Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Perry Rhodan Neo 105: Erleuchter des Himmels

Staffel: Die Methans 5 von 10

Perry Rhodan

(1)
Im Jahr 2036 entdeckt der Astronaut Perry Rhodan auf dem Erdmond ein außerirdisches Raumschiff. Damit verändert er die Weltgeschichte. Die Terranische Union wird gegründet.
Sie will die Menschheit einen und zu den Sternen führen.
2049 tauchen beim Jupiter unbekannte Raumer auf und eröffnen ohne Vorwarnung das Feuer, können aber abgewehrt werden. Perry Rhodan setzt sich auf die Spur der Angreifer.
Im Taktissystem trifft er auf Maahks. Die Angehörigen dieses Volkes haben vor 10.000 Jahren einen fürchterlichen Krieg gegen die menschenähnlichen Arkoniden geführt. Droht eine Wiederholung des Methankrieges, in dem diesmal die Erde eine Rolle spielen wird?
Während eines Geheimeinsatzes gehen der Mausbiber Gucky und der Haluter Fancan Teik in einem Transmitterschlund verloren. Während Perry Rhodan versucht, den Gefährten zu Hilfe zu eilen, taucht ein unbekanntes Raumschiff auf. Eine neue Bedrohung?
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.09.2015
Serie Perry Rhodan
Sprache Deutsch
EAN 9783845349329
Verlag Perry Rhodan digital
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Pyramiden offenbaren ihre Geheimnisse, wie es ihnen gerade passt“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Der charismatische Protektor Perry Rhodan genießt hohes Vertrauen und gilt als herausragender Stratege. Sein Geheimschiff materialisiert jedoch in einem überraschenden Hexenkessel. Im Großen Roten Fleck des Jupiters indes kann die kleine Wissenschaftlergruppe um den Exzentriker Eric Leyden sich auf nichts mehr verlassen, kommt überhaupt Der charismatische Protektor Perry Rhodan genießt hohes Vertrauen und gilt als herausragender Stratege. Sein Geheimschiff materialisiert jedoch in einem überraschenden Hexenkessel. Im Großen Roten Fleck des Jupiters indes kann die kleine Wissenschaftlergruppe um den Exzentriker Eric Leyden sich auf nichts mehr verlassen, kommt überhaupt nicht von der Stelle und rennt im Kreis. Langweilig. Der allgegenwärtige Mistkerl von Stationswächter liegt mit sich im Konflikt und wird verrückt. Kommentar: Nachts sind alle Katzen grau. Wissen: Verräter trauen niemandem.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
1
0