Thalia.de

Red Sky

Thriller

(2)
Der Überfall in der Bank von El Paso läuft völlig aus dem Ruder und dem Ganoven Danny Black bleibt nur die Flucht in die Wüste von New Mexiko auf dem Rücksitz eine weibliche Geisel, einen schwerverwundeten Psychopathen und dessen hysterische Freundin.Als sie in den verlassenen Fabrikhallen von Red Sky Manufacturing Schutz suchen, ahnen sie nichts von dem geheimen Leben im Wüstensand um sie herum. Bald umschwirren Armee-Helikopter das Gebäude und eröffnen erbarmungslos das Feuer. Die Soldaten tragen Gasmasken und sie haben es eilig, denn die Sonne sinkt und aus den Schatten kriecht das hungrige Grauen hervor Red Sky startet als Thriller und endet in brutalem Horror. Dem Leser bleibt der Geschmack von Blut wie Sand im Mund kleben. Christopher Golden: "Nate Southard schreibt mit der Wucht und dem Stolz eines Boxers, und er benutzt keine Handschuhe."David Wellington: "Dieses Buch hält Dich fest wie einen Gefangenen "Nate Southard lebt in Austin, Texas. Seine Kurzgeschichten erregten schnell Aufmerksamkeit und seit der Veröffentlichung seines ersten Romans RED SKY (2011) wird er von Thriller- und Horrorfans geradezu verehrt. Nate ist bekannt dafür, unablässig an seinen Texten zu feilen, bis auch der letzte Satz perfekt ist. Viele Leser vergleichen seinen harten, schnörkellosen Stil mit den Filmen von Quentin Tarantino.
Portrait

Nate Southard lebt in Austin, Texas. Seine Kurzgeschichten erregten schnell Aufmerksamkeit und seit der Veröffentlichung seines ersten Romans RED SKY (2011) wird er von Thriller- und Horrorfans geradezu verehrt. Nate ist bekannt dafür, unablässig an seinen Texten zu feilen, bis auch der letzte Satz perfekt ist. Viele Leser vergleichen seinen harten, schnörkellosen Stil mit den Filmen von Quentin Tarantino.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum März 2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86552-146-0
Verlag Festa Verlag
Maße (L/B/H) 192/120/20 mm
Gewicht 264
Auflage 1
Verkaufsrang 51.460
Buch (Taschenbuch)
13,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31350621
    Licht aus!
    von Richard Laymon
    (2)
    Buch
    12,80
  • 40981213
    Die Spur
    von Richard Laymon
    (2)
    Buch
    9,99
  • 29692973
    In den finsteren Wäldern
    von Richard Laymon
    (7)
    Buch
    12,80
  • 33124855
    DOWN
    von Nate Southard
    (1)
    Buch
    12,80
  • 28926185
    Ich will dich nicht töten / John Cleaver Bd.3
    von Dan Wells
    (6)
    Buch
    9,99
  • 29190178
    Passwort: Henrietta / Henrietta Martinez Bd.1
    von Ava McCarthy
    (1)
    Buch
    8,99
  • 43845983
    Die Dreizehnte
    von John Everson
    Buch
    13,95
  • 17442959
    Wahnsinn
    von Jack Ketchum
    (15)
    Buch
    8,95
  • 42435763
    Das Haus
    von Richard Laymon
    (7)
    Buch
    9,99
  • 32018308
    Die Familie
    von Richard Laymon
    (8)
    Buch
    9,99
  • 43139439
    Dead City
    von Ingo Löchel
    Buch
    9,99
  • 15153203
    Furie
    von Chelsea Cain
    (22)
    Buch
    8,95
  • 29492129
    Die Klabauterkatze und andere Fundstücke des Grauens
    von Andreas Zwengel
    Buch
    14,90
  • 34616635
    Terror
    von D. J. Franzen
    (1)
    Buch
    5,95
  • 41229104
    Sieben Gräber
    von V. S. Gerling
    (10)
    Buch
    14,80
  • 28852738
    Der Gast
    von Richard Laymon
    (4)
    Buch
    9,99
  • 28846176
    Ashby House
    von V. K. Ludewig
    (1)
    Buch
    9,95
  • 44153533
    Skin
    von Veit Etzold
    (18)
    Buch
    10,99
  • 39988441
    Hart Island Horror
    von Uwe Siebert
    Buch
    9,95
  • 42435835
    Das Erwachen
    von Simon Kernick
    Buch
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Überleben schwer gemacht ...
von Erik Gentzel aus Magdeburg am 28.02.2013

Ein gründlich schiefgegangener Banküberfall, eine rasante Flucht, zwei Psychopathen auf dem Rücksitz ... und damit beginnen die Probleme erst ... Nate Southards Debüt "Red Sky" braucht den Vergleich mit den Büchern Jack Ketchums oder Richard Laymons nicht zu scheuen ... ein geradliniger, schnörkelloser Schreibstil und ein Spannungsbogen, der nicht erst... Ein gründlich schiefgegangener Banküberfall, eine rasante Flucht, zwei Psychopathen auf dem Rücksitz ... und damit beginnen die Probleme erst ... Nate Southards Debüt "Red Sky" braucht den Vergleich mit den Büchern Jack Ketchums oder Richard Laymons nicht zu scheuen ... ein geradliniger, schnörkelloser Schreibstil und ein Spannungsbogen, der nicht erst aufgebaut werden muss, denn er beginnt schon auf der ersten Seite. Die Handlung ist zwar nicht unbedingt innovativ, das Kopfkino, was dem Leser geboten wird gleicht das aber mehr als aus und tut dem insgesamt gelungenen Gesamteindruck keinen Abbruch ... Happy End natürlich nicht inklusive

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vom Regen in die Traufe
von dark_angel aus Ulm am 13.04.2012

Der Banküberfall in El Paso, der eigentlich ein Kinderspiel sein sollte, läuft völlig aus dem Ruder. Danny Black und seinen Kumpels bleibt nur noch die Flucht in die Wüste von New Mexiko. Um den Polizeiabsperrungen auszuweichen, suchen sie in den verlassenen Fabrikhallen der Red Sky Manufacturing Schutz. Doch sie... Der Banküberfall in El Paso, der eigentlich ein Kinderspiel sein sollte, läuft völlig aus dem Ruder. Danny Black und seinen Kumpels bleibt nur noch die Flucht in die Wüste von New Mexiko. Um den Polizeiabsperrungen auszuweichen, suchen sie in den verlassenen Fabrikhallen der Red Sky Manufacturing Schutz. Doch sie ahnen nicht, in welche Gefahr sie sich damit begeben. Von draußen eröffnet die Armee das Feuer auf sie und im Inneren der Fabrik warten hungrige Gestalten nur darauf, dass die Sonne untergeht... Nate Southard ist mit "Red Sky" ein vielversprechender Einstand gelungen. Dem Kommentar "RED SKY startet als Thriller und endet in brutalem Horror" auf der Rückseite des Buches kann ich nur zustimmen. Bereits auf den ersten Seiten wird deutlich, dass es sich um einen Thriller der härteren Art handelt, der dann zunehmend an Horror-Schoker wie beispielsweise "The Hills Have Eyes" erinnert. Der Autor hält sich nicht lange mit großen Beschreibungen auf, sondern kommt mit wenigen Worten gleich schonungslos zur Sache. Sein Stil ist direkt und präzise. Dadurch gelingt es ihm, die Spannung immer auf hohem Niveau zu halten. Und auch mit Action- und Gewaltszenen wird nicht gegeizt, so dass im Kopf des Lesers jeweils ein Film der Extraklasse abläuft. Auch wenn der Verlauf der Geschichte nicht viel Neues zu bieten hat oder als großer Pageturner bezeichnet werden kann, so gelingt es Nate Southard trotzdem, den "Blutdurst" des Lesers zu stillen und ihm sowohl anspruchsvolle wie auch rasante Unterhaltung zu bieten. Er schafft es, dass der Leser das Buch erst dann zur Seite legt, wenn die letzte Seite ausgelesen ist. Und auch danach wird man Danny und die Red Sky Fabrik nicht so schnell vergessen. Denn die Charaktere prägen sich dem Leser sehr schnell ein und man hat das Gefühl, ihnen wahrlich begegnet zu sein. Man darf also gespannt sein, welche Abenteuer uns Nate Southard in Zukunft noch präsentieren wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Helmstedt am 11.04.2013
Bewertetes Format: eBook (PDF)

Sehr spannender Thriller, teilweise recht brutal, nichts für schwache Nerven. Habe das Buch in sehr kurzer Zeit gelesen und bin begeistert. Kann es jedem, der auf Horror/ Thriller steht empfehlen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Red Sky

Red Sky

von Nate Southard

(2)
Buch
13,95
+
=
Swans Song: Nach dem Ende der Welt

Swans Song: Nach dem Ende der Welt

von Robert McCammon

(1)
Buch
13,95
+
=

für

27,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen