zum Glück verfügt er über den Reiseführer „Per Anhalter durch die Galaxis“, der ihm mit seinem unerschöpflichen Wissen zur Seite steht. Eine sehr skurrile Geschichte über die Frage nach dem Sinn des Lebens. Douglas Adams schreibt in einem unvergleichlich witzigen Stil. Er springt von einem „unwahrscheinlichen“ Ereignis zum nächsten. Ein Buch das man einfach nicht mehr aus der Hand legen kann und somit zurecht der Kult- Klassiker des Science- Fiction.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kult, kultiger, ADAMS!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.10.2010

KULT! Eine bessere Beschreibung kann man für dieses Buch wohl kaum finden. (und 5 Sterne sind eindeutig zu wenig) Mein erster Ausflug in die Science Fiction Welt führte mich zu Douglas Adams. Ein guter Freund hat mir so oft in den Ohren gelegen endlich etwas von Douglas Adams zu... KULT! Eine bessere Beschreibung kann man für dieses Buch wohl kaum finden. (und 5 Sterne sind eindeutig zu wenig) Mein erster Ausflug in die Science Fiction Welt führte mich zu Douglas Adams. Ein guter Freund hat mir so oft in den Ohren gelegen endlich etwas von Douglas Adams zu lesen dass ich mich kaum erwehren konnte... An dieser Stelle: noch mals vielen Dank! Es hat mein Leben und vor allem den Bezug zu Handtüchern sehr verändert! „Es hätte ein so schöner Tag werden können – bis der Engländer Arthur Dent feststellen muss, dass sein Haus abgerissen werden soll.“ Ein trauriges Einzelschicksal? Nicht wirklich, im Anhalter begnügt man sich nicht mit einem Haus, nein, ein ganzer Planet soll Platz machen um einer Hyperraum - Umgehungsstraße machen. Wie klein doch manchmal die Belange der Einzelnen erscheinen... Die, meines Erachtens, beste Parodie sämtlicher Science Fiction Romane, habe ich inzwischen schon so oft gelesen, dass ich schon alleine beim Anblick eines Handtuches lachen muss. Das schaffen nicht viele Bücher. Ich kann eigentlich nur jedem der gerne lacht empfehlen dieses Buch zu kaufen, es ist einfach ein MUSS und eine Bereicherung fürs Leben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super
von einer Kundin/einem Kunden aus Balsthal am 16.06.2010

Für mich der beste Autor for Ever. Er hat das Buch so genial geschrieben, der Humor ist unverkennbar Douglas Adams, seine Ideen sind brilliant und wir alle lieben MARVIN :D Dieses Buch ist für jeden zu empfehlen. Man muss nicht Science Fiction Fan sein, um diese Bücher zu lieben. Lest... Für mich der beste Autor for Ever. Er hat das Buch so genial geschrieben, der Humor ist unverkennbar Douglas Adams, seine Ideen sind brilliant und wir alle lieben MARVIN :D Dieses Buch ist für jeden zu empfehlen. Man muss nicht Science Fiction Fan sein, um diese Bücher zu lieben. Lest sie! Ihr werdet euer Leben nacher mit ganz anderen Augen sehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kult
von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2007

So habe ich noch nie bei einem Buch lachen müssen. Allen Fans rate ich jedoch dringend von dem Film ab.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wahrer Kult
von einer Kundin/einem Kunden aus Seevetal am 23.12.2006

Dachten sie, sie währen allein im All? Ach ja?! Dann würde ich ihnen empfehlen, schnellstens einen kleinen Trip mit Ford und Mr Dent durchs All machen! Aber vorher sollten sie noch mal ihre Lachmuskeln trainieren, Norwegen besuchen und ihre Maus füttern, sonst könnte sehr Unerfreuliches passieren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein absolutes Muss
von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2006

Per Anhalter durch die Galaxis sowie seine Folgebände sind Kult. Zitate, Anspielungen und die Zahl 42 findet man überall. Und zu recht. Das Buch ist wahnsinnig witzig, hat viel subtilen Humors, aber auch richtig guten offenen Humor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es lebe Marvin
von Ramona aus Bremen am 26.08.2006

Ich habe mir dieses Buch eigentlich bloß gekauft, weil ich mir danach den Kinofilm ansehen wollte und irgendwie kam es dann dazu, dass ich mir alle 5 Bücher durchgelesen habe. Sie sind einfach lustig, abgedreht und vor allem sind sie mal bzw. immer noch etwas ganz anderes. Tja... letztendlich... Ich habe mir dieses Buch eigentlich bloß gekauft, weil ich mir danach den Kinofilm ansehen wollte und irgendwie kam es dann dazu, dass ich mir alle 5 Bücher durchgelesen habe. Sie sind einfach lustig, abgedreht und vor allem sind sie mal bzw. immer noch etwas ganz anderes. Tja... letztendlich fand ich den Kinofilm nicht so toll und bin ein Fan von den Büchern geworden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Don't Panic!
von Wolfram J. Schneider aus Berlin am 02.08.2005

Wir sind nicht allein im Universum ... aber wir stehen jemandem im Weg! Unsere hübsche kleine Welt blockiert den Weg für den Bau der neuen Hochgeschwindigkeitstrasse des intergalaktischen Raumverkehrs. Die Odyssee Arthur Dents, die hier beschrieben wird, greift nicht nur hartnäckig unsere Lachmuskeln an, wir lernen auch viel über das... Wir sind nicht allein im Universum ... aber wir stehen jemandem im Weg! Unsere hübsche kleine Welt blockiert den Weg für den Bau der neuen Hochgeschwindigkeitstrasse des intergalaktischen Raumverkehrs. Die Odyssee Arthur Dents, die hier beschrieben wird, greift nicht nur hartnäckig unsere Lachmuskeln an, wir lernen auch viel über das Leben, das Universum und den ganzen Rest! Gute Unterhaltung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Witzigkeit kennt keine Grenzen, witzigkeit...
von Roman aus der Schweiz am 14.07.2005

Ein Buch das einem von der ersten Seite mitreisst und kaum zu Atem kommen lässt. Mit Witz, Ironie, Schadenfreude und den wohl irrwizigsten Einfällen die sich je in einem Buch versammelten. Und wenn man der Babelfish-Übersetzung nur aufmerksam genug zuhört, erfährt man nebst der Wundern der Galaxie auch den Sinn... Ein Buch das einem von der ersten Seite mitreisst und kaum zu Atem kommen lässt. Mit Witz, Ironie, Schadenfreude und den wohl irrwizigsten Einfällen die sich je in einem Buch versammelten. Und wenn man der Babelfish-Übersetzung nur aufmerksam genug zuhört, erfährt man nebst der Wundern der Galaxie auch den Sinn allen lebens - versprochen. Doch wenn ihr mit der Lösung nichts anzufangen wisst, dann beschwert euch nicht bei mir :-) Wer an Realismus interessiert ist und keinen Sinn für Humor hat, dem sei hiermit von diesem Werk abgeraten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1

Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1

von Douglas Adams

(25)
Buch
8,99
+
=
Das Restaurant am Ende des Universums / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.2

Das Restaurant am Ende des Universums / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.2

von Douglas Adams

(7)
Buch
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Per Anhalter durch die Galaxis

  • Band 1

    2942060
    Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1
    von Douglas Adams
    (25)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    2928459
    Das Restaurant am Ende des Universums / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.2
    von Douglas Adams
    (7)
    Buch
    8,99
  • Band 3

    2933200
    Das Leben, das Universum und der ganze Rest / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.3
    von Douglas Adams
    (4)
    Buch
    8,99
  • Band 4

    2928464
    Mach's gut, und danke für den Fisch / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.4
    von Douglas Adams
    (5)
    Buch
    8,99
  • Band 5

    2861800
    Einmal Rupert und zurück / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.5
    von Douglas Adams
    (6)
    Buch
    8,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen