Thalia.de

Pornographie

Die größte Illusion der Welt

(4)
Shelley Lubben war ein Pornostar. Dann fand sie einen Ausweg. Und jetzt erzählt sie die Hardcore-Wahrheit.
Pornofilme machen unglaubliche Umsätze. Sie unterhalten, verlocken, berauschen. Aber hinter den Kulissen werden nicht Träume wahr sondern Albträume.

In ihrem nun auch auf Deutsch vorliegenden Buch reißt Lubben die verführerische Maske von der Pornographie und zeigt die Hardcore-Wahrheit hinter der ‚größten Illusion der Welt‘. Schonungslos offen berichtet Shelley Lubben von ihrem Weg: ihre Kindheit, die schon mit neun Jahren durch sexuellen Missbrauch endete, ihre Verstoßung aus dem Elternhaus, ihr Überleben in der Prostitution und schließlich ihre Rolle in den entsetzlich unglamourösen Gefilden von Pornosets.

Dann kommt die Wende. Mit 26 Jahren entflieht Shelley Lubben der Pornoindustrie, sie findet Liebe, Wiederherstellung und ein erfülltes Leben. Heute kämpft sie für die Befreiung der vielen Tausend Männer und Frauen, die weiterhin in der Pornographie, der modernen Form der Sklaverei, gefangen sind. Und für die Befreiung der Millionen von Pornosüchtigen, die nicht aufhören können zu klicken.
Portrait
Shelley Lubben, geboren 1968, wirkte bis 1994 unter dem Künsternamen Roxy in zahlreichen Hardcore-Pornofilmen mit. Nach einem gesundheitlichen Zusammenbruch und dem Ausstieg aus der Pornofilmbranche wurde sie bekennende Christin und gründete die Pink Cross Foundation, die Aussteigerinnen (und Aussteigern) aus der Pornoindustrie hilft.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 330
Erscheinungsdatum 05.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88509-107-3
Verlag Ruhland Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 205/123/32 mm
Gewicht 376
Originaltitel Truth behind the phantasy of Porn
Auflage 1
Verkaufsrang 49.454
Buch (Paperback)
14,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45351543
    Die Schäferin von Yorkshire
    von Amanda Owen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 43972570
    Das Mädchen mit dem Giraffenhals
    von Corinne Hofmann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45327106
    Liebes Leben
    von Magda Bauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 30040429
    Teufelskreis Prostitution
    von Mandy Winters
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 46278193
    Das schweigsame Dorf am Weyerberg
    von Christa Meiners-DeTroy
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 2914673
    Autobiographie eines Yogi
    von Paramahansa Yogananda
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 40977516
    Der Fall Loos
    von Christopher Long
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 42877875
    Suffragette
    von Emmeline Pankhurst
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 37880298
    Charlie Parker
    von Wolfram Knauer
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 14594284
    Lexikon der ungesühnten Morde
    von Hans D. Otto
    Buch (Kunststoff-Einband)
    7,99
  • 43934814
    Titanen der Erotik
    von Max Bauer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,90
  • 45272808
    Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten, Martin Luther
    von Petra Gerster
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 17441382
    ... trotzdem Ja zum Leben sagen
    von Viktor E. Frankl
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 33791426
    Erzähl es niemandem!
    von Randi Crott
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45260887
    Katharina von Bora & Martin Luther
    von Maria Regina Kaiser
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    14,99
  • 45230279
    Der Maik-Tylor verträgt kein Bio
    von Sophie Seeberg
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47366445
    Martin Luther
    von Veit-Jakobus Dieterich
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 47870675
    Das perfekte Leben des William Sidis
    von Morten Brask
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 40994436
    Hier stehe ich, es war ganz anders
    von Andreas Malessa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Unglaublich, schockierend, grauenvoll. Das ist die Realität für Shelley Lubben!
von Sternenlicht_ am 18.11.2016

Titel: Pornografie - Die größte Illusion der Welt Autorin: Shelley Lubben Erscheinungsdatum Erstausgabe: 05.09.2016 Aktuelle Ausgabe: 05.09.2016 Verlag: Ruhland ISBN: 9783885091073 Flexibler Einband: 328 Seiten Sprache: Deutsch Inhalt: Das Buch ist eine Dokumentation, eine Biografie über Shelley Lubben, dem Pornostar, welchem die Flucht aus der Pornohölle gelang. Von sexuellem Missbrauch und einer lieblosen Kindheit geprägt, glitt sie in... Titel: Pornografie - Die größte Illusion der Welt Autorin: Shelley Lubben Erscheinungsdatum Erstausgabe: 05.09.2016 Aktuelle Ausgabe: 05.09.2016 Verlag: Ruhland ISBN: 9783885091073 Flexibler Einband: 328 Seiten Sprache: Deutsch Inhalt: Das Buch ist eine Dokumentation, eine Biografie über Shelley Lubben, dem Pornostar, welchem die Flucht aus der Pornohölle gelang. Von sexuellem Missbrauch und einer lieblosen Kindheit geprägt, glitt sie in den Abgrund der Unmenschlichkeit - der Pornoindustrie. Nur durch ihren Glauben zu Gott und nach etlichen Rückfällen, gelang es ihr, sich herauszuwinden und ihr Glück zu finden und ein neues Leben zu beginnen. Meinung: Schon das Cover, der Titel und der Klappentext hatten meine Aufmerksamkeit gefesselt. Das Cover zeigt ein Bild von Shelley Lubben, so glamourös, so glitzernd und schön. Der Klappentext verheißt jedoch nichts Gutes. Auch der Titel bekräftigt die Vermutung, dass die Glitzer-Glamour-Welt der Pornografie nichts als eine Lüge ist. Cover, Titel und Klappentext finde ich gut gelungen und passend zum Inhalt. Bereits das Vorwort von Sindy Sunshine zum Buch hatte mich zutiefst berührt, aber auch fasziniert. Ich wollte mehr erfahren über das tragische Leben von Shelley Lubben, über die menschlichen Abgründe, über die Geheimnisse der Pornoindustrie über die ich mir vorher noch nie richtig Gedanken gemacht hatte. Umso erschütterter war ich über die Offenbarungen. Das Leben der Pornostars und auch der anderen, die in diesem Gewerbe arbeiten, ist hoffnungslos, den eines Menschen unwürdig und unfassbar erniedrigend. Die Schilderungen sind so unglaublich tragisch, dass ich während und nach der Lektüre ganz mitgenommen bin. Mich hatte Shelleys Geschichte zutiefst gerührt und ich wollte, musste einfach ihren Weg weiter begleiten, wie sie dann eines Tages ihren Weg aus dem Gewerbe fand und ein neues glückliches Leben begann. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Es war zuerst eine große Faszination über ihr Schicksal, dann viel Mitgefühl und zum Schluss große Freude über die Wendung, die mich am Lesen gehalten hat. Shelleys Glaube an Gott zieht sich durch das gesamte Buch. Schon in ihrer Kindheit hatte sie Anzeichen gezeigt, dass sie gläubig war. In der hinteren Hälfte spielt der Glaube an Gott eine sehr große Rolle und dadurch kommen im Buch auch sehr viele Zitate aus der Bibel vor. Der Schreibstil ist wunderbar einfach gefasst, flüssig zu lesen und so unsachlich, dass es mir nicht wie eine Dokumentation vorkam. Es war sehr schön zu lesen, ich hatte den Eindruck, dass Shelley mir die Geschichte damit persönlich erzählt hat. Aufgrund der unkomplizierten Sprache und dem eher umgangsprachlichen Schreibstil, habe ich die Lektüre sehr schnell durchlesen können. Das Ziel dieses Werks ist die Aufklärung der Menschen über die Zustände in der Pornoindustrie. Die wenigsten Menschen wissen über die Tragödien, die Abgründe der Pornowelt Bescheid. Mit der Aufklärung der Menschen wird ein weiterer Schritt getan, um den Menschenhandel in diesem Industriezweig zu stoppen. Shelleys Appell an die Leser: Stoppt den Menschenhandel, indem ihr aufhört auf Pornoseiten zu klicken, und rettet damit Millionen von Menschenleben! Ich finde Shelley sehr mutig, wie sie der Pornoindustrie den Kampf ansagt. So viele Rückfälle in ihrem Leben und sie gibt nicht auf. Weiter so, Shelley!! Fazit: Ein sehr bewegendes Buch mit einer sinnvollen Botschaft und der Vermittlung von Wahrheit. Das Buch sollte von mehr Menschen gelesen werden. 5 Sterne für dieses Werk.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut bewegend
von Argentumverde aus Patersberg am 18.11.2016

Ein Buch, dass ein kleines bisschen wie eine Erzählung der Autorin selbst ist. Ist man einmal in Ihrer Geschichte gefangen hört man ihr auch zu. Egal welche Abgründe menschlichen Handelns und Denkens sie hervorbringt. Bereits das Vorwort von Sindy Sunshine berührt und bewegt. Und genau diese Beschreibung trifft dieses... Ein Buch, dass ein kleines bisschen wie eine Erzählung der Autorin selbst ist. Ist man einmal in Ihrer Geschichte gefangen hört man ihr auch zu. Egal welche Abgründe menschlichen Handelns und Denkens sie hervorbringt. Bereits das Vorwort von Sindy Sunshine berührt und bewegt. Und genau diese Beschreibung trifft dieses Buch am Meisten: es bewegt. Es ist kein schriftstellerisches Meisterwerk, aber es erzählt mit den richtigen Worten von einer Glitzerwelt die keine ist, von Abgründen die die Wenigsten kennen und von Grausamkeiten, die man sich im "normalen" Leben kaum vorstellt. Das Shelleys Leben eine positive Wendung nimmt, ist von vornherein klar, schließlich ist sie in der Lage dieses Buch zu schreiben. Beeindruckend ist ihr Glaube an Gott und ihre Kraft, gerade jetzt wo sie selbst diese Scheinwelt verlassen konnte, etwas dagegen tun zu wollen, aufzuklären indem sie ihre Geschichte erzählt. Trotz mannigfaltiger Rückschläge geht sie voran und versucht auch mit diesem Buch wachzurütteln: Stoppt den Menschenhandel, indem ihr aufhört auf Pornoseiten zu klicken, und rettet damit Millionen von Menschenleben! Fazit: Ein Werk das tief geht und eine starke Botschaft vermittelt. Eine Geschichte von und über eine starke Frau, die aufklärt und wachrütteln soll. Ein Buch das viele Menschen gelesen haben sollten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anders als erwartet,aber durchaus lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 24.11.2016

Ein Buch von dem ich eigentlich etwas anderes erwartet hatte ,aber trotzdem positiv überrascht wurde . Die Biographie einer Frau die die Hölle erlebt hat und doch ein Glückliches und erfülltes Leben fand . Schonungslos ehrlich und erschrecken alles das ist PORNOGRAPHIE "Die größte Illusion der Welt . Zum Inhalt . Shelley Lubben... Ein Buch von dem ich eigentlich etwas anderes erwartet hatte ,aber trotzdem positiv überrascht wurde . Die Biographie einer Frau die die Hölle erlebt hat und doch ein Glückliches und erfülltes Leben fand . Schonungslos ehrlich und erschrecken alles das ist PORNOGRAPHIE "Die größte Illusion der Welt . Zum Inhalt . Shelley Lubben aufgewachsen in einer mittelständischen Familie ,ist die älteste von 3 Kindern . Wüst und unbändig ,fühlt sie sich vernachlässigt und strebt nach Aufmerksamkeit . Bereits in früher Kindheit wird sie mißbraucht aber anvertrauen kann sie es keinem . So wird sie immer rebelliger und merkt immer mehr wie sie Liebe und Geborgenheit bekommt . Indem sie Männern gibt was sie wollen ,als ihr Vater sie dann auch noch nach unzähligen Verfehlungen und Alkoholexzessen vor die Tür setzt rutscht sie ab . Von der Strasse flüchtet sie sich in ein Leben aus Prostitution,Stribclubs und wechselnden Männern . Doch ihr Traum endet jäh als sie angekommen ist wo sie hin wollte .Den der Job als Pornostar ist nicht der den sie sich erhofft hatte und so flüchtet sie sich immer mehr in ein Leben aus Alkohol und Drogen bis ihr eines Tages der Ausstieg gelingt ..... Zum Buch Das Buch hat 333 Seiten welche sich in 30 Kapiteln aufteilen . Der Schreibstil ist einfach und flüssig lesbar . Das Buch ist für mich eine Art Biographie ,sicherlich erfahren wir hier auch Einblicke in die Welt des Porno ,es gibt einige Zahlen und Statistiken,aber doch eher Recht kurz gehalten welches ich im Nachhinein auch als sinnvoll empfand . Viele Dinge hätte ich gar nicht ausführlicher lesen wollen ,den alleine der Ansatz ließ die Demütigungen und das menschenverachtene Verhalten mehr als erahnen . Vielmehr erfahren wir hier die Lebensgeschichte von Shelley angefangen von ihrer Kindheit bis hin zu ihrem Wandel zur christlichen Frau . Meine Meinung . Ein Buch welches wirklich interessant ist . Es gibt Einblicke in eine Welt die für viele unvorstellbar ist und doch zur heutigen Gesellschaft dazugehört. Es ist schonungslos,erschreckend und traurig . Eine Form der modernen Sklaverei . Sicherlich ist das Buch gerade zum Ende hin sehr speziell ,da Shelley einen sehr starken Wandel durchgemacht hat und ihre Rettung im Christlichen Glauben gefunden hat und dieses auch gerade im letzten Abschnitt eine sehr große Rolle spielt . Mir war es streckenweise schon zu viel Glaubensbekenntnis aber das ist sicherlich Geschmackssache ,nicht das ich nicht gläubig wäre. Es zeigt aber ganz klar ,das es für jeden Menschen eine Hoffnung gibt ,sei es nun diese im Glaube oder durch andere Dinge zu finden . Für mich jedenfalls ein Buch über eine beeindruckende Frau die sich von ganz unten zurück ins Leben gekämpft hat und nun ihr Wissen an andere weitergibt um diesen zu helfen .

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pornographie. Die größte Illusion der Welt
von nellsche am 22.11.2016

Shelley Lubben war einst ein Pornostar. Doch sie hat den Ausstieg geschafft und will nun über die wahren Illusionen des harten Pornogeschäfts aufklären. Dabei ist sie schonungslos offen. Sie zeigt dem Leser die ungeschminkte Wahrheit, die mehr einem Albtraum gleicht als einer schönen Traumwelt. Shelley erzählt von ihrer Kindheit,... Shelley Lubben war einst ein Pornostar. Doch sie hat den Ausstieg geschafft und will nun über die wahren Illusionen des harten Pornogeschäfts aufklären. Dabei ist sie schonungslos offen. Sie zeigt dem Leser die ungeschminkte Wahrheit, die mehr einem Albtraum gleicht als einer schönen Traumwelt. Shelley erzählt von ihrer Kindheit, als sie mit neun Jahren missbraucht wurde. Als sie dann auch noch von ihren Eltern aus dem Haus geworfen wird, beginnt ihr Leben in der Sexindustrie. Über Striptease und Prostitution gelangt sie schließlich zum Pornofilm. Doch mit 26 kann sie diesem schmutzigen und menschenverachtenden Geschäft entfliehen und hofft auf ein normales Leben. Der Pornoindustrie hat sie mittlerweile den Kampf angesagt und sie will nun anderen Menschen helfen, sich aus der Pornografie zu befreien. Shelleys Erzählungen sind extrem hart und erschütternd, eben weil sie wahr sind. Der Leser bekommt einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Pornofilm. Bevor Shelley im Porno landete, verdiente sie ihr Geld als Stripperin und Prostituierte. Hier gerät sie in gefährliche Situationen, denen sie gerade noch entkommen kann. Dass sie ihr tägliches Leben nur mit Drogen und Alkohol ertragen kann, ist absolut verständlich. Shelley war schon immer gläubig. Insofern haben sie der Glaube an Gott und die unerschütterliche Liebe ihres Mannes Garrett aus dem Sumpf der Sexindustrie gerettet. Ihren Mann habe ich sehr bewundert, dass er an Shelley glaubte und nicht von ihrer Seite gewichen ist. Eine unglaublich tiefe Liebe. Dass sie nun ihre Kraft in den Kampf gegen die Pornoindustrie steckt und möglichst vielen Menschen bei dem Ausstieg helfen möchte, macht sie sehr sympathisch. Ich fand das Buch sehr lesenswert, weil es einen ungeschönten Einblick in Shelleys Leben und die Sexindustrie gibt, in der es um Missbrauch und Erniedrigung geht. Was ich ein wenig anstrengend empfand, waren ihre vielen Begegnungen und Gespräche mit Gott, der ihr den richtigen Weg wies. Insgesamt ein sehr offenes Buch zum Thema Prostitution und Pornographie und über das Leben von Shelley Lubben. Ich vergebe vier Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Pornographie

Pornographie

von Shelley Lubben

(4)
Buch (Paperback)
14,80
+
=
Eine Wortmeldung

Eine Wortmeldung

von Heinz Fischer

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,00
+
=

für

28,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen