Thalia.de

Populärmusik aus Vittula

Roman

(13)
Matti und sein schweigsamer Freund Niila wachsen auf in einem kleinen Dorf im äußersten Norden Schwedens, fernab der wirklichen Welt. Es sind die wilden 60er Jahre, doch das Leben im Tornedal wird weniger durch Rebellion als durch die unwirtliche Landschaft, den kauzigen Eigensinn seiner Bewohner und die religiöse Bewegung des Laestadianismus geprägt, die durch extreme Strenge und Lustfeindlichkeit besticht. Doch als der Rock 'n' Roll Einzug hält im kleinen Tal, ist ihre Zeit gekommen ...
Rezension
"Herzerfrischend erzählt Niemi von Abenteuern und Streichen der Kindheit und dem Einbruch des Rock n Roll in ihre Welt. Ein amüsantes, kurzweiliges, ein hinreißendes Buch!" Focus
Portrait
Mikael Niemi, Jahrgang 1959, ist erfolgreicher Autor zweier Gedichtsammlungen und einer Reihe von Kinder- und Jugendbüchern sowie des Romans "Populärmusik aus Vittula", der mit dem Augustpreis ausgezeichnet wurde.
Christel Hildebrandt, geb. 1952 in Lauenburg, studierte Germanistik, Soziologie und Literaturwissenschaft und wandte sich nach der Promotion der skandinavischen Literatur zu. Seit 1988 arbeitet sie als freie literarische Übersetzerin aus den Sprachen Norwegisch, Dänisch und Schwedisch. Sie erhielt den Paul-Celan-Preis nominiert wurde. Daneben reicht die Palette ihrer Übersetzungen von Henrik Ibsen bis zu Håkan Nesser, Jógvan Isaksen und Hanne Marie Svendsen. Mit ihrem Mann, drei Töchtern und einer Katze lebt Christel Hildebrandt in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 303
Erscheinungsdatum 01.04.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-73172-5
Verlag btb
Maße (L/B/H) 188/118/25 mm
Gewicht 280
Originaltitel Populärmusik fran Vittula / Titel der englischen Ausgabe: Popular Music.
Verkaufsrang 42.709
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 6405756
    Dorfpunks
    von Rocko Schamoni
    (8)
    Buch
    8,99
  • 30612862
    Sommerfest
    von Frank Goosen
    (14)
    Buch
    19,99
  • 15442563
    Es gab keinen Sex im Sozialismus
    von Wladimir Kaminer
    (1)
    Buch
    8,95
  • 42436330
    Die Flutwelle
    von Mikael Niemi
    Buch
    9,99
  • 31155982
    Nilowsky
    von Torsten Schulz
    (17)
    Buch
    19,95
  • 16152935
    Bruce Springsteen-Tougher Than The Rest
    von June Skinner Sawyers
    Buch
    19,95
  • 42469638
    Ich heiße nicht Miriam
    von Majgull Axelsson
    (1)
    Buch
    20,00
  • 45622327
    Stolz und Vorurteil
    von Jane Austen
    Buch
    7,49
  • 17450143
    Der Mann, der starb wie ein Lachs
    von Mikael Niemi
    Buch
    9,99
  • 33776149
    Club der gebrochenen Herzen
    von Deborah Moggach
    (5)
    Buch
    9,99
  • 40952732
    Vom Ende einer Geschichte
    von Julian Barnes
    (2)
    Buch
    9,99
  • 43961885
    Who the Fuck Is Kafka
    von Lizzie Doron
    (1)
    Buch
    9,90
  • 44187115
    Freddie Mercury
    von Lesley-Ann Jones
    (1)
    Buch
    24,00
  • 32629891
    Bruce-Die Springsteen-Biografie (inklusive E-Book)
    von Peter Ames Carlin
    (2)
    Buch
    24,95
  • 46098091
    ROCK - Das Gesamtwerk der größten Rock-Acts im Check, Teil 3
    Buch
    32,95
  • 44260511
    Hard'n'Heavy 2017 Abreißkalender / Kalender
    von Michael Rensen
    Kalender
    9,99
  • 44245108
    Rammstein: Klavier (Book & CD)
    von Rammstein
    Buch
    34,95
  • 44364094
    Bruce Springsteen 2017 - 18-Monatskalender
    von Bruce Springsteen
    Kalender
    14,95
  • 46680253
    Rocking the Wall. Bruce Springsteen
    von Erik Kirschbaum
    Buch
    19,95
  • 45244668
    Die Sonne, der Mond & die Rolling Stones
    von Rich Cohen
    Buch
    24,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wo liegt eigentlich Vittula?“

Andreas Koch, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Vittula, auch Pajala, liegt in Nordschweden, an der finnischen Grenze. Mikael Niemi ist dort geboren und aufgewachsen. Er kennt also auch die Eigenarten und Skurrilitäten der Einwohner. Diese beschreibt er mit seinem ganz eigenen Humor in dieser Geschichte über die zwei Freunde Matti und Niila. Wer hätte gedacht, dass dort im äußersten Vittula, auch Pajala, liegt in Nordschweden, an der finnischen Grenze. Mikael Niemi ist dort geboren und aufgewachsen. Er kennt also auch die Eigenarten und Skurrilitäten der Einwohner. Diese beschreibt er mit seinem ganz eigenen Humor in dieser Geschichte über die zwei Freunde Matti und Niila. Wer hätte gedacht, dass dort im äußersten Norden auch Rock 'n' Roll gehört wird. Die Musik wird für die Zwei das Ventil, um ausbrechen zu können. Allein der Einstieg ist das Lesen wert:
Matti besteigt als Erwachsener den Thorong La-Pass im Himalaya. Er möchte dort die Asche von Niila verstreuen, kniet sich zum Beten nieder und küsst eine tibetische Gebetsplatte. Dabei friert sein Mund und seine Zunge an der Platte fest und er kommt nicht mehr los. Bis er nur noch die Möglichkeit sieht, mit seinem eigenen Urin sich zu befreien. Auch die Verfilmung von 2004 ist gelungen. 2008 wurde das erste Mal das Theaterstück auf einer deutschen Bühne aufgeführt.

Sabrina Küpper, Thalia-Buchhandlung Neu-Ulm

Das Leben am Ende der Welt. Genail und sehr witzig! Das Leben am Ende der Welt. Genail und sehr witzig!

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Wenn ein Buch die Bezeichnung schräg verdient hat, dann dieser großartige Roman. Wenn ein Buch die Bezeichnung schräg verdient hat, dann dieser großartige Roman.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Eim tolles Buch über das Erwachsenwerden in der Provinz. Charmant erzählt, mit Liebe zu den Charakteren und vor allem zur Kraft der Musik! Ein Lesevergnügen der nordischen Art Eim tolles Buch über das Erwachsenwerden in der Provinz. Charmant erzählt, mit Liebe zu den Charakteren und vor allem zur Kraft der Musik! Ein Lesevergnügen der nordischen Art

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 5775290
    Kim Novak badete nie im See von Genezareth
    von Hakan Nesser
    (10)
    Buch
    9,99
  • 2993330
    Im Wald der gehenkten Füchse
    von Arto Paasilinna
    (4)
    Buch
    8,99
  • 8206725
    Fleisch ist mein Gemüse
    von Heinz Strunk
    (4)
    Buch
    9,99
  • 14235178
    Vincent
    von Joey Goebel
    (24)
    Buch
    11,90
  • 3836606
    Herr Lehmann
    von Sven Regener
    (16)
    Buch
    9,99
  • 6405756
    Dorfpunks
    von Rocko Schamoni
    (8)
    Buch
    8,99
  • 35564386
    Nilowsky
    von Torsten Schulz
    Schulbuch
    6,99
  • 11438219
    Neue Vahr Süd
    von Sven Regener
    (15)
    Buch
    9,95
  • 37821834
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (16)
    Buch
    24,99
  • 2920287
    Generation Golf
    von Florian Illies
    (5)
    Buch
    8,95
  • 18689013
    Der kleine Bruder
    von Sven Regener
    (4)
    Buch
    9,95
  • 1562786
    High Fidelity
    von Nick Hornby
    (10)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
3
1
1
1

Jungsträume
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergisch Gladbach am 01.03.2013

Als im Nordschweden, der 60-iger Jahre der Fortschritt Einzug hält, kommt auch der Rock’n’roll in die verlassene, eintönige Gegend. Die beiden Freunde Matti und Niila versuchen mit der Gründung einer Band diesem Alltag zu entfliehen. Sie haben Ziele und Träume für ihre Zukunft. Niemi beschreibt das Heranwachsen der beiden.... Als im Nordschweden, der 60-iger Jahre der Fortschritt Einzug hält, kommt auch der Rock’n’roll in die verlassene, eintönige Gegend. Die beiden Freunde Matti und Niila versuchen mit der Gründung einer Band diesem Alltag zu entfliehen. Sie haben Ziele und Träume für ihre Zukunft. Niemi beschreibt das Heranwachsen der beiden. Dabei werden leider nicht immer alle Träume wahr. Man lernt Nordschweden, seine Bewohner und die Eigenarten, die das dortige Leben mit sich bringt, sehr gut kennen. Dies geschieht mit einer ironischen Art und Weise, die einen zum Schmunzeln und Nachdenken bringt. Mir besonders in Erinnerung geblieben sind, neben den beiden Hauptpersonen, die Begegnung mit einem afrikanischen Priester oder das Eintreffen des neuen nimmermüden Musiklehrers. Absolut sehenswert ist auch die Verfilmung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Populärmusik aus Vittula
von einer Kundin/einem Kunden am 09.10.2009

"Der hohe Norden als Bühne für das Erwachen in den Sechzigern, skurrile Charaktere als Symbole für dieses Erwachen, trockener finnlandschwedischer Humor in Reinform, dazu als Erweckungssignal Rock'n'Roll music vom Plattenspieler der großen Schwester eines der beiden Hauptfiguren - aus diesen Zutaten hat Mikael Niemi ein kleines Wunder geschaffen, das... "Der hohe Norden als Bühne für das Erwachen in den Sechzigern, skurrile Charaktere als Symbole für dieses Erwachen, trockener finnlandschwedischer Humor in Reinform, dazu als Erweckungssignal Rock'n'Roll music vom Plattenspieler der großen Schwester eines der beiden Hauptfiguren - aus diesen Zutaten hat Mikael Niemi ein kleines Wunder geschaffen, das man nur schwer weglegen kann, ehe man endlich die letzte Seite erreicht hat.... Ein weiterer Grund für den durchschlagenden Erfolg: die Geschichte könnte überall spielen! Auch hierzulande wurden viele Stra?en erst in den sechziger Jahren asphaltiert, wurde die Jugend von den Beatles geweckt in ihrer Neugier auf ein anderes Leben als das der Eltern......"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
erst gewundert und dann gerne gelacht
von einer Kundin/einem Kunden am 26.07.2008

schön, herzerwärment, sympathisch und nett. Dabei einfach und schlicht in der Sparache und schwer bezaubernd im Abdrift aus der Wirklichkeit. Die Sicht auf die Welt durch fremde Augen! Toll- echt jetzt! Kaufen-lesen-weitergeben...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach großartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 29.01.2008

Ein großartiges Buch - ich habe selten so gelacht! Der Autor beschreibt mit viel Humor und Augenzwinkern das Großwerden in einem unwirtlichen Land. Empfehlenswert nach der Lektüre übrigens auch der Film!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Amüsant ab der ersten Seite
von Till Schröder aus Bad Salzuflen am 16.01.2006

Seinen Roman 'Populärmusik aus Vittula' erzählt Mikael Niemi mit gekonnter Leichtigkeit und viel Witz. Ohne Mühe entführt er den Leser ins nördliche Schweden, in ein von uralten Traditionen geprägtes Dorf, das Niemis Protagonisten aber durcheinander wirbeln - zumindest aus ihrer eigenen Sicht. Dies ist aber das entscheidende am Roman,... Seinen Roman 'Populärmusik aus Vittula' erzählt Mikael Niemi mit gekonnter Leichtigkeit und viel Witz. Ohne Mühe entführt er den Leser ins nördliche Schweden, in ein von uralten Traditionen geprägtes Dorf, das Niemis Protagonisten aber durcheinander wirbeln - zumindest aus ihrer eigenen Sicht. Dies ist aber das entscheidende am Roman, eine Geschichte vom Älterwerden zu erzählen, voll von teils schmerzhaften, teils amüsanten, teils schönen Erinnerungen: Der erste Kuss, die erste Gitarre und vieles mehr schlachtet Niemi dabei gekonnt aus, so dass ihm ein witziger und in eine fremde Welt entführender Roman gelingt. Ohne Schnörkel und aufgesetzte Schminke erzählt er uns von Matti und seinem Freund Niila und man möchte, dass sie nie erwachsen werden und die Geschichte, die aus dem Bauch heraus erzählt scheint, nicht aufhört.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
der Norden von Schweden, die 60er Jahre und ganz viel Selbstironie
von Elisabeth Schwaighofer aus Linz am 26.07.2010

Ein witziges, unterhaltsames und abwechslungsreiches Buch. Niemi erzählt vom Erwachsen werden; vom Aufwachsen am Land in den 60er Jahren. Eine fingerhackelnde Oma, der erste verbotene Alkoholkonsum, das Gründen einer Rock-Band, die erste Liebe…… Eigentlich sind es mehrere Geschichten, die uns wie Erinnerungen aus der Kindheit vorgetragen werden. Ein Buch mit soviel Selbstironie und... Ein witziges, unterhaltsames und abwechslungsreiches Buch. Niemi erzählt vom Erwachsen werden; vom Aufwachsen am Land in den 60er Jahren. Eine fingerhackelnde Oma, der erste verbotene Alkoholkonsum, das Gründen einer Rock-Band, die erste Liebe…… Eigentlich sind es mehrere Geschichten, die uns wie Erinnerungen aus der Kindheit vorgetragen werden. Ein Buch mit soviel Selbstironie und Komik dass es einen nur unterhalten kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schweden über Skuril bis Finnisch
von Vera Politynski aus Augsburg am 22.02.2010

Schweden! Wer dieses Volk schon immer einmal kennenlernen wollte... oder zumindest Ihre Version zu "Drugs Sex & Rock'N'Roll": Nur Zu! Leßt dieses Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine erfrischend ehrliche Lektüre
von Stefan Heidsiek aus Darmstadt am 11.09.2008

Geschichten über das Erwachsenwerden gibt’s mittlerweile wie Sand am Meer. Mikael Niemis „Populärmusik aus Vittula“ sticht was den Inhalt angeht auch nicht unbedingt aus der Menge heraus. Die Art und Weise, wie der schwedische Autor uns dieses Thema allerdings näher bringt, ist durchaus einzigartig. In erster Linie wäre da... Geschichten über das Erwachsenwerden gibt’s mittlerweile wie Sand am Meer. Mikael Niemis „Populärmusik aus Vittula“ sticht was den Inhalt angeht auch nicht unbedingt aus der Menge heraus. Die Art und Weise, wie der schwedische Autor uns dieses Thema allerdings näher bringt, ist durchaus einzigartig. In erster Linie wäre da der Aufbau der Story zu nennen. Diese folgt keinem stringenten roten Faden, sondern ist vielmehr in kurze einzelne Geschichten unterteilt. So wie man sich selbst eher schlaglichtartig an gewisse Ereignisse und Episoden aus Kindheit und Jugend erinnert, so baut Niemi auch seinen Roman auf. Für den Gelegenheitsleser macht das den Zugang zum eigentlichen Plot etwas schwierig, da man der Entwicklung der einzelnen Charaktere nur schwerlich folgen kann. Immer wieder gibt es zeitliche Sprünge, die einen echten Lesefluss verhindern und dazu führen, dass man droht den Überblick zu verlieren. Dem Anspruch eines Unterhaltungsromans wird der Roman dadurch nur streckenweise gerecht. Dafür überzeugt er aber anderweitig. Niemi erzählt unbefleckt von jeglichen moralischen Predigten, legt ehrlich und offen den Finger in die Wunde und schreckt auch vor ekligen Schilderungen nicht zurück. Neben dieser oftmals harten, schonungslosen Sprache überzeugt „Populärmusik aus Vittula“ mit genialem Wortwitz, der desöfteren zum Schmunzeln verführt. Torndedals Einwohner sind mehr als nur schrecklich verschroben und werden dennoch so authentisch skizziert, dass es nie ins Lächerliche zu kippen droht. Hat man sich auf der einen Seite noch darüber amüsiert, wie unbeholfen Matti und Niila ihre ersten Annäherungsversuche Richtung weibliches Geschlecht starten, schluckt man auf der nächsten hart, ob der geschilderten häuslichen Gewalt und dem Alkoholmissbrauch. In dieser schroffen, durch die laestadianisch eingestellte Bevölkerung spaßfreien Umgebung, wird der Musiklehrer Greger zum Vorbild und Rettungsanker. Vom Rock N’ Roll der 60er Jahre angesteckt, lassen die Jungen ihren Träumen in der Musik freien Lauf und bringen den Fortschritt nach Tornedal. Insgesamt ist „Populärmusik aus Vittula“ ein derbes, komisches, aber auch melancholisches Buch aus dem Land des fahlen Nordlichts, das zutiefst menschlich das Thema Erwachsenwerden behandelt. Eine erfrischend ehrliche Lektüre, die nur streckenweise, wenn sich zum Beispiel Niemi in mystischen Erzählungen verliert, etwas zäh gerät und die im Endeffekt dann doch weniger mit Musik zu tun hat, als es der Titel vermuten lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gemischter Eindruck
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2008

Ich kann die Begeisterung nur zum Teil verstehen: Sind da nicht zu übersehende sehr eigenartige, zu offensichtlich auf fragwürdige Wirkung hin konstruierte Teile? Doch, doch - und sie trüben den Gesamteindruck schon, auch wenn kapitelweise wunderbar komisch komponiert, fabuliert und aufgetischt wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich find es einfach schlecht!!
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 21.12.2006

Ich habe schon viele Bücher gelesen aber so eins noch ne ist echt schlecht! Ich meine wer schreibt denn sowas z.B. mit der Freundschaft! Niila steckt den Finger in die Nase und isst ihn dann und weil Matti es nicht machen will macht er das! und steckt sich dann... Ich habe schon viele Bücher gelesen aber so eins noch ne ist echt schlecht! Ich meine wer schreibt denn sowas z.B. mit der Freundschaft! Niila steckt den Finger in die Nase und isst ihn dann und weil Matti es nicht machen will macht er das! und steckt sich dann seinen Finger in den Mund!! Ich finde so was ist einfach shit !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Finnland grüß aus Schweden
von einer Kundin/einem Kunden am 04.11.2005

Ein sehr dichter, dabei schnörkelloser Roman eines gebürtigen Finnen, der damit in Schweden reüssierte und seine Herkunft nicht verleugnet - verständlich wird die Basis für nordländische Depression und eine im Dunkel des Winters entstehende Kraft, die im Sommer heraus muß -Pflichtlektüre für Nordlandliebhaber.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Populärmusik aus Vittula
von Asti am 22.09.2010

In seinem Romandebut beschreibt Niemi das Leben von Matti im trostlosen nordschwedischen Pajala, irgendwo im Nirgendwo an der Grenze zu Finnland. Matti freundet sich mit Niila an, einem Jungen einer strengen Predigerfamilie. Gemeinsam finden die beiden in den Jahren ihres Heranwachsens die dort weit verbreitete religiöse Bewegung immer uncooler,... In seinem Romandebut beschreibt Niemi das Leben von Matti im trostlosen nordschwedischen Pajala, irgendwo im Nirgendwo an der Grenze zu Finnland. Matti freundet sich mit Niila an, einem Jungen einer strengen Predigerfamilie. Gemeinsam finden die beiden in den Jahren ihres Heranwachsens die dort weit verbreitete religiöse Bewegung immer uncooler, und wenden sich immer mehr dem Rock´n Roll hin - eine nett erzählte Geschichte über das Leben in Nordschweden in den 60ern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 2
Schräg!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2010
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein wunderbares Buch über Freundschaft, Jugendträume und Musik! Vittula, wo liegt das eigentlich? Das ist doch am Ende der Welt! Kein Wunder, dass die zwei Jungs immer nur davon träumen aus diesem Kaff heraus zu kommen. Und wie stellt man das an? Genau! Man gründet eine Band! Schrägster nordischer Humor begleitet... Ein wunderbares Buch über Freundschaft, Jugendträume und Musik! Vittula, wo liegt das eigentlich? Das ist doch am Ende der Welt! Kein Wunder, dass die zwei Jungs immer nur davon träumen aus diesem Kaff heraus zu kommen. Und wie stellt man das an? Genau! Man gründet eine Band! Schrägster nordischer Humor begleitet einen beim Lesen dieses kultigen Buches. ich finds einfach schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ach ja, die Jugend!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2009
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein herrliches Buch, das einen in den hohen, allerhöchsten Norden verführt. Das Aufwachsen zweier Jugendlicher in dieser schrecklichen und gleichsam wunderbaren alkohol- musik- und sexdurchtränkten Einsamkeit beschreibt Mikael Niemi mit Eindruck und herrlichem nordischen Humor. Ein Buch zum Wegdenken und an früher Denken, ja von früher Träumen. Dies schreibt... Ein herrliches Buch, das einen in den hohen, allerhöchsten Norden verführt. Das Aufwachsen zweier Jugendlicher in dieser schrecklichen und gleichsam wunderbaren alkohol- musik- und sexdurchtränkten Einsamkeit beschreibt Mikael Niemi mit Eindruck und herrlichem nordischen Humor. Ein Buch zum Wegdenken und an früher Denken, ja von früher Träumen. Dies schreibt ein Rezensent, der damals noch in Windeln lag. Aber dieses Buch lässt einen wünschen, auch dort oben aufgewachsen zu sein...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Populärmusik aus Vittula

Populärmusik aus Vittula

von Mikael Niemi

(13)
Buch
9,99
+
=
American Psycho

American Psycho

von Bret Easton Ellis

(8)
Buch
12,99
+
=

für

22,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen