Thalia.de

Peter Schlemihls wundersame Geschichte

(3)
Peter Schlemihl ist ein gewöhnlicher junger Mensch, dem aus nur allzumenschlichen Gründen etwas sehr Ungewöhnliches zustößt. Für einen nie versiegenden Geldbeutel verkauft er einem seltsamen grauen Herrn seinen Schatten. Doch ist ein Leben ohne Schatten lebenswert? Für Peter führt es in eine Welt voller Einsamkeit und ohne Liebe. Aber der Rückkauf ist nicht gestattet, es sei denn, er gibt dem Fremden nun auch seine Seele
Portrait
Adelbert von Chamisso wurde am 30.1.1781 in Frankreich geboren und ging 1790 mit seinen Eltern nach Berlin, wo er am Hofe Königin Luises von Preußen als Page arbeitete. Nach der Herausgabe des Grünen Musenalmanachs 1804 studierte er zunächst in Berlin Medizin und Botanik und nahm an einer Weltumsegelung teil, bevor er 1832-38 zusammen mit Gustav Schwab an der Redaktion des Deutschen Musenalmanachs arbeitete. Am 28.8.1838 erlag Adelbert von Chamisso in Berlin einem Lungenleiden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 01.06.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86647-179-5
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 193/129/15 mm
Gewicht 169
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2948571
    Peter Schlemihls wundersame Geschichte
    von Adelbert Chamisso
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    2,00
  • 30611798
    Cyrano de Bergerac (Anaconda HC)
    von Edmond Rostand
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 43308512
    Peter Schlemihls wundersame Geschichte
    von Adelbert Chamisso
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,80
  • 35974152
    Peter Schlemihls wundersame Geschichte
    von Adelbert Chamisso
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,80
  • 27029869
    Peter Schlemihls wundersame Geschichte
    von Adelbert Chamisso
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,50
  • 15141444
    Emilia. Großdruck
    von Ángeles Mastretta
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 45255480
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (26)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (144)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (166)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 45165305
    Das Leben ist gut
    von Alex Capus
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Wirklich toller Klassiker!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 07.09.2015

Die Geschichte des Peter Schlemihl, der seinen Schatten an einen grauen Mann für einen nie versiegenden Geldbeutel verkauft ist echt klasse. Auch für den heutigen Leser ist das Buch gut verständlich und äußerst spannend. Eines der besten Bücher, die ich je gelesen hab. Top!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Halb Märchen, halb Novelle: ganz unterhaltsam!
von M. Hilgers am 29.08.2005
Bewertetes Format: Taschenbuch

In seiner phantasievollen Novelle beschreibt Chamisso die Geschichte des jungen Peter Schlemhil. Der tauscht einem merkwürdigem Herrn (dem Teufel?!) seinen Schatten gegen ein nicht versiegendes Goldsäckchen ein - und befindet sich von da an in dessen Gewalt! Stilistisch erinnert die Geschichte zuweilen an den Eichendorffs "Taugenichts" - wenngleich sie... In seiner phantasievollen Novelle beschreibt Chamisso die Geschichte des jungen Peter Schlemhil. Der tauscht einem merkwürdigem Herrn (dem Teufel?!) seinen Schatten gegen ein nicht versiegendes Goldsäckchen ein - und befindet sich von da an in dessen Gewalt! Stilistisch erinnert die Geschichte zuweilen an den Eichendorffs "Taugenichts" - wenngleich sie nicht nur viel phantasievoller, sondern auch straffer erzählt ist. So straff, dass sie zwar einerseits keine Längen aufweist; andererseits hätte ich mir jedoch stellenweise detailreichere Beschreibungen gewünscht! Dabei verbirgt sich unter der inhaltlichen "Haut" der Erzählung eine Menge interessanter Deutungsaspekte, d. h. die Geschichte hat einige Tiefe! Sogesehen handelt es sich meiner Meinung nach um ein interessantes Märchen vor allem für ältere, m. E. auch aber für jüngere Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
wundersam wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 13.02.2007
Bewertetes Format: Taschenbuch

Eine üble Wendung nimmt das Schicksal des Peter Schlemihl als dieser seinen ehrbaren Schatten gegen ein Säckel voll unerschöpflichen Goldes eintauscht. Seitdem fristet er ein unglückliches Dasein, stets auf der Hut vor spöttischen und ängstlichen Menschen, die in ihm nunmehr einen unheilvollen Menschen sehen und sich von ihm abwenden.... Eine üble Wendung nimmt das Schicksal des Peter Schlemihl als dieser seinen ehrbaren Schatten gegen ein Säckel voll unerschöpflichen Goldes eintauscht. Seitdem fristet er ein unglückliches Dasein, stets auf der Hut vor spöttischen und ängstlichen Menschen, die in ihm nunmehr einen unheilvollen Menschen sehen und sich von ihm abwenden. Seine Liebe zur schönen Mina ist nichts desto trotz stark und doch endet sie im schmerzlichen Verlust, den er selbst hinaufbeschwor indem er in den Handel 'Schatten gegen Seele nach dem Tod' nicht einwilligt... Chamissos Werk ist ein wunderbar inspirierendes und anschauliches voller poetischer Nuancen und sprachlicher Vollkommemheit. Eine effektreiche Mischung aus Fantasie und Realität machen die Geschichte zum 'komischen' Lesevergnügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Peter Schlemihls wundersame Geschichte

Peter Schlemihls wundersame Geschichte

von Adelbert Chamisso

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,95
+
=
Das kunstseidene Mädchen

Das kunstseidene Mädchen

von Irmgard Keun

(4)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

12,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen