Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Rack (2)

ein Steampunk-Thriller

(4)
19. Jahrhundert
Victoria in Großbritannien.
Als Rack, Theo und Lady Cunningham aus dem Brodelnden Pulverfass zurückkehren, erkennen sie gerade noch, wie Marcus und Jean von den Bobbys verhaftet werden. Mit ihnen sind auch die Informationen verloren, die zur Aufklärung des Anschlags auf Lady Cunningham dienen und den Drahtzieher ausfindig machen sollten. Im Gefängnis sind diese Informationen offenbar unerreichbar. Oder etwa nicht?
Der zweite Teil der sechsteiligen Steampunk-Serie um Rack und seine Komplizen schweißt die Gruppe der gemeinsamen Streiter noch fester zusammen. Ein nahezu aussichtsloses Unterfangen, da sogar das Gesetz gegen sie spielt ...
Portrait
Ann-Kathrin Karschnick lebt im schönen Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau, ging sie in die Schifffahrtsbranche und leitet dort seit einigen Jahren die Internationale Heuerabrechnung einer Hamburger Reederei.
Ihre Hobby's und Vorlieben aufzuführen, würde diese Seite sprengen, deswegen nur eine kurze Zusammenfassung dessen, was sie neben dem Schreiben gerne macht. Wenn sie nicht gerade über einem Puzzle brütet, spielt sie gerne Brett- und Kartenspiele mit Freunden und Familie oder geht ins Kino. Zudem ist sie ein selbstbezeichneter Serienjunkie. Seit 2012 ist sie außerdem fleißige Geocacherin. Einen großen Teil ihrer Freizeit nimmt das Deutsche Rote Kreuz bzw. das Jugendrotkreuz in Anspruch, wo sie eine Jugendgruppe in Erster Hilfe unterrichtet.
Ann-Kathrin ist häufig auf Buchmessen und Conventions der Fantasybranche zu finden. Wer nach einem grünen Kleid Ausschau hält und laut nach Kuddel ruft, hat gute Chancen ihr zu begegnen und einen Plausch mit ihr zu halten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 120, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783959622011
Verlag Papierverzierer Verlag
eBook
2,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45447697
    Verschleppt: Die komplette Trilogie
    von Anna Zaires
    (1)
    eBook
    9,99
  • 30178044
    Leopardenblut
    von Nalini Singh
    (50)
    eBook
    8,99
  • 33806017
    Survivor 1 (DEU)
    von Peter Anderson
    (1)
    eBook
    7,99
  • 46158116
    Die Marula Treetop Lodge
    von Stella Polaris
    eBook
    7,49
  • 48074962
    Love is blind. Gesamtausgabe
    von Sophia Chase
    eBook
    4,99
  • 47847258
    Das Erbe der Lassiters - 7-teilige Serie
    von Maureen Child
    eBook
    9,99
  • 45250794
    Alles, was vielleicht für immer ist
    von Laura Tait
    eBook
    8,99
  • 44401420
    Die drei Sonnen Bd.1
    von Cixin Liu
    (16)
    eBook
    11,99
  • 29590936
    1984
    von George Orwell
    (62)
    eBook
    9,99
  • 47171162
    Die Ritter des Vatikan
    von Rick Jones
    eBook
    4,99
  • 47833603
    Die Riesen von Ganymed
    von James P. Hogan
    eBook
    7,99
  • 26794763
    Ein Hauch von Schnee und Asche / Highland-Saga Bd.6
    von Diana Gabaldon
    (56)
    eBook
    9,99
  • 47833602
    Stern der Riesen
    von James P. Hogan
    (1)
    eBook
    7,99
  • 39927589
    Die Ummauerte Stadt
    von Jan Reschke
    (14)
    eBook
    5,99
  • 45395275
    Die Lazarus-Legion
    von Jamie Sawyer
    eBook
    9,49
  • 44317260
    Drake Ramsey: Das Gold der Inka
    von Russell Blake
    (2)
    eBook
    4,99
  • 51953241
    Through the Ages
    von Lina Jacobs
    (3)
    eBook
    4,99
  • 38777280
    Future
    von Dmitry Glukhovsky
    (11)
    eBook
    8,99
  • 46305643
    Project: Weisser Jade
    von Alex Lukeman
    (1)
    eBook
    4,99
  • 42749181
    Das Schiff
    von Andreas Brandhorst
    (12)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

es bleibt spannend
von Letannas Bücherblog am 20.05.2016

Rack, Theo und Lady Cunningham sind immer noch auf der Suche nach Informationen zu The Stick, nur stoßen sie bei ihren Ermittlungen immer wieder auf Mauern des Schweigens. Niemand will ihnen etwas sagen und viele scheinen sogar Angst vor The Stick zu haben. Aber erst einmal müssen Rack und... Rack, Theo und Lady Cunningham sind immer noch auf der Suche nach Informationen zu The Stick, nur stoßen sie bei ihren Ermittlungen immer wieder auf Mauern des Schweigens. Niemand will ihnen etwas sagen und viele scheinen sogar Angst vor The Stick zu haben. Aber erst einmal müssen Rack und seine Freunde Jean und Marcus aus dem Gefängnis befreien, denn die beiden wurden in ihrer Abwesenheit von der Polizei verhaftet. Die Handlung schließt nahtlos an den 1. Teil an. Hauptaugenmerk liegt auf den Ermittlungen von Rack nach The Stick. Die Handlung wird wieder abwechselnd aus der Sicht von Rack und Theo erzählt, was mir persönlich schon im ersten Teil gefallen hat. Es bleibt sehr spannend und wir begleiten die Charaktere bei den Ermittlungen. Die Autorin spannt den Leser sehr auf die Foltern, denn viele Fragen werden in diesem Teil gar nicht beantwortet, auch kommen noch neue dazu. Neben den Ermittlungen kommen sich Rack und Lady Cunningham etwas näher, was ja im ersten Teil bereits absehbar war. Am Ende bildet nicht nur Rack, Theo und Lady Cunningham ein Team, auch Jean und Marcus schließen sich ihnen an und gemeinsam wollen sie The Stick aufspüren. Eine interessante Allianz, auf die ich noch sehr gespannt bin. Auch würde ich gerne mehr über Jean und Marcus erfahren. Insgesamt vergebe ich dieses Mal die volle Punktzahl.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Jagd nach den Drahtziehern des Attentats geht weiter
von ZeilenZauber aus Hamburg am 14.03.2016

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Der zweite Teil um Rack, Theo und Lady Cunningham nimmt den Leser mit in düstere Gefilde der Stadt. Man lernt die Stadt besser kennen und auch der Steampunk kommt in diesem Teil mehr zum Tragen. Die Protagonisten bekommen mehr Format und man erfährt mehr über ihre... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Der zweite Teil um Rack, Theo und Lady Cunningham nimmt den Leser mit in düstere Gefilde der Stadt. Man lernt die Stadt besser kennen und auch der Steampunk kommt in diesem Teil mehr zum Tragen. Die Protagonisten bekommen mehr Format und man erfährt mehr über ihre Vergangenheit. Dabei kommen interessante Dinge zum Vorschein, die aber jeder selber lesen muss. Racks schwarzer Humor ließ mich häufig grinsen und auch das eine oder andere Mal vor mich hin kichern. Dann noch Theos kesse Sprüche und Gedanken und schon ist der Steampunk-Krimi mit einer gehörigen Portion Amüsement versehen. Einfach göttlich. Der Schreibstil der Autorin tut das Seine dazu und man fliegt nur so durch die Seiten. Die Handlung setzt genau dort an, wo der erste Teil aufhört. Doch man bekommt noch einige Hinweise auf die vorherige Handlung und findet so sofort wieder in die Szenen und hat alle bisherigen Zusammenhänge wieder auf dem Schirm. Hübsch sukzessive wird die Spannung gesteigert und man merkt gar nicht, wie sie Fahrt aufnimmt, bis zu dem Moment, in dem der zweite Teil endet und man sehnsüchtig auf den dritten wartet. Dabei mangelt es nicht an Überraschungen, die Karschnick wohldosiert einsetzt. Was soll ich noch lange rumschwafeln - es gibt 5 Steampunk-Sterne und ich bin jetzt schon gespannt wie es weiter geht. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ 19. Jahrhundert - Victoria in Großbritannien Als Rack, Theo und Lady Cunningham aus dem Brodelnden Pulverfass zurückkehren, erkennen sie gerade noch, wie Marcus uns Jean von den Bobbys verhaftet werden. Mit ihnen sind auch die Informationen verloren, die zur Aufklärung des Anschlags auf Lady Cunningham dienen und den Drahtzieher ausfindig machen sollten. Im Gefängnis sind diese Informationen offenbar unerreichbar. Oder etwa nicht? Der zweite Teil der sechsteiligen Serie um Rack und seine Komplizen schweißt die Gruppe der gemeinsamen Streiter noch fester zusammen. Ein nahezu aussichtsloses Unterfangen, da sogar das Gesetz gegen sie spielt ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ging flott voran, hätte mir aber mehr Fortschritte erwartet
von annlu am 15.02.2017

Der Privatdetektiv Rack, sein Assistent Theo und Lady Leonora Cunningham sind immer noch damit beschäftigt, herauszufinden, wer die Lady umbringen wollte. Dabei stoßen sie immer wieder auf The Stick - den geheimnisvollen Anführer, den nie jemand gesehen hat und er alle Bandenführer zu einen scheint. Obwohl niemand mit Informationen... Der Privatdetektiv Rack, sein Assistent Theo und Lady Leonora Cunningham sind immer noch damit beschäftigt, herauszufinden, wer die Lady umbringen wollte. Dabei stoßen sie immer wieder auf The Stick - den geheimnisvollen Anführer, den nie jemand gesehen hat und er alle Bandenführer zu einen scheint. Obwohl niemand mit Informationen über ihn herausrücken will und sie immer wieder vor ihm gewarnt werden, ermitteln sie weiter. Wie gewohnt wird die Geschichte abwechselnd von Rack und Theo erzählt. Dieses Mal führt sie die Protagonisten nicht nur in die Welt der Kriminellen und damit in zwielichtige Bars und Spelunken, sondern nach der Verhaftung von Jean und Marcus, ihrer einzigen Zeugen, auch in die der korrupten Bobbys. Damit konnte ich mein Bild der Stadt Victoria erweitern. Gerade, als ich dachte, dass in diesem Band weniger steampunk Elemente mit einfließen, wurden immer wieder einige Maschinen und Fortbewegungsmittel beschrieben, die genau dem Genre entsprechen. Theos Kapitel gingen dieses Mal mehr auf die Vorurteile ein, die ihm als Schwarzen entgegengebracht werden. Diese in Verbindung mit den Orten, zu denen die Ermittlungen Rack und seine Gefährten führen, zeichneten nicht gerade ein sympathisches Bild von Victoria und seinen Einwohnern. Der Fokus liegt in diesem Band - trotz neuer Beschreibungen der Umgebung - auf der Informationsbeschaffung und die Dedektivarbeit. Dadurch gingen die sarkastischen Szenen, die im ersten Band besonders zwischen Rack und Lady C einerseits und Theo und Jean andererseits entstanden sind, etwas zurück, was ich als schade empfand. Auch Racks Besonderheit nahm nicht mehr so einen großen Raum in der Geschichte ein. Dafür traten einige neue Nebencharaktere und es kommt zu einer Allianz um The Stick zu besiegen. Entgegen meiner Erwartungen kam es allerdings nicht zu großen Fortschritten in Bezug auf den Fall, sodass auch dieser zweite Teil mitten im Geschehen endet. Fazit: Die Handlung der Geschichte ging flott voran, allerdings hätte ich mir mehr Fortschritte erwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungene Fortsetzung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 10.04.2016

Da meine Rezensionen wie immer spoilerfrei sind, gibt es den Klappentext für die, die den ersten Band schon gelesen haben, erst zum Schluss ;) Aber jetzt erstmal meine Meinung: Band zwei fängt genau dort an, wo Band eins endet. Man ist direkt wieder im Geschehen und findet auch sehr schnell wieder... Da meine Rezensionen wie immer spoilerfrei sind, gibt es den Klappentext für die, die den ersten Band schon gelesen haben, erst zum Schluss ;) Aber jetzt erstmal meine Meinung: Band zwei fängt genau dort an, wo Band eins endet. Man ist direkt wieder im Geschehen und findet auch sehr schnell wieder in die Geschichte. Wir lernen den Protagonisten und die anderen Charaktere besser kennen und erfahren auch mehr über ihre Vergangenheit. Dadurch bekommen die Figuren mehr Tiefe und man hat das Gefühl, sie nach und nach wirklich zu "kennen". Ebenso lernen wir die Stadt Victoria mit ihren Eigenheiten besser kennen. Die Spannung steigt nach und nach an und man fliegt nur so durch sie Seiten. Zum Einen hat Ann-Kathrin Karschnick sich mit ihrem Schreibstil weiterentwickelt und zum Anderen gibt es immer wieder Überraschungen und Plot-Twists, die die Geschichte flott voran treiben. Man merkt quasi gar nicht, dass man schon am Ende des Buches ist, bis man auf einmal eine leere Seite vor sich hat. Einige der Fragen, die im ersten Band aufgeworfen werden, werden hier schon teilweise beantwortet. Aber es bleibt auch ebenso viel offen und ich fiebere dem dritten Band entgegen! Da verfluche ich auch meine derzeitige Prüfungsphase, denn ich möchte wissen, wie es weiter geht!!! Fazit: Ein mehr als gelungener Steampunk-Thriller, der mehr Aufmerksamkeit verdient und Lust auf mehr macht. Das ganze wird abgerundet durch jede Menge schwarzen Humor, Witz und Charme. Absolut lesenswert! Vier Sterne dafür von mir :) Klappentext zu Band 2: "Der zweite Teil der sechsteiligen Serie um Rack und seine Komplizen schweißt die Gruppe der gemeinsamen Streiter noch fester zusammen. Ein nahezu aussichtsloses Unterfangen, da sogar das Gesetz gegen sie spielt ... Als Rack, Theo und Lady Cunningham aus dem Brodelnden Pulverfass zurückkehren, erkennen sie gerade noch, wie Marcus uns Jean von den Bobbys verhaftet werden. Mit ihnen sind auch die Informationen verloren, die zur Aufklärung des Anschlags auf Lady Cunningham dienen und den Drahtzieher ausfindig machen sollten. Im Gefängnis sind diese Informationen offenbar unerreichbar. Oder etwa nicht?"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rack (2)

Rack (2)

von Ann-Kathrin Karschnick

(4)
eBook
2,99
+
=
Die MacGregors - Wie alles begann. Vom Schicksal besiegelt

Die MacGregors - Wie alles begann. Vom Schicksal besiegelt

von Nora Roberts

(1)
eBook
4,99
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen