Thalia.de

Psycho-soziale Behandlung in der Klinisch-therapeutischen Sozialen Arbeit

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, Veranstaltung: Profession Soziale Arbeit - Leitung und Organisation, Analyse und Intervention, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit beschäftige ich mich mit Interventionsansätzen der Klinisch-therapeutischen Sozialen Arbeit in der psychiatrischen Rehabilitation am Beispiel des Wohnverbunds und Ambulant Betreuten Wohnens in der ABC GmbH.
Der Eingliederungsbereich der ABC GmbH umfasst stationäre Integrationseinrichtungen (Wohnheime) und Ambulant Betreutes Wohnen in verschiedenen Sozialräumen. In den Sozialräumen Zentrum, West und Süd gibt es sowohl Wohnheime als auch Betreutes Wohnen. Im Sozialraum Nord bestehen ausschließlich ambulante Unterstützungsangebote.
Mein Einsatzbereich sind 5 Außenwohngruppen und das Betreute Wohnen im Sozialraum Zentrum. Zielgruppe des Wohnbereichs sind erwachsene psychisch behinderte Frauen und Männer, die zum Zeitpunkt der Aufnahme aufgrund der Schwere ihrer Erkrankung/Behinderung nicht in der Lage sind, selbstständig in einer eigenen Wohnung oder bei ihrer Familie zu leben. In den stationären Wohnungen wird umfassende Hilfestellung und Betreuung für Menschen mit einem hohen Unterstützungsbedarf in unterschiedlichen Lebensbereichen (Wohnen, Arbeit/Beschäftigung, Soziale Beziehungen, Freizeit) angeboten.
Durch die Nähe zum Krankenhaus ist in Krisensituationen eine schnelle medizinische und therapeutische Versorgung gewährleistet. Unter "Außenwohngruppen" ist kein Wohnheim mit z.B. mehreren Wohnebenen oder Etagen zu verstehen, sondern eine Ansiedlung von einzelnen Wohnungen am Randgebiet des Krankenhauses im Sinne einer "dezentralen" Versorgungsstruktur. Es stehen zurzeit 11 Wohnplätze zur Verfügung. Die Betreuung der Klienten des Betreuten Wohnens erfolgt in der Regel in deren Wohnungen. Betreutes Wohnen hat die Aufgabe, seelisch behinderte, chronisch erkrankte Menschen im Lebensalltag zu unterstützen und in die Gemeinde zu integrieren. Im Sozialraum Zentrum werden derzeit 50 Klienten ambulant betreut. Ich habe die Fallverantwortung für 4 Klienten.
Die vorliegende Arbeit soll einen Einblick in Denk- und Handlungsweisen der klinisch-therapeutischen Sozialarbeit geben. In Kapitel 2 gehe ich auf ausgewählte Störungsbilder der Klienten, mit denen ich in meiner praktischen Tätigkeit häufig konfrontiert bin, ein.
Kapitel 3 befasst sich mit psycho-sozialen Behandlungsmöglichkeiten mit dem Schwerpunkt auf Beratungskonzeptionen und sozialtherapeutischen Interventionsmöglichkeiten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 03.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-18545-6
Verlag GRIN Publishing
Maße (L/B/H) 211/146/7 mm
Gewicht 49
Auflage 1. Auflage.
Buch (Taschenbuch)
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Psycho-soziale Behandlung in der Klinisch-therapeutischen Sozialen Arbeit

Psycho-soziale Behandlung in der Klinisch-therapeutischen Sozialen Arbeit

von Bernd Palmen

Buch (Taschenbuch)
13,99
+
=
Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit

Klinisch-therapeutische Soziale Arbeit

Buch (Kunststoff-Einband)
19,95
+
=

für

33,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen