Thalia.de

Regietheater. Der Klassikerfeind?

Eine Untersuchung von Friedrich Schillers Die Räuber in der Inszenierung Nicolas Stemanns.

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, Note: 1,7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Germanistik, Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaften), Veranstaltung: Theaterwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Je bekannter ein Stück, je verehrter sein Verfasser, desto schwieriger ist es diesen Text auf die Bühne zu bringen und damit zudem noch Wohlgefallen zu ernten. Wer eine jede Zeile des zur Aufführung gebrachten Dramas auswendig mitsprechen kann, dem fällt es in der Regel nicht leicht mit Kürzungen und anderen Eingriffen des Regisseurs umzugehen. Über ihn wird entsprechend Schimpf und Schande gestreut, während zugleich die Forderung nach Werktreue laut wird. Doch bedeutet Inszenierung nicht immer schon auch Deutung und Transformation? Und kann es einer Inszenierung nach Art des sogenannten, kritisch konnotierten Begriffs des ,Regietheaters' nicht ebenfalls, vielleicht sogar besser möglich sein in die Gegenwart übersetzt auszudrücken, was dem Stück an Aussagen immanent ist?
Derartige Fragen sollen anhand einer auszughaften Untersuchung des Stücks "Die Räuber" von Friedrich Schiller in der Inszenierung Nicolas Stemanns angerissen und beantwortet werden. Stemann ist bekannt für seine intelligente, häufig unkonventionelle Art aufzuführen und zeichnet sich dadurch aus, vor großen Texten nicht kleinlaut zurückzuschrecken. Zu dem Zweck der Analyse werden zwei Techniken beleuchtet, deren Anwendung und Rezeption beispielhaft für das Wechselspiel Drama-Regisseur stehen: das chorische Sprechen und die hiermit einhergehende, abgewandelte Figurenkonstellation, sowie dramaturgische und inhaltliche Änderungen am Stück.
Zuvor jedoch wird eine kurze Definition der Begriffe ,Regietheater' und ,Werktreue' stehen, unter deren Gesichtspunkten die Stemann'sche Interpretation des Textes untersucht werden soll. Die Debatte dieser konträren Positionen wird am Schluss dieser Arbeit unter Rückgriff auf die Rezeption der Stemann'schen "Räuber" in Augenschein genommen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 28
Erscheinungsdatum 09.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-54786-0
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 216/34/2 mm
Gewicht 56
Verkaufsrang 63.928
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45288041
    Daphne's Diary - Taschenkalender 2017 / Kalender
    Kalender
    14,99
  • 45351926
    Elbphilharmonie
    von Joachim Mischke
    Buch
    29,95
  • 31798754
    Harry Potter: Der große Filmzauber
    von Brian Sibley
    (4)
    Buch
    39,99
  • 42442416
    Harry Potter: Die Welt der magischen Figuren
    von Jody Revenson
    (3)
    Buch
    39,99
  • 44252531
    VOGUE - Das Malbuch
    von Iain R. Webb
    (1)
    Buch
    12,95
  • 4501545
    Abgehauen
    von Manfred Krug
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45327007
    Sunday Sketching
    von Christoph Niemann
    Buch
    34,95
  • 45243642
    Steve McCurry: Lesen
    von Paul Theroux
    (1)
    Buch
    29,95
  • 45268581
    Stilvoll
    von Marlene Sørensen
    Buch
    29,95
  • 42847851
    Bud Spencer Was ich euch noch sagen wollte ...
    von Bud Spencer
    (1)
    Buch
    19,99
  • 31798737
    Harry Potter: Eine Entdeckungsreise hinter die Kulissen
    von Bob McCabe
    (1)
    Buch
    59,95
  • 44202833
    Harry Potter: Magische Requisiten aus den Filmen
    von Jody Revenson
    (1)
    Buch
    39,99
  • 45255197
    Hände
    von Walter Schels
    Buch
    40,00
  • 45367943
    Peter Lindbergh. A Different Vision on Fashion Photography
    von Thierry-Maxime Loriot
    (1)
    Buch
    59,99
  • 2154339
    Die Geschichte der Kunst
    von Ernst H. Gombrich
    (2)
    Buch
    35,00
  • 44365647
    Sugar Girls
    von Jana Henschel
    (3)
    Buch
    29,95
  • 45228339
    "Ich fürchte, Herr Pastor, wir sind bestohlen"
    von Robert Boecker
    (1)
    Buch
    24,95
  • 45366398
    Aus den Bündner Bergen
    Buch
    138,00
  • 34696686
    Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen
    von Frank Berzbach
    (2)
    Buch
    29,80
  • 44431291
    Julius Shulman. Modernism Rediscovered
    von Hunter Drohojowska-Philp
    Buch
    99,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Regietheater. Der Klassikerfeind?

Regietheater. Der Klassikerfeind?

von Anja Redecker

Buch
14,99
+
=
Regietheater

Regietheater

von Ortrud Gutjahr

Buch
10,00
+
=

für

24,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen