Thalia.de

Pfaueninsel

Roman. Ausgezeichnet mit dem Wilhelm Raabe-Literaturpreis 2014

(1)
Die Pfaueninsel in der Havel bei Potsdam, Rückzugsort der Preußenkönige, wurde im 19. Jahrhundert von Lenné und Schinkel unter Mithilfe des Hofgärtners Fintelmann zu einem künstlichen Paradies umgestaltet. Es gab Känguruhs dort und einen Löwen, Palmen und Götterbäume, einen Südseeinsulaner, einen Riesen, Zwerge und einen Mohren. Thomas Hettche läßt diese vergessene Welt wieder auferstehen, in deren Mittelpunkt er die kleinwüchsige Marie stellt, das historisch belegte Schloßfräulein der Pfaueninsel. Von ihrem Leben und unseren Vorstellungen von Schönheit erzählt sein Roman, von der Zurichtung der Natur und unserer Sehnsucht nach Exotik, von der Würde des Menschen, dem Wesen der Zeit – und von einer tragischen Liebe.
Rezension
"Hettche erweist sich erneut als einer der elegantesten und raffiniertesten Stilisten der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur." Jury des Deutschen Buchpreises 2014 20140911
Portrait
Thomas Hettche, 1964 am Rand des Vogelsbergs geboren, lebt in Berlin. Sein Romandebüt »Ludwig muß sterben« wurde 1989 als Geniestreich gefeiert. Danach erschien unter anderem »Der Fall Arbogast« (2001), ein Bestseller, der in zwölf Sprachen übersetzt worden ist. »Woraus wir gemacht sind«, 2006 bei Kiepenheuer & Witsch erschienen, stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. Zuletzt veröffentlichte Hettche den hochgelobten Roman »Die Liebe der Väter« (2010) und den autobiographischen Essayband »Totenberg« (2012).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 21.08.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04599-4
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 210/135/27 mm
Gewicht 434
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42436332
    Pfaueninsel
    von Thomas Hettche
    Buch
    10,99
  • 42457913
    Kruso
    von Lutz Seiler
    Buch
    10,99
  • 32203962
    Der Trafikant
    von Robert Seethaler
    (7)
    Buch
    19,90
  • 42378976
    Warten auf Doggo
    von Mark B. Mills
    (1)
    Buch
    14,99
  • 22767823
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (43)
    Buch
    16,95
  • 33793715
    Ausgefressen / Ray & Rufus Bd. 1
    von Moritz Matthies
    (4)
    Buch
    8,99
  • 44066777
    Die Hohen Berge Portugals
    von Yann Martel
    (1)
    Buch
    22,99
  • 45332377
    Konzert ohne Dichter
    von Klaus Modick
    Buch
    9,99
  • 39262495
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (5)
    Buch
    9,99
  • 35344404
    Angerichtet
    von Herman Koch
    (1)
    Buch
    12,00
  • 29021189
    Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud
    von Christa Wolf
    (2)
    Buch
    10,99
  • 29480171
    Ludwig muß sterben
    von Thomas Hettche
    Buch
    17,99
  • 45244111
    Das Weihnachtsdorf / Maierhofen Bd. 2
    von Petra Durst Benning
    (3)
    Buch
    12,00
  • 47543210
    Die Birken wissen's noch
    von Lars Mytting
    Buch
    12,00
  • 26093025
    Sunset
    von Klaus Modick
    (12)
    Buch
    18,99
  • 39272451
    Wir haben Raketen geangelt
    von Karen Köhler
    (8)
    Buch
    19,90
  • 39304113
    Immer noch New York
    von Lily Brett
    (1)
    Buch
    19,95
  • 42473198
    Ein untadeliger Mann / Old Filth Trilogie Bd. 1
    von Jane Gardam
    (16)
    Buch
    22,90
  • 42435596
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (6)
    Buch
    9,99
  • 15517267
    Im Krebsgang
    von Günter Grass
    Buch
    10,95

Buchhändler-Empfehlungen

„Preußens Glanz und Gloria!“

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Es ist ausgerechnet Luise, die das Mädchen Marie im Garten der Sommerfrische als Monster tituliert...Marie, die wie ihr Bruder kleinwüchsig ist und deshalb in das Kuriositätenkabinett, die sentimentale Ansammlung auf der fürstlichen Spielwiese gebracht wird. Denn dort, wo der Lauf der Geschichte scheinbar nur an den wechselnden Moden Es ist ausgerechnet Luise, die das Mädchen Marie im Garten der Sommerfrische als Monster tituliert...Marie, die wie ihr Bruder kleinwüchsig ist und deshalb in das Kuriositätenkabinett, die sentimentale Ansammlung auf der fürstlichen Spielwiese gebracht wird. Denn dort, wo der Lauf der Geschichte scheinbar nur an den wechselnden Moden der Gartengestaltung messbar ist und die Zeit langsam wie das Wasser der Havel fliesst, lebt sie das Leben einer Gefangenen, gefangen im falschen Körper, was ihr nicht die Spiegel, sondern die Blicke ihrer Mitmenschen schmerzhaft klar machen.
Ein großartiges Porträt, wunderbar gelesen von Dagmar Manzel!

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Das Leben einer Zwergin, die als Schlossfräulein auf der Berliner Pfaueninsel arbeitet. Exotisch, ungewöhnlich, mehr als lesenswert. Das Leben einer Zwergin, die als Schlossfräulein auf der Berliner Pfaueninsel arbeitet. Exotisch, ungewöhnlich, mehr als lesenswert.

Elke Schröder, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Wunderbarer Roman um die berühmte "Pfaueninsel" und seiner Bewohner Anfang des 19.Jh. Das Ende der vergangenen Epoche, melancholisch und tragisch, die Schicksale seiner Bewohner. Wunderbarer Roman um die berühmte "Pfaueninsel" und seiner Bewohner Anfang des 19.Jh. Das Ende der vergangenen Epoche, melancholisch und tragisch, die Schicksale seiner Bewohner.

Frank Wehrmann, Thalia-Buchhandlung Braunschweig

Raabe-Preis '14: Formal stark, elegisch schöne Sprache, geistreich, "eine Jahrhundertgeschichte aus Sicht einer kleinwüchsigen Frau" (Spiegel). Hervorragend. Raabe-Preis '14: Formal stark, elegisch schöne Sprache, geistreich, "eine Jahrhundertgeschichte aus Sicht einer kleinwüchsigen Frau" (Spiegel). Hervorragend.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Eine Liebesgeschichte zwischen Minderwüchsigen, 1810-1880 auf der kleinen Insel zwischen Berlin und Potsdam.Zwischen den Liebenden ein unüberwindbares Hindernis. Irritiernd anders. Eine Liebesgeschichte zwischen Minderwüchsigen, 1810-1880 auf der kleinen Insel zwischen Berlin und Potsdam.Zwischen den Liebenden ein unüberwindbares Hindernis. Irritiernd anders.

Saskia M., Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Das Buch ist zwar nicht nur sprachlich speerrig. Doch die Geschichte überzeugt: zugleich tragisch und anrührend Das Buch ist zwar nicht nur sprachlich speerrig. Doch die Geschichte überzeugt: zugleich tragisch und anrührend

Sonja Hertkens, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Von Oben betrachtet, aber trotzdem tiefgründig! Von Oben betrachtet, aber trotzdem tiefgründig!

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die Pfaueninsel ist etwas ganz Besonderes. Eine tolle Geschichte, aber auch ein wunderbar gestaltetes Buch. Mehr davon! Die Pfaueninsel ist etwas ganz Besonderes. Eine tolle Geschichte, aber auch ein wunderbar gestaltetes Buch. Mehr davon!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41016084
    Wie Ihr wollt
    von Inger-Maria Mahlke
    (5)
    Buch
    19,99
  • 39272463
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (27)
    Buch
    17,90
  • 6405362
    Die Vermessung der Welt
    von Daniel Kehlmann
    (30)
    Buch
    19,95
  • 39289579
    Zwei Herren am Strand
    von Michael Köhlmeier
    (7)
    Buch
    17,90
  • 32203962
    Der Trafikant
    von Robert Seethaler
    (7)
    Buch
    19,90
  • 39303976
    Die Sonnenposition
    von Marion Poschmann
    Buch
    9,99
  • 42457913
    Kruso
    von Lutz Seiler
    Buch
    10,99
  • 2020591
    Der kleine Mann und die kleine Miss
    von Erich Kastner
    Buch
    12,90
  • 40414874
    Konzert ohne Dichter
    von Klaus Modick
    (6)
    Buch
    17,99
  • 32197101
    Berlin - Zeit für das Beste
    von Ortrun Egelkraut
    Buch
    14,99
  • 39272451
    Wir haben Raketen geangelt
    von Karen Köhler
    (8)
    Buch
    19,90
  • 39272474
    Nur wer fällt, lernt fliegen
    von Anna Gavalda
    (29)
    Buch
    18,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Paradies - gibt es nicht
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2014

Die Pfaueninsel, einst Rückzugsort der preussischen Könige, erweist sich bei Hettches Roman als märchenhaft schauriges, historisches Ambiente, welches er wieder aufleben lässt, durch die Geschichte der kleinwüchsigen Marie, und ihrer verbotenen Liebe. Zwischen Löwen und Kängurus angesiedelt verbringt das kleinwüchsige Geschwisterpaar Marie und Christoph sein Leben. Dem Autor... Die Pfaueninsel, einst Rückzugsort der preussischen Könige, erweist sich bei Hettches Roman als märchenhaft schauriges, historisches Ambiente, welches er wieder aufleben lässt, durch die Geschichte der kleinwüchsigen Marie, und ihrer verbotenen Liebe. Zwischen Löwen und Kängurus angesiedelt verbringt das kleinwüchsige Geschwisterpaar Marie und Christoph sein Leben. Dem Autor gelingt es auch die Kulturgeschichte de Hortensie spielend zu integrieren, samt müheloser Volts zu Chamissos "Peter Schlemihl". Mit großer Fabulierkunst ausgestaltet, steht der Roman vollkommen zu recht, auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
ein bewegendes Leseerlebnis
von einer Kundin/einem Kunden aus Lauterbach am 29.10.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ein kluges, tief bewegendes Buch, dessen Atmosphäre einen gefangen nimmt. Wer einmal selbst auf der Pfaueninsel war, wird das Magische dieses Ortes wiedererkennen. Die Sprache - poetisch und spröde zugleich, manchmal "zärtlich", so paradox dies klingen mag, schafft mit wenigen Worten eine Atmosphäre, die die Melancholie und den... Ein kluges, tief bewegendes Buch, dessen Atmosphäre einen gefangen nimmt. Wer einmal selbst auf der Pfaueninsel war, wird das Magische dieses Ortes wiedererkennen. Die Sprache - poetisch und spröde zugleich, manchmal "zärtlich", so paradox dies klingen mag, schafft mit wenigen Worten eine Atmosphäre, die die Melancholie und den Aufbruch in der Zeit, von der das Buch handelt, ausdrucksstark wiedergibt. Aber auch die Personen nehmen einen gefangen. je tiefer man eintaucht, umso mehr nimmt man Anteil an ihrer Liebe, an ihrem Glück und ihrer Trauer. Fazit: ein außergewöhnliches Leseerlebnis!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Pfaueninsel

Pfaueninsel

von Thomas Hettche

(1)
Buch
19,99
+
=
Die vier Jahreszeiten des Sommers

Die vier Jahreszeiten des Sommers

von Grégoire Delacourt

(13)
Buch
18,00
+
=

für

37,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen