Thalia.de

Populismus

Gefahr für die Demokratie oder nützliches Korrektiv?

Ein neuer Typ rechtspopulistischer Parteien hat sich in den vergangenen 20 Jahren in den Parteiensystemen West- und mittlerweile auch Mittelosteuropas etabliert. Einige gelangten in die Regierung und konnten Einfluss auf die politische Agenda nehmen. In Folge dieser Entwicklung hat der Populismus auf die Mainstream-Parteienübergegriffen, die sich in Inhalt und Stil anpassten.Welche Ursachen hat der populistische Protest und die Tendenz einer plebiszitären Transformation der politischen Systeme? Ist der Populismus eine Ideologie oder nur ein mit beliebigen Inhalten kombinierbarer politischer Stil? Wie haben die etablierten politischen Kräfte reagiert? Stellen diePopulisten eine Gefahr für die Demokratie dar, oder sind sie ein legitimes und nützliches Frühwarnsystem? Diese Fragen werden in einer allgemein-theoretischen Perspektive und im Rahmen von ländervergleichenden Beiträgen untersucht.
Rezension
"Der Band bietet insgesamt einen großen Informationsgewinn. Dies liegt u.a. am Gesamtkonzept des Buches, das eine gute Systematisierung aufweist." Jahrbuch Extremismus & Demokratie 2007
"Das Buch bietet alles in allem einen hervorragenden Überblick zum aktuellen Stand der Populismusforschung und erweitert diesen in bedeutenden Punkten [...]. Besonders innovativ erscheint es, dass Frank Decker und Florian Hartleb den Blick der Populismusforschung auf das Feld des Linkspopulismus ausweiten." Politische Studien, März/April 2007
"Der von [...] Frank Decker herausgegebene Sammelband Populismus ist eine hervorragende Einführung in das Thema und bietet die derzeit beste Zusammenfassung der deutschen Populismusforschung." Berliner Republik, 05/2006
"Wohltuend hebt sich dieses Werk vom Einheitsbrei einiger bereits bekannter Veröffentlichungen ab. So beschäftigen sich Decker und Hartleb ausführlich mit dem Populismus von links; [...]. Der verblüffendste Aufsatz kommt als krönender Abschluss: Jun untersucht die These, dass in vielen westlichen Demokratien Europas populistische Elemente Eingang in Regierungsentscheidungen gefunden haben." UP - Campus Magazin, 01/2007
Portrait
:Professor Dr. Frank Decker lehrt Politische Wissenschaft an der Rheinischen Friedrich Wilhelms-Universität Bonn.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Frank Decker
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 16.01.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-14537-2
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 210/148/13 mm
Gewicht 335
Auflage 2006.
Buch (Taschenbuch)
32,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,99
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 39304025
    Gekaufte Zeit
    von Wolfgang Streeck
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 45257392
    Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung
    von Judith Butler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 2876151
    Was ist Politik?
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 2844254
    Homo sacer
    von Giorgio Agamben
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 15119461
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2997735
    Politik als Beruf
    von Max Weber
    Buch (Taschenbuch)
    2,60
  • 46034102
    Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat
    von Henry David Thoreau
    Buch (Taschenbuch)
    3,90
  • 10663878
    Staat und Revolution
    von Wladimir I. Lenin
    Buch (Taschenbuch)
    7,50
  • 45965426
    Kapitalkollaps
    von Tomasz Konicz
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • 33776287
    Die Sakralität der Person
    von Hans Joas
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 44377674
    Der Fürst
    von Nicolo Machiavelli
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,90
  • 16473588
    Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus
    von Max Weber
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,95
  • 38151275
    Geschlecht, Macht, Staat
    von Gundula Ludwig
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 34105239
    Die Befreiung der Gesellschaft vom Staat
    von Erich Mühsam
    Buch (Taschenbuch)
    2,90
  • 48041179
    Das Gespenst des Populismus
    von Bernd Stegemann
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 44009186
    Die verborgenen Mechanismen der Macht
    von Pierre Bourdieu
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 39253100
    Antonio Gramsci zur Einführung
    von Peter Jehle
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 16134824
    Die politischen Systeme Westeuropas
    von Wolfgang Ismayr
    Buch (Taschenbuch)
    29,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Populismus

Populismus

von Frank Decker

Buch (Taschenbuch)
32,99
+
=
The Dark Side of European Integration

The Dark Side of European Integration

von Alina Polyakova

Buch (gebundene Ausgabe)
49,90
+
=

für

82,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen