Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Prozessakte Gott

Untersuchung einer kriminellen Vereinigung mit terroristischen Zügen

"Wer sich wirklich gründlich mit der Heiligen Schrift auseinandersetzt, um ihre wichtigen Aussagen zu ergründen, der darf keine Angst vor 'heißen Eisen' haben. Judas Aries scheut nicht davor zurück, auch aus konservativ-theologischer Sicht ketzerische Fragen zu stellen. Seine erfrischend kühn anmutenden Thesen werden manchem Bibelfreund missfallen. Ich hingegen habe die Ausführungen von Judas Aries mit Genuss und Gewinn gelesen. Sollte die Bibel so etwas wie ein von einer hohen Intelligenz vorangetriebenes 'Projekt Menschheit wiedergeben? Judas Aries versucht, genau das zu beweisen. Sein Konzept ist brillant und revolutionär."
Walter Langbein, Theologe und Schriftsteller.
Bereits in seiner Sachbuchtrilogie "Das Unternehmen Gott" räumt Judas Aries gründlich mit den konventionellen Vorstellungen von Gott auf. In seinem aktuellen Buch "Prozessakte Gott" knöpft sich der Autor drei der von katholischen Gläubigen am meisten verehrten Kultobjekte vor: das "Turiner Grabtuch", das "Schweißtuch der Veronika" und den "Schleier von Manoppello". Wie auf dem Seziertisch legt der Autor Schicht um Schicht frei, um herauszufinden, was es mit den Gegenständen genau auf sich hat. Dabei weist er immer wieder schonungslos auf Ungereimtheiten hin. Wissenschaftlichen Untersuchungen der drei Tücher stellt Judas Aries die biblische Sachlage gegenüber, um mit untrüglichem Gespür, kriminalistischer Präzision und einer erklecklichen Portion Spitzzüngigkeit einmal mehr zu überraschenden und einleuchtenden Ergebnissen zu kommen.
Portrait
Judas Aries (Pseudonym für Hubert Berghaus) wurde am 15. April 1960 im Münsterland, Norddeutschland, geboren. Der gelernte Diplom-Verwaltungswirt war seit Mitte der neunziger Jahre über einen Zeitraum von sechzehn Jahren als Kriminalhauptkommissar im Bereich Polizeilicher Staatsschutz tätig. Hierbei befasste er sich hauptsächlich mit politisch motivierten Straftaten, Extremismus und Terrorismus. Die polizeiliche Kommissionsarbeit und sein unerschütterlicher Glaube an eine wahre Schöpfungskraft brachten ihn auf die Idee zu einer literarischen Abhandlung über Gott und dessen Missbrauch. Hinter der Entstehung seines Erstlingswerks stehen Optimismus, Idealismus, aber vor allem auch das Bedürfnis eines globalen polizeilichen Staatsschutzes für die Freiheitsrechte der Bevölkerung.
Judas Aries lebt in Ibbenbüren, Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 104, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.04.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783735743480
Verlag Books on Demand
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42399807
    Ich hatte mich jünger in Erinnerung
    von Silke Neumayer
    eBook
    9,99
  • 43850908
    Verschwörungstheorien
    von Karl Hepfer
    eBook
    21,99
  • 25607070
    Das Geheimnis wahren Glücks
    von Paramhansa Yogananda
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Prozessakte Gott

Prozessakte Gott

von Judas Aries

eBook
4,99
+
=
Todesurteil

Todesurteil

von Andreas Gruber

(54)
eBook
8,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen