Thalia.de

Probleme des Zusammenlebens

von Männern und Frauen, von Menschen und von Völkern

Dieses Buch gibt einen Überblick unseres bisherigen Wissens über die Entwicklung des Bewusstseins zum Selbstbewusstsein. Es nimmt dabei Bezug auf die jüngsten Forschungen von Antonio Damasio. Die bei der Bildung des Selbstverständnisses im Laufe der Ausreifung des Gehirns richtungweisenden Prägungen des Unterbewusstseins werden beschrieben und ihre Auswirkungen auf das soziale Verhalten dargestellt. An Hand der Ehegesetze, die sich schon in den frühesten Kulturen finden, werden die Probleme des Zusammenlebens nicht nur von Männern und Frauen erörtert. Die Geschichten der Unterdrückung von Menschen durch Menschen wie die Versuche des Sozialismus, sie aufzuheben, zeigen auf, dass das Selbstverständnis des Menschen auch heute noch in der Hauptsache von Gewohnheiten und Vorbildern abhängt.Die Vorbilder sind in unserer Geschichte gewachsen in den immer vergeblichen Kämpfen der Menschen, sich aus den Teufelskreisen aus Demütigungen und Rache, aus Gier und Hass durch Irrationales zu befreien oder sich in ihnen als Sieger zu beweisen. Angesichts der globalen Herausforderungen unserer Zeit erscheint es zunehmend unwahrscheinlicher, dass wir es uns noch länger leisten können alte Verhaltensschemata zu wiederholen. Es wird für jeden Einzelnen notwendig sein, hier wie schon bei den Problemen des Zusammenlebens jedwedes Vorurteil der Kritik des Verstandes zu unterwerfen und sich nach seiner eigenen Erfahrung, nach unserem heutigen Wissen sowie nach seinem Verstand und seiner Vernunft zu richten.

Portrait
Dorrit Schindewolf:
Der Neubearbeitung von Weltbild und Wirklichkeit 1999 gingen Einzeluntersuchungen voraus über die Biologie der Wahrnehmung und des Verhaltens in: Intelligenz BoD 2001; über alte Vorstellungen und neue Erkenntnisse der Neurobiologie in: Zur Freiheit des Willen BoD 2003; sowie über die Psychologie und Neurobiologie der Motive des Fühlens, Denkens und Handelns in: Gerechtigkeit BoD 2006.
Dorrit Schindewolf, geb. 1922, ist Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie aus der Schule von Ernst Kretschmer, Tübingen. Sie arbeitete mehrere Jahre an den Universitätskliniken in Basel und der Universität von Michigan in Ann Arbor, u. a. im Bereich der Psychotherapie Schizophrener und der biochemischen und klinischen Probleme bei Multipler Sklerose und bei endogenen und exogenen Psychosen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 56
Erscheinungsdatum 04.10.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8482-2128-8
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 211/146/10 mm
Gewicht 96
Auflage 1
Verkaufsrang 97.535
Buch (Taschenbuch)
3,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33776236
    Beschleunigung und Entfremdung
    von Hartmut Rosa
    Buch
    20,00
  • 37239253
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Rainer Schnell
    Buch
    29,80
  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch
    19,99
  • 32562651
    Forschungsmethoden und Statistik für Psychologen und Sozialwissenschaftler
    von Frank Renkewitz
    (1)
    Buch
    49,95
  • 34010876
    Soziologische Theorien
    von Hartmut Rosa
    Buch
    22,99
  • 45431245
    Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Jürgen Bortz
    Buch
    29,99
  • 33137185
    Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften - für Bachelor
    von Walter Hussy
    (1)
    Buch
    29,99
  • 2942091
    Die Arbeitslosen von Marienthal
    von Marie Jahoda
    Buch
    9,00
  • 3002956
    Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch
    24,00
  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch
    16,95
  • 35359369
    Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler für Dummies
    von Thomas Krickhahn
    Buch
    17,99
  • 3003958
    Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch
    13,00
  • 21212590
    Experteninterviews und qualitative Inhaltsanalyse
    von Jochen Gläser
    Buch
    29,99
  • 34895871
    Abschlussarbeiten in der Psychologie und den Sozialwissenschaften - Schreiben und Gestalten
    von Jan Hendrik Peters
    Buch
    19,95
  • 14608314
    Qualitative Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch
    19,99
  • 17664825
    Systemische Interventionen
    von Arist Schlippe
    Buch
    12,99
  • 15302679
    Formulierungshilfen
    von Andrea Friese
    (1)
    Buch
    16,80
  • 35383389
    Statistik für Soziologen
    von Rainer Diaz-Bone
    Buch
    22,99
  • 15543555
    Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch
    12,99
  • 1610705
    Wie man eine wissenschaftliche Abschlußarbeit schreibt
    von Umberto Eco
    (2)
    Buch
    15,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Probleme des Zusammenlebens

Probleme des Zusammenlebens

von Dorrit Schindewolf

Buch
3,90
+
=
Die Psychologie der Massen

Die Psychologie der Massen

von Gustave Le Bon

Buch
4,99
+
=

für

8,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen