Thalia.de

Prinzip Menschlichkeit

Warum wir von Natur aus kooperieren

(1)
Ein Buch über das wichtigste Erfolgsgeheimnis der Evolution!


Kampf oder Kooperation? Der renommierte Medizinprofessor und Psychotherapeut Joachim Bauer widerlegt die weit verbreitete These, der Mensch sei primär auf Egoismus und Konkurrenz eingestellt. Ausgehend von aktuellsten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zeigt er, dass das menschliche Handeln vielmehr durch das Streben nach Zuwendung, Wertschätzung und Kooperation bestimmt wird.



Portrait
Prof. Dr. med. Joachim Bauer ist Neurobiologe, Arzt und Psychotherapeut und lehrt an der Universität Freiburg. Für seine Forschungsarbeiten erhielt er 1996 den renommierten Organon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Biologische Psychiatrie. Er veröffentlichte zahlreiche Sachbücher, unter anderem Das Gedächtnis des Körpers. Wie Beziehungen und Lebensstile unsere Gene steuern, Warum ich fühle, was du fühlst. Intuitive Kommunikation und das Geheimnis der Spiegelneurone sowie Lob der Schule. Sieben Perspektiven für Schüler, Lehrer und Eltern. Zuletzt erschienen bei Blessing Schmerzgrenze. Vom Ursprung alltäglicher und globaler Gewalt (2011) und der SPIEGEL-Bestseller Arbeit. Warum unser Glück von ihr abhängt und wie sie uns krank macht (2013).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 255
Erscheinungsdatum 04.08.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-63003-1
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/135/20 mm
Gewicht 213
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 48.092
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17442886
    Das kooperative Gen
    von Joachim Bauer
    (1)
    Buch
    8,95
  • 32159933
    Das Gedächtnis des Körpers
    von Joachim Bauer
    Buch
    11,00
  • 32017425
    Wer bin ich - und wenn ja wie viele?
    von Richard David Precht
    (1)
    Buch
    9,99
  • 32018326
    Schmerzgrenze
    von Joachim Bauer
    Buch
    8,99
  • 20780500
    LSD. Mein Sorgenkind
    von Albert Hofmann
    Buch
    19,95
  • 39214070
    Herz, Nieren und der ganze Rest
    von Hilary Jones
    (1)
    Buch
    9,99
  • 26146279
    Schmerzgrenze
    von Joachim Bauer
    (1)
    Buch
    18,95
  • 30977341
    Ein ganzes Leben mit dem Asperger-Syndrom
    von Tony Attwood
    Buch
    29,99
  • 39285927
    Broers, D: Der verratene Himmel
    von Dieter Broers
    (1)
    Buch
    19,99
  • 40784361
    Arbeit
    von Joachim Bauer
    Buch
    9,99
  • 45366435
    Die Dominic-Thiem-Methode
    von Günter Bresnik
    Buch
    24,95
  • 44127753
    Superkids
    von Michael Schulte-Markwort
    (1)
    Buch
    19,99
  • 14249402
    Prophezeiungen zur Zukunft Europas und reale Ereignisse
    von Stephan Berndt
    (1)
    Buch
    15,90
  • 14107959
    Burnout erfolgreich vermeiden
    von Michael P. Leitner
    Buch
    34,99
  • 41026743
    Warum erwachsen werden?
    von Susan Neiman
    Buch
    19,90
  • 45306183
    Guinness World Records 2017
    von Guinness World Records 2017
    Buch
    22,99
  • 44865197
    Born to Run - Bruce Springsteen
    von Bruce Springsteen
    (2)
    Buch
    27,99
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    14,90
  • 44261126
    Lutherbibel revidiert 2017 - Jubiläumsausgabe
    Buch
    25,00
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ausgezeichnet!
von Dr. Exitus am 24.08.2010

Ein wirklich faszinierendes Buch-es gewährt einen tiefen Einblick in die menschliche Psyche.Der Autor beantwortet die Frage,ob der Mensch von Natur aus zur Kooperation oder zum Konkurrenzkampf angelegt ist.Mit vielen Studien und Experimenten untermauert der Autor seine teilweise verblüffenden Antworten und läßt seine Leser mit staunen zurück.Weiters werden die Fehler... Ein wirklich faszinierendes Buch-es gewährt einen tiefen Einblick in die menschliche Psyche.Der Autor beantwortet die Frage,ob der Mensch von Natur aus zur Kooperation oder zum Konkurrenzkampf angelegt ist.Mit vielen Studien und Experimenten untermauert der Autor seine teilweise verblüffenden Antworten und läßt seine Leser mit staunen zurück.Weiters werden die Fehler und die daraus resultierenden Probleme der Darwinschen Evolutionstheorie aufgezeigt und erklärt.(Keine Angst!Keine Revision im christlichen Sinne :Nur Gott hat all dies gemacht!)Der Autor ist Wissenschaftler und hält sich an naturwissenschaftliche Grundsätze.Ebenso werden die neuen wahnwitzigen Ideen des R. Dawkins unter die Lupe genommen und einer Prüfung unterzogen.FAZIT:Ein sehr interessantes,geniales Buch das viele Fragen über die menschliche Psyche mit überraschenden Antworten erklärt.LESENSWERT!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wichtig, aber mit Schwächen
von Rainer Kluckhuhn aus Lemgo am 06.05.2007
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Das Buch bestätigt und erweitert die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu der Frage: Was ist der Mensch? Ist er ein Ergebnis der K.o.- Evolution, wie es die Sozialdarwinisten sehen (das Brutale siegt) oder der Co-Evolution (Kooperation, weil er durch zwischenmenschliche Anerkennung motiviert ist). In einer Zusammenschau werden die wechselseitige Beeinflussung... Das Buch bestätigt und erweitert die neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse zu der Frage: Was ist der Mensch? Ist er ein Ergebnis der K.o.- Evolution, wie es die Sozialdarwinisten sehen (das Brutale siegt) oder der Co-Evolution (Kooperation, weil er durch zwischenmenschliche Anerkennung motiviert ist). In einer Zusammenschau werden die wechselseitige Beeinflussung von Genen und Umwelt (Epigenetik), werden Wohlfühlbotenstoffe, Spiegelneuronen, Beziehungskompetenz, Aggressionsarten und -ursprünge, Terroristenentstehung, Spieltheorie, Wirkung medialer Gewalt u.a. erklärt. Eine Schwäche sehe ich in der fragwürdigen Interpretation Darwins. So wird aus dessen "Die Abstammung des Menschen" so selektiv zitiert, dass sich die rassistische Lehre der Auslese von Minderwertigem darin zu bestätigen scheint. Darwin darf aber nicht mit dem Sozialdarwinismus gleich gesetzt werden. Er schreibt z.B. auf S. 700, dass andere Kräfte für den Menschen bedeutungsvoller sind als die natürliche Zuchtwahl: Überlegung, Unterricht, Religion u.s.w. Der Sozialdarwinismus ist eher ein Beispiel dafür, wie Erkenntnisse vom jeweiligen Zeitgeist manipuliert werden: Der entstehende Raubtierkapitalismus brauchte für seinen brutalen Konkurrenzkampf eine wissenschaftliche Rechtfertigung (eben Darwins Satz vom "war of nature"). Dieses Buch unterstützt einen neuen, zarten, hoffentlich zukunftsfähigen Zeitgeist: Der Mensch überlebt nur, wenn er global in gleichwertiger Anerkennung kooperiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Prinzip Menschlichkeit

Prinzip Menschlichkeit

von Joachim Bauer

(1)
Buch
8,99
+
=
Selbststeuerung

Selbststeuerung

von Joachim Bauer

(1)
Buch
19,99
+
=

für

28,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen