Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Rache für Dina

Kriminalroman

Der Superintendent des evangelischen Kirchenkreises Minden wird ermordet und genital verstümmelt in seinem Büro aufgefunden. Eine aufgeschlagene Bibel verweist auf ein mögliches Motiv - oder auch eine gezielte Irreführung. Kommissar Stefan Keller von der Bielefelder Mordkommission nimmt die Ermittlungen auf. Gemeinsam mit seiner jungen Kollegin, die ihm ein wenig auf die Nerven geht, blicken sie wider Willen in die Abgründe des Kirchenkreises und seiner Gemeinden: verhuschte Jugendreferenten, realitätsferne Theologen, verängstigte Verwaltungsfachangestellte, größenwahnsinnige Presbyter und überall vermeintlich dunkle Geheimnisse. Die erscheinen umso düsterer, als nach uferloser Suche nach einem Ermittlungsansatz der nächste Mord geschieht.
Portrait
Cristina Fabry - aufgewachsen und kirchlich sozialisiert in Ostwesfalen, wo sie auch ihr Studium als Diplomsozialarbeiterin absolvierte, ist nach einigen Jahren religiöser Abstinenz in den Schoß der evangelischen Kirche zurückgekehrt und dort hauptberuflich tätig. Nach 14 Jahren im Zentrum der Großstadt hat es sie und ihre Familie in die ostwestfälische Dorfidylle zurück gezogen, wo sie gemeinsam mit Katzen und Hühnern den dunklen Seiten des trügerischen westfälischen Friedens trotzen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 565, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738052855
Verlag Neobooks
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.