Thalia.de

Physische Gewalt

Studien zur Geschichte der Neuzeit

Gewalt ist – in Abwandlung des berühmten Clausewitzen Diktums nicht nur als »Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln« von historischem Interesse. Vielmehr ist sie zentrales Moment von Herrschaft und von politischen Kämpfen: dazu liegen gründliche Forschungen vor, etwa in Geschichten von (Bürger-)Kriegen und Diktaturen.
Weniger ist über gewaltsames Handeln im alltäglichen Leben der Menschen bekannt. Wo und wie lernen Menschen Gewaltbereitschaft oder Gewaltverzicht? Wie entstehen Unterscheidungen wie die zwischen »zulässiger« und »unzulässiger« Gewalt? In welchem Verhältnis steht Gewalt in »privaten« Beziehungen zur »öffentlichen«, also durch den Staat ausgeübten oder gerechtfertigten Gewalt? Zugleich: Welche Rolle spielt in der historischen Entwicklung die Gewalt für die Unterscheidung wie Trennung von Öffentlichem und Privatem?
In alltagsgeschichtlicher Perspektive werden daraus Fragen nach historisch spezifischen Gewaltwahrnehmungen und –erfahrungen, vor allem nach der Praxis von Gewalt, d.h. dem Gewalthandeln und –erleiden. Zum Beispiel: Gab oder gibt es einen Trend zu »mehr Gewalt« seitens Jugendlicher – ein Lamento der Erwachsenengeneration seit Beginn unseres Jahrhunderts? Oder: Die aktuelle Debatte über Kindesmißhandlungen mit ihren alarmierenden statistischen Befunden erschüttert das Selbstbild einer zunehmend gewaltfreien Gesellschaft und fordert zugleich zur historischen Betrachtung über Gewalt gegen Kinder bzw. von Haushalt und Familie als Ort der Gewalt heraus.
In exemplarischen Einzelstudien werden Praktiken und Erfahrungen erhellt, in denen physische Gewaltsamkeit gerade auch in den Formen und Handlungszusammenhängen wirksam wird, in denen sie zunächst nicht erkennbar ist.
Portrait
Alf Lüdtke ist Professor und Leiter der »Arbeitsstelle Historische Anthropologie« an der Universität Erfurt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Thomas Lindenberger, Alf Lüdtke
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 23.09.1995
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-28790-3
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 178/108/22 mm
Gewicht 292
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
18,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42541322
    Das lange 19. Jahrhundert
    von Matthias Hellfeld
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 40430416
    Im Mittelalter
    von Ian Mortimer
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 2858676
    Der Hofmann
    von Baldassare Castiglione
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 45411319
    Scheuersand & Schnürkorsett. Wie Frauen lebten und litten
    von Sandra Lembke
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 14241674
    Wenn Sie mich fragen
    von Rainer Erlinger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 39837029
    Brot und Spiele
    Buch (Taschenbuch)
    19,80
  • 6956990
    Kultur und Alltag in der Frühen Neuzeit 1-3
    von Richard van Dülmen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    49,95
  • 21095449
    Kein siebenter Tag
    von Elisabeth Glettler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 39397735
    Kardinäle, Künstler, Kurtisanen
    von Volker Reinhardt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 28860926
    Von der Liebe erzählen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 1795632
    Kultur und Alltag in der Frühen Neuzeit 2
    von Richard van Dülmen
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 1981848
    Vom kollektiven Gedächtnis zur Individualisierung der Erinnerung
    von Clemens Wischermann
    Buch (Taschenbuch)
    46,00
  • 4116200
    Russischer Alltag 02. Auf dem Weg in die Moderne
    von Carsten Goehrke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 4116201
    Russischer Alltag 03. Die sowjetische Moderne und Umbruch
    von Carsten Goehrke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 16540644
    Zwischen Kommerz und Ideologie
    von Waltraud Sennebogen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    59,90
  • 34331347
    Die Stadtbücher Dresdens (1404-1535) und Altdresdens (1412-1528) / Die spätmittelalterlichen Stadtbücher Dresdens und Altendresdens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,00
  • 34810079
    Gastlichkeit und Geselligkeit im akademischen Milieu in der Frühen Neuzeit
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 35370128
    Warum wir es gerne einfach hätten und alles immer so kompliziert ist
    von Peter Plöger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 3815813
    Plumpsklo, Abort, Stilles Örtchen
    von Mila Schrader
    Buch (Kunststoff-Einband)
    12,95
  • 4116199
    Russischer Alltag 01. Die Vormoderne
    von Carsten Goehrke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Physische Gewalt

Physische Gewalt

von Thomas Lindenberger , Alf Lüdtke

Buch (Taschenbuch)
18,00
+
=
Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge

Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge

von Bill Bryson

Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

27,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen