Thalia.de

Psychologie des Glücks

Ein Handbuch

(1)
Psychologen und Berater werden vor allem konsultiert, wenn die dunklen Seiten des Lebens Schatten werfen. Gerade deswegen wird Glück zunehmend als Ressource in Therapie und Beratung entdeckt. Bucher stellt hier den State of the Art in der Glückspsychologie zusammen und weist Wege für Praktiker.
Das Streben nach Glück treibt die meisten Menschen an. Aber für Psychotherapeuten und Berater stellt sich darüber hinaus die Frage: Wie kann ich anderen dabei helfen, glücklich zu werden – und noch grundlegender: Kann Glück überhaupt ein Therapieziel sein? Hier leistet die „Psychologie des Glücks“ konkrete Hilfestellung: Mit dieser fundierten Darstellung von Glückskonzepten, Glücksfaktoren und den Auswirkungen von Glück macht Bucher deutlich, wie wichtig das Thema für alle ist, die sich in Beratung, Therapie oder Seelsorge mit Menschen, ihren Lebenszielen und ihren Schicksalen auseinandersetzen. Dabei werden sowohl direkte Verfahren wie die „Wohlbefindenstherapie“ als auch indirekte Verfahren zur Glückssteigerung vorgestellt.
Aus dem Inhalt:
• Was ist Glück?
• Wie glücklich sind Menschen?
• Was macht glücklich?
• Was bewirken Glücksgefühle?
• Lässt sich Glück messen?
• Lässt sich Glück steigern - im Alltag und in der Therapie?
• Evolutions- und neuropsychologische Aspekte des Glücks
Portrait
Anton Bucher studierte Theologie, Pädagogik und Psychologie; er ist habilitiert in Religions-pädagogik und Erziehungswissenschaft, seit 1993 Professor an der Theologischen Fakultät in Salzburg und befasst sich seit Jahren mit psychologischen Aspekten der Spiritualität, auch empirisch.
Anton Bucher studierte Theologie, Pädagogik und Psychologie; er ist habilitiert in Religionspädagogik und Erziehungswissenschaft, seit 1993 Professor an der Theologischen Fakultät in Salzburg und befasst sich seit Jahren mit psychologischen Aspekten der Spiritualität, auch empirisch.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 11.03.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-621-27653-5
Verlag Psychologie Verlagsunion
Maße (L/B/H) 247/172/18 mm
Gewicht 604
Abbildungen XIX, mit 5 Abbildungen und 8 Tabellen 24,5 cm
Auflage 1
Verkaufsrang 85.780
Buch (gebundene Ausgabe)
32,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36274015
    Flow
    von Mihaly Csikszentmihalyi
    Buch
    24,95
  • 31621167
    Psychologie des Glücks
    von Anton A. Bucher
    eBook
    29,99
  • 37202521
    Die Neurobiologie des Glücks
    von Tobias Esch
    eBook
    19,99
  • 2953525
    Die perfekte Liebhaberin
    von Lou Paget
    (19)
    Buch
    8,99
  • 44176229
    Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
    von Franziskus I.
    Buch
    16,99
  • 39989236
    Social Engineering enttarnt
    von Christopher Hadnagy
    eBook
    25,99
  • 44014110
    Gute Laune
    von Madame Missou
    eBook
    2,99
  • 44638332
    Beweglich sein - ein Leben lang
    von Thomas Hanna
    Buch
    24,99
  • 43526269
    Der Schlafmacher / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.10
    von Michael Robotham
    (19)
    Buch
    14,99
  • 2854737
    Psychologie der Liebe
    von Jürg Willi
    (1)
    Buch
    21,95
  • 25903457
    Mein Glücks-Trainings-Buch
    von Heide-Marie Smolka
    Buch
    14,99
  • 36414237
    Was deine Wut dir sagen will: überraschende Einsichten
    von Marshall B. Rosenberg
    (1)
    Buch
    9,00
  • 32059744
    Allgemeine Psychologie 1 kompakt
    von Miriam Spering
    Buch
    19,95
  • 14575544
    Wurzeln und Flügel
    von Anton A. Bucher
    Buch
    14,90
  • 42929148
    Rejuvenation
    von Florian Brandl
    Musik
    9,99
  • 36866642
    Glück - aber worin liegt es?
    von Philipp Mayring
    Buch
    20,00
  • 42381304
    Kinder der Freiheit / Jahrhundert-Saga Bd. 3
    von Ken Follett
    (3)
    Buch
    12,99
  • 39277117
    Das Glück ist auf deiner Seite
    Buch
    2,95
  • 11426095
    Psychologie
    von Rainer Maderthaner
    Buch
    24,90
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (2)
    Buch
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Das höchste Gut
von Michael Lehmann-Pape am 07.07.2010

Wie auch in seinem Buch „Die Psychologie der Spiritualität“ macht sich Anton Bucher auf die Suche nach praktisch relevanten Spuren dieses großen Themas der Menschheit. Anders als in „Psychologie der Spiritualität“ geht es ihm hier nicht um eine Integration des Themas in andere Fachbereiche oder in eine praktische Nutzung... Wie auch in seinem Buch „Die Psychologie der Spiritualität“ macht sich Anton Bucher auf die Suche nach praktisch relevanten Spuren dieses großen Themas der Menschheit. Anders als in „Psychologie der Spiritualität“ geht es ihm hier nicht um eine Integration des Themas in andere Fachbereiche oder in eine praktische Nutzung für therapeutisches Arbeiten, sondern, dem Thema bestens angemessen, steht die Psychologie des Glücks zunächst für sich alleine. Wer sucht es nicht, sein Glück? Wer wäre, gerade in schwierigen Momenten, nicht dankbar dafür, einige Hinweise, Anleitungen zu erhalten, wie sich der Zustand des Glückes steigern oder wenigstens ein wenig wieder herstellen lassen könnte? In wohltuender Abgrenzung zur Vielzahl fachlich oft unsäglicher und selbst sprachlich kaum zu ertragender Pseudo-Ratgeber, die den Markt seit Jahren zur „Glücksgewinnung“ überschwemmen, bietet Bucher eine wissenschaftlich fundierte, sprachlich verständliche, jederzeit differenzierte und, vor allem, tatsächlich praktisch nutzbare Betrachtung der Psychologie des Glücks. Jenes „höchsten Gutes“, wie bereits Aristoteles konstatierte. Verwunderlich eigentlich, das gerade im Blick auf diesen mit stärksten Antrieb des Menschen das wissenschaftlich-psychologische Interesse am Glück erst in den letzten Jahren zögerlich in den Raum tritt. Die Masse an (verkaufter!) Möchtegernratgeber zumindest zeigt seit Jahrzehnten auf, wie menschlich wesentlich das Thema ist. Gerade die herausgearbeitete Erkenntnis, dass sich Glück nicht zwingen lässt und nicht im äußeren Erreichen von Zielen oder dem Besitz bestimmter Gegenstände erschließt, sondern eine Veränderung des eigenen Denkens und der eigenen Aktivitäten benötigt ist lesenswert und geht weit über pseudo–religiöse Mantras eines „positiven Denkens“ hinaus, Es ist tatsächlich möglich, die eigene Glücksempfindung und das eigene, messbare Glück zu steigern, wenn man eben gerade nicht mit aller Gewalt das Glück zwingen will (Kierkegaard). Klare und erkennbare therapeutische Strategien werden im vorletzten Kapitel zudem hilfreich dargestellt. Das hierfür aber eine ehrliche Reflektion der eigenen Haltung notwendig ist, dass es dafür tatsächlich zum Teil auch anstrengender Arbeit an sich selbst bedarf, das verschweigt Anton A. Bucher nicht, bietet aber zugleich handfeste Erkenntnisse und praxisrelevante Hinweise für das eigene Verständnis von wirklichem Glück und mögliche Wege, diesen Zustand im eigenen Leben zu mehren. Ein zentrales Thema menschlichen Seins nimmt Anton A. Bucher in bekannt wissenschaftlich fundierter Form auf, stellt die gegenwärtigen Erkenntnisse nachvollziehbar dar und ermöglicht so eine klareres Begreifen des eher schwammigen und oft rein individuell emotional besetzten Begriffes „Glück“. Gleichermaßen geeignet für die psychologische Praxis und den ernsthaft interessierten Laien, dabei weit über die Masse an bedrucktem Papier hinausgehend, die sich „Glücksratgeber“ nennen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Psychologie des Glücks

Psychologie des Glücks

von Anton A. Bucher

(1)
Buch
32,95
+
=
Himmel über London

Himmel über London

von Hakan Nesser

Buch
9,99
+
=

für

42,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen