Thalia.de

Primärfarben und Farbharmonie

Zur Farbe in der französischen Naturwissenschaft, Kunstliteratur und Malerei des 18. Jahrhunderts

Die Farbe im Frankreich des 18. Jahrhunderts - ihre Theorie, ihre Bewertung und ihr Zusammenhang mit der Naturwissenschaft - ist Gegenstand der vorliegenden kunst- und kulturhistorischen Untersuchung. Ihr Ziel ist es, eine neue Sichtweise auf die Farbe in der französischen Kunst des 18. Jahrhunderts zu eröffnen und diese an Künstlern und Gemälden zu erproben. Das Kolorit in der Malerei der französischen "Aufklärung" wird am Beispiel ausgewählter Werke von François Boucher, Jean-Siméon Chardin, Jean-Baptiste Greuze, Jean-Honoré Fragonard und Joseph-Marie Vien neu interpretiert.
Mit Isaac Newtons „Opticks“ (1704) wurde Farbe vom bloßen Sinneseindruck zum Prototyp experimentell erforschter Natur und galt zunehmend als dasjenige Naturphänomen, dessen Schönheit mit seiner Physik korrespondierte. Die Auseinandersetzung um die Farbe und ihre Theorie, die sich in den 1730er Jahren an die französische Rezeption und Popularisierung der Opticks anschloss, wird erstmals umfassend dargestellt sowie ihre wichtigsten Themen, Primärfarben und Farbharmonie, einzeln untersucht. Die Rekonstruktion dieses kulturgeschichtlichen Hintergrunds ermöglicht es, die Verwendung von Primärfarben in der Malerei dieser Zeit zu konstatieren und zu erklären. Um 1750 vollzog sich ein weiterer Umbruch in der Kunsttheorie, der den Status von Schwarz und Weiß betraf. An Gemälden von Jean-Honoré Fragonard und Jean-Baptiste Greuze wird gezeigt, wie und warum in diesem Zeitraum Primärfarben in Kombination mit Helligkeitswerten deutlich anders als zuvor eingesetzt wurden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 411
Erscheinungsdatum 21.04.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89739-576-3
Verlag VDG
Maße (L/B/H) 249/177/27 mm
Gewicht 910
Abbildungen 25 schwarz-weisse und 92 farbige Abbildungen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
63,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43684190
    Die Klassiker der Malerei
    von P. F. Krell
    Buch
    62,90
  • 14668033
    Andreas Felger Malerei
    von Andreas Felger
    Buch
    39,80
  • 2154339
    Die Geschichte der Kunst
    von Ernst H. Gombrich
    (2)
    Buch
    39,95
  • 44272972
    Blaeu. Atlas Maior
    von Peter van der Krogt
    Buch
    49,99
  • 45455045
    Die Geschichte der Kunst
    von Ernst Gombrich
    Buch
    69,95
  • 42650292
    Die Malweiber von Paris
    von Helga Gutbrod
    Buch
    19,80
  • 44272055
    Jugendstil
    von Klaus-Jürgen Sembach
    Buch
    19,99
  • 45395474
    De Lempicka
    von Gilles Neret
    Buch
    9,99
  • 43823554
    Geklebte NS-Propaganda
    von Birgit Witamwas
    Buch
    49,95
  • 45351761
    Welt der Bilder
    von Martin Gayford
    Buch
    45,00
  • 32290870
    Paula Modersohn-Becker
    von Paula Modersohn-Becker
    Buch
    9,90
  • 35123314
    Blau
    von Michel Pastoureau
    Buch
    10,90
  • 41585593
    60 Jahre Documenta
    von Hans Eichel
    Buch
    19,80
  • 43913553
    Surfing. 1778 to Today
    von Jim Heimann
    Buch
    150,00
  • 35455885
    Die Erfindung des Aktes
    von Albrecht Dürer
    Buch
    19,80
  • 39329837
    Die Malerei der deutschen Renaissance
    von Gabriele Kopp-Schmidt
    Buch
    29,80
  • 39852858
    Neuerfindung der Fotografie
    Buch
    84,95
  • 44252540
    Kunst der Vorzeit
    Buch
    39,95
  • 6633095
    Wien um 1900
    von Christian Brandstätter
    Buch
    24,95
  • 46368635
    Philipp Bauknecht
    von Iris Wazzau
    Buch
    42,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.