Thalia.de

Praxisbuch Buddhistische Psychotherapie

Konkrete Behandlungsmethoden und Anleitung zur Selbsthilfe

(2)
Dr. Matthias Ennenbach gibt vielfältige und sehr konkrete Erfahrungen wider, die er in langen Jahren der buddhistischen Psychotherapie-Praxis gesammelt hat.Anschaulich und gut nachvollziehbar wird aufgezeigt, wie Menschen ihre schmerzlichen Probleme mithilfe der Buddhistischen Psychotherapie überwinden konnten. Dafür bietet dieses Praxisbuch einen sehr weiten Überblick über eine große Vielfalt von Beschwerden: Ängste, Reizbarkeit, Depressionen, Trauer, Burnout, Süchte, Schmerzen, Schlafstörungen, psychosomatische Beschwerden, Essstörungen, spirituelle Krisen, Persönlichkeitsstörungen, Partnerschaftsprobleme, Ko-Abhängigkeiten, Mobbing, Traumatisierungen, Isolation, Verlust, Tod, Arbeitslosigkeit u. v. m.Es besteht hier die Möglichkeit, den therapeutischen Prozess innerhalb der Buddhistischen Psychotherapie Schritt für Schritt nachzuvollziehen. Damit ist dieses Praxisbuch sowohl ein Selbsthilfebuch als auch für Menschen in helfenden und heilenden Berufsgruppen geeignet.
Portrait

Dr. Matthias Ennenbach arbeitet seit rund 20 Jahren in Kliniken, Krankenhäusern, Psychiatrien, Psychosomatischen Rehakliniken, privaten Einrichtungen und eigener Praxis. Der Autor ist seit langen Jahren praktizierender Buddhist. In seiner therapeutischen Arbeit in Kliniken und privater Praxis war es ihm möglich, die östlich-buddhistische und die westlich-psychotherapeutische Behandlungsform zu einer heilsamen und erfolgreichen Praxismethode zu integrieren.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 600
Erscheinungsdatum 19.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86410-020-8
Verlag Windpferd
Maße (L/B/H) 225/154/54 mm
Gewicht 899
Abbildungen ca. 70 Abbildungen
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24603330
    Buddhistische Psychotherapie
    von Matthias Ennenbach
    (3)
    Buch
    14,95
  • 32143685
    Einführung in die Buddhistische Psychotherapie
    von Matthias Ennenbach
    Buch
    16,95
  • 18368405
    Buddha für das tägliche Leben
    von Lawrence Ellyard
    Buch
    9,90
  • 30916505
    Einführung in den Buddhismus
    von Geshe Kelsang Gyatso
    Buch
    9,95
  • 3008490
    Die Grundgedanken des Buddhismus
    von Verena Reichle
    (1)
    Buch
    7,95
  • 6101878
    Buddhismus
    von Helwig Schmidt-Glintzer
    Buch
    8,95
  • 33798487
    Mit dem Geist eines Buddha
    von Karuna Cayton
    (1)
    Buch
    17,99
  • 43761354
    Resilienz
    von Klaus Fröhlich-Gildhoff
    Buch
    13,99
  • 21227818
    LOJONG -Der buddhistische Weg zu Mitgefühl und Weisheit
    von Shamar Rinpoche
    Buch
    16,95
  • 11426717
    Befreit von Rückenschmerzen
    von John Sarno
    Buch
    7,99
  • 4631051
    Trainingsprogramm zur Prävention von Depression bei Jugendlichen. CD-ROM
    von Patrick Pössel
    Buch
    39,95
  • 42516203
    Yoga Kitchen
    von Iris Lange-Fricke
    Buch
    24,99
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    24,00
  • 27690097
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste - Teil 1
    von Filip Caby
    Buch
    19,95
  • 2960317
    Der Kaufmann und der Papagei
    von Nossrat Peseschkian
    (1)
    Buch
    8,95
  • 23594820
    Die kleine Psychotherapeutische Schatzkiste 02
    von Filip Caby
    (1)
    Buch
    19,95
  • 32398299
    Multiaxiales Klassifikationsschema für psychiatrische Störungen
    Buch
    49,95
  • 36821044
    Potreck-Rose, F: Selbstzuwendung, Selbstakzeptanz
    von Friederike Potreck-Rose
    Buch
    26,95
  • 17220285
    Psychotherapeutische Schätze
    von Steffen Fliegel
    (2)
    Buch
    19,80
  • 22575175
    Klinische Psychologie & Psychotherapie (Lehrbuch mit Online-Materialien)
    Buch
    49,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Praxisbuch?Naja...
von Dr. Exitus am 19.09.2012

Dieses Buch ist die Fortsetzung des Vorgängerbuches "Buddhistische Psychotherapie".Dieses Buch sollte eigentlich die Lücke schließen und mehr Praxis bringen.Tut es aber leider nicht wirklich.Es wird Gruppentherapie erwähnt und vereinzelt ein paar Meditationsübungen.Ich finde es wirklich sehr frech vom Autor die sehr wirksame Übung "Dämonen füttern" der Autorin Tsültrim Allione... Dieses Buch ist die Fortsetzung des Vorgängerbuches "Buddhistische Psychotherapie".Dieses Buch sollte eigentlich die Lücke schließen und mehr Praxis bringen.Tut es aber leider nicht wirklich.Es wird Gruppentherapie erwähnt und vereinzelt ein paar Meditationsübungen.Ich finde es wirklich sehr frech vom Autor die sehr wirksame Übung "Dämonen füttern" der Autorin Tsültrim Allione zu nehmen und in jedem Kapitel erneut ausführlich und über viele Seiten zu erklären.Bis auf diese Übung enthält das Buch eigentlich nicht viel Praxis.Man sollte sich als Leser lieber gleich das Buch "Den Dämonen Nahrung geben" von Tsültrim Allione kaufen,also das Orginal lesen.Der Autor hat die Methode in den jeweiligen Kapiteln nur mit wenigen Worten an das Thema des Kapitels angepaßt.Theorie wird wenig geboten,und anstatt von Erklärungen gibt es nur Querverweise auf das erste Buch.FAZIT:Leider wird dieses Buch den selbst gestellten Ansprüchen überhaupt nicht gerecht.Statt diesem Buch lieber "Den Dämonen Nahrung geben" kaufen.Leider nicht sehr brauchbar.Schade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein tiefgründiges Buch mit einer Schatztruhe für die eigene Entwicklung
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2013

Buddhistische Psychotherapie (BPT) – scheinbar ein Widerspruch in sich selbst. Die BPT greift auf die ältere und umfassendere Quelle des Buddhismus und dessen Behandlungs- und Praxismethoden zurück und schöpft außerdem noch aus den Erfahrungen der langen Tradition der Psychotherapie. Die Zusammenführung dieser beiden Richtungen ergibt eine sehr heilsame... Buddhistische Psychotherapie (BPT) – scheinbar ein Widerspruch in sich selbst. Die BPT greift auf die ältere und umfassendere Quelle des Buddhismus und dessen Behandlungs- und Praxismethoden zurück und schöpft außerdem noch aus den Erfahrungen der langen Tradition der Psychotherapie. Die Zusammenführung dieser beiden Richtungen ergibt eine sehr heilsame und wirkungsvolle, ganzheitliche Behandlungsform. Matthias Ennenbach zeigt uns in diesem Praxisbuch, was kann man konkret tun kann, wenn Probleme wie Depressionen, Ängste oder Mobbing auftauchen. Dazu gibt das Buch in separaten Kapiteln spezifische Antworten. Doch das Buch ist keine „Reparatur-Anleitung“. Zwar werden konkrete Probleme und Behandlungsmaßnahmen angesprochen, doch ist das Buch keine Nachschlagewerk à la: Was tue ich, wenn ich Depressionen habe? Es geht darum, zu erkennen und zu verstehen, was im eigenen Leben passiert. Und diese Erkenntnisse zu verinnerlichen und dann auch praktisch umzusetzen. Wer auf Zauberformeln und magische Abkürzungen hofft, ist hier leider fehl am Platz. Das Thema BPT ist sicherlich sehr komplex, was auch die Dicke des Buches widerspiegelt. Für mich waren folgende Aspekte nach der ersten Lektüre von zentraler Bedeutung: * Die Grundideen des Buddhismus werden hier sehr einfach dargestellt: wir teilen unser Leiden mit allen anderen. Doch wir können es lindern und auch auflösen, wenn wir uns selbst besser kennenlernen und unsere Widerstände und Anhaftungen ergründen und nach und nach aufgeben. Dabei geht es im Buddhismus weniger um Glauben als um Gewissheit. Indem wir üben und unsere eigenen Erfahrungen machen, bekommen wir diese Gewissheit. * Das übergeordnete Ziel der BPT ist die BEFREIUNG. Nicht die Befreiung von unseren Emotionen, sondern von unseren emotionalen Abhängigkeiten. Das Buch will zeigen, wie wir uns INMITTEN unserer Emotionen befreien können, ohne uns dabei von ihnen abzuschneiden oder sie zu unterdrücken. * Der Autor beschreibt dazu konkrete Übungsanleitungen, die den Leser dabei unterstützen, einen unruhigen Verstand zu beruhigen und zu klären. Ein ruhiger Geist spiegelt sich wider in einem Wohlgefühl von Freiheit, Leichtigkeit, Gelassenheit und Heilsein, wodurch wir die Befreiung und das Ende unserer Abhängigkeiten von äußeren Bedingungen erreichen. * Mit einem ruhigen Geist verändern sich auch unsere Wahrnehmungen und damit auch unser Blickwinkel. Jetzt ist es möglich, unsere Probleme als unsere Lehrer anzusehen und uns dafür zu öffnen, was sie uns zu lehren haben. Dann können wir Probleme tatsächlich als Illusion wahrnehmen. * Der Autor räumt auf mit dem weit verbreiteten Glauben, dass wir mit einem Maximum an Anstrengung sicherlich auch ein Maximum an Erfolgschancen haben. In Wahrheit kommen wir nur mit Ausgewogenheit ans Ziel. Wir müssen unserem eigenen Rhythmus folgen. Wir werden den Gipfel beim Bergsteigen wohl kaum in Sprintgeschwindigkeit erstürmen. Bedachtsames Vorwärtsgehen ermöglicht uns, auch während des Gehens die Aussicht zu genießen. Sollte man sich in den Details verloren haben, so hilft der Abspann des Buches mit einer Zusammenfassung, alles wieder in einen Kontext zu setzen und den Überblick über diese Methode zu bekommen. Ein faszinierendes Buch, das verdaut werden will. Die Materie ist sehr tiefgründig und möchte wirken. Und wenn man sich darauf einlässt, findet man hier eine wahre Schatztruhe für die eigene Entwicklung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Praxisbuch Buddhistische Psychotherapie

Praxisbuch Buddhistische Psychotherapie

von Matthias Ennenbach

(2)
Buch
19,90
+
=
Den Dämonen Nahrung geben

Den Dämonen Nahrung geben

von Tsültrim Allione

Buch
15,00
+
=

für

34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen