Thalia.de

Rain - Das tödliche Element

(7)
MIT DEM REGEN KOMMT DER TOD …
Atemberaubender Nervenkitzel – Der neue Bestseller aus England
Samstag, Partyabend. Ruby und ihre Freunde feiern ausgelassen bis in die Nacht. Was keiner ahnt: Es wird das letzte Mal sein. Ruby wird ihre Freunde niemals wiedersehen. Und sie wird auch Caspar zum ersten und letzten Mal geküsst haben. Denn in dieser Nacht kommt der giftige Regen, der ein tödliches Virus bringt. Die Menschheit rast ihrem Untergang entgegen. Wer nicht gleich stirbt, kämpft mit allen Mitteln ums Überleben. Freunde werden zu Feinden, Kinder zu Waisen, Nachbarn zu Gesetzesbrechern. Auch Ruby ist von einem Tag auf den anderen völlig auf sich allein gestellt. Inmitten von Tod, Chaos und Angst macht sie sich verzweifelt auf die Suche nach überlebenden Verwandten. Doch es gibt auch Hoffnung. Ruby erhält ein Lebenszeichen ihres totgeglaubten Vaters …
Für Leser von ›Die Tribute von Panem‹ und ›Der Übergang‹
Rezension
Ein aus der Retrospektive der sympathischen Hauptfigur niedergeschriebenes 'Katastrophentagebuch', welches für Dystopie-Fans eine unterhaltsame Lektüre bietet. Inger Lison Der Evangelische Buchberater Ausgabe, 2/2015
Portrait
Virginia Bergin wuchs in Abingdon in der Grafschaf Oxfordshire, England, auf und studierte zunächst in Oxford Psychologie. Nach Ausflügen in die bildende Kunst und an die Londoner Hochschule für Kunst und Design entdeckte Virginia Bergin das Kreative Schreiben für sich. Seitdem schreibt sie vor allem Drehbücher und lebt heute in Bristol.
Rainer Schmidt, geboren 1951 in Mülheim/Ruhr, lebt als Übersetzer aus dem Englischen in Hamburg und Essen. Unter anderen übertrug er Romane von Frederick Forsyth, Mo Hayder, Justin Cronin und Donna Tartt ins Deutsche.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 19.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7373-5155-3
Verlag S. Fischer
Maße (L/B/H) 190/126/36 mm
Gewicht 654
Originaltitel The Rain
Auflage 1
Verkaufsrang 63.622
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14975896
    Talitha Running Horse
    von Antje Babendererde
    (2)
    Buch
    6,99
  • 44068482
    Rain - Das tödliche Element
    von Virginia Bergin
    (1)
    Buch
    9,99
  • 28855194
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (28)
    Buch
    12,99
  • 39263962
    Brennendes Wasser
    von Lukas Erler
    (2)
    Buch
    14,99
  • 35149261
    Maze Runner - In der Brandwüste / Die Auserwählten Trilogie Bd.2
    von James Dashner
    (4)
    Buch
    9,99
  • 41007641
    Maze Runner 04. Die Auserwählten - Kill Order
    von James Dashner
    (6)
    Buch
    19,99
  • 40950418
    Ich spür mich nicht
    von Jana Frey
    Buch
    5,95
  • 46187175
    Secret Elements, Band 1: Im Dunkel der See
    von Johanna Danninger
    (1)
    Buch
    12,99
  • 39145638
    Die letzten 12 Tage / Gated Bd. 1
    von Amy Christine Parker
    (10)
    Buch
    16,95
  • 45030568
    Königin der Finsternis / Throne of Glass Bd.4
    von Sarah Maas
    (1)
    Buch
    12,95
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    19,99
  • 11380895
    No Exit
    von Daniel Grey Marshall
    (8)
    Buch
    7,95
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (53)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 35146849
    Bezler, D: Dunkler Zwilling
    von Doris Bezler
    (4)
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    16,99
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    24,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (25)
    Buch
    17,00
  • 44160100
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (1)
    Buch
    24,99

Buchhändler-Empfehlungen

Jacqueline Elfner, Thalia-Buchhandlung Heidelberg

Verseuchter Killerregen, ein verzweifelter Teenie und jede Menge Spannung ergibt eine Dystopie, die man unbedingt gelesen haben muss! Vor allem, weil man nicht weiß, wer noch lebt. Verseuchter Killerregen, ein verzweifelter Teenie und jede Menge Spannung ergibt eine Dystopie, die man unbedingt gelesen haben muss! Vor allem, weil man nicht weiß, wer noch lebt.

Christiane Ludwig, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine schonungslose Dystopie für Freunde von Endzeitstimmung und dem Kampf ums Überleben. Erschreckender als so mancher Thriller. Eine schonungslose Dystopie für Freunde von Endzeitstimmung und dem Kampf ums Überleben. Erschreckender als so mancher Thriller.

Nicole Treuholz, Thalia-Buchhandlung Wildau

Spannender Endzeit-Thriller, der eindringlich darstellt, wie sich Menschen verändern, die Zivilisation zusammenbricht und die Problematik zeigt, sich auf die Situation einzustellen Spannender Endzeit-Thriller, der eindringlich darstellt, wie sich Menschen verändern, die Zivilisation zusammenbricht und die Problematik zeigt, sich auf die Situation einzustellen

Robin Limper, Thalia-Buchhandlung Düsseldorf

Was passiert eigentlich, wenn der Meteor abgewehrt ist? Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftige Schreibweise, dann aber einfach genial. Was passiert eigentlich, wenn der Meteor abgewehrt ist? Am Anfang etwas gewöhnungsbedürftige Schreibweise, dann aber einfach genial.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung telgte

Eine souveräne Geschichte, die neugierig auf den nächsten Teil macht Eine souveräne Geschichte, die neugierig auf den nächsten Teil macht

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Ulm

Guter, spannender Endzeitthriller für Jugendliche. War sehr leicht und flüssig zu lesen. Guter, spannender Endzeitthriller für Jugendliche. War sehr leicht und flüssig zu lesen.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein spannendes Weltuntergangsszenario, das von der ersten Seite an fesselt. An die Hauptfigur musste ich mich erst gewöhnen, aber danach konnte ich das Buch nicht mehr weglegen. Ein spannendes Weltuntergangsszenario, das von der ersten Seite an fesselt. An die Hauptfigur musste ich mich erst gewöhnen, aber danach konnte ich das Buch nicht mehr weglegen.

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Super Endzeit-Roman! Wenn das Wasser zum Feind wird und man ganz alleine zurück bleibt. Sehr starkes Buch, mit sehr traurigen Moment. Super Endzeit-Roman! Wenn das Wasser zum Feind wird und man ganz alleine zurück bleibt. Sehr starkes Buch, mit sehr traurigen Moment.

Andrea Falk, Thalia-Buchhandlung Kleve

Mit dem Regen kommt der Tod. Ruby erzählt wie die Menschheit durch den giftigen Regen, der wie Säure ätzt, zu Grunde geht und alles im Chaos versinkt. Spannender Endzeitthriller. Mit dem Regen kommt der Tod. Ruby erzählt wie die Menschheit durch den giftigen Regen, der wie Säure ätzt, zu Grunde geht und alles im Chaos versinkt. Spannender Endzeitthriller.

Laura van Endern, Thalia-Buchhandlung Kleve

Spannende Endzeit-Geschichte. Mit dem Regen kommt der Tod und das Chaos, die Einsamkeit. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die Sprache und der Schreibstil. Spannende Endzeit-Geschichte. Mit dem Regen kommt der Tod und das Chaos, die Einsamkeit. Etwas gewöhnungsbedürftig sind die Sprache und der Schreibstil.

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Eine Geschichte die unter die Haut geht. Ein gutes Thema, leider fehlt der nötige Biss in der Umsetzung. Eine Geschichte die unter die Haut geht. Ein gutes Thema, leider fehlt der nötige Biss in der Umsetzung.

Jens Budde, Thalia-Buchhandlung Lünen

Etwas schwerfälligen Plot. Aber sonst hat es mich gut unterhalten. Etwas schwerfälligen Plot. Aber sonst hat es mich gut unterhalten.

Katja Steuer, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Eine gut durchdachte Story aber leider schlecht umgesetzt. Liest sich schleppend und habe es auch abgebrochen Eine gut durchdachte Story aber leider schlecht umgesetzt. Liest sich schleppend und habe es auch abgebrochen

MarieCarolin Behring, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Ruby erzählt ihre Geschichte so, dass es mir persönlich öfters schwerfiel mich zu begeistern.
Alltägliche Sprache und chaotische Gliederung. Die Idee und Hauptperson sind super.
Ruby erzählt ihre Geschichte so, dass es mir persönlich öfters schwerfiel mich zu begeistern.
Alltägliche Sprache und chaotische Gliederung. Die Idee und Hauptperson sind super.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30570827
    Die Bestimmung 01 - Divergent
    von Veronica Roth
    (67)
    Buch
    17,99
  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (33)
    Buch
    16,99
  • 32519511
    Das Leben, das uns bleibt (Die letzten Überlebenden 3)
    von Susan Beth Pfeffer
    (1)
    eBook
    11,99
  • 37821738
    Die Überlebenden
    von Alexandra Bracken
    (18)
    Buch
    12,99
  • 41007641
    Maze Runner 04. Die Auserwählten - Kill Order
    von James Dashner
    (6)
    Buch
    19,99
  • 39188937
    Bis zum letzten Tropfen
    von Mindy McGinnis
    (5)
    Buch
    14,99
  • 35149334
    Die Verlorenen von New York / Die letzten Überlebenden Bd.2
    von Susan Beth Pfeffer
    (1)
    Buch
    8,99
  • 39145638
    Die letzten 12 Tage / Gated Bd. 1
    von Amy Christine Parker
    (10)
    Buch
    16,95
  • 35147139
    Monument 14 Bd.1
    von Emmy Laybourne
    (5)
    Buch
    8,99
  • 31997624
    Die Welt, wie wir sie kannten / Die letzten Überlebenden Bd.1
    von Susan Beth Pfeffer
    (9)
    Buch
    9,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (32)
    Buch
    19,99
  • 40952987
    Das unendliche Meer
    von Rick Yancey
    (9)
    Buch
    16,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
3
3
1
0
0

Mit dem Regen kommt der Tod...
von einer Kundin/einem Kunden am 09.03.2015

Ruby und ihre Freunde verbringen den Samstagabend auf einer Hausparty. Alles scheint perfekt, außer ein paar dunkle Wolken, die am Himmel aufziehen. Das ändert sich jedoch, als eine Warnung über das Radio kommt. Alle Menschen sollen schnellstmöglich Unterschlüpf suchen, denn es wird jeden Moment zu regnen beginnen. Für Ruby... Ruby und ihre Freunde verbringen den Samstagabend auf einer Hausparty. Alles scheint perfekt, außer ein paar dunkle Wolken, die am Himmel aufziehen. Das ändert sich jedoch, als eine Warnung über das Radio kommt. Alle Menschen sollen schnellstmöglich Unterschlüpf suchen, denn es wird jeden Moment zu regnen beginnen. Für Ruby und ihre Freunde ist es keine schlimme Nachricht, bis sie miterleben müssen, was dieser Regen anrichten wird. Er brennt wie Säure auf der Haut und man stirbt in kürzester Zeit qualvoll. Die Lage in ihrem geliebten Heimatort spitzt sich zu. Bald kann man das Leitungswasser schon nicht mehr trinken und das Essen wird knapp. Nach einigen Tagen verliert Ruby dann auch noch ihre Familie, nur ihr Stiefvater bleibt noch am Leben. Zusammen mit ihm kämpft sie um das Überleben. Schussendlich steht Ruby alleine da. Sie muss miterleben, wie bald schon an jeder Hausecke Tote liegen. Ein unglaublich spannender Thriller, der einen sofort fesselt und nicht mehr loslässt. Umbedingt lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Regen
von Marion Schmidt aus St. Pölten am 28.02.2015

Ruby Morris Geschichte beginnt eigentlich schon bei der Beinahezerstörung der Erde, durch einen Asteroid. Dieser konnte in letzter Sekunde zerstört werden. Jahre später an einem idealen Grill- und Partyabend kommt das Grauen in Form von Regen. Schon ein Tropfen reißt die Haut auf und man verblutet in kurzer Zeit. Viele... Ruby Morris Geschichte beginnt eigentlich schon bei der Beinahezerstörung der Erde, durch einen Asteroid. Dieser konnte in letzter Sekunde zerstört werden. Jahre später an einem idealen Grill- und Partyabend kommt das Grauen in Form von Regen. Schon ein Tropfen reißt die Haut auf und man verblutet in kurzer Zeit. Viele Menschen sterben und die Überlebenden plündern die Geschäfte und auch die Nachbarhäuser, auf der Suche nach Flüssigkeit, da das Wasser auch verseucht ist. Ruby, Darius und „ Prinzessin“ versuchen mit dem Auto nach London zu fahren, um Ruby`s Vater zu finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grausam gut!
von Little Cat am 21.02.2015

Rezension zu dem Buch ?Rain ? Tödliches Element? von Virginia Bergin Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 19.02.2015 Aktuelle Ausgabe : 19.02.2015 Verlag : FISCHER KJB ISBN: 9783737351553 Fester Einband: 416 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Virginia Bergin wuchs in Abingdon in der Grafschaf Oxfordshire, England, auf und studierte zunächst in Oxford Psychologie.... Rezension zu dem Buch ?Rain ? Tödliches Element? von Virginia Bergin Buchdetails Erscheinungsdatum Erstausgabe : 19.02.2015 Aktuelle Ausgabe : 19.02.2015 Verlag : FISCHER KJB ISBN: 9783737351553 Fester Einband: 416 Seiten Sprache: Deutsch Zur Autorin: Virginia Bergin wuchs in Abingdon in der Grafschaf Oxfordshire, England, auf und studierte zunächst in Oxford Psychologie. Nach Ausflügen in die bildende Kunst und an die Londoner Hochschule für Kunst und Design entdeckte Virginia Bergin das Kreative Schreiben für sich. Seitdem schreibt sie vor allem Drehbücher und lebt heute in Bristol. ?Rain ? Das tödliche Element? ist ihr erster Roman für junge Leser. Quelle: Fischer Verlag Zum Inhalt: Der Regen ist an allem Schuld. Ruby ist bei Freunden auf einer Party als eine Durchsage im Radio kommt. Keiner darf mit dem Regen in Berührung kommen. Wer dennoch den Regen berührt, wird kontaminiert und stirbt ganz schnell. Im Regen ist ein Virus und innerhalb kürzester Zeit sterben viele Menschen. Wasser wird zur Mangelware und es entstehen wahre Überlebenskämpfe. Jeder denkt nur noch an sich. Auch Ruby ist plötzlich allein, bis sie auf von Ihrem Tod geglaubten Vater eine Botschaft findet. Meine Meinung: Das Cover ist sehr gut geworden. Allerdings finde ich, spiegelt es nicht direkt den Inhalt des Buches wieder. Dieses Buch ist gut! Und es ist mal etwas völlig neues. Ich habe es sehr gerne gelesen. Es ist sehr realistisch geschrieben und bringt sämtliche Gefühle in Aufruhr. Ich habe manches Mal gedacht ?Oh Gott, wie grausam?. Es ist wirklich nichts für schwache Nerven. Der Tod einiger Menschen wurde sehr genau beschrieben. Davon abgesehen ist das Buch unheimlich fesselnd geschrieben. Ruby ist als Protagonistin zwar nervig, aber irgendwie passt sie auch gut in diese Rolle. Mir gefiel sie sehr gut und ich fühlte regelrecht mit ihr. Das Ende, war für mich die beste Stelle des Buches. Einerseits endet es, andererseits kann es gut weiter gehen. Da ich weis das es ein Dreiteiler wird, freue ich mich schon auf den nächsten Teil. Mein Fazit: Eine völlig neue Dystopie, die sich zu lesen lohnt! Für dieses schaurig, schöne Buch gibt es 5 von 5 Sternen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Idee und spannend, lediglich nervige Protagonistin
von Lenas Welt der Bücher aus Steinhagen am 16.04.2016

Meine Meinung: Ich habe zu dem Buch sehr unterschiedliche Meinungen gehört, manche lieben es und manche hassen es. Ich wollte unbedingt herausfinden zu welche Kategorie ich gehöre und habe mich sehr auf das Buch gefreut. Was beim lesen sofort auffällt ist der Schreibstil. Er lässt sich sehr flüssig und gut lesen.... Meine Meinung: Ich habe zu dem Buch sehr unterschiedliche Meinungen gehört, manche lieben es und manche hassen es. Ich wollte unbedingt herausfinden zu welche Kategorie ich gehöre und habe mich sehr auf das Buch gefreut. Was beim lesen sofort auffällt ist der Schreibstil. Er lässt sich sehr flüssig und gut lesen. Die Autorin schreibt sehr jugendlich aus der Sicht von Ruby. Ich empfehle hier, sich auf jeden Fall eine Leseprobe anzuschauen, da ich mir vorstellen könnte, dass viele den Stil nicht mögen. Ich mochte ihn aber sehr gerne, er hat der Geschichte etwas besonderes gegeben. Ich mochte die Idee der Geschichte sehr gerne.: ein Regen der tödlich ist. Eine neue Idee und vor allem eine spannende Idee mit viel Potential, dass die Autorin wirklich gut genutzt hat. Das Buch war durchweg spannend. Es gab keinen wirklichen Höhepunkt oder ähnliches. Dennoch blieb das Spannungslevel konstant hoch, sodass es ein wahrer Pagetuner für mich war. Das Buch hat einen großen Minuspunkt und das sind die Charaktere, insbesondere die Protagonistin Ruby. Ruby fand ich super nervig und ich bin überhaupt nicht mit ihr warm geworden. Sie ist sehr anstregend und sehr egoistisch. Außerdem denkt sie den verrücktestens Situationen an die unwichtigsten Dinge. Wenn in der realen Welt so etwas passieren würde, wie in dem Buch, würde ich nicht darüber nachdenken, wie meine Haare aussehen oder was der Junge von mir hält. Das Ende des Buches lässt viele Fragen offen, sodass man schnell zu Teil 2 greifen möchte. Fazit: "Rain - Das tödliche Element" ist eine wirkliche gute Dystopie. Überzeugen konnte mich vor allem die Idee mit dem Regen und der konstanthohe Spannungslevel. Lediglich mit der Protagonistin hatte ich so meine Probleme. Dennoch bekommt das Buch gute 4 Sterne von mir.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geniale Idee, ultranervige Protagonistin
von einer Kundin/einem Kunden am 18.06.2015

Dieses Buch wollte ich schon lange lesen, da mir Der Rückentext super gefiel. Jetzt endlich hab ich das nachgeholt und wurde nicht enttäuscht. Oder eben nur teilweise. Kurz zum Inhalt. Es geht um Ruby, unsere sechzehnjährige Protagonistin, die bis jetzt ein ganz normales Teenagerleben geführt hat. Sie war beliebt, sah... Dieses Buch wollte ich schon lange lesen, da mir Der Rückentext super gefiel. Jetzt endlich hab ich das nachgeholt und wurde nicht enttäuscht. Oder eben nur teilweise. Kurz zum Inhalt. Es geht um Ruby, unsere sechzehnjährige Protagonistin, die bis jetzt ein ganz normales Teenagerleben geführt hat. Sie war beliebt, sah gut aus und knutsche sogar mit Mädchenschwarm Caspar. Doch dann kommt der Regen und mit ihm das tödliche Virus. Wer damit in Berührung kommt, stirbt unweigerlich einen qualvollen Tod und von einer Sekunde auf die andere ist Rubys Leben aus den Fugen geraten. Von jetzt an heisst es ums überleben kämpfen. In ihrer Angst und Verzweiflung macht sie sich auf die suche nach ihrem Vater. Storytechnisch finde ich dieses buch genial. Es trifft genau meinen Geschmack. Dystopie, Weltuntergang. Wow. Ich konnte Parallelen zu die fünfte Welle von Yan Rickey erkennen, wenn dieses Buch auch um einiges besser war und mit Alien statt Virus. Der schreibstiel war eigentlich auch okay. Zum Teil etwas kindlich, das liegt aber daran, dass das Buch in der Ich Perspektive geschrieben wurde und wir somit aus Rubys Sicht lesen und die ist nun mal noch recht explosiv und etwas weltfremd. Aber sonst war es angenehm, kurze und treffende Sätze mit viel Witz und Charme. Kommen wir zum Minuspunkt des Buches- Ruby, unseren fünfzehnjährigen Teenager mit null Hirn. Es ist ja schön und gut haben wir es diesmal mit einem Hauptcharakter zu tun der nicht the walking dead oder andere Survival apokalyptische Bücher gelesen oder Filme gesehen hat. Wäre ja auch langweilig wen in jedem Buch jeder wüsste wie man sich zu Verhalten hat aber bei Ruby hat Gott wohl vergessen das Hirn mitzugeben. Das Mädchen denkt nicht über ihre Nasenspitze heraus. Während um sie herum alle sterben, färbt sie sich die Haare, benütz Selbstbräuner (beides endet als Katastrophe) und interessiert sich nur für ihr aussehen. Sie ist ziemlich Oberflächlich und das ändert sich auch nicht. Es ist mir ein Rätsel wie sie so weit kommen konnte. So dumm kann einer alleine gar nicht sein. Zeitweise wollte ich das Buch nur noch in die ecke schmeissen. Pluspunkte bekommt sie dennoch, weil ich ihre Art wie sie das erlebte wiedergibt, sehr humorvoll fand. Sie erzählt das ganze in einer Art Tagebuchform. Aber sonst, super spannendes Buch mit einer tollen Idee. Freue mich sehr auf die Fortsetzung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tolle Idee ! :)
von Lea aus Leverkusen am 02.06.2015

Ich war schon von Anfang an so begeistert von der Idee, die hinter der Handlung steckt, einfach super :) Die Spannung war nicht zu knapp, leider konnte ich diese Atmosphäre manchmal nicht mitnehmen, denn die flapsigen und oberflächlichen Handlungen der Protagonistin, haben an manchen Stellen die Spannung etwas genommen,... Ich war schon von Anfang an so begeistert von der Idee, die hinter der Handlung steckt, einfach super :) Die Spannung war nicht zu knapp, leider konnte ich diese Atmosphäre manchmal nicht mitnehmen, denn die flapsigen und oberflächlichen Handlungen der Protagonistin, haben an manchen Stellen die Spannung etwas genommen, was mich sehr gestört hat, weil die Handlung eigentlich echt gut war. Ich bin auch ziemlich froh, dass es einen nächsten Teil geben wird, denn ich bin echt gespannt, wie es weiter geht und ob sich die Charaktere und die Handlung noch weiter entwickeln. Schreibstil Der Schreibstil der Autorin war sehr angenehm zu lesen und hat an manchen Stellen für einige Lacher gesorgt, trotz der ernsten Situation. Auch gut war, dass Ruby aus der Ich-Perspektive erzählt und man so näher an ihrer Gefühlswelt ist. Zudem hat mir die Alternative zum Fluchen gefallen, es war echt mal was anderes :D

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Story, aber ein gewöhnungsbedürftiger Charakter
von Sharons Bücherparadies am 21.02.2015

Worum gehts? Als alle auf einer Party am Samstag Abend ausgelassen feiern und Ruby ihren ersten Kuss von Casper erhält, beginnt es plötzlich zu regnen. Ein Regen, von dem Ruby zwar schon gehört hatte, es aber nicht für möglich hielt, dass dieser auch ihre Stadt treffen könnte. Doch so war... Worum gehts? Als alle auf einer Party am Samstag Abend ausgelassen feiern und Ruby ihren ersten Kuss von Casper erhält, beginnt es plötzlich zu regnen. Ein Regen, von dem Ruby zwar schon gehört hatte, es aber nicht für möglich hielt, dass dieser auch ihre Stadt treffen könnte. Doch so war es. Der giftige Regen, durch den jeder Mensch in kürzester Zeit auf grausame Art und Weise sterben muss, wenn man mit diesem in Kontakt kommt. Ganz plötzlich ist alles anders und Ruby ist auf sich allein gestellt und muss lernen zu kämpfen... Was halte ich von dem Buch? Als ich den Klappentext gelesen hatte, habe ich richtig große Erwartungen an die Story bekommen und konnte es kaum abwarten, endlich loszulegen. Doch die ersten Seiten und Kapitel des Buches schreckten mich ziemlich ab. In den ersten Kapiteln lernte der Leser Ruby und ihr Leben kennen. Ruby, ein typischer Teenie, welcher mich schon nach kurzer Zeit richtig arg nervte. Die Sprache, die von der Autorin für Ruby angewendet wurde, war typische Teenie Sprache. Auf der einen Seite gut, da diese passend zum Charakter war. Auf der anderen Seite machte mich Ruby mit ihrer Art und ihrer Aussprache total aggressiv und ich hätte Ruby das ein oder andere Mal einfach nur anschreien können. Es dauerte also wirklich einige mehrere Kapitel, bis ich mich an diesen Charakter gewöhnt hatte und endlich in die Geschichte eintauchen konnte. Als dies dann soweit war, bemerkte man aber auch die Verzweiflung, die ernste Notlage der Menschen und Charaktere in dem Buch und dies vor allem bei Ruby. Sie machte in dem Buch dann eine für mich richtig gute Entwicklung durch und lernte, was es heißt, für sich selbst zu sorgen und Verantwortung zu übernehmen und vor allem was es heißt, aufzupassen! Sie wurde sogar richtig erwachsen und somit gelang es der Autorin, dass ich im Laufe der Geschichte ein wenig Sympathie für sie entwickelte. Der Schreibstil war wirklich sehr jugendlich, aber das Buch lies sich flüssig lesen und die Kapitel waren alle sehr kurz gehalten. Die Spannung wurde direkt, als der giftige Regen einsetzte aufgebaut und hielt durchweg an, so, dass die spannende Story den für mich anfangs furchtbaren Charakter sehr gut übertünchen konnte. In der Geschichte selbst gab es immer wieder Momente, die wirklich schrecklich waren. Die Menschen hatten Durst und kratzten teilweise sogar das Eis aus der Eistruhe, suchten nach Mitteln und Möglichkeiten um an etwas Trinkbares zu gelangen, was nicht verseucht war. Es starben viele, weil sie mit dem Regen in Kontakt kamen. Man fragte sich oft, wie es wohl wäre, wenn so etwas im realen Leben passieren würde. Unvorstellbar schlimm! Das Cover des Buches gefällt mir richtig gut, da es super zur Geschichte passt. Es weckt richtige Endzeitstimmung und ist dunkel und mystisch. Fazit: Trotz Charakterschwierigkeiten, konnte mich die Geschichte begeistern und gleichzeitig schockieren. Ich hoffe auf eine baldige Fortsetzung und vergebe noch 3 gute Sterne! - Cover: 5/5 - Story: 4/5 - Charaktere: 2/5 - Schreibstil: 3/5 - Emotionen: 5/5 Gesamt: 3/5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Autorin hat eine Urangst genommen und drum herum eine Geschichte verflochten. Mir war es an einigen Stellen etwas zu lang und an anderen zu krass. Nichts für schwache Gemüter.
von büchersalat am 22.07.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch wollte ich schon ewig lesen, dass das Buch jetzt als Taschenbuch erschienen ist, war natürlich meine Chance. Das Cover finde ich für eine Dystopie passend und auch zum Inhalt passend. Es überträgt die düstere Stimmung ein wenig. Ruby hat einen der besten Abende ihres jungen Lebens als... Dieses Buch wollte ich schon ewig lesen, dass das Buch jetzt als Taschenbuch erschienen ist, war natürlich meine Chance. Das Cover finde ich für eine Dystopie passend und auch zum Inhalt passend. Es überträgt die düstere Stimmung ein wenig. Ruby hat einen der besten Abende ihres jungen Lebens als das Unheil herein bricht. Sie feiert mir ihren Freunden und küsst ihren absoluten Schwarm doch schon Stunden später ist nichts mehr wie es einmal war. Denn der Regen bricht über die Erde herein, und er ist tödlich... Wo ich jetzt wieder so über das Buch nachdenke bekomme ich noch immer Gänsehaut. Die Grundidee ist angst einflößend finde ich. Sie ist realistisch umgesetzt und als Leser ist man schon etwas verstört. Die Geschichte wird aus der Sicht von Ruby erzählt und sie ist sowas von ehrlich und beschönigt nichts, vor allem nicht den Tod. Und der ist wirklich massenhaft vorhanden. Die Stimmung ist düster und einige Stellen fand ich echt grausam. Nicht weil sie so brutal waren, sondern menschlich. Ohne groß zu Spoilern, aber der Tod ihrer Lieben ist schon hart. Da habe ich schon geschluckt. Außer dem Tod muss ich sagen, waren mir viele Passagen einfach zu lang und öde. Es passiert nichts, man wartet mit Ruby ab. Ruby an sich ist ein ganz normaler Teenager. Sie wächst an ihren Aufgaben und ich weiß nicht ob ich die Handlung so durchstehen könnte wie sie. Sie hat ein gutes Herz, aber sie tut was sie tun muss. Dieses Buch ist eindeutig keine Dystopie wie es sie zu hunderten gibt. Die Geschichte ist um es mal deutlich zu sagen "Krass", und sicher nicht für jedermann etwas. Ich bin unsicher ob ich den zweiten Band lesen möchte. Vor allem, weil es mir echt oft etwas zu ausschweifend war. Und die Liebesgeschichte ist sehr platt und passt nicht so richtig hinein. Das ist wieder so ein Buch, bei dem ich wirklich sehr zerrissen bin. *Haare rauf

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rain - Das tödliche Element

Rain - Das tödliche Element

von Virginia Bergin

(7)
Buch
16,99
+
=
Storm - Die Auserwählte

Storm - Die Auserwählte

von Virginia Bergin

(6)
Buch
16,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen