Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Realitätsgewitter

Roman

»Das kann nur Julia Zange: Alle zehn Jahre ein Buch schreiben, das man nicht mehr vergisst!« Maxim Biller.
»In einer Welt, in der den Verlorenen nichts hilft, bleibt nur der eigene Ton“, schrieb Jochen Jung in der Zeit über „Die Anstalt der besseren Mädchen«. In ihrem zweiten Roman präsentiert uns Julia Zange die Absurditäten unserer großstädtischen Gegenwart. Und ebnet den Weg zu einer neuen Romantik, die inmitten all der Hektik und Getriebenheit wie ein wilder erholsamer Garten wirkt.
Marla ist 20 Jahre alt und gerade in Berlin angekommen, einer Metropole, die sich im Umbruch befi ndet, ermüdet und getrieben von iPhones, Facebook, Selbstverwirklichung, Optimierung und Geldnöten. Während sie die Stadt erkundet und einen Job bei einem Hochglanzmagazin annimmt, bricht der Panzer, den sie ihr ganzes Leben aufgebaut hatte, langsam auf. Fremde Gefühle, überwältigender Schmerz, neue Entdeckungen und eine ganze Reihe bindungsunfähiger Männer aus Amerika brechen auf sie ein. Als sie auch noch von ihrer einzigen Freundin verlassen wird, beschließt Marla, noch einmal in ihren Heimatort zu reisen …
Rezension
Volker Scheufens, Literaturexperte Thalia:
Dreckig, schnoddrig, Narben reißend - so muss Sprache in der Literatur sein. Eine Sprache, die dem Leser ins Herz sticht. „Literatur muss bluten“, hat Rainald Goetz bei seinem skandalumwitterten Auftritt bei einem Wettbewerb um den Ingeborg-Bachmann-Preis einmal gesagt. Juli Zange ist so eine Schriftstellerin, die Literatur zum Bluten und zum Schreien bringt. Ihr neuer Roman „Realitätsgewitter“ hat zwar das leider viel zu oft gehypte Berlin als Thema, dennoch ist die Geschichte alles andere als dröge Klischeeware. Die Protagonistin Marla kommt aus der Provinz in die deutsche Hauptstadt. Sie ist eine der vielen blutleeren Junggebliebenen, die sich im Desparationsnebel des Zeitgeists verirren und sich deshalb mit Drogen und Trends zudröhnen - auf der Suche nach einem Sinn für ihr Leben. Langsam aber bekommt Marlas Nicht-Leben Risse und sie macht sich auf - weg aus Berlin, zurück zu ihrem Dorf und nach Sylt, um sich selbst und das Erwachsensein zu entdecken. Literatur vom Feinsten, sage ich nur. Lesen!
Portrait
Julia Zange lebt und arbeitet seit 2006 in Berlin. 2005 gewann sie den Literaturwettbewerb Open-Mike, 2008 veröffentlichte sie einen Roman mit dem Titel »Die Anstalt der besseren Mädchen« im Suhrkamp Verlag. Sie ist Teil der Web-Serie »Translantics« und schreibt für Zeit Online & das FRÄULEIN Magazin. In Philip Grönings Film »Mein Bruder Robert«, der 2016 Kino-Premiere feiert, hat sie als Hauptdarstellerin debütiert. Außerdem organisiert sie regelmäßig die Veranstaltungsreihe »Dead Poets Society« im Soho House Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 144, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783841211729
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 31.411
eBook (ePUB)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (1)
    eBook
    14,99
  • 44200982
    Der Bruder
    von Joakim Zander
    eBook
    12,99
  • 22595539
    Kinder der Ewigkeit
    von Andreas Brandhorst
    (4)
    eBook
    8,99
  • 45281294
    Ein Schlag ins Gesicht
    von Franz Dobler
    eBook
    15,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 28745735
    Bestrafe mich!
    von Nina Jansen
    eBook
    6,99
  • 47005093
    Belgravia
    von Julian Fellowes
    eBook
    14,99
  • 44247799
    Ein Zimmer über dem Meer
    von Dana Paul
    (1)
    eBook
    8,99
  • 45254788
    Gilead
    von Marilynne Robinson
    eBook
    16,99
  • 22877082
    Die linke Hand Gottes
    von Paul Hoffman
    (1)
    eBook
    7,99
  • 32104870
    Göttlich verloren
    von Josephine Angelini
    (5)
    eBook
    9,99
  • 35714322
    Schwanger sein für Anfänger
    von Sonja Hauer
    eBook
    6,99
  • 42502267
    Die Menschen, die es nicht verdienen
    von Michael Hjorth
    (3)
    eBook
    9,99
  • 45245102
    Der letzte Schwur
    von Nalini Singh
    eBook
    8,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 44599953
    Jan de Zanger "Warum haben wir nichts gesagt". Eine Analyse
    von Julia Becker
    eBook
    12,99
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (2)
    eBook
    8,99
  • 42491734
    Charmanter Mann aus Erstbesitz
    von Hilma Wolitzer
    eBook
    15,99
  • 45310463
    Winterblüte
    von Corina Bomann
    (1)
    eBook
    13,99
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    5,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Realitätsgewitter

Realitätsgewitter

von Julia Zange

eBook
12,99
+
=
Die Schuld vergangener Tage

Die Schuld vergangener Tage

von Peter Temple

eBook
8,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen