Thalia.de

Ready Player One

Ernest Clines Bestseller ›Ready Player One‹ ist DER Science-Fiction-Roman zur Virtual-Reality-Revolution und Vorlage für den großen Kinoblockbuster von Steven Spielberg.
Im Jahr 2044 ist die Welt ein hässlicher Ort: Die Erdölvorräte sind aufgebraucht, ein Großteil der Bevölkerung lebt in Armut. Einziger Lichtblick ist die OASIS, eine virtuelle Ersatzwelt, in der man leben, arbeiten, zur Schule gehen und spielen kann. Die OASIS ist ein ganzes Universum, es gibt Tausende von Welten, von denen jede ebenso einzigartig wie phantasievoll ist. Und sie hat ein Geheimnis.
Der exzentrische Schöpfer der OASIS hat tief im virtuellen Code einen Schatz vergraben, und wer ihn findet, wird seinen gesamten Besitz erben – zweihundertvierzig Milliarden Dollar. Eine Reihe von Rätseln weist den Weg, doch der Haken ist: Niemand weiß, wo die Fährte beginnt. Bis Wade Watts, ein ganz normaler Junge, der am Stadtrand von Oklahoma City in einem Wohnwagen lebt, den ersten wirklich brauchbaren Hinweis findet. Die Jagd ist eröffnet ...
»›Ready Player One‹ ist absolut fantastisch – ein großer Spaß für den Geek in mir. Ich hatte das Gefühl, als sei das Buch nur für mich geschrieben worden.« Patrick Rothfuss

Portrait
Ernest Cline ist Roman- und Drehbuchautor, Vater und Vollzeit-Geek. Sein Debut ›Ready Player One‹ galt sofort nach Erscheinen als Klassiker und ist einer der erfolgreichsten Science-Fiction-Romane der letzten Jahre. Nach seinem Bestsellererfolg kaufte er sich als Erstes einen DeLorean (mit Fluxkompensator), den legendären Wagen aus ›Zurück in die Zukunft‹, mit dem er auf Lesereisen geht. Cline lebt mit seiner Familie in Austin, Texas.

Sara Riffel studierte Amerikanistik, Anglistik und Kulturwissenschaft in Berlin und arbeitet seit vielen Jahren als freiberufliche Übersetzerin und Lektorin. Zu ihren Autoren gehören William Gibson, Anthony Ryan und Joe Hill.

… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 27.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29659-0
Verlag Fischer Tor
Maße (B) 125 mm
Gewicht 345
Auflage 1
Verkaufsrang 38.535
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37768278
    Silo
    von Hugh Howey
    (8)
    Buch
    10,99
  • 40981178
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (3)
    Buch
    9,99
  • 47602400
    Die Androidin - Auf der Flucht
    von Joel Shepherd
    Buch
    9,99
  • 47722862
    Ringwelt Thron / Hüter der Ringwelt
    von Larry Niven
    Buch
    12,00
  • 30578871
    Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (4)
    Buch
    9,99
  • 47723020
    Die vielen Leben des Harry August
    von Claire North
    Buch
    12,00
  • 47093121
    Xeelee
    von Stephen Baxter
    Buch
    15,00
  • 46875400
    Ich gehöre zu dir
    von W. Bruce Cameron
    Buch
    9,99
  • 33791064
    Weltengänger
    von Sergej Lukianenko
    Buch
    9,99
  • 2942060
    Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1
    von Douglas Adams
    (25)
    Buch
    8,99
  • 42435695
    Der Marsianer
    von Andy Weir
    (9)
    Buch
    9,99
  • 40401964
    Robinsons blaues Haus
    von Ernst Augustin
    Buch
    9,90
  • 42492197
    Der goldene Handschuh
    von Heinz Strunk
    (6)
    Buch
    19,95
  • 46306050
    Im Bann des Zweisterns
    von Perry Rhodan
    Buch
    18,95
  • 2898229
    1984
    von George Orwell
    (4)
    Buch
    8,95
  • 1778730
    1984
    von George Orwell
    (22)
    Buch
    9,95
  • 44253023
    Metro 2035
    von Dmitry Glukhovsky
    (5)
    Buch
    14,99
  • 45230391
    Wédora - Staub und Blut
    von Markus Heitz
    (13)
    Buch
    16,99
  • 44113333
    Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
    von Phillip P. Peterson
    (2)
    Buch
    10,00
  • 29692873
    Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes
    von Ted Chiang
    (2)
    Buch
    14,90

Buchhändler-Empfehlungen

Esther Kolbe, Thalia-Buchhandlung Berlin

Während die Realität nur noch Ödnis zu bieten hat, ist die virtuelle Welt OASIS der perfekte Rückzugsort. Für Fans von Computerspielen und gespickt mit Anspielungen auf die 80er. Während die Realität nur noch Ödnis zu bieten hat, ist die virtuelle Welt OASIS der perfekte Rückzugsort. Für Fans von Computerspielen und gespickt mit Anspielungen auf die 80er.

Julia Becher, Thalia-Buchhandlung Köln

Großartige Nerd-Hommage an die Popkultur der 80er Jahre!!! Großartige Nerd-Hommage an die Popkultur der 80er Jahre!!!

Kristin Schenk, Thalia-Buchhandlung Coesfeld

Ein klasse SciFi Roman mit Hunderten (!) von Anspielungen auf die 80er Jahre, deren Kultur und natürlich der ersten Generation Computerspiele. Absolut fesselnd! Ein klasse SciFi Roman mit Hunderten (!) von Anspielungen auf die 80er Jahre, deren Kultur und natürlich der ersten Generation Computerspiele. Absolut fesselnd!

„Nicht nur für Nerds“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Ein echtes Computer-Abenteuer-Sciene-Fiction-Highlight hat Mr.Cline da abgeliefert,so gut wie meine ganze Familie hat den Roman mittlerweile durch und wir sind uns einig:er ist spannend und hat Spaß gemacht.Nun mag Wade Watts,armes amerikanisches Unterschichtkind im Jahr 2044,zwar wieder erst mal den Eindruck eines echten Losers,sprich,übergewichtigem,kontaktarmen Ein echtes Computer-Abenteuer-Sciene-Fiction-Highlight hat Mr.Cline da abgeliefert,so gut wie meine ganze Familie hat den Roman mittlerweile durch und wir sind uns einig:er ist spannend und hat Spaß gemacht.Nun mag Wade Watts,armes amerikanisches Unterschichtkind im Jahr 2044,zwar wieder erst mal den Eindruck eines echten Losers,sprich,übergewichtigem,kontaktarmen Computernerds entsprechen,aber der Knabe hat Potential ! Und auch wenn die Story den einen oder anderen jungen Leser, was die vielen kleinen Hinweise auf die 80er Jahre mit ihren Filmen,Computerspielen und ihrer Musik, vielleicht auf den ersten Blick überfordert,bin ich sicher,das man schnell von der Geschichte selbst vereinnahmt wird. Wade,in der virtuellen Welt,in der er hauptsächlich agieren muss, Parzifal genannt, wächst dem Leser schnell ans Herz und je mehr die Handlung Fahrt aufnimmt ,desto besser kann man den Knaben verstehen und auch irgendwann bewundern.Wade-Parzifal muss nicht nur ein sogenanntes "Easter-Egg" finden und die ausgelobten Milliarden gewinnen,nein, er wird vielleicht auch zum Retter seiner gesamten (virtuellen ) Welt. Oder sollte die Realität auch ihre guten Seiten haben....? Lesen Sie selbst und und viel Spaß !!!

Christian Roolf, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine spannende Geschichte in bester Rollenspielmanier. Ein absolutes Muss für Computerspiel-Nerds und Fans der 80er Jahre Popkultur. Eine spannende Geschichte in bester Rollenspielmanier. Ein absolutes Muss für Computerspiel-Nerds und Fans der 80er Jahre Popkultur.

„Spannung für "Nerds"“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Meine Überschrift ist ironisch gemeint, denn das Buch ist für Fans der 80er oder jener,die ihre Jugend dort verbringen durften, für SF-Liebhaber, Video Spieler und Freunde der Verfolgungsjagd. Also viele Anknüpfungspunkte- bei mir sind es die 80er und die intelligente Verfolgungsjagd. Sehr, sehr lesenswert! Meine Überschrift ist ironisch gemeint, denn das Buch ist für Fans der 80er oder jener,die ihre Jugend dort verbringen durften, für SF-Liebhaber, Video Spieler und Freunde der Verfolgungsjagd. Also viele Anknüpfungspunkte- bei mir sind es die 80er und die intelligente Verfolgungsjagd. Sehr, sehr lesenswert!

„Load "Lesespaß",8,1“

Markus Kowal, Thalia-Buchhandlung Köln, Rhein-Center

In einer, nicht so fernen, Zukunft leben fast alle Menschen auch noch in einer virtuellen Realität. Denn die Wirklichkeit besteht fast nur aus Armut und Verzweiflung. Aber in dieser computergenerierten Welt ist alles möglich. Man kann sich Schlösser bauen, Raumschiffe fliegen und sein Aussehen beliebig verändern. Allerdings muss man In einer, nicht so fernen, Zukunft leben fast alle Menschen auch noch in einer virtuellen Realität. Denn die Wirklichkeit besteht fast nur aus Armut und Verzweiflung. Aber in dieser computergenerierten Welt ist alles möglich. Man kann sich Schlösser bauen, Raumschiffe fliegen und sein Aussehen beliebig verändern. Allerdings muss man auch dort bezahlen, um alles auszuschöpfen. Als der Gründer dieser "perfekten" Welt stirbt, hinterlässt er demjenigen sein gesamtes Vermögen, der zuerst eine gewisse Quest besteht. Diese führt in fantastische Welten und besteht aus vielen gefährlichen Aufgaben. Denn ein Avatar kann auch sterben und verliert so alles. Unser Held Wade lebt eigentlich in einem Trailerpark und ihm gelingt, was keinem seit langem gelang - er löst die erste Aufgabe. Aber dadurch beginnt eine atemberaubende Hetzjagd. Denn nicht nur andere Nerds sind hinter dem Schatz her, sondern auch ein skrupelloser Konzern. Dieser schreckt sogar nicht davor zurück, die Schatzsucher im realen Leben zu töten. Aber Wade ist zum Glück nicht allein...
Ich hatte selten so viel Spaß beim lesen, denn der Autor ist ein großer Fan der achtziger Jahre und bindet sehr viele Sachen aus dieser Zeit in die große Quest ein. Da geht es um Filme, Musik und natürlich um die Computer der ersten Stunde. Wer einen C64 besaß, Fantasy Rollenspiele mag oder einfach eine coole Geschichte lesen will- muss dieses Buch haben! Ich würde es jederzeit wieder spielen äh lesen

Florian Haas, Thalia-Buchhandlung Nürnberg (Buchhaus Campe)

Der Virtual Reality Roman auf dem nächsten Level! Für die Generation der 80er ein von Referenzen gespicktes Werk, für alle anderen schlicht DIE NEUE MATRIX! Der Virtual Reality Roman auf dem nächsten Level! Für die Generation der 80er ein von Referenzen gespicktes Werk, für alle anderen schlicht DIE NEUE MATRIX!

„Matrix meets Avatar meets Otherland“

D. Knichel, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Wir schreiben das Jahr 2040 bzw. 2044. Die Menschheit ist gebeutelt von der andauernden Energiekrise und großen sozialen Konflikten. Viele Leute flüchten sich in die OASIS, eine Art virtuelle Realität in Form eines Massively-Multiplayer-Online Game, und verbringen dort einen Großteil ihrer Freizeit, falls sie nicht sogar in der OASIS Wir schreiben das Jahr 2040 bzw. 2044. Die Menschheit ist gebeutelt von der andauernden Energiekrise und großen sozialen Konflikten. Viele Leute flüchten sich in die OASIS, eine Art virtuelle Realität in Form eines Massively-Multiplayer-Online Game, und verbringen dort einen Großteil ihrer Freizeit, falls sie nicht sogar in der OASIS ihrer Arbeit nachgehen.

Als James Halliday, Erfinder der OASIS, Computergenie, Nerd und 1980er-Fan, 2040 stirbt, hinterlässt er ein sehr ungewöhnliches Testament: Er hinterlässt ein OASIS-Easteregg-Rätsel, dessen Sieger als Belohnung sein gesamtes Milliarden-Erbe erhalten soll.

In den ersten vier Jahren ist es niemanden gelungen, auch nur einen Schritt der Lösung näher zu kommen, bis schließlich Wade, ein jugendlicher Computernerd und Halliday-Verehrer, der in der OASIS aufgewachsen ist, den ersten Schlüssel findet und damit den ersten Teil des Rätsels löst. Wade's Avatar Parzifal wird dadurch schlagartig berühmt und die Jagd auf Parzifal & Wade ist damit eröffnet.

Ein spannender Science-Fiction-Roman, der in nicht allzuferner Zukunft spielt, mit sehr zahlreichen Anspielungen auf die 1980er Jahre. Unterschiedlichte Charaktere, die sich wunderbare Wortgefechte liefern und den Wert wahrer Freundschaft kennenlernen. Absolute Leseempfehlung nicht nur für SF-Interessierte sondern auch für jeden, der in den 80ern aufgewachsen ist oder noch jung war!

Simone Scheffler, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Aktuelles Thema, gleichzeitig voller Nostalgie! Einziger Kritikpunkt: die Charaktere bleiben leider ziemlich eindimensional. Aktuelles Thema, gleichzeitig voller Nostalgie! Einziger Kritikpunkt: die Charaktere bleiben leider ziemlich eindimensional.

„Mcfly, bitte anschnallen...“

Florian Kuhrt, Thalia-Buchhandlung Ingolstadt

Wer privat einen DeLorean besitzt - die Karre aus "Zurück in die Zukunft" - und das Drehbuch für den "Starwars" - Fankultfilm "Fanboys" schreibt, der hat vermutlich leicht einen an der Klatsche.
Und den perfekten Hintergrund, um DEN Sci/Fi Roman für die (vorwiegend männlichen) Jahrgänge 1970-90 zu basteln.
Wer dazu noch eine Affinität
Wer privat einen DeLorean besitzt - die Karre aus "Zurück in die Zukunft" - und das Drehbuch für den "Starwars" - Fankultfilm "Fanboys" schreibt, der hat vermutlich leicht einen an der Klatsche.
Und den perfekten Hintergrund, um DEN Sci/Fi Roman für die (vorwiegend männlichen) Jahrgänge 1970-90 zu basteln.
Wer dazu noch eine Affinität hat zu fantastischen Rollen- und Computerspielen, Internet und Popkultur, virtuellen Welten, wer die "Otherland-Saga" von Tad Williams mochte, für so jemanden ist "Ready Player One" eigentlich ein Muss.
Ernest Cline kombiniert zahlreiche Reminiszenzen der 80er - als es noch kein Internet gab - mit den unerschöpflichen Möglichkeiten der virtuellen Netzwelt "Oasis".
Dass früher alles besser war, sagt er nicht. Dass heute das Abtauchen ins Netz auch Gefahren birgt, deutet er an. Aber insgesamt vereint er das Beste aus beiden Epochen zu einem wirklichen Spaßbuch mit tollen Ideen.
Es empfiehlt sich eine oberflächliche Kenntnis der heutigen "Gamer"-Sprache; Freunde gepflegter Sci-Fi wie Asimov, Lem oder Strugatzki werden sich hier umstellen müssen.
Kleiner Wermutstropfen ist die (nur eine geringe Rolle spielende) unbeholfene Liebesgeschichte und die etwas unglaubwürdige Charakterzeichnung des Helden, dessen Verhalten je nach Situation einem 12jährigen oder einem über 30jährigen entspricht - aber niemals einem 18jährigen.
Aber ansonsten: cooles Teil.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37821851
    ZERO - Sie wissen, was du tust
    von Marc Elsberg
    (44)
    Buch
    19,99
  • 42541520
    Der Circle
    von Dave Eggers
    (9)
    Buch
    10,99
  • 40981178
    Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra
    von Robin Sloan
    (3)
    Buch
    9,99
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    9,95
  • 38962180
    Control
    von Daniel Suarez
    (5)
    Buch
    12,99
  • 37438059
    Drohnenland
    von Tom Hillenbrand
    (3)
    Buch
    9,99
  • 39310177
    Askir
    von Richard Schwartz
    (1)
    Buch
    20,00
  • 44014233
    Otherland Teil 1 / Stadt der goldenen Schatten
    von Tad Williams
    eBook
    9,99
  • 37256275
    Angriff aus dem Netz
    von Brian Falkner
    Buch
    8,95
  • 26019405
    Darknet / Daemon Bd.2
    von Daniel Suarez
    (2)
    Buch
    9,99
  • 26019492
    Daemon / Daemon Bd.1
    von Daniel Suarez
    (7)
    Buch
    10,99
  • 37619534
    Blade Runner
    von Philip K. Dick
    (2)
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ready Player One

Ready Player One

von Ernest Cline

Buch
9,99
+
=
Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey

Die Schakkeline ist voll hochbegabt, ey

von Sophie Seeberg

(2)
Buch
8,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen