Thalia.de

Der Sohn des Lichts / Ramses Bd. 1

Roman

(8)
Der legendäre Pharao Ramses II. gilt als einer der größten Herrscher der Weltgeschichte. In den 66 Jahren seiner Regentschaft von 1279 bis 1213 v. Chr. führte er das altägyptische Reich zu einem beispiellosen Höhepunkt politischer und kultureller Macht. Der grandiose Romanzyklus des berühmten Ägyptologen Christian Jacq ist ein internationaler Bestseller. Im ersten Band erzählt er die Jugend des Thronfolgers.
Rezension
"Ramses, der legendäre Pharao... welch ein Weggefährte für einen Romancier! Von seinem ersten Kampf gegen einen wilden Stier bis zur letzten Ruhe im mildtätigen Schatten der Akazie des Westens entfaltet sich das Schicksal eines grandiosen Herrschers, Sinnbild für die Macht und Erhabenheit Ägyptens zur Zeit der Pharaonen." (Christian Jacq)
Portrait
Christian Jacq entdeckte als dreizehnjähriger das Ägypten der Pharaonen durch Bücher. Mit 17 besuchte er zum ersten Mal die historischen Stätten am Nil, und seitdem hat er „Ägypten in der Nase“, wie die Hieroglyphen es ausdrücken würden. An der Sorbonne absolvierte er ein Doppelstudium in Archäologie und Ägyptologie, das er mit einer Promotion in Ägyptologie abschloss. Er veröffentlichte zahlreiche ägyptologische Studien und gründete das Institut Ramsès, das sich dem Erhalt gefährdeter antiker Baudenkmäler in Ägypten widmet. Mit seinem Team erarbeitet er eine lückenlose Foto-Dokumentation dieser Denkmäler sowie ein Archiv mit Übersetzungen der hieroglyphischen Inschriften. Bekannt ist Christian Jacq aber vor allem als Autor von historischen Romanen über das alte Ägypten, insbesondere für seine Beststeller-Romane über den berühmten Pharao Ramses.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 01.04.1999
Serie Ramses 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-22471-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 195/125/33 mm
Gewicht 433
Originaltitel Ramses. Le fils de la lumiere
Auflage 12. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2992052
    Im Schatten der Akazie / Ramses Bd. 5
    von Christian Jacq
    (2)
    Buch
    9,99
  • 2917887
    Die Schlacht von Kadesch / Ramses Bd. 3
    von Christian Jacq
    (3)
    Buch
    9,99
  • 42435765
    Titan
    von Robert Harris
    Buch
    10,99
  • 2959551
    Die Herrin von Abu Simbel / Ramses Bd. 4
    von Christian Jacq
    (4)
    Buch
    9,99
  • 39137057
    Kinder der Freiheit
    von Ken Follett
    (12)
    Buch
    29,99
  • 16349063
    Schwarze Frau vom Nil
    von Brigitte Riebe
    (2)
    Buch
    8,95
  • 44187099
    Hector und die Suche nach dem Paradies
    von François Lelord
    (2)
    Buch
    18,00
  • 40393305
    Der Untergang Barcelonas
    von Albert Sánchez Piñol
    (34)
    Buch
    24,99
  • 37333039
    Sinuhe der Ägypter
    von Mika Waltari
    Buch
    9,99
  • 21232696
    Die Kuppel des Himmels
    von Sebastian Fleming
    Buch
    9,99
  • 3013340
    De Urgeschicht von Meckelnborg
    von Fritz Reuter
    Buch
    9,90
  • 6096973
    Alexandria
    von Jean-Pierre Luminet
    Buch
    8,90
  • 6365721
    Die Mission des Wanderchirurgen
    von Wolf Serno
    (2)
    Buch
    12,99
  • 18688786
    Nehmt Herrin diesen Kranz
    von Andrea Schacht
    (4)
    Buch
    9,95
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (4)
    Buch
    10,99
  • 39264096
    Guitry, A: Claras Melodie
    von Aurore Guitry
    (9)
    SPECIAL
    3,99 bisher 14,99
  • 43516344
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    Buch
    9,99
  • 6399432
    35 kilos d'espoir
    von Anna Gavalda
    (2)
    Buch
    3,60
  • 2894822
    Der Fremde
    von Albert Camus
    (11)
    Buch
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„LESEN!!!“

Mia Platen, Thalia-Buchhandlung Wiesbaden

In dieser von Christian Jacq verfassten Biografie wird die Lebensgeschichte von Ramses dem Zweiten von Kindesalter an in einem wirklich fesselnden Stil erzählt.
Ramses der Zweite ist der Sohn von Sethos und hat viele Jahre als Pharao über das alte Ägypten geherrscht.
Während seiner Zeit als Pharao hat Ramses viele Kriege geführt und
In dieser von Christian Jacq verfassten Biografie wird die Lebensgeschichte von Ramses dem Zweiten von Kindesalter an in einem wirklich fesselnden Stil erzählt.
Ramses der Zweite ist der Sohn von Sethos und hat viele Jahre als Pharao über das alte Ägypten geherrscht.
Während seiner Zeit als Pharao hat Ramses viele Kriege geführt und Abenteuer erlebt. Er hat geliebt und geherrscht.
Lesen Sie selbst!

Jacqueline Ganser, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Eine unglaublich gut beschriebene ägyptische Gesellschaft zur Glanzzeit der Dynastie wird hier heraufbeschworen!Es ist, als ob man selber im Geschehen mitwirken könnte.Fantastisch. Eine unglaublich gut beschriebene ägyptische Gesellschaft zur Glanzzeit der Dynastie wird hier heraufbeschworen!Es ist, als ob man selber im Geschehen mitwirken könnte.Fantastisch.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der erste Teil einer fünfbändigen historischen Reihe um Pharao Ramses. Gut recherchiert und sehr interessant zu lesen. Der erste Teil einer fünfbändigen historischen Reihe um Pharao Ramses. Gut recherchiert und sehr interessant zu lesen.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Großartiger Auftakt zur fünfbändigen Ramses Romanbiographie. Sehr gut recherchiert, sehr detailgenau und authentisch. Man hat das Gefühl, man wäre dabei. Jacq kann toll erzählen. Großartiger Auftakt zur fünfbändigen Ramses Romanbiographie. Sehr gut recherchiert, sehr detailgenau und authentisch. Man hat das Gefühl, man wäre dabei. Jacq kann toll erzählen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37333039
    Sinuhe der Ägypter
    von Mika Waltari
    Buch
    9,99
  • 39214016
    Nofretete - Das Buch der Toten
    von Nick Drake
    Buch
    9,99
  • 41066543
    Die Herrin vom Nil
    von Pauline Gedge
    eBook
    9,99
  • 25903389
    Im Schatten der Königin
    von Tanja Kinkel
    (1)
    Buch
    9,99
  • 42423674
    Im Auge der Sonne
    von Barbara Wood
    Buch
    9,99
  • 16349063
    Schwarze Frau vom Nil
    von Brigitte Riebe
    (2)
    Buch
    8,95
  • 2982053
    Die Feuer von Troia
    von Marion Zimmer Bradley
    (7)
    Buch
    9,90
  • 2992052
    Im Schatten der Akazie / Ramses Bd. 5
    von Christian Jacq
    (2)
    Buch
    9,99
  • 2857737
    Ramses 2. Der Tempel der Ewigkeit
    von Christian Jacq
    (3)
    Buch
    9,99
  • 2959551
    Die Herrin von Abu Simbel / Ramses Bd. 4
    von Christian Jacq
    (4)
    Buch
    9,99
  • 2917887
    Die Schlacht von Kadesch / Ramses Bd. 3
    von Christian Jacq
    (3)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
0
0

Ägypten lebt
von Toschi3 aus Königswinter am 27.04.2010

Der junge Ramses, der zweite Sohn des Pharaos, erwartet sehnsüchtig die Entscheidung seines Vaters Sethos, welchen der beiden Söhne er zu seinem Regenten und damit potentiellen Nachfolger ernennt. Gemeinsam mit seinen Schulfreunden genießt er da Leben Er wird von Sethos immer wieder auf die Probe gestellt und dann bei... Der junge Ramses, der zweite Sohn des Pharaos, erwartet sehnsüchtig die Entscheidung seines Vaters Sethos, welchen der beiden Söhne er zu seinem Regenten und damit potentiellen Nachfolger ernennt. Gemeinsam mit seinen Schulfreunden genießt er da Leben Er wird von Sethos immer wieder auf die Probe gestellt und dann bei offiziellen Anlässen doch wieder nur als zweiter Sohn präsentiert. Dennoch mehren sich die Versuche von verschiedenen Feinden, Ramses aus dem Weg zu räumen. Bald weiß er nicht mehr, wem er wirklich trauen kann. Der Autor Christian Jacq bewegt sich in seinem Element. Mit der Geschichte des Alten Ägypten kennt er sich aus und das merkt der Leser auch. Fesselnd berichtet er von dem Leben in einer längst vergangenen Zeit und zaubert ein wunderbares Kopfkino. Trotz der Ausführlichkeit, mit der das Leben am Hofe und das Schicksal des jungen Ramses dargestellt wird, kommt niemals Langeweile auf. Die Charaktere sind sehr ausführlich beleuchtet und der Leser kann, soweit es der Autor will, alle Entscheidungen gut nachvollziehen. Nur bei zwielichtigen Typen bleiben die Beweggründe zu Recht im Dunkeln. Am Ende des Buches kommt bei jedem, der sich mitreißen lässt, das große „Ach nein!“, denn wie für Fortsetzungen üblich, bleiben die am Ende des Buches wichtigsten Fragen ungeklärt. Da freut sich jeder, der das zweite Buch gleich zur Hand hat und hofft, dort die Aufklärung zu finden. Aber Vorsicht: die Geschichte um Ramses ist ein 5-Teiler... Fazit: ein fantastisches Portrait des Ägyptens, wie wir es heute nur noch in Tempeln und Ruinen und guten Romanen bewundern können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Zumindest historisch sehr interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Kottingbrunn, Niederösterreich am 20.12.2006

Dies ist der erste Band des fünfteiligen Romanzyklus rund um Ramses II. Der erste Teil befasst sich mit den Jugendjahren des wohl bedeutendsten ägyptischen Pharaos. Der Roman beginnt als Ramses und seine Freunde (darunter sein späterer Schreiber aber auch Moses) noch die Schulbank drücken. Immer deutlicher wird, dass sein... Dies ist der erste Band des fünfteiligen Romanzyklus rund um Ramses II. Der erste Teil befasst sich mit den Jugendjahren des wohl bedeutendsten ägyptischen Pharaos. Der Roman beginnt als Ramses und seine Freunde (darunter sein späterer Schreiber aber auch Moses) noch die Schulbank drücken. Immer deutlicher wird, dass sein Vater ihn zum Nachfolger auserkoren hat, was seinen älteren Bruder nicht sehr glücklich macht. Und so beginnt ein sehr wildes Intrigenspiel um die Thronfolge. Ramses von seinem Vater auserkoren durchläuft eine Spezialausbildung, die vor allem von seinem Vater durchgeführt wird - währenddessen bringt der Bruder den Hof auf seine Seite. Wie soll Ramses nach dem Tod des Vaters gegen den ganzen Hof bestehen? Christian Jacq - seines Zeichens Ägyptologe - schuf mit diesem Werk ein höchst interessantes Bild dieser längst vergangenen Zeit. Die großen Schwächen des Buches liegen in der platten Darstellung der Charaktere. Schiebt man das allerdings zur Seite und stellt sich vor, dass Christan Jacq der von Ramses engagierte Biograph gewesen wäre, so kann man damit ganz gut leben. Jacq mag sogar der eine oder andere kleine historische Fehler passiert sein, im Wesentlichen und allen wichtigen Teilen ist das Buch glaubwürdig und mit viel Wissen über diese Zeit gefüllt. Sprachlich ist Jacq nicht wirklich umwerfend, eher ein mittelmäßiger Schriftsteller. Manche mögen nun sagen "Schuster bleib bei deinem Leisten" und im Falle von Jacq meinen es wäre besser er wäre bei der Forschung geblieben. Ich persönlich finde, dass die Buchreihe durchaus lesenswert ist und dass man Jacq seine Schwächen durchaus verzeihen kann, weil er ein wirklich großes Werk rund um eine der wichtigsten historischen Persönlichkeiten geschaffen hat. Spannend und kurzweilig ist es jedenfalls, und zusätzlich bekommt man viel Information über eine längst vergessene Zeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ramses
von einer Kundin/einem Kunden am 10.01.2015

Christian Jacq erzählt die Geschichte des wohl bekanntesten Pharaos – Ramses II, und ich stimme einem der Vorrezensenten zu, seine Geschichte erscheint wie die Niederschrift des persönlichen Hofbiographen des Königs. Ramses ist der strahlende Held, der allen Widrigkeiten und Anfeindungen trotzt. Die Guten sind schön, die Bösen hässlich. Wer... Christian Jacq erzählt die Geschichte des wohl bekanntesten Pharaos – Ramses II, und ich stimme einem der Vorrezensenten zu, seine Geschichte erscheint wie die Niederschrift des persönlichen Hofbiographen des Königs. Ramses ist der strahlende Held, der allen Widrigkeiten und Anfeindungen trotzt. Die Guten sind schön, die Bösen hässlich. Wer sich mit solchen Schwarz-Weiß-Bildern zufrieden geben kann, dem wird ein historischer Roman geboten, der voller Action und Spannung ist. Hinzu kommt die einfühlsame Beschreibung des Lebens im Neuen Reich zur Zeit von Ramses II. Ich bin gespannt, wie die Geschichte weitergehen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ramses ein gorsser Herrscher, wieder auferstanden!
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 08.06.2010

So unglaublich spannend kann Geschichte sein. Immer schon faszinierte mich die Geschichte Aegyptens und mit diesem Mehrbänder hat Jacq genau mein Geschmack getroffen. Man merkt, dass er sich sehr, sehr gut mit der Geschichte Aegyptens auskennt. Und trotzdem, hat er kein trockenes Geschichtsbuch geschrieben, sondern einen absolut fesselnden historischen... So unglaublich spannend kann Geschichte sein. Immer schon faszinierte mich die Geschichte Aegyptens und mit diesem Mehrbänder hat Jacq genau mein Geschmack getroffen. Man merkt, dass er sich sehr, sehr gut mit der Geschichte Aegyptens auskennt. Und trotzdem, hat er kein trockenes Geschichtsbuch geschrieben, sondern einen absolut fesselnden historischen Roman! Ich habe alle Bände gelesen und bin sicher ich werde sie irgendwann noch einmal lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ägypten lebt
von Toschi3 aus Königswinter am 27.04.2010

Der junge Ramses, der zweite Sohn des Pharaos, erwartet sehnsüchtig die Entscheidung seines Vaters Sethos, welchen der beiden Söhne er zu seinem Regenten und damit potentiellen Nachfolger ernennt. Gemeinsam mit seinen Schulfreunden genießt er da Leben Er wird von Sethos immer wieder auf die Probe gestellt und dann bei... Der junge Ramses, der zweite Sohn des Pharaos, erwartet sehnsüchtig die Entscheidung seines Vaters Sethos, welchen der beiden Söhne er zu seinem Regenten und damit potentiellen Nachfolger ernennt. Gemeinsam mit seinen Schulfreunden genießt er da Leben Er wird von Sethos immer wieder auf die Probe gestellt und dann bei offiziellen Anlässen doch wieder nur als zweiter Sohn präsentiert. Dennoch mehren sich die Versuche von verschiedenen Feinden, Ramses aus dem Weg zu räumen. Bald weiß er nicht mehr, wem er wirklich trauen kann. Der Autor Christian Jacq bewegt sich in seinem Element. Mit der Geschichte des Alten Ägypten kennt er sich aus und das merkt der Leser auch. Fesselnd berichtet er von dem Leben in einer längst vergangenen Zeit und zaubert ein wunderbares Kopfkino. Trotz der Ausführlichkeit, mit der das Leben am Hofe und das Schicksal des jungen Ramses dargestellt wird, kommt niemals Langeweile auf. Die Charaktere sind sehr ausführlich beleuchtet und der Leser kann, soweit es der Autor will, alle Entscheidungen gut nachvollziehen. Nur bei zwielichtigen Typen bleiben die Beweggründe zu Recht im Dunkeln. Am Ende des Buches kommt bei jedem, der sich mitreißen lässt, das große „Ach nein!“, denn wie für Fortsetzungen üblich, bleiben die am Ende des Buches wichtigsten Fragen ungeklärt. Da freut sich jeder, der das zweite Buch gleich zur Hand hat und hofft, dort die Aufklärung zu finden. Aber Vorsicht: die Geschichte um Ramses ist ein 5-Teiler... Fazit: ein fantastisches Portrait des Ägyptens, wie wir es heute nur noch in Tempeln und Ruinen und guten Romanen bewundern können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ramses' Jugend
von Ulla aus Westfalen am 20.02.2008

Ich gebe 5 Sterne, obwohl auch ich gewisse Schwächen sehe. Ich stimme dem Rezensenten zu, der geschrieben hat, Jacq schreibe wie ein von Ramses beauftragter Biograph. Das ist korrekt beobachtet. Er scheint sich sosehr selbst mit der Figur zu identifizieren, daß er ihr keine Schwächen erlaubt. Und wo sie... Ich gebe 5 Sterne, obwohl auch ich gewisse Schwächen sehe. Ich stimme dem Rezensenten zu, der geschrieben hat, Jacq schreibe wie ein von Ramses beauftragter Biograph. Das ist korrekt beobachtet. Er scheint sich sosehr selbst mit der Figur zu identifizieren, daß er ihr keine Schwächen erlaubt. Und wo sie geschichtlich belegt sind, da kann nicht sein, was nicht sein darf. Das wirkt oft unfreiwillig komisch. Aber es ist trotzdem ein hervorragendes Buch, weil es durch viel fundiertes Detailwissen das Leben im alten Ägypten so lebendig macht. Und für die spannende Geschichte können sich sicher auch Leute erwärmen, die sich sonst nicht für Historisches interessieren. Dieser 1.Band behandelt die Jugend von Ramses II. bis zum Tod seines Vaters Sethos. Er wird vor allem dadurch von seinem Vater auf seine Charakterfestigkeit getestet, indem Sethos ihn immer wieder beiseiteschiebt, als wäre er nicht wichtig - und ihn dadurch dazu anstachelt, viel zu lernen und sich zu beweisen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
war gut!
von Knuddel am 28.10.2005

Ich habe zuerst überhaupt nichts verstanden als ich das Buch Rames ! gelesen habe und dann habe ich gemerkt das mich das Buch so weit gebracht hat das ich in einem Tag das Buch fertig hatte . Jetzt würden sich paar Fragen ja wieso den 4 Sterne ,meine Meinung ist... Ich habe zuerst überhaupt nichts verstanden als ich das Buch Rames ! gelesen habe und dann habe ich gemerkt das mich das Buch so weit gebracht hat das ich in einem Tag das Buch fertig hatte . Jetzt würden sich paar Fragen ja wieso den 4 Sterne ,meine Meinung ist das es viele Szenen gegeben haben wo ich es bisschen unecht fand.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Der Sohn des Lichts / Ramses Bd. 1

Der Sohn des Lichts / Ramses Bd. 1

von Christian Jacq

(8)
Buch
9,99
+
=
Ramses 2. Der Tempel der Ewigkeit

Ramses 2. Der Tempel der Ewigkeit

von Christian Jacq

(3)
Buch
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ramses

  • Band 1

    2870686
    Der Sohn des Lichts / Ramses Bd. 1
    von Christian Jacq
    (8)
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    2917887
    Die Schlacht von Kadesch / Ramses Bd. 3
    von Christian Jacq
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    2959551
    Die Herrin von Abu Simbel / Ramses Bd. 4
    von Christian Jacq
    (4)
    Buch
    9,99
  • Band 5

    2992052
    Im Schatten der Akazie / Ramses Bd. 5
    von Christian Jacq
    (2)
    Buch
    9,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen