Thalia.de

Phaidon

Griech.-Dtsch.

Dieser dem mittleren Werk Platons zugehörende Dialog hat aufgrund der besonderen existentiellen Situation, die in ihm geschildert wird, immer große Faszination ausgeübt. Die letzten Stunden des Sokrates vor seiner Hinrichtung zeichnen das Bild des Philosophen; des Menschen, der die errungene Einheit mit sich selbst, mit der Wirklichkeit des Lebens und mit Gott auch angesichts des Todes zu bewahren vermag.
Im ersten Teil soll Sokrates seine Zuversicht im Angesicht des Todes gegenüber einer möglichen Leugnung der Unsterblichkeit verteidigen. Der zweite Teil geht auf die Voraussetzung der Vorstellung von der Unsterblichkeit zurück und prüft ihre Berechtigung.
Portrait
Platon wird 428 v. Chr. in Athen geboren. Als Sohn einer Aristokratenfamilie erhält er eine umfangreiche Ausbildung und wird im Alter von 20 Jahren Schüler des Sokrates. Nach dessen Tod beschließt Platon, sich der Politik vollständig fernzuhalten und begibt sich auf Reisen. Im Alter von ungefähr 40 Jahren gründet er zurück in Athen die berühmte Akademie. In den folgenden Jahren entstehen die bedeutenden Dialoge, wie auch die Konzeption des „Philosophenherrschers“ in Der Staat.
Die Philosophie verdankt Platon ihren anhaltenden Ruhm als jene Form des Denkens und des methodischen Fragens, dem es in der Theorie um die Erkenntnis des Wahren und in der Praxis um die Bestimmung des Guten geht, d.h. um die Anleitung zum richtigen und ethisch begründeten Handeln. Ziel ist immer, auf dem Weg der rationalen Argumentation zu gesichertem Wissen zu gelangen, das unabhängig von Vorkenntnissen jedem zugänglich wird, der sich auf die Methode des sokratischen Fragens einläßt.
Nach weiteren Reisen und dem fehlgeschlagenen Versuch, seine staatstheoretischen Überlegungen zusammen mit dem Tyrannen von Syrakus zu verwirklichen, kehrt Platon entgültig nach Athen zurück, wo er im Alter von 80 Jahren stirbt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Barbara Zehnpfennig
Seitenzahl 217
Erscheinungsdatum 01.01.2008
Serie Philosophische Bibliothek 431
Sprache Deutsch, Griechisch
ISBN 978-3-7873-1859-9
Verlag Felix Meiner
Maße (L/B/H) 192/124/18 mm
Gewicht 240
Auflage 2. durchgesehene Auflage.
Verkaufsrang 67.729
Buch (Taschenbuch)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42709087
    Phaidon
    von Platon
    Buch
    10,90
  • 45270629
    Phaidon
    von Platon
    Buch
    3,95
  • 38684255
    Phaidon
    von Platon
    Buch
    29,95
  • 2962083
    Poetik
    von Aristoteles
    (2)
    Buch
    5,00
  • 4430014
    Die offene Gesellschaft und ihre Feinde I. Studienausgabe
    von Karl R. Popper
    Buch
    29,00
  • 3020530
    Sämtliche Werke 01
    von Platon
    (1)
    Buch
    14,99
  • 2983473
    Briefe an Lucilius über Ethik. 01. Buch / Epistulae morales ad Lucilium. Liber 1
    von Seneca
    (1)
    Buch
    3,00
  • 3008435
    Menon
    von Platon
    Buch
    4,80
  • 2843341
    Apologie des Sokrates / Kriton
    von Platon
    Buch
    3,60
  • 2972553
    Apologie des Sokrates
    von Platon
    Buch
    4,80
  • 3017488
    Rhetorik
    von Aristoteles
    Buch
    7,00
  • 3044245
    Sämtliche Werke 2
    von Platon
    Buch
    14,99
  • 2856655
    Der Staat (Politeia)
    von Platon
    Buch
    12,00
  • 3023937
    Tusculanae disputationes / Gespräche in Tusculum
    von Marcus Tullius Cicero
    Schulbuch
    13,80
  • 17364744
    Wege zu sich selbst
    von Marc Aurel
    Buch
    4,95
  • 2925451
    Phaidon oder von der Unsterblichkeit der Seele
    von Platon
    (1)
    Buch
    4,20
  • 2934391
    Euthyphron
    von Platon
    Buch
    3,60
  • 3018335
    Parmenides
    von Platon
    Buch
    6,80
  • 18741384
    Der Staat
    von Platon
    Buch
    7,95
  • 2970887
    Über die Ausgeglichenheit der Seele / De tranquillitate animi
    von Seneca
    Buch
    3,60

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Phaidon

Phaidon

von Platon

Buch
19,90
+
=
Die Apologie des Sokrates

Die Apologie des Sokrates

von Platon

Buch
9,95
+
=

für

29,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Philosophische Bibliothek

  • Band 421

    1839116
    Logik. Erstes Buch. Vom Denken
    von Rudolf Hermann Lotze
    Buch
    22,90
  • Band 424

    10890334
    Betrachtungen aus der spekulativen Weltweisheit
    von Markus Herz
    Buch
    18,90
  • Band 429

    3098393
    Geist. Ideen. Freiheit
    von Plotin
    Buch
    16,90
  • Band 430

    47084737
    Metaphysische Anfangsgründe der Tugendlehre
    von Immanuel Kant
    Buch
    18,90
  • Band 431

    15174209
    Phaidon
    von Platon
    Buch
    19,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 435

    3112237
    Vorlesungen über Pragmatismus
    von Charles Sanders Peirce
    Buch
    18,90
  • Band 437

    3109826
    Ding und Raum
    von Edmund Husserl
    Buch
    26,90
  • Band 438

    10896801
    Über die Folgerungen / De Consequentiis
    von Wilhelm Osma
    Buch
    34,90
  • Band 439

    3104399
    Vorlesungen über die Geschichte der Philosophie I
    von Georg Wilhelm Friedrich Hegel
    Buch
    22,90