Thalia.de

Profiling Paris - Staffel 1

(1)
Die junge Kriminalpsychologin Chloé Saint-Laurent wird in Paris dem Polizeiteam von Commandant Matthieu Pérac zugewiesen. Doch von Anfang an stimmt die Chemie zwischen der sensiblen, in sich gekehrten Kriminologin und dem ruppigen Polizisten nicht. Der zu lösende Mord an einer Frau am Seine-Ufer erhält dadurch zusätzliche Brisanz. Doch wie sich herausstellt, ist die Identität des Mordopfers falsch und es muss erst einmal herausgefunden werden, wer sie wirklich war. Dank Chloés Gabe, sich in Opfer wie Täter gleichermaßen hineinversetzen zu können, sind die Ermittlungen schon bald in vollem Gange ...
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 17.07.2015
Regisseur Eric Summer
Sprache Französisch, Deutsch (Untertitel: Keine Untertitel)
EAN 4006448764296
Genre TV-Serie/Kriminalfilm
Studio WVG Medien
Originaltitel Profilage
Spieldauer 312 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0, Französisch: Dolby Digital 2.0
Verkaufsrang 10.918
Film (DVD)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Schauen Sie bei der detektivischen Ermittlungsarbeit zu !
von Vielgood aus Hamburg am 07.09.2016

Wenn Sie sich für gut gemachte Krimis begeistern, dann möchte ich Ihnen diese Krimiserie vorstellen. Das Ermittlungsteam der Pariser Polizeieinheit wird durch eine neue Kollegin verstärkt. Sie ist Kriminologin und führt die Ermittlungen wesentlich zum Erfolg, indem sie sich in die Opfer wie die Täter gedanklich hineinversetzt. Die KollegInnen,... Wenn Sie sich für gut gemachte Krimis begeistern, dann möchte ich Ihnen diese Krimiserie vorstellen. Das Ermittlungsteam der Pariser Polizeieinheit wird durch eine neue Kollegin verstärkt. Sie ist Kriminologin und führt die Ermittlungen wesentlich zum Erfolg, indem sie sich in die Opfer wie die Täter gedanklich hineinversetzt. Die KollegInnen, die länger dabei sind, beäugen sie dabei äußerst argwöhnisch. Besonders einem Kollegen gefällt dies ganz und gar nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0