Thalia.de

Puls

Roman

(25)
Der Horror hat eine neue Dimension


Das Grauen kommt nicht aus Gräbern oder aus dem Weltraum. Es ist mitten unter uns und steckt in jeder Handtasche. Das Handy ist ein moderner Heilsbringer, doch in Stephen Kings „Puls“ kommen mit dem Klingelton Wahnsinn und Tod.


Clayton Riddell ist geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte sich vor der Heimfahrt gerade bei einem Straßenhändler ein Eis kaufen, als die Welt untergeht. Geschäftsleute, Schüler, Busfahrer, alle Menschen, die in diesem Moment ein Handy am Ohr haben, laufen wie auf einen geheimen Befehl hin Amok, fallen übereinander her, schlachten sich gegenseitig ab, stürzen sich ins Verderben. Irgendwie können Clay, ein kleiner Mann mit Schnurrbart und ein junges Mädchen, das beinahe von ihrer Mutter umgebracht worden wäre, sich in ein Hotel retten. Sie sind völlig abgeschnitten von der Außenwelt. Clay will unbedingt herausfinden, wie es um seine Frau und vor allem um seinen Sohn Johnny steht, der gerade in der Schule war, als der mörderische Irrsinn losging. Zu ihm muss Clay Kontakt aufnehmen, bevor ein anderer es per Handy tut. Die Suche nach Johnny wird zur Schreckensmission durch eine apokalyptische Welt.



Portrait
Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Schon als Student veröffentlichte er Kurzgeschichten, sein erster Romanerfolg, Carrie, erlaubte ihm, sich nur noch dem Schreiben zu widmen. Seitdem hat er weltweit 400 Millionen Bücher in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und zuletzt 2015 mit dem »Edgar Allan Poe Award« den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. Sein Hauptwerk erscheint im Heyne-Verlag.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 572
Erscheinungsdatum 03.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-56509-8
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 185/118/38 mm
Gewicht 394
Originaltitel Cell
Verkaufsrang 33.659
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43755778
    Basar der bösen Träume
    von Stephen King
    (8)
    Buch
    22,99
  • 16346048
    In einer kleinen Stadt (Needful Things)
    von Stephen King
    (8)
    Buch
    10,99
  • 23623144
    Sie
    von Stephen King
    (5)
    Buch
    9,99
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (2)
    Buch
    6,00
  • 33791092
    Todesmarsch
    von Stephen King
    (6)
    Buch
    9,99
  • 6603771
    EVIL
    von Jack Ketchum
    (40)
    Buch
    8,95
  • 14595295
    Dead Zone - Das Attentat
    von Stephen King
    (1)
    Buch
    9,99
  • 16338306
    Wahn
    von Stephen King
    (10)
    Buch
    10,99
  • 2993549
    Shining
    von Stephen King
    (15)
    Buch
    10,99
  • 40981254
    Doctor Sleep
    von Stephen King
    (2)
    Buch
    12,99
  • 23623141
    Friedhof der Kuscheltiere
    von Stephen King
    (14)
    Buch
    9,99
  • 23623118
    Der Fluch
    von Stephen King
    (2)
    Buch
    9,99
  • 23623120
    Atlantis
    von Stephen King
    Buch
    10,99
  • 42221874
    Erwartung - Der Marco-Effekt / Carl Mørck Bd. 5
    von Jussi Adler-Olsen
    Buch
    9,95
  • 23623137
    Es
    von Stephen King
    (19)
    Buch
    14,99
  • 44253107
    Das Ufer
    von Richard Laymon
    (1)
    Buch
    9,99
  • 44253487
    Rache / Spiel-Trilogie Bd.2
    von Jeff Menapace
    (2)
    Buch
    9,99
  • 4203426
    Schwarz / Der Dunkle Turm Bd.1
    von Stephen King
    (31)
    Buch
    9,99
  • 2843385
    Der dunkle Turm 3. Tot
    von Stephen King
    (11)
    Buch
    9,99
  • 30571386
    The Walking Dead Roman Bd. 1
    von Robert Kirkman
    (10)
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Ein sehr gutes Buch vom Meister des Horrors. Besonders gut haben mir die zwischenmenschlichen Ebenen der Protagonisten gefallen und dass King einige Fragen offenlässt. Top! Ein sehr gutes Buch vom Meister des Horrors. Besonders gut haben mir die zwischenmenschlichen Ebenen der Protagonisten gefallen und dass King einige Fragen offenlässt. Top!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bonn

Das Handy, eigentlich Heilsbringer der modernen Gesellschaft, wird zum Inbegriff des Horrors und der Angst und wirft die Menschen postapokalyptisch zurück in die Angst. Das Handy, eigentlich Heilsbringer der modernen Gesellschaft, wird zum Inbegriff des Horrors und der Angst und wirft die Menschen postapokalyptisch zurück in die Angst.

Stephen King entwirft ein Szenario, in dem das Handy unser größter Feind ist. Erschreckend, aufwühlend und super gänsehautmäßig spannend! Stephen King entwirft ein Szenario, in dem das Handy unser größter Feind ist. Erschreckend, aufwühlend und super gänsehautmäßig spannend!

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Zu viel Handy am Ohr ist wirklich nicht gut. Gerade nicht in einem Buch von King! Absolut Zombie-Apokalyptisch Cool! Zu viel Handy am Ohr ist wirklich nicht gut. Gerade nicht in einem Buch von King! Absolut Zombie-Apokalyptisch Cool!

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Von der ersten bis zur letzten Seite, mit durchgetretenem Gaspedal, rast Stephen King mit uns durch seine Zombiegeschichte - Irre spannend! Von der ersten bis zur letzten Seite, mit durchgetretenem Gaspedal, rast Stephen King mit uns durch seine Zombiegeschichte - Irre spannend!

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Eigentlich kein typischer King, Horror ab der ersten Seite. Eigentlich kein typischer King, Horror ab der ersten Seite.

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Dieses Szenario ist erschreckend real. Wenn der Wahnsinn über Handys übertragen werden ist heute wohl fast keiner mehr sicher! King fesselt und schockiert wieder bestens! Dieses Szenario ist erschreckend real. Wenn der Wahnsinn über Handys übertragen werden ist heute wohl fast keiner mehr sicher! King fesselt und schockiert wieder bestens!

Sabine Weiß, Thalia-Buchhandlung Frankenthal

Abwechslungsreich und sehr überraschende Wendungen bis zum Schluss. Abwechslungsreich und sehr überraschende Wendungen bis zum Schluss.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Gruselig. So packend, dass ich danach eine Weile mein Handy nicht mehr benutzen wollte...ach und während des Lesens auch nicht, denn dieses Buch kann man nicht aus der Hand legen. Gruselig. So packend, dass ich danach eine Weile mein Handy nicht mehr benutzen wollte...ach und während des Lesens auch nicht, denn dieses Buch kann man nicht aus der Hand legen.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Schön fies, da gerade das allgegenwärtige Handy das Unglück bringt. Puls liest sich schnell und gerne, gehört aber nicht zu Kings besten Romanen. Schön fies, da gerade das allgegenwärtige Handy das Unglück bringt. Puls liest sich schnell und gerne, gehört aber nicht zu Kings besten Romanen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28852126
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (21)
    Buch
    9,99
  • 30571594
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (31)
    Buch
    19,99
  • 20960970
    Tagebuch der Apokalypse Bd. 1
    von J. L. Bourne
    (12)
    Buch
    8,99
  • 37821933
    Unter Toten Bd. 1
    von D. J. Molles
    (2)
    Buch
    8,99
  • 22595509
    Totes Meer
    von Brian Keene
    eBook
    7,99
  • 39213914
    Welt der Toten
    von Tom C. Winter
    (1)
    Buch
    8,99
  • 40599953
    World War Z
    von Max Brooks
    Hörbuch-Download
    8,95
  • 15516550
    Qual
    von Richard Bachman
    (5)
    Buch
    9,99
  • 23623126
    Das Monstrum - Tommyknockers
    von Stephen King
    (3)
    Buch
    11,99
  • 37821722
    Apokalypse Z Bd.1
    von Manel Loureiro
    (2)
    Buch
    14,99
  • 15517053
    Ausgebrannt
    von Andreas Eschbach
    (17)
    Buch
    9,99
  • 39188880
    The Walking Dead Roman Bd. 4
    von Robert Kirkman
    Buch
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
6
8
7
4
0

Herzschlag der Zeit
von manahira aus Wilhelmshaven am 29.11.2007

Eine Story, die nicht zwangsläufig was Neues bringt, jedoch trotz alledem zwischen den Zeilen gelesen eine Kritik an die technische Seite der Menschheit ist! Wer ständig mit seinem mobilen Telefon durch die Geschichte läuft, verpasst eine ganze Menge! Ab und an das Ding mal ausschalten und ein Buch zur... Eine Story, die nicht zwangsläufig was Neues bringt, jedoch trotz alledem zwischen den Zeilen gelesen eine Kritik an die technische Seite der Menschheit ist! Wer ständig mit seinem mobilen Telefon durch die Geschichte läuft, verpasst eine ganze Menge! Ab und an das Ding mal ausschalten und ein Buch zur Hand nehmen oder die Umgebung bewußter geniessen! Eine kleine Verbeugung zudem vor dem Klassiker der Horrorfilme "Night of the living Dead", in dem ja ähnlich die Kritik nur zwischen den Zeilen zu erkennen war. Also! Lest es! Lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Was war DAS?!
von Michael Blinn am 17.01.2009

Eine sensationelle Idee, eine ebenso gute Geschichte, aber am Ende des Buches fragt man sich, ob man über die Distanz von mehr als 500 Seiten im falschen Film war! Die Story: Von jetzt auf gleich drehen alle Menschen, die gerade ein Handy benutzen, durch. Sie werden zu scheinbar hirnlosen... Eine sensationelle Idee, eine ebenso gute Geschichte, aber am Ende des Buches fragt man sich, ob man über die Distanz von mehr als 500 Seiten im falschen Film war! Die Story: Von jetzt auf gleich drehen alle Menschen, die gerade ein Handy benutzen, durch. Sie werden zu scheinbar hirnlosen Zombies, deren Lebenszweck zunächst im Abschlachten und später in der "Umprogrammierung" der normal gebliebenen liegt. Die Geschichte ist spannend bis zum Schluss - aber dann wird der Leser enttäuscht. Einen Schluss gibt es nämlich nicht, den muss man sich denken. Selbst einem eingefleischten King-Fan muss dieses Buch wie eine zu lang geratene Kurzgeschichte vorkommen. Lieber Stephen King: Bitte nicht mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Am Puls der Zeit
von Milan Spasovski am 09.02.2015

Das Buch "Puls" kann in der Kategorie Horror/Apokalypse eingeordnet werden. Es beschreibt den Überlebenskampf am Anfang dreier Personen. Clayton Riddle , Tom McCourt und Alice Maxwell. Auf ihrer Reise begegnen eben diese drei, von dem Puls verschont, weitere Normale und zum Teil Aggressive „Handy-Verrückten“. Wer jetzt Denkt: „Och nö, schon wieder... Das Buch "Puls" kann in der Kategorie Horror/Apokalypse eingeordnet werden. Es beschreibt den Überlebenskampf am Anfang dreier Personen. Clayton Riddle , Tom McCourt und Alice Maxwell. Auf ihrer Reise begegnen eben diese drei, von dem Puls verschont, weitere Normale und zum Teil Aggressive „Handy-Verrückten“. Wer jetzt Denkt: „Och nö, schon wieder ein Zombie-Geschichte!“ der Irrt. Der Puls hat sozusagen die Gehirne der Betroffenen überschrieben, teils Fehlerhaft, was zum gegenseitigen Abschlachten oder Selbstmord führt. Anfangs beginnt es wirklich spannend. Fühlt sich Mitten im Geschehen, doch leider gibt es der einen oder anderen Stelle mit Durchhängern. Zum Finale (Offenes Ende) zieht die Spannung zum Glück wieder an. Trotzdem ein wirklich tolle Geschichte/Buch. ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für mich der beste King! Da konkurriert nur noch "Die Arena" von ihm
von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2011

Von einem Moment auf den anderen bricht die Hölle aus. Jeder der mit einem Handy telefoniert wird zur seelenlosen Mordmaschine. Dieses Buch wird den sog. "Handy-Verrückten" nicht gefallen. Mir schon. Einen Tag habe ich gebraucht für dieses Buch und ich war während des Lesens nicht ansprechbar. Auch als Hörbuch!!!!!!!!Super!!!!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend bis zur letzten Minute
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 18.04.2011

Als Fan von King und Koontz bin ich gute Bücher gewohnt, doch dieses ist meiner Meinung nach besonders gelungen. Die Handy-Idee finde ich genial. Zombie-Atmosphäre dank Handy... darauf muss man erst mal kommen! Für Freunde des Genre uneingeschränkt zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eines der besten von King
von Tommy aus Braunschweig am 13.12.2010

Da habe ich fast alle Bücher von Stephen King gelesen und hätte gedacht, nach der Fertigstellung von der "Dunkler Turm"-Saga kann ja nicht mehr viel kommen. Doch er belehrte mich eines besseren. "Puls" ist eines der besten und ungewöhnlichsten Bücher von King, die ich je gelesen habe. Diesmal wird nichts... Da habe ich fast alle Bücher von Stephen King gelesen und hätte gedacht, nach der Fertigstellung von der "Dunkler Turm"-Saga kann ja nicht mehr viel kommen. Doch er belehrte mich eines besseren. "Puls" ist eines der besten und ungewöhnlichsten Bücher von King, die ich je gelesen habe. Diesmal wird nichts langsam aufgebaut, sondern sie explodiert förmlich wie seit "The Stand" nicht mehr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Albtraumfähig
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 31.05.2010

Ich muss ehrlich gestehen das ich gestern ohne Licht nicht einschlafen konnte. Für jeden der ein richtig gutes Horrorbuch lesen möchte, dem kann ich das nur empfhelen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial
von Braunschweiger am 13.08.2009

Wie bei WAHN, werde ich auch hier nichts preisgeben. Packend ist es natürlich. Aus der Hand habe ich es erst gelegt, als ich fertig war. Ein Super-Buch !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klassicher Mythos in neuem Gewand
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2012

So sehr ich Stephen King auch liebe, den Roman Puls habe ich lediglich aus persönlichen Recherchegründen gelesen. Ich war auf der Suche nach Zombietexten und Puls sollte so einer sein. Dies stimmte so halb. Es sind definitv Untote, die in dieser Geschichte den guten Mensch attackieren. Allerdings stellt die Art... So sehr ich Stephen King auch liebe, den Roman Puls habe ich lediglich aus persönlichen Recherchegründen gelesen. Ich war auf der Suche nach Zombietexten und Puls sollte so einer sein. Dies stimmte so halb. Es sind definitv Untote, die in dieser Geschichte den guten Mensch attackieren. Allerdings stellt die Art der Infizierung ein Novum dar. Es war kein herkömmlicher Virus, der den Mensch befallen hat und ihn dazu bringt, als Zombie nach frischem Fleisch zu jagen. Ein Puls wurde über die Mobiltelefone übermittelt, der den Menschen zu einer Bestie befällt. Wir folgen einer Grupe von überaus sympathischen "Überlebenden" die alle ein Ziel verfolgen, doch nur die wenigsten sollte es auch erreichen. Auch wenn die Handlung immer nach vorne drängt und sich Kings Schreibstil wie immer überaus flüßig und gespannt lesen lässt, so gibt es doch zwei Punkte, die mir überaus negativ aufgefallen sind. Zum einen ist es der plötzliche Tot einer Hauptperson, der meiner Meinung nach wie zu früh und zu unüberlegt stattgefunden hat. In der kleinen Gruppe hätte es einen viel passenderen Kandidaten gegeben als die Person, die es letzendlich getroffen hat, Der andere negative Punkt ist das Ende, und keine Sorge, ich verrate nicht wie es ausgeht. Aber auch hier ist der Punkt des Ausstieges überaus unglücklich gewählt. Man versteht, warum er es getan hat. Aber ich glaube diesen Effekt hätte King beim Leser auch erzielen können, wenn er noch einige Schritte weiter gegangen wäre. Alles in allem ist es nicht der beste King, aber ein verdammt lesenswerter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
faszinierend
von Blacky am 11.10.2011

Clayton Riddell ist geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte sich vor der Heimfahrt gerade bei einem Strassenhändler ein Eis kaufen, als die Welt untergeht. Geschäftsleute, Schüler, Busfahrer, alle Menschen, die in diesem Moment ein Handy am Ohr haben, laufen wie auf einen geheimen... Clayton Riddell ist geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte sich vor der Heimfahrt gerade bei einem Strassenhändler ein Eis kaufen, als die Welt untergeht. Geschäftsleute, Schüler, Busfahrer, alle Menschen, die in diesem Moment ein Handy am Ohr haben, laufen wie auf einen geheimen Befehl hin Amok, fallen übereinander her, schlachten sich gegenseitig ab, stürzen sich ins Verderben. Irgendwie können Clay, ein kleiner Mann mit Schnurrbart und ein junges Mädchen, das beinahe von ihrer Mutter umgebracht worden wäre, sich in ein Hotel retten. Sie sind völlig abgeschnitten von der Aussenwelt. Clay will unbedingt herausfinden, wie es um seine Frau und vor allem um seinen Sohn Johnny steht, der gerade in der Schule war, als der mörderische Irrsinn losging. Zu ihm muss Clay Kontakt aufnehmen, bevor ein anderer es per Handy tut. Die Suche nach Johnny wird zur Schreckensmission durch eine apokalyptische Welt Das Grauen hat einen Namen und das ist in diesem Fall "Handy". Spannend von Anfan g bis Ende und was da passiert ist durchaus vorstellbar. Man merkt ja selbst, dass die meisten Menschen ohne Handy vollkommen aufgeschmissen sind bzw. sich sogar "nackt fühlen" und ständig über selbiges kommunizieren. Die von Stephen King entworfene "Epidemie" käme wohl genau so oder sogar noch schlimmer. Ich fand die Story absolut feseln und konnte nur im außersten Notfall unterbrechen, da ich mehr als gespannt auf das Ende war. Das Ende hätte dann aber -meiner Meinung nach- etwas eindeutiger sein dürfen. Aber dennoch, klasse gemacht und sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klassicher Mythos in neuem Gewand
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 17.07.2011

So sehr ich Stephen King auch liebe, den Roman Puls habe ich lediglich aus persönlichen Recherchegründen gelesen. Ich war auf der Suche nach Zombietexten und Puls sollte so einer sein. Dies stimmte so halb. Es sind definitv Untote, die in dieser Geschichte den guten Mensch attackieren. Allerdings stellt die Art... So sehr ich Stephen King auch liebe, den Roman Puls habe ich lediglich aus persönlichen Recherchegründen gelesen. Ich war auf der Suche nach Zombietexten und Puls sollte so einer sein. Dies stimmte so halb. Es sind definitv Untote, die in dieser Geschichte den guten Mensch attackieren. Allerdings stellt die Art der Infizierung ein Novum dar. Es war kein herkömmlicher Virus, der den Mensch befallen hat und ihn dazu bringt, als Zombie nach frischem Fleisch zu jagen. Ein Puls wurde über die Mobiltelefone übermittelt, der den Menschen zu einer Bestie befällt. Wir folgen einer Grupe von überaus sympathischen "Überlebenden" die alle ein Ziel verfolgen, doch nur die wenigsten sollte es auch erreichen. Auch wenn die Handlung immer nach vorne drängt und sich Kings Schreibstil wie immer überaus flüßig und gespannt lesen lässt, so gibt es doch zwei Punkte, die mir überaus negativ aufgefallen sind. Zum einen ist es der plötzliche Tot einer Hauptperson, der meiner Meinung nach wie zu früh und zu unüberlegt stattgefunden hat. In der kleinen Gruppe hätte es einen viel passenderen Kandidaten gegeben als die Person, die es letzendlich getroffen hat, Der andere negative Punkt ist das Ende, und keine Sorge, ich verrate nicht wie es ausgeht. Aber auch hier ist der Punkt des Ausstieges überaus unglücklich gewählt. Man versteht, warum er es getan hat. Aber ich glaube diesen Effekt hätte King beim Leser auch erzielen können, wenn er noch einige Schritte weiter gegangen wäre. Alles in allem ist es nicht der beste King, aber ein verdammt lesenswerter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Puls
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2009

Das Buch ist leicht zu lesen und außerdem ist es sehr spannend, wenn man erst richtig angefangen hat zu lesen, kann man nicht mehr damit aufhören.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes Buch, aber ohne richtigen Schluß
von einer Kundin/einem Kunden aus Otterberg am 19.01.2009

Das Buch ist mal wieder echt grandios. Die Story ist so packend, dass man sich fragen könnte, was wäre wenn das wirklich passieren würde. Sehr realitätsnah! Von der Spannung her, die das Buch erzeugt, so dass man es unbedingt so schnell wie möglich zu Ende lesen möchte, ist es... Das Buch ist mal wieder echt grandios. Die Story ist so packend, dass man sich fragen könnte, was wäre wenn das wirklich passieren würde. Sehr realitätsnah! Von der Spannung her, die das Buch erzeugt, so dass man es unbedingt so schnell wie möglich zu Ende lesen möchte, ist es ein echtes Meisterwerk. Doch das Ende ist dann echt enttäuschend, weil einfach zu viele Fragen offen bleiben. Z.B.: Durch was wurde das alles ausgelöst? Und funktioniert die Rettung bei seinem Sohn? In dem Buch wird zwar an einigen Stellen darüber spekuliert, aber eine echte Antwort darauf bekommt man nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zukunftsmusik mal anders
von einer Kundin/einem Kunden am 16.09.2008

mal endlich wieder nen horror aller stephen king

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch - das Ende ist mir zu offen
von Lizzy81 am 14.08.2008

Anfangs fand ich das Buch etwas langweilig und wollte es schon beiseite legen.. Doch die Spannung baut sich von Seite zu Seite mehr auf, sodass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. An manchen Stellen ist es etwas langatmig und das Buch endet mir persönlich zu... Anfangs fand ich das Buch etwas langweilig und wollte es schon beiseite legen.. Doch die Spannung baut sich von Seite zu Seite mehr auf, sodass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. An manchen Stellen ist es etwas langatmig und das Buch endet mir persönlich zu abrupt, aber alles in allem ist es eine tolle Geschichte und es lohnt sich auf jeden Fall sie zu lesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein King der etwas träge erscheint
von LilaMaus am 13.01.2013

Story ist wie im Klappentext erläutert. Warum ich nur 3 Sterne verteile ist dass, es mit teils schwer viel an dem Buch dran zu bleiben. Das Buch hat seine Stärken, aber auch seine Schwächen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein zweischneidiges Schwert...
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 09.11.2011

Puls beginnt wie kaum ein anderes Buch absolut fesselnd, verstörrend und angsteinjagend... Bis zur Mitte des Buches war ich absolut faziniert und gerade zu süchtig(ich muss hier kurz erwähnen das es mein erster King war) aber dann?... die Geschichte plättchert hier so langsam vor sich hin, was leider an einem nicht... Puls beginnt wie kaum ein anderes Buch absolut fesselnd, verstörrend und angsteinjagend... Bis zur Mitte des Buches war ich absolut faziniert und gerade zu süchtig(ich muss hier kurz erwähnen das es mein erster King war) aber dann?... die Geschichte plättchert hier so langsam vor sich hin, was leider an einem nicht sehr interessant und anspruchsvollen Erzählstil liegt ( eventuell auch wegen einer unglücklicher Übersetzung?) Das Ende der Story finde ich im Verhältniss zum Beginn wenig gelungen, aber mal etwas anderes als das übliche... Ingesamt ist es eben weil das Buch mehr als 200 Seiten hat eher mittelmäßig... dennoch ist selbst ein mittelmäßiger King meist noch besser als das meiste andere sogennater Hit-Autoren

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Naja
von einer Kundin/einem Kunden am 07.02.2008

Irgendwie fand ich das Buch nicht so der Hit. Hab allerdings auch noch kein anderes Buch von Stephen King gelesen und kann das nicht mit seinen anderen Werken vergleichen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
King hätte sich vielleicht etwas mehr Zeit nehmen sollen
von einer Kundin/einem Kunden am 21.01.2008

Liest sich gut weg, wird nach dem anfänglichen Gemetzel auch recht spannend, ist aber einfach zu abgefahren, als das man es King abkaufen könnte. Unglaubliche (und absolut unglaubwürdige) Zufälle ziehen die Geschichte teilweise ins lächerliche. Geradeso noch 3 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Durchschnittlich
von einer Kundin/einem Kunden am 30.10.2007

Die Geschichte an sich finde ich ziemlich gut und die über 500 Seiten lesen sich sehr schnell.Leider werden im Buch nur Vermutungen darüber ,wer oder was hinter dem "Puls" steckt angestellt.Da hätte King mehr herausholen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Puls

Puls

von Stephen King

(25)
Buch
9,99
+
=
Love

Love

von Stephen King

(14)
Buch
10,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen